Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > 1.25 - Zwei Tage auf Risa/ Two Days And Two Nights
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: 1.25 - Zwei Tage auf Risa/ Two Days And Two Nights
Trek BBS > Brücke > Enterprise > 1. Staffel
Seiten: 1, 2
VirtualSelf
Die letzte handlungs- und spannungsfreie Folge der ersten Staffel ist vorbei. Ich frage mich wirklich, wer sich nach solchen Episoden darüber wundert, dass die ENT-Quoten ins Nichts rauschten.
Trips und Reeds Dialoge schwanken zwischen dumm und dämlich, während Archers und Hoshis Liebesgeturtel irgendwo zwischen völlig uninteressant und total überflüssig dahindümpelte und Phlox´ Slapstickauftritte niveaulos, schlecht gespielt und so lustig wie Wasser in den Beinen waren.

Außerdem habe ich mich die ganze Zeit gefragt, wo sich a) die anderen, außerirdischen Gäste rumtreiben, da Risa eigentlich so überlaufen sein müsste wie El arenal zur Hochsaison, und wer b) für die Kosten dieses Landurlaubs dekadenter, hedonistischer Schwachköpfe aufkommt.

Note: 6-

Adm. Ges
Im dt. Schulnotensystem gibt´s keine 6-. Ich bin ja schonmal auf deine Wertung für "Die Schockwelle" gespannt. Wirds ne 4+, oder sogar ne 3??? wink.gif

------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
www.tomges.de

elly2000
Die Risa Folge! Das von Neph da nichts vernünftiges kommt war vorrauszusehen!
Und eine 6- gibt es nciht im Deutschen Schulsystem! Obwohl ich hatte mal ne 4-- und frag mich ncoh heute was das hieß, denn mein Lehrer wusste es auch nicht!

Zur Folge, ich hab mich mal wieder superunterhalten gefühlt. Trip und Reed wollen aber können nicht zum schuss kommen da auf sie geschossen wird! Ich find die beiden einfach nur klasse wenn die sich anfetzen! Hat was!!

Zu der Story von Archer, na ja, ginge etwas besser. Das er sich nicht entspannen kann das war vorraus zu sehen. Und das die Suliban zur Sprache kommen, eine Folge vorm Finale war auch klar! Das beste war das Porthos mal mehr als einmal zu sehen ist, und das man gesehen hat das der Hund nciht nur Süß aussehen kann sondern auch die Zähne fletschen kann. Das Bild war klasse.

Hoshi ja ich glaube sie hatte den besten Urlaub, wollte nur mal eben ihre Sprachkenntnisse aufbessern und hat wohl das gemacht wozu Reed und Trip dahingekommen sind.

Mayweather und Phlox, hmm was soll man dazu sagen. Erstmal wenn sich irgendjemand in einer Trekserie hinlegt um zu schlafen für mehrere Tage muss was passieren. Aber diese Story war klasse. Super auch gespielt von Bilingsley.

Insgesamt bekommt die folge trotz Trip und Reed in Unterwäsche nur eine 3-4 von mir. Habe mich zwar sehr unterhalten gefühlt und auch sehr viel gelacht, aber wie gesagt das gelaber von Archer und dem Alien nervte!

Interessant find ich immer noch das man andere Sprachen zu hören bekommt in Ent. Ferengisch?? und jetzt auch Risanisch! Hat man in anderen Trekserien nicht gehabt!

Aber ich freue mich jetzt RIESIG auf nächstes WE, denn nicht nur die 2te staffel beginnt, nein auch mein Lieblingsfilm von Star Trek kommt! Der Video läuft warm!

So jetzt werde ich mal gucken ob ich die WHLG von ENT noch schaue!

Gruß

Elly

------------------
Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

VirtualSelf
QUOTE
Original erstellt von elly2000:
Aber ich freue mich jetzt RIESIG auf nächstes WE, denn nicht nur die 2te staffel beginnt, nein auch mein Lieblingsfilm von Star Trek kommt!

@Elly
Wenigstens bzgl. des ST-Films könnten wir uns fast einigen.
Und Shockwave Teil 1 ist (im Großen und Ganzen) auch so, wie ich mir die anderen Episoden gewünscht hätte

Zu Risa: Dich mögen die vier angerissenen Handlungsstränge unterhalten haben, aber ich erwarte von einer SF-Serie etwas mehr als zwei Monde am kitschigen Himmel -sonst würde ich mir auch "Das Traumschiff" anschauen-, gerade in Anbetracht der Tatsache, dass die letzten Folgen alle unterdurchschnittlich waren (vielleicht nicht für ENT, auf jeden Fall aber für ST und erst recht im Vergleich zu anderen Serien).
Ich weiß nicht, warum man gerade vor dem Saisonfinale soviel Mist produziert. Unter dramaturgischen Aspekten scheint mir ein langsames Ansteigen der Spannung bis zum Höhepunkt logischer als ein vorhergehendes Absenken der Spannungskurve auf den absoluten Nullpunkt.
Vergleicht man die anderen beiden Risa-Folgen mit dieser, so war "Picard macht Urlaub" (IMO) um Längen interssanter und auch humorvoller und selbst die für DS9 öde Folge "Die Reise nach Risa" war gegen das ENT-Ding gestern eine Offenbarung, weil ganz einfach die Charaktere an sich viel besser ausgearbeitet wurden und schon waren.

BTW: Gestern ging mir nicht mehr T´Pols Kuhaugenblick sondern Hoshis nicht nachvollziehbare Augenverdreherei auf die Eierstöcke.

PS: Die 6- habe ich gegeben, um unsere schweizer Freunde zu verwirren und hiermit korrigiere ich nach Anschauen der Wdh. die Note auf 5-, .... wegen Fähnrich Cutler (mehr von ihr und weniger von allen anderen!)

[Dieser Beitrag wurde von nepharite am 31.08.2003 editiert.]

Kobi
Tja, „Die Risa-Folge“ - was mich damals gewundert hat, warum nur die Hälfte der Crew Landurlaub bekommen hat...

Also gut
- Trip und Reed gehen auf Häschenjagd und werden selber zur Beute, was mich besonders verwundert hat ist, warum Reed (Mr. Security) nicht den geringsten Widerstand geleistet hat, als neben ihm Trip beschossen wurde... das gibt einen Minuspunkt.
+ witzig war es schon, wie sie den Mädels erzählten sie wären der Captain... gleicht den Minuspunkt wieder aus...

- „Der kleine Ensign Mayweather hat sich das Bein gebrochen und will abgeholt werden“ oh... als ich mir das Bein gebrochen hatte, mußte ich dreimal über die Kaserne laufen, und man wollte mich noch auf den Übungsplatz schicken....
- Dr. Neelox hat also tatsächlich keinen Medizinischen Stab, gibt einen Minuspunkt
- Dr. Neelox ist ein Morgenmuffel - also das war ja wirklich ein peinlicher Auftritt - sollte das witzig sein?
- der Captain trifft eine hübsche Frau mit einem Hund (was für’n Zufall), die nicht über ihren Heimatplaneten sprechen will (verdächtig)... was mich jetzt so wundert, warum hat sie einen Abend verstreichen lassen, an dem sie Archer hätte befragen können??
- und Hoshi läßt sich flachlegen... aha - ich erinnere mich noch sehr gut an diese eine Voyager Folge, wo Harry zur Schnecke gemacht wurde, weil er sich bei einer unbekannten Spezies angesteckt hatte - da die Menschen ja noch „neu in der Gegend sind“ sollte für sie die gleiche Regel gelten, insbesondere seit Trips nettem Trip auf das Schiff mit den Holodeck...

Also gut, 5 Minuspunkte, bleiben also von 07 Basispunkten nur noch 02 über... immerhin: eine glatte FÜNF.

------------------
buten un binnen - wagen un winnen

tabby
Die Folge hatte Stärken und Schwächen...

die Schwächen: Archer Konversation mit der ominösen Fremden,.. unterm Strich zu undurchsichtig und wenig spannend.

Hoshi-Baby´s Onenightstand hätte man sich auch sparen können...

die Stärken: Phlox!!! Ich fand das ziemlich cool und ausgesprochen kurzweilig!!

Reed und Tucker´s Story fand ich auch gut,..
besoffen in der Kneipe am Baggern.. das Ende vom Lied: ausgeraubt smile.gif

Auf der Schulnotenskala gebe ich eine 3+

------------------
greetz Tabby

Mordred
QUOTE
Original erstellt von Tabby:
Hoshi-Baby´s Onenightstand hätte man sich auch sparen können...

Ach, Du bist nur der Ansicht, weil eine Frau es gleich auf Anhieb geschafft hat, sich ähhh... kontaktieren zu lassen und die beiden Herren mehr als nur leer ausgegangen sind wink.gif

@ nepharite:
So siehst Du das aber IMHO waren Doktor Phlox' niveaulose und schlecht gespielte Slapstickauftritte der einzige Lichtblick ÜBERHAUPT in dieser Episode. Ich hab mich in diesen drei bis vier Minuten fast vor Lachen bepisst während ich die restlichen 40 Minuten...
verdammt, ich weiß nicht mehr was ich in der übrigen Zeit gemacht habe confused4.gif sad.gif

Das Wortgefecht zwischen Reed und Tucker war auch nicht so übel...

-Du wolltest mit zwei Aliens in einen Keller gehen...

>Ach, jetzt bin ich etwa Schuld?...
Außerdem waren es zwei scharfe Aliens!

-Das waren Männer!!

>Vorher waren es noch Frauen...

ansonsten war die Folge Schrott.

Note 4- (weil es nicht mal gute Lichteffekte gab wink.gif)

------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

------------------
...And death shall have no dominion.

Androide
mir hat die episode eigentlich recht gut gefallen, vorallem die diskussion zwischen travis und t'pol:

- waren sie schon mal in einem krankenhaus voller aliens?
- ja einmal in san francisco. :-)

ich geb ihr eine 2.

Oli
uuuh jetzt ist es schon soweit gekommen, dass die ENT-Hasser die Reviews schreiben smile.gif Das kann ja nicht gut kommen.

Was man jetzt wieder gegen diese Folge haben kann versteh ich einfach nicht...

Die Szenen mit Trip und Malcom waren sowas von lustig (mit der anschliessenden Diskussion die Mordred schon ansprach) danach einige Dialoge mit T'Pol und natürlich wieder die Szenen mit Phlox, einfach hammer mrgreen.gif (soviel lachen konnte man bei den vorherigen Serien nie...)

Aber stimmt, wir wollen uns ja nicht unterhalten fühlen und lachen, wir wollen wie früher bei TNG 40 Minuten ernstes blabla, um den Sinn des Lebens zu finden und friedlich in der Galaxis rumgurken und neue Freunde machen. Sollte es zu einer Konfrontation kommen werden wir 30 Minuten lang diskutieren, danach 2 Phaserschüsse abfeuern und uns dann an den Verhandlungstisch setzen und dann gehen wir gemeinsam einen Vertrag unterzeichnen... *gähn*

Das auch diese humorvolle Episode bei unseren ENT-Hassern vollkommen unterbewertet wird war ja schon von vorne rein klar... Ich sags nochmal: Wer mit sovielen Vorurteilen in eine Folge geht, kann gar nicht objektiv bewerten, denn jeder noch so gute oder humorvolle Dialog, jede noch so gute Szene hätten sie persönlich besser insziniert jojo wink.gif

Note: 2- (für eine der humorvollsten Folgen überhaupt)

Mordred
@ Oli:
Nun, ich zähle mich persönlich nicht zu den von Dir erwähnten ENT-Hassern. Skeptiker vielleicht... und ich sehe hier den idealen Zeitpunkt zur Erwähnung des Wortes "Objektivität". Man muss nicht Schauspiel oder Regie studieren um zwischen gut und nicht gut unterscheiden und um sagen zu können, diese Episode sei schlecht.
Das hat nichts mit Böswilligkeit zu tun.

Es gibt Werke, die keinerlei Spannungsbogen aufweisen und einen dennoch in ihren Bann ziehen (siehe Soderberghs SOLARIS-Remake) und es gibt Werke, die keinerlei Spannungsbogen aufweisen und einen eben weniger in ihren Bann ziehen und diese Ausgeburt, die sich ZWEI TAGE AUF RISA nennt, hat - bis auf die zitierten Stellen - keinerlei Qualitäten obwohl ich zugeben muss, dass mich die Konversation zwischen Archer und dieser Was-weiß-ich um die Suliban bis zu einem gewissen Zeitpunkt interessiert hat.

Wenn mir irgendwann eine ENT-Episode auf die Flimmerkiste kommt (und davon bin ich überzeugt), die mich eindeutig anspricht, werde ich mich fair verhalten und sie entsprechend loben.
Bisher war das leider weniger der Fall.
Aber ich schwöre Dir, wenn diese Serie irgendwann die Schwelle erreicht, von der aus ich sie mit meinem Namen zu verteidigen bereit bin, werde ich es tun...

------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

------------------
...And death shall have no dominion.

[Dieser Beitrag wurde von Mordred am 31.08.2003 editiert.]

felix
QUOTE
Original erstellt von Mordred:
und es gibt Werke, die keinerlei Spannungsbogen aufweisen und einen eben weniger in ihren Bann ziehen und diese Ausgeburt, die sich ZWEI TAGE AUF RISA nennt, hat - bis auf die zitierten Stellen - keinerlei Qualitäten...

Jup, sehe ich genauso. Ich mein, ich habe die Folge auf Sat 1 nicht gesehen (im Gegensatz zu Neph tue ich mir die Dinger nicht ein zweites Mal an wink.gif) und daher auch schon das meiste vergessen (was nicht für die Folge spricht)... aber an den Eindruck kann ich mich noch erinnern.

Banale Folgen, die einen (spannungsmäßig) nicht mitreißen und eher (wenn überhaupt) durch Kleinigkeiten am Rande gefallen, gibt es in allen Star Trek Serien... aber bei ENT scheint es davon besonders viele zu geben.

VirtualSelf
Ich kann Mordrde nur zustimmen: ein Film und selbst eine TV-Show-Episode muss nicht notwendigerweise spannend sein, um einen zu faszinieren: Intensive Bilder, geschliffene Dialoge und geistreiche Kommentierungen sind auch für sich alleine mehr als unterhaltsam. Nur ist das etwas, das ich von Star Trek schon lange nicht mehr erwarte (auch wenn ich mir es wünschte). Daher reichte es mir vollkommen, wenn die Folgen ganz "einfach gut konstruiert sind, wobei natürlich klar ist, dass irgendwer -die Schauspieler- irgendwie -die Technik- die Stories auch rüberbringen muss. Und alleine aus der Perspektive hat ENT sozusagen ein riesengroßes Handicap... und wenn dann mal etwas "gestandenere" (fähigere) Schauspieler Gastauftritte hatten, waren die Stories so unterirdisch schlecht. Sry, aber da passt kaum etwas zusammen.

PS: mein persönliches Spannungmessgerät ist mein kleiner Sohn (der größere von beiden), der ja die andere Aspekte eines faszinierenden Films noch nicht beurteilen kann (außer evtl. der Intensität von Bildern): wenn wir zusammen ST schauen, bleibt er bei DS9 und sogar bei VOY gespannt vorm Fernseher sitzen, während er bei ENT rausrennt und lieber spielt

[Dieser Beitrag wurde von nepharite am 31.08.2003 editiert.]

Voivod
QUOTE
Original erstellt von nepharite:

PS: mein persönliches Spannungmessgerät ist mein kleiner Sohn (der größere von beiden), der ja die andere Aspekte eines faszinierenden Films noch nicht beurteilen kann (außer evtl. der Intensität von Bildern): wenn wir zusammen ST schauen, bleibt er bei DS9 und sogar bei VOY gespannt vorm Fernseher sitzen, während er bei ENT rausrennt und lieber spielt

Da haben wir's: nephs Sohn als gnadenloser Spannungsmesser und unbestechlicher Richter über Sieg oder Scheitern. Dann muss ENT ja Müll sein! mrgreen.gif

deflektor
Mir hat Phlox Auftritt gefallen, ja ich fand's sogar lustig.

Die Archer Storyline war seltsam. Es blieb zum Schluß leider überhaupt nichts greifbares über. Nicht's das den Auftritt der Frau für eventuelle nächste Episoden relevant gemacht hätte. Nur weil die suliban erwähnt werden is es nicht gleich spannend.

Hoshi's Episode is ganz nett, nur : was soll sie uns sagen.

Trip/Reed: ganz witzig, aber nichts besonderes.

Insgesamt eine 4 für die folge, weil sie durch die vielen "Handlungstränge" zumindest abwechslungsreich war.

VirtualSelf
QUOTE
Original erstellt von Voivod:
Da haben wir's: nephs Sohn als gnadenloser Spannungsmesser und unbestechlicher Richter über Sieg oder Scheitern. Dann muss ENT ja Müll sein! mrgreen.gif

Ja, sein Urteil ist hart aber fair .... wink.gif und ich unterwerfe mich ihm völlig ...

Oli
@Mordred:

Dich meinte ich eigentlich nicht mit ENT-Hasser, aber egal. smile.gif

Mir geht es in dieser Folge nicht unbedingt um die Spannung, denn die war sowieso nicht da, doch darauf war diese Folge sicher nicht aus... Wieso will man diese Folge überhaupt an der Spannung bewerten? Die spannendste Folge überhaupt bisher ist Regeneration, aber auch dort wird Neph irgendwelche Fehler finden und der Folge nur eine 4 oder 5 geben, da bin ich mir sicher...

Diese Folge war von mir aus gesehen ganz im Sinne des Humors, aber der ist ja unseren alten, "erwachsenen" Leuten zu pubertär wink.gif

Phlox bringt mich halt einfach fast zum todlachen in dieser Folge und auch die Szene mit Trip und Malcom war sehr lustig. Deswegen empfand ich die Folge auch als unterhaltsam.

Und sorry Neph, wenn dein Sohn bei VOY sitzen bleibt, dann merkt man halt wirklich, dass er noch nicht so viel kapiert hat tongue2.gif

Von Brühn
Man kann es auch als Gegenbeweis führen, um zu beweisen wie schlecht ENT sogar im Vergleich zu Voyager ist.

Man kann, muss aber nicht. Sowas tun nur böse Menschen.

MfG
VB

elly2000
QUOTE
Original erstellt von Von Brühn:
Man kann es auch als Gegenbeweis führen, um zu beweisen [b]wie schlecht ENT sogar im Vergleich zu Voyager ist.

Man kann, muss aber nicht. Sowas tun nur böse Menschen.

MfG
VB[/B]

Also ist neoh ein böser Mensch?? Hah wusste ich es doch!! mrgreen.gif Und er erzieht einen noch schlimmeren Sohn, mrgreen.gif!!

Gruß

Elly

------------------
Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

Rusch
Jetzt noch mein Senf hierzu:

4+, mehr gibt es nicht. Die Folge war alles in allen Überflüssig, hatte aber hier und da momente. Da merkt man erst, um wieviel besser die 2. Staffel war.

Und Neph: 6- gibt es nicht. Und außerdem: Wie willst Du dass noch unterbieten. Du musst Dir doch noch Luft lassen. Eine 7 werden wir Dir nicht durchgehen lassen. mrgreen.gif

Mordred
QUOTE
Original erstellt von elly2000:
Also ist neoh ein böser Mensch?? Hah wusste ich es doch!! mrgreen.gif Und er erzieht einen noch schlimmeren Sohn, mrgreen.gif!!

Wusstest Du das nicht? Was glaubst Du, von wem überhaupt die Rede ist, wenn im ENT-Forum von Darklord und seinen Schergen geredet wird?

------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

------------------
...And death shall have no dominion.

felix
QUOTE
Original erstellt von Rusch:
Und außerdem: Wie willst Du dass noch unterbieten. Du musst Dir doch noch Luft lassen. Eine 7 werden wir Dir nicht durchgehen lassen. mrgreen.gif

LOL... das erinnert mich doch an die guten alten Zeiten, als der Cynic noch Voyager-Reviews geschrieben hat... die Erklärung dafür, warum "Spirit Folk" bei ihm 0.3 von 10 Punkten bekommen hat:

QUOTE
www.cynicscorner.org
[Torres] was also the only member of the senior staff concerned with the safety of real people more than preserving the crew's "relationships" with the fictional people of Fair Haven. This is the only reason the episode received any points at all. Well, that and the fact that I need a little room at the bottom of the scale in case things get any worse.

ROFL mrgreen.gif

[Dieser Beitrag wurde von felix am 01.09.2003 editiert.]

Rusch
QUOTE
Original erstellt von Mordred:
Wusstest Du das nicht? Was glaubst Du, von wem überhaupt die Rede ist, wenn im ENT-Forum von Darklord und seinen Schergen geredet wird?

Um es zu präzisieren:
Darklord = VonBrühl
sein Speichellecker = Nephrite

Das ganze geht auf einen Beitrag zurück, den ein Mitglied, wahrscheinlich Chadwick, verfasst hatte. Das war eine Analogie auf Star Wars. Aber frag mich nicht, wo genau das war.

Mordred
QUOTE
Original erstellt von Rusch:
...Das ganze geht auf einen Beitrag zurück, den ein Mitglied, wahrscheinlich Chadwick, verfasst hatte. Das war eine Analogie auf Star Wars. Aber frag mich nicht, wo genau das war.

Nun mal halblang, Herr Schwarz wink.gif
Ich habe seinerzeit die Star Wars Analogie gepostet. Chadwick hat sich schon lange nicht mehr blicken lassen...

@ Chadwick:
Aber lesen tust Du bestimmt noch... und ich nehme es Dir immer noch übel, dass Du mich zu den Julios gezählt hast. Also stelle Dich gefälligst tongue2.gif mad.gif tongue2.gif

------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

------------------
...And death shall have no dominion.

Rusch
QUOTE
Original erstellt von Mordred:
Nun mal halblang, Herr Schwarz wink.gif
Ich habe seinerzeit die Star Wars Analogie gepostet. Chadwick hat sich schon lange nicht mehr blicken lassen...

Ehre wem ehre gebührt.
Weisst Du noch wo das war? Ich habe jetzt keine Lust 50 Enterprise Threads durchzuackern.

Chadwick spukt schon noch hier herum. Ich erinnere nur an ein paar sehr amüsante Ent Theads sowie die Fratzen Diskussion...

Mordred
Ich hab ein paar Threads durchgewühlt und es nicht gefunden. Is auch egal...
mittlerweile könnte man ja auch eine Fortsetzung verfassen wink.gif

Hier schon mal der Trailer... tongue2.gif

Das Wissen wird uns ereilen...

FLAME WARS - DIE MORGENMURMEL

...im Gestern...

Darth Nepharites Erstgeborener ist aus dem Kaltbachtal emporgestiegen und präsentiert seinem Herren die sagenumwobene Morgenmurmel, aus der allerdings nur der Erstgeborene selbst lesen kann, weil sie so winzig ist. Nun sind der dunkle Herrscher Von Brühn und sein Scherge in der Lage, jeden Schritt von Archer und seiner Besatzung vorherzusehen und zu bewerten, ehe dieser Schritt gegangen wurde.
Der Erstgeborene wird befördert und sein Vater Nepharite zu seinem Marschall degradiert.

Oli, Tabby, Rusch, Lex Spartan, logan3333 und Chadwick - der in den alten Schriftrollen "ich bin hier der ich nicht bin" genannt wird - ziehen in die letzte und blutigste aller Schlachten um den Dunklen Fürsten die Morgenmurmel abzujagen. Die Prophezeiung wird sich erfüllen. Aber nicht heute...

nicht heute...

------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

------------------
...And death shall have no dominion.

VirtualSelf
hehe, geile Geschichte ... mehr davon ...
Rusch
Hehe, lol

Nepharites Erstgeborener kann ja nur Kobi sein. mrgreen.gif

Na, dann halte uns mal auf dem Laufenden.

Kobi
QUOTE
Original erstellt von Rusch:
Hehe, lol

Nepharites Erstgeborener kann ja nur Kobi sein. mrgreen.gif

Na, dann halte uns mal auf dem Laufenden.


Wieee Bittää??

------------------
buten un binnen - wagen un winnen

VirtualSelf
QUOTE
Original erstellt von Kobi:

Wieee Bittää??

Hey, ich bin dir wohl als Vater nicht gut genug, was ..?

Wenn du rummoserst, wirst du in die Sklaverei verkauft ...

Kobi
QUOTE
Original erstellt von nepharite:
Hey, ich bin dir wohl als Vater nicht gut genug, was ..?

Wenn du rummoserst, wirst du in die Sklaverei verkauft ...

Leute, denen Enterprise suspekt erscheint, sind eigentlich nette Freunde von mir, aber - ich verzichte...

------------------
buten un binnen - wagen un winnen

logan3333
OH, schon ist man mal ein wenig weg schon klettern Neph und VB auf den Tisch und werfen mit faulen Tomaten, Pah!

Die Folge "Zwei Tage auf Risa" wird nahtlos in die Enterprise Folgen von vorher eingebaut, und weist extrem gute Kontinuität aus!

+Tucker im Hawaii Hemd (Kontinuität)
+Porthos
+Cuttler
+Übersetzungen und Untertitel
+Reed sitzt in der Patsche mit Tucker und dank Tucker
+Tucker erwähnt Ereignisse aus "Shuttlepod One" und "Aqisition" (Kontinuität)
+Das Alienhospital konnte Travis nicht helfen
+"Klasse Aliens" Dialog
+Phloxs Erwachen! (Billingsley ist klasse!
+Krats Agentin (Kontinuität)

-Risa sieht wie ein Erdurlaubsziel aus, so als hätte es die Ankunft von Menschen erwartet! So als hätten alle Spezien im Alphaquadraten die selbe Idee wie man sich enspannt! Es sieht nicht exotisch oder fremd aus!
-Fehlende Spannung

MACHT UNTERN STRICH NE 2!!!
***Neph, Kobi und VB die Macos auf den Hals hetz***

[Dieser Beitrag wurde von logan3333 am 02.09.2003 editiert.]

tabby
@logan: hast Du Dich neu registriert?
Weil bei Dir steht das Du erst einen Beitrag verfasst hast,...
Oder verwechsele ich Dich gerade?

------------------
greetz Tabby

logan3333
Ja, hatte einige Passwort Probleme, die sich erledigt haben! Leider gilt das für den Post Count auch!
elly2000
QUOTE
Original erstellt von logan3333:

+Reed sitzt in der Patsche mit Tucker und dank Tucker
[Dieser Beitrag wurde von logan3333 am 02.09.2003 editiert.]

Na da sind ja wohl 2 dran beteiligt gewesen oder?? Reed hat ja auch ziemlich angegeben, von wegen ich bin diese woche der Captain er in der nächsten woche!!

Ne ne der war genauso Spitz wie Trip. Reed ist ein ganz stilles wässerchen, auf total Professionell machen im Job und Privat läuft er jedem Rockzipfel hinterher. Das ist der Beweis das Männer mit den unteren Region des Körpers denken!

Gruß

Elly

------------------
Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

Chadwick
QUOTE
Original erstellt von Mordred:

@ Chadwick:
Aber lesen tust Du bestimmt noch... und ich nehme es Dir immer noch übel, dass Du mich zu den Julios gezählt hast. Also stelle Dich gefälligst tongue2.gif mad.gif tongue2.gif

LOL, man muss dich doch etwas provozieren, damit du endlich mal wieder was schreibst und nicht nur faul die Beiträge liest

Stimmts, du alter Säufer?

(Chadwick - der in den alten Schriftrollen "ich bin hier der ich nicht bin" genannt wird)

[Dieser Beitrag wurde von Chadwick am 03.09.2003 editiert.]

Rusch
QUOTE
Original erstellt von logan3333:
+Phloxs Erwachen! (Billingsley ist klasse!

Hey, war das in dieser Folge in der Phlox aus seinem Winterschlaf gerissen wurde? Ja, das stimmt. Das hatte ich vollkommen vergessen. Das spricht natürlich für diese Folge. In Anbetracht dessen gebe ich dieser Folge eine 2-. Phlox hat den drögen Risa Plott fast negiert.

Mordred
QUOTE
Original erstellt von Chadwick:
LOL, man muss dich doch etwas provozieren, damit du endlich mal wieder was schreibst und nicht nur faul die Beiträge liest

Stimmts, du alter Säufer?

Hey, ich hab doch schon geschrieben, dass ich drei Wochen indisponiert war...
Und wenn Du und alle anderen diese Sauf-Sache weiter forciert, glauben die Leute am Schluss wirklich, dass ich ein Problem hab.
Ich habe kein Alkoholproblem. Ich habe nur Probleme, wenn nicht genug Alkohol vorhanden ist...

*nelinecokszieh*

------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

------------------
...And death shall have no dominion.

logan3333
QUOTE
Original erstellt von elly2000:
Na da sind ja wohl 2 dran beteiligt gewesen oder?? Reed hat ja auch ziemlich angegeben, von wegen ich bin diese woche der Captain er in der nächsten woche!!

Ne ne der war genauso Spitz wie Trip. Reed ist ein ganz stilles wässerchen, auf total Professionell machen im Job und Privat läuft er jedem Rockzipfel hinterher. Das ist der Beweis das Männer mit den unteren Region des Körpers denken!

Gruß

Elly

Trip hat Reed das sporadische Auftreten von Verbrechen auf Risa verschwiegen!

elly2000
QUOTE
Original erstellt von logan3333:
Trip hat Reed das sporadische Auftreten von Verbrechen auf Risa verschwiegen!

Reed kann doch selber lesen oder?? Ich denke mal die Berichte über Risa sind jedem Crewmitglied zugänglich. Und wenn nur den höheren, dann errinnere ich das Reed auch Führungsoffizier ist und das dann auch lesen dürfte! Wenn er es kann, das ist die vorraussetzung!

Gruß

Elly

------------------
Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

DietCoke
Natürlich war die Episode schwachsinnig, sinnlos, und was man sonst noch so alles sagen kann, ABER: Ich hab mich trotzdem amüsiert, man muss nur immer das beste draus machen. Ausserdem ist für mich jede folge, in der Reed und besonders Trip in Unterwäsche rumlaufen, ein durchschlagender erfolg Und wieder ist meine phantasie um einiges schmutziger
Rusch
QUOTE
Original erstellt von DietCoke:
Natürlich war die Episode schwachsinnig, sinnlos, und was man sonst noch so alles sagen kann, ABER: Ich hab mich trotzdem amüsiert, man muss nur immer das beste draus machen. Ausserdem ist für mich jede folge, in der Reed und besonders Trip in Unterwäsche rumlaufen, ein durchschlagender erfolg Und wieder ist meine phantasie um einiges schmutziger

Na, wenigstens für das weibliche Publikum war etwas geboten. Aber wir Männer wollen uns nicht beklagen. Es gibt auch für uns ein paar nette Dekontaminationsszenen.

elly2000
QUOTE
Original erstellt von DietCoke:
Natürlich war die Episode schwachsinnig, sinnlos, und was man sonst noch so alles sagen kann, ABER: Ich hab mich trotzdem amüsiert, man muss nur immer das beste draus machen. Ausserdem ist für mich jede folge, in der Reed und besonders Trip in Unterwäsche rumlaufen, ein durchschlagender erfolg Und wieder ist meine phantasie um einiges schmutziger

Ich geh mal davon aus das du weiblich bist oder?? Hihi Accquisition oder auch Broken Bow war ja wohl sehr klasse! Trip nur in UW rettet das schiff und die Dekon Szene mit T´Pol wo er sich auch noch mit Gel eingerieben hat! Lecker der kerl!!

Gruß

elly

------------------
Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

Mordred
QUOTE
Original erstellt von elly2000:
...Trip nur in UW rettet das schiff und die Dekon Szene mit T´Pol wo er sich auch noch mit Gel eingerieben hat! Lecker der kerl!!

@ elly und DietCoke:
Willkommen in der Liga der außergewöhnlich notgeilen...*räusper* ...deren ...äh...
Vorsitzender selbstverständlich Oli ist. Nicht ich... nein, wirklich nicht...

------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

------------------
...And death shall have no dominion.

elly2000
QUOTE
Original erstellt von Mordred:
@ elly und DietCoke:
Willkommen in der Liga der außergewöhnlich notgeilen...*räusper* ...deren ...äh...
Vorsitzender selbstverständlich Oli ist. Nicht ich... nein, wirklich nicht...

Ich bin nicht notgeil, ich guck nur gerne lecker Kerlchen an!! Denn nichts ist schöner als die Phantasie!

Gruß

Elly

------------------
Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

Oli
QUOTE
Original erstellt von Mordred:
@ elly und DietCoke:
Willkommen in der Liga der außergewöhnlich notgeilen...*räusper* ...deren ...äh...
Vorsitzender selbstverständlich Oli ist. Nicht ich... nein, wirklich nicht...

pha, wieso verleugnest du mich jetzt? Wir haben diese Liga doch zusammen aufgebaut, wir haben sie gegründet!!! Und nun willst du dich lossagen?! *snif*


Mordred
QUOTE
Original erstellt von Oli:
pha, wieso verleugnest du mich jetzt? Wir haben diese Liga doch zusammen aufgebaut, wir haben sie gegründet!!! Und nun willst du dich lossagen?! *snif*

So war das nicht gemeint, Oli. Du weißt doch, dass ich Frauen gegenüber nicht ehrlich sein kann

Zu dumm nur, dass sie das jetzt auch lesen...

@ alle weiblichen BBS-Mitglieder:
Den ersten Absatz bitte ignorieren


------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

------------------
...And death shall have no dominion.

[Dieser Beitrag wurde von Mordred am 06.09.2003 editiert.]

DietCoke
@elly: durch und durch weiblich, sehr gut, jetzt hab ich jemanden gefunden, mit dem ich Trip's Oberarmmuskeln diskutieren kann Und dieses charmante lächeln *schmelz*

ICH und notgeil? Vielleicht liegts daran dass ich seit Ewigkeiten keine beziehung mehr geführt hab? Ach was *husthust*.

carrie 721
Über Trip's lächeln diskutieren? Ich bin dabei!
felix
^ Hehe... jetzt haben wir schon drei von der Sorte, die jede männliche Unterwäschenszene in ENT bejubeln...

Aber neee, ich will mich nich beklagen... dieses Board kann ein paar weibliche Mitglieder mehr dringend gebrauchen.

Mordred
QUOTE
Original erstellt von felix:
...dieses Board kann ein paar weibliche Mitglieder mehr dringend gebrauchen.

Ich auch, felix, ich auch...*schmacht*

------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

------------------
...And death shall have no dominion.

Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2020 Invision Power Services, Inc.