Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > Welche Filme schaut ihr zur Zeit?
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Welche Filme schaut ihr zur Zeit?
Trek BBS > Holodeck > Filme
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41
Der RvD
Endlich mal den letzten Bond auf DVD zu sehen bekommen. Sehr klasse, warum kann Star Trek niemanden an der Hand haben, um die Serie derart stilvoll in die Gegenwart zu holen? *neidisch sei*

Serientechnisch ist nach dem (vorläufigen) Ende von "Game of Thrones" mal wieder wenig los hier. "Defiance" hab' ich mal angetestet und hatte nach dem computerspielartigen Pilotfilm schon wieder die Schnauze voll. Dafür fand ich die erste Staffel von "Vikings" ganz stimmig.
Blaidd_Drwg
Elementary, wobei mir Sherlock um einiges besser gefällt. Aber bei ersterem ist Lucy Liu ^^
Adm. Ges
Hab jetzt Stargate Atlantis durch und Universe angefangen. Die neuen DVDs wollen ja schließlich getestet werden...
Equinox
The X-Files Staffel 3

Battlestar Galactica Staffel 3.2 gerade angefangen. Ich habe Jahre gebraucht, um mir BSG endlich mal zur Gänze anzusehen. Demnächst kann ich also meine Eindrücke zum Gesamtwerk schildern.
Adm. Ges
ZITAT(Equinox @ 4. Jul 2013, 18:00) *
The X-Files Staffel 3

Battlestar Galactica Staffel 3.2 gerade angefangen. Ich habe Jahre gebraucht, um mir BSG endlich mal zur Gänze anzusehen. Demnächst kann ich also meine Eindrücke zum Gesamtwerk schildern.


Oh, da bin ich schon sehr gespannt drauf. Staffel 1 und 2 haben mir bei Galactica am Besten gefallen, aber die Entwicklung in Staffel 3 und 4 war durchaus interessant. Gibt noch ein paar nette "wtf"-Momente. wink.gif

X-Files stehen bei mir im Regal. Im DVD-Bestand ist aber Buffy vorher dran.
Mordred
HOMELAND Season 1 und
BREAKING BAD Season 2
Der RvD
Spider-Man 2 und Thor. (Und bei letzterem auch sogar den Miniauftritt von JMS nicht verpennt. *klopf @ eigene Schulter* mrgreen.gif )

Was muss ich denn sonst noch so kennen, um bei "The Avengers" nicht völlig ratlos dazustehen? Abgesehen davon bisher nur Iron Man gesehen...
Mordred
ZITAT(Der RvD @ 12. Jul 2013, 20:49) *
Spider-Man 2 und Thor. (Und bei letzterem auch sogar den Miniauftritt von JMS nicht verpennt. *klopf @ eigene Schulter* mrgreen.gif )

Was muss ich denn sonst noch so kennen, um bei "The Avengers" nicht völlig ratlos dazustehen? Abgesehen davon bisher nur Iron Man gesehen...


Selbst wenn Du die ganzen Einzelfilme anschaust, wirst Du bei THE AVENGERS ratlos bleiben. So viel Geld in der Grube versenkt für derart undynamischen, langweiligen Scheiß. Guck Dir lieber JOHN CARTER FROM MARS an. Ist auch von Disney und trotz der ganzen Unkenrufe ganz nett anzuschauen...
Blaidd_Drwg
Werde mir wohl heute Broadchurch ansehen.
Der RvD
ZITAT(Mordred @ 13. Jul 2013, 15:18) *
ZITAT(Der RvD @ 12. Jul 2013, 20:49) *
Spider-Man 2 und Thor. (Und bei letzterem auch sogar den Miniauftritt von JMS nicht verpennt. *klopf @ eigene Schulter* mrgreen.gif )

Was muss ich denn sonst noch so kennen, um bei "The Avengers" nicht völlig ratlos dazustehen? Abgesehen davon bisher nur Iron Man gesehen...


Selbst wenn Du die ganzen Einzelfilme anschaust, wirst Du bei THE AVENGERS ratlos bleiben. So viel Geld in der Grube versenkt für derart undynamischen, langweiligen Scheiß. Guck Dir lieber JOHN CARTER FROM MARS an. Ist auch von Disney und trotz der ganzen Unkenrufe ganz nett anzuschauen...


Eigentlich wollt' ich nur wissen, welche der vorher eingeführten Helden ich dafür kennen sollte. Ansonsten gilt in meiner Welt doch: Whedon > Disney.
Adm. Ges
Nachdem "The Wire" (zum 2. Mal in 6 Monaten), Babylon 5 und die überaus interessante britische Serie "Luther" (Staffel 1+2) durch sind, bin ich beim TV-Abend mit nem Kumpel jetzt bei Dexter (und NCIS-LA) gestrandet.

@home arbeite ich noch die Geburtstagsrückstände ab. Das komplettierte Stargate-Universum verlangte natürlich das Durchsehen von Atlantis und Universe (in englisch). Derzeit ist das A-Team (engl.) an der Reihe und ich krepel irgendwo in Staffel 3 rum. Nebenher gibt's wöchtlich neue Folgen von Castle und NCIS. Gespannt warte ich auf die Fortsetzung von Doctor Who.
VirtualSelf
Ist ja irre ... (carry on ...) Vol. 1
Aran
QUOTE (Der RvD @ 15. Jul 2013, 12:35) *
QUOTE (Mordred @ 13. Jul 2013, 15:18) *
QUOTE (Der RvD @ 12. Jul 2013, 20:49) *
Spider-Man 2 und Thor. (Und bei letzterem auch sogar den Miniauftritt von JMS nicht verpennt. *klopf @ eigene Schulter* mrgreen.gif )

Was muss ich denn sonst noch so kennen, um bei "The Avengers" nicht völlig ratlos dazustehen? Abgesehen davon bisher nur Iron Man gesehen...


Selbst wenn Du die ganzen Einzelfilme anschaust, wirst Du bei THE AVENGERS ratlos bleiben. So viel Geld in der Grube versenkt für derart undynamischen, langweiligen Scheiß. Guck Dir lieber JOHN CARTER FROM MARS an. Ist auch von Disney und trotz der ganzen Unkenrufe ganz nett anzuschauen...


Eigentlich wollt' ich nur wissen, welche der vorher eingeführten Helden ich dafür kennen sollte. Ansonsten gilt in meiner Welt doch: Whedon > Disney.


Ich habe vor Avengers auch nur Thor gesehen (geiler Film anyway) und wurde von Avengers dennoch prächtig unterhalten. Also lass dir von Mordred nix erzählen. biggrin.gif wink.gif

Edit:
Ok, merke gerade, dass ich spät dran bin. Aber ich wollte das trotzdem loswerden.


Ansonsten ging diese Woche die m.E. beste Serie to date "Breaking Bad" zu Ende. Viele Serien würden sich wünschen, so ein Ende oder überhaupt ein Ende spendiert zu bekommen. Dafür danke und Kudos an alle Beteiligten.

"Lets make sure history never forgets ... the name ... Heisenberg!"
Der RvD
Ist nie zu spät, ich habe mir den Film letzte Woche erst gekauft, aber noch nicht geguckt. (Wollte erst mal die Iron Mans aufholen.) Spätestens zu Whedons Agents of SHIELD wollte ich dann doch auf dem laufenden sein. Das versteht man aber auch problemlos ohne. wink.gif
Blaidd_Drwg
Sliders, werde allerdings auf die letzte Staffel verzichten.
VirtualSelf
Little Britain
Der RvD
Endlich mal die Avengers gesehen. War klasse - Joss halt. Up next: Iron Man 3.
Androide
Mal eine Wissenslücke aus früheren Zeiten schliessen: Quantum Leap - Zurück in die Vergangenheit
VirtualSelf
Dr. Who (2005) - Staffel 3 & 4
Androide
American Horror Story - Staffel 2
Blaidd_Drwg
Hab gestern die erste Folge von Ripper Street geschaut.
VirtualSelf
The Sarah Jane Adventures - The Complete First Series
VirtualSelf
Wire in the blood - Season 5 & 6
VirtualSelf
The Sarah Jane Adventures - The Complete Second Series
Der RvD
Hab' mir mal die Langfassung vom Hobbit gegönnt, keine großen Unterschiede zur Kinofassung feststellen könne. Das machte weiland beim HdR mehr Sinn, der Hobbit ist auf drei Filme eh schon völlig unsinnig aufgebläht.

Außerdem natürlich das supertolle Doctor Who-Jubiläumsspecial, den zumindest sehr ordentlichen Iron Man 3 und den eher mittelprächtigen Captain America aufgeholt.
Adm. Ges
Ja, das Jubliäuns-Special vom Doctor war toll, wobei ich nach dem eher cliffhangerartigen Ende der letzten Folge eigentlich eine Fortsetzung erwartet hätte.

Nun also warten auf das Weihnachtsspecial...
VirtualSelf
Per Anhalter durch die Galaxix
Das Restaurant am Ende des Universums
Gormenghast

(Ich stehe auf BBC-Serien)

Abgesehen davon hab ich mir die nächste Staffel von Person of Interest vorgemerkt.
VirtualSelf
The Shadow Line
Nala
Modern Family! Die Serie ist so witzig! Läuft zurzeit auf RTL Nitro.
Nala
Achso und mein letzter Kinofilm war Stromberg rolleyes.gif
Androide
ZITAT(Nala @ 6. Mar 2014, 11:56) *
Achso und mein letzter Kinofilm war Stromberg rolleyes.gif

Hab ich mir auch angeschaut und bringe nun bei jeder Gelegenheit das "plop... haben Sie das gehört? mein Geduldsfaden ist gerade gerissen." laugh.gif
Adm. Ges
Ich hab gestern endlich mal den Hobbit 2 inhaliert. Nette Fortsetzung des ersten Teils. Mal gucken, wie Teil 3 wird. Zudem hatte ich am Wochenende mal wieder "2001 Space Odyssee" gesehen. Der Blutalkoholanteil war aber offenbar zu gering, denn die netten bunten Farben haben nicht zum großen Film- und Weltverständnis geführt.

Auf der "to watch"-Liste steht nun u.a. "Es war einmal in Amerika" als eines der Leone-Werke (und von Morricone vertont). Außerdem wartet "Eine Frage der Ehre" darauf aus seiner Schutzfolie befreit und angesehen zu werden.
Voivod
Seit ich pay TV habe, gucke ich so ziemlich alles, was im Kino vor ein paar Monaten gelaufen ist... Und bin immer wieder enttäuscht! wink.gif Ich gucke so sieben Filme pro Woche.

Gestern z.B. "Gravity": Nette Effekte, aber sonst? Sandra Bullock kann nicht viel besser schauspielern als Nicolas Cage , der Film hat gar keine "Story", etc... Und DAFÜR hat's massig Oscars gehagelt? Bizarr!

Gut fand ich hingegen den zweiten Teil von "Thor", und "Filth" ist ein wunderbares kleines Filmchen. So muss das gemacht werden!

Serien? Jeden Morgen "Malcom mittendrin" auf Pro 7. Wird nie langweilig! wink.gif
Der RvD
Thor 2 fand ich auch ganz gut. (Mal abgesehen davon, dass Christopher Eccleston sich hier nicht zu schade war, diese trashige Minirolle als Romulaner-Chef anzunehmen, aber bei Dr. Who noch nicht mal zum 50-Jahre-Jubiläum zurückkommen wollte )
Voivod
Enders Game

Der Film hat mich positiv überrascht. Ich kannte nur den Trailer und dachte eher an "Twillight goes Weltall" oder so und hab widerwillig reingeguckt... Weit gefehlt! Gute, düstere Story, tolle Schauspieler, ergreifender Schluss. Das Buch soll noch viel besser sein. Google sagt mir, das Filmchen sei grandios geflopt. Kein Wunder, viele Kinogänger dachten wohl auch, das sei ein Film für kleine Mädchen. Schade, denn jetzt gibts keine Fortsetzung und ich muss die Bücher lesen... sad.gif wink.gif

8/10 für nette SciFi!
Der RvD
Hab' mich mal bei Game of Thrones auf den neuesten Stand gebracht. Sprich: Staffel 3 zu Ende geguckt. Dazu noch mitten im Walking-Dead-Season 2-Boxset irgendwo mittendrin, noch die Thor 2-DVD abgestaubt und erwarte diese Woche noch den zweiten "Hobbit".
Adm. Ges
Beim Hobbit warte ich darauf, dass es ein Trilogie-Box gibt. Den Rest hab ich bisher nicht in mein Portfolio aufgenommen.

Aktuell sind bei mir an Serienabenden Dexter, Twin Peaks, Stargate und Coupling gebunden. In Selbstzuführung befinden sich Homeland, Castle, NCIS und Big Bang Theory. Von Californication hab ich vor kurzem die 6. Staffel inhaliert und warte nun (wie bei Dexter) auf die finale Staffel.
Der RvD
Beim ersten Hobbit hab' ich letztes Jahr gar bei beiden DVD-Versionen zugelangt. Ein Franchise muss es ja geben, bei dem ich mir Trottelkäufe leiste. biggrin.gif

TBBT gucke ich natürlich auch immer noch, wenn ich die aktuelle Staffel auch mit für die schwächste halte. Aber herrje, so langjährige Serien kippt man ja nicht mal eben in die Tonne, immerhin habe ich zuletzt sogar "How I Met Your Mother" bis zum (bitteren) Ende mitgemacht. laugh.gif Sonst verfolge ich fernsehtechnisch im Moment glaube ich nur noch die beiden Comic-Verfilmungen "Arrow" (sehr unterhaltsam) und "Marvel's Agents of SHIELD" (anfangs eher nur so lala, da zuwenig Jossig, hat aber im Umfeld des neuen Captain America-Films aber ordentlich aufgedreht). Aber verflucht, wird es Zeit, dass wenigstens Doctor Who zurückkommt!

edit: Ach ja, den "Veronica Mars"-Film hatte ich mir auch noch vorgenommen. Aber wohl erst auf DVD.
Der RvD
Walking Dead Staffel 2 beendet, Numero 3 liegt bereit. So muss das sein. smile.gif

Für zwischendurch eben noch, da mittlerweile für 4 Euro und 'n paar Zerquetschte im Regal, Star Trek Into Darkness mitgenommen. *sehr gespannt sei*
Adm. Ges
Ui, das ist schon fürn 5er zu haben? Dann kann ich es mir ja jetzt zulegen (lassen).
Der RvD
Jau, für den Preis stand das zumindest im örtlichen MM rum. Mehr hätte ich wohl auch nicht gelöhnt.
Androide
Was? Star Trek Into Darkness jetzt schon in der 5 Euro Ramschkiste? Skandal! Star Trek muss preislich eine Premium Marke bleiben. wink.gif mrgreen.gif
Der RvD
Habe STID immer noch nicht ansehen können, da der Fernseher neulich mitten im Champions-League-Halbfinale den Geist aufgab (ich glaube, der wollte mich als Bayernfan vor Schlimmeren bewahren wink.gif). Werde das jetzt mal zum überfälligen Umstieg gleich inkl. Blu-Ray-Player nutzen. Irgendwelche Tipps für Filme, bei denen sich das wirklich lohnt? "2001" hatte ich hier glaube ich noch aus 'nem Thread in Erinnerung, oder? Und "Day of the Doctor" in 3D habe ich mir eh schon auf den Einkaufszettel gesetzt.
Raven
Ich fand Apollo 13 klasse auf Blu Ray, und Star Trek TOS wirklich Wahnsinn was die aus dem Bildmaterial rausgeholt haben !

2001 hingegen war noch nie mein Fall ^^

Die neuen Batman Filme sind auch rein visuell nen Kracher auf Blu Ray :-)

Was Serien angeht bin ich momentan bei Amazon Prime Video auf OC California gestossen, ganz nett wenn auch nix tiefgründiges aber ganz lustig hier und da 15 Folgen in 3 Tagen ;-) nervig nur das es keine Windows 8 RT App von Amazon für mein Surface RT gibt, dann hätte ich wohl die ein oder Folge mehr gesehen.
Der RvD
TOS und vor allem TNG (die Trailer auf youtube sind ja schon mehr als beeindruckend!) habe ich natürlich auf der Liste stehen. Allerdings wohl eher erst dann, wenn die wieder etwas erschwinglicher geworden sind. Entweder das, oder ich leiste mir einfach mal die dreisterweise teils um die Hälfte billigeren UK- oder Italien-Importe.

Apollo 13 ist ein guter Tipp, den hab' ich eh noch nicht gesehen. smile.gif Batman hab' ich alle auf DVD, mal sehen, was der neue Player da noch so rausholen kann, ansonsten eher mal bei Schnäppchen-Angebot für 'ne Komplettbox, denke ich.
Aran
QUOTE (Der RvD @ 10. May 2014, 10:17) *
TOS und vor allem TNG (die Trailer auf youtube sind ja schon mehr als beeindruckend!) habe ich natürlich auf der Liste stehen. Allerdings wohl eher erst dann, wenn die wieder etwas erschwinglicher geworden sind. Entweder das, oder ich leiste mir einfach mal die dreisterweise teils um die Hälfte billigeren UK- oder Italien-Importe.


Wenn man nicht unbedingt die Collectors Editions braucht, sind die Importe erste Wahl. Da sind ja alle wichtigen Sprachen drauf. Auch deutsch - falls man das will. wink.gif

Aktuell auf Blu-ray empfehlenswert ist auf jeden Fall "Gravity". Der Film hat zwar seine Schwächen, ist aber ein Augen- und Ohrenschmaus. Perfekt fürs Heimkino.
Der RvD
Oh ja, Gravity kommt einfach auch mal auf die lange Liste (mein Player sollte die Woche auch noch ankommen, dann wird erst mal zünftig eingekauft). TNG werd' ich mal noch'n Weilchen abwarten. Früher oder später gibt's da bestimmt auch wieder 'ne Komplettbox. Ich hätte zwar nix gegen ein markiges "Stagione Uno" auf dem Cover, aber auch wenn ich gerade sehe, dass der letzte Komplettdurchgang hier im Forum auch schon wieder um die 4 Jahre her ist, habe ich doch auf Anhieb so gar keine Lust auf Staffel 1. wink.gif

Hattest Du dir eigentlich die Farscape-BluRays gekauft und wenn ja, lohnen die sich sehr im Vergleich mit den DVDs? Staffel 1 wollte ich eh blind kaufen, da da irgendeine der DVDs gar nicht mehr laufen will, alles darüber hinaus hinge schon stark vom Mehrwert ab.
Aran
QUOTE (Der RvD @ 13. May 2014, 16:36) *
TNG werd' ich mal noch'n Weilchen abwarten. Früher oder später gibt's da bestimmt auch wieder 'ne Komplettbox. Ich hätte zwar nix gegen ein markiges "Stagione Uno" auf dem Cover, aber auch wenn ich gerade sehe, dass der letzte Komplettdurchgang hier im Forum auch schon wieder um die 4 Jahre her ist, habe ich doch auf Anhieb so gar keine Lust auf Staffel 1. wink.gif


Staffel 1 ist auch eher schlecht gealtert. Viele Folgen öden selbst mich als Fan mittlerweile an. Ich habe letztens bei Kumpels die Blu-rays vorgeführt. Nach dem ersten Staunen über die Bildqualität merkten die beiden Anwesenden schnell, dass sie die Serie irgendwie anders in Erinnerung hatten. Damit keiner einschläft, mussten wir erstmal ne Runde Firefly zwischenschieben. biggrin.gif

QUOTE (Der RvD @ 13. May 2014, 16:36) *
Hattest Du dir eigentlich die Farscape-BluRays gekauft und wenn ja, lohnen die sich sehr im Vergleich mit den DVDs? Staffel 1 wollte ich eh blind kaufen, da da irgendeine der DVDs gar nicht mehr laufen will, alles darüber hinaus hinge schon stark vom Mehrwert ab.


Von Farscape habe ich bisher nur Staffel 1 auf Blu-ray. Da die Serie nicht in HD gedreht wurde, ist das Verbesserungspotenial eher begrenzt. Mehr als hochgerechnete DVD-Qualität solltest du nicht erwarten. Neue Extras gibts wohl auch nicht. Dafür wurde eine fehlerhafte Anordnung einiger Folgen in Staffel 1 korrigiert. Das hab ich zumindest irgendwo gelesen.

Bislang konnte ich erst 3 Folgen schauen. Von daher steht auch bei mir der Kauf der anderen Staffeln erstmal hintenan.
Der RvD
Ja, IIRC waren die ersten acht Folgen oder so in der ersten Staffel von Farscape bisher immer in der Reihenfolge der Produktion anstatt der Handlung auf den DVDs gewesen. Hat keine riesigen Handlungssprünge ausgemacht. War nur so, dass ein paar der Folgen, in denen alle anderen Crewmitglieder Crichton noch für einen echten Trottel hielten, dann später kamen als geplant. biggrin.gif

Wenn dem so ist und es keine neuen Extras gibt, werde ich wohl auch nur zur ersten Staffel greifen und das auch nur wg. der defekten DVD.
Voivod
Wie kann völlig abgehobener, von lächerlichem Pathos und hochnotpeinlichen Dialogen triefender Quark wie Spartacus: Blood and Sand abgefeiert werden, aber "Der Adler der neunten Legion" total untergehen? Letzteres ist einfach ein nettes kleines Römerfilmchen von 2011 mit tollen Schauspielern,, bildgewaltig (diese Landschaften!), mit toller Musik, schöner Atmosphäre und mit fürs Genre akzepzabler Story. Hat aber total gefloppt. Wohl zu wenig Titten, zuwenig Blut, zuwenig Anabolikaopfer und zu wenig strunzdoofe Dialoge. "Spartacus" konnte man zwar auch gucken als Parodie auf den Sandalenfilm, nicht falsch verstehen. Aber die wirklich schönen Genrefilme will anscheinend niemand sehen. Der Publikumsgeschmack ist mir ein Rätsel... Zum Glück gibts VoD, damit man mal auf so einen "Flop" aufmerksam wird!
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.