^Die Kinos sind ja auch zu, darum kommen keine guten Filme..
wink.gif

Mal sehen, ob die neue "Dune"-Verfilmung was wird. Wenn der Release dann nicht für Jahre verschoben wird. Das braucht Mut, sich an diesen Stoff ranzutrauen, da kann viel in die Hose gehen. Die alte Verfilmung von Lynch war ja grandios, obwohl grauenhaftes Stückwerk. Bester schlechtester Film aller Zeiten. wink3.gif

Letzthin habe ich die Tolkien-Biografie geguckt und war als Fan ziemlich enttäuscht. Viele wichtige, sogar zentrale Aspekte seines Lebens wurden ignoriert. Z.B. seine tiefe Religiosität. Kein Wort darüber. Wenn man seinen Lebenslauf kennt, lässt der Film kräftig zu wünschen übrig. Sogar C.S. Lewis taucht nicht auf, erbärmlich. Colm Meaney darf Pater Francis spielen, wohl die prägendste Person in Tolkiens Leben. Aber selbst der darf nur ein paar Sätzchen sagen.

Der Film hätte Tolkien nicht gefallen. Der war nämlich ein sehr akribischer Arbeiter und pedantischer Autor und wirklich seeeeehr um Genauigkeit bemüht.