Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > Welche Filme schaut ihr zur Zeit?
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Welche Filme schaut ihr zur Zeit?
Trek BBS > Holodeck > Filme
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41
Aran
QUOTE (Der RvD @ 10. Jan 2006, 18:12)
Zur Vervollständigung der Sammlung heute die jeweils ersten Staffeln von "Buffy" und "Angel" mitgenommen. Außerdem, weil's das für'n Appel und 'ne Ei gab, Star Trek: Nemesis. Wenn ich nix vergesse, das einzige an gefilmtem Trek, was ich noch nicht gesehen habe...und ironischerweise meine erste Trek-DVD überhaupt.

Und, schon gesehen? wink.gif
Adm. Ges
Hey Marv, da hatten wir ja was gemeinsam - den 2.Teil hatte ich IMO auch erst 1x (im Kino) gesehen und Nr.3 noch garnicht.
Der RvD
QUOTE (Aran @ 28. Jan 2006, 19:10)
QUOTE (Der RvD @ 10. Jan 2006, 18:12)
Zur Vervollständigung der Sammlung heute die jeweils ersten Staffeln von "Buffy" und "Angel" mitgenommen. Außerdem, weil's das für'n Appel und 'ne Ei gab, Star Trek: Nemesis. Wenn ich nix vergesse, das einzige an gefilmtem Trek, was ich noch nicht gesehen habe...und ironischerweise meine erste Trek-DVD überhaupt.

Und, schon gesehen? wink.gif

Öhm, nö, das liegt hier immer noch inmitten eines Stapels noch nicht geguckten Krams. (Die neue) Galactica, SG-1, MST3K, Angel Season 5, und zwischendurch will man ja gelegentlich auch mal was anderes machen als vor der Glotze hocken. wink.gif

Sobald ich das Teil mal intus habe, gebe ich dann schon meinen Senf dazu...smile.gif
Warp5Project
habe DS9 staffel 3 jetzt "hinter mich gebracht" (positiv gemeint) und starte bei gelegenheit mit staffel 4.
Ulf
Ich schau mir gerade Star Trek II-VI an. Jeden Abend einen. Ab und zu ein Teil aus der original Serie. Und dann schau ich die zweite Staffel Auf Achse.
Mordred
APPLESEED (Neuverfilmung 2004) LIMITED COLLECTOR'S EDITION werde ich mir vorraussichtlich heute Abend ansehen.
VirtualSelf
- Angulimala - 1000 Menschen müssen sterben mrgreen.gif
- Feed
Mordred
Hab ich 2046 schon erwähnt? Nö...

-2046

und heute von einem Kollegen bzw. Amazon ausgeliehen

-THE THOMAS CROWN AFFAIR (68er-Original mit Steve McQueen)
VirtualSelf
Angulimala gleich bei Amazon bestellt. Klasse Film: religiös, pathetisch, großartige Landschaftsaufnahmen, authentische Figuren & Sets, bombastische Musik ..
Bir'kher
Ich hab mir gestern den Spass erlaubt, mit n paar Freunden zusammen mal wieder HdR anzugucken... Natürlich in der Langfassung... Und natürlich alle drei Teile hintereinander... Irgendwann ist man froh, dass es endlich vorbei ist...
Adm. Ges
QUOTE (Bir'kher @ 12. Feb 2006, 22:47)
Ich hab mir gestern den Spass erlaubt, mit n paar Freunden zusammen mal wieder HdR anzugucken... Natürlich in der Langfassung... Und natürlich alle drei Teile hintereinander... Irgendwann ist man froh, dass es endlich vorbei ist...

Hehe, jo das hab ich auch mal gemacht. Und die vielen Enden die zermürben echt. Da denkt man, es ist vorbei und dann kommt doch noch was...

Wir ham damals dannach noch das eine eines regulären TV-Films geguckt wink.gif
Mordred
DER KAUFMANN VON VENEDIG...
beim Müller auf nen knappen roten herabgesetzt.
Bir'kher
Endlich, nach weis-nicht-wie-vielen Wochen hab ichs geschafft, "Bullitt" zu sehen. Und ich stelle fest: Schon Ende der 60er Jahre konnte man Filme machen, wie ich sie heute nur von Michael Mann kenne. Klasse!
Khaanara
Ich habe gerade Kraftwerk - Minimum Maximum im DvD-Player: Kaum Handlung, aber sehr geiler DTS-Sound ! mrgreen.gif
VirtualSelf
Vorhin ausgeliehen:

Das wandelnde Schloss
Appleseed
Bir'kher
So, was hab ich in letzter Zeit alles auf DVD gesehen?

"Am Tag, als Bobby Ewing starb": Deutscher Film, der in einer alternativen Land-WG spielt, die wiederum gegen ein Atomkraftwerk kämpft. Naja, am Tag, als "Bobby Ewing" aus der Serie Dallas (oder Denver? Keine Ahnung) in der deutschen Erstausstrahlung starb, ist gleichzeitig Tschernobyl in die Luft gegangen... Ansonsten spärlich lustig, nichtssagend und größtenteils langweilig. Zum Glück nur ausgeliehen.

"Traumata": Auch nur ausgeliehen, auch eher doof. Colin Firth spielt einen Mann, dessen Frau gestorben ist. Oder der schizophren ist. Oder gegen den eine Verschwörung läuft. Ganz kapiert hab ichs jedenfalls nicht kapiert. Der Film versucht ständig, eine kribbelige Atmosphäre zu schaffen, will ins Mystery abgleiten, bleibt aber dabei kläglich auf der Strecke.

"Die drei Tage des Condor": Robert Redford in einem Sidney Pollack-Film, spannend, gut, empfehlenswert. Naja, ist halt aus den 70er Jahren - endlich mal wieder Wählscheiben-Telefone und Kotletten... Vielleicht hätte ich den Film nicht zweimal nachts um 2 versuchen sollen, zu gucken. Dann hätte ich ihn vielleicht besser verstanden.

"The Italian Job": Michael Caine, nicht Mark Wahlberg - also das Original von 69 oder so... Nette, kurzweilige Gaunerkomödie, ähnlich wie Ocean's Eleven... Und nen Haufen Minis kugeln durchs Bild - aber trotzdem bin ich nicht völlig überzeugt: Das Ende lässt einen ziemlich in der Luft hängen, die Verfolgungsjagden haben mich nicht wirklich gefesselt und die Story ist ein bisschen gerade und wenig verzweigt. Aber trotzdem ein netter Film.
Mordred
QUOTE (Bir'kher @ 26. Feb 2006, 23:01)
[...]
"The Italian Job": Michael Caine, nicht Mark Wahlberg - also das Original von 69 oder so... Nette, kurzweilige Gaunerkomödie, ähnlich wie Ocean's Eleven... Und nen Haufen Minis kugeln durchs Bild - aber trotzdem bin ich nicht völlig überzeugt: [...]

Meinst Du Autos wie im Remake, das ich auch nicht gesehen habe, oder... Röcke?
Wie auch immer...

Meine nächste Anschaffung wird wohl der GLADIATOR DIRECTOR'S CUT sein und was mich sonst noch im MÜLLER so anlächeln sollte. Wird auch Zeit, dass sie SIN CITY um paar kurze herabsetzen. Mit dem lächerlichen Zusatzmaterial, das da mitgeliefert wird, gebe ich keine zwanzig aus und bis die SE oder dergleichen rauskommt, kann ich auch schon auf Blue Ray oder HD-DVD umsteigen. Scheiß Formatstreitigkeiten. Dabei stört mich weniger, dass f*%?#^ Sony schon wieder aufm Sonderzug fährt als vielmehr die Tatsache, dass jedes Studio seine Filme künftig nur auf einem der beiden Formate rausbringen will mad.gif
Bir'kher
QUOTE (Mordred @ 27. Feb 2006, 22:49)
Meinst Du Autos wie im Remake, das ich auch nicht gesehen habe, oder... Röcke?

LOL... Hey, der Film ist ab 12... Und bei ner Einstufung in den 60ern... Da KÖNNEN nur die Autos gemeint sein...

Was bei mir auf der "Kaufen"-Liste steht, sind die "Zurück-in-die-Zukunft"- und die "Taxi"-Trilogien... Und dann hätte ich gerne noch Kill Bill 1+2. Aber das hat noch ein bisschen Zeit.
VirtualSelf
Serenity: naja; Fillion hat mir als Caleb besser gefallen ... mrgreen.gif


Hellraiser - Hellworld: naja; gibt schlechtere ...
Mordred
QUOTE (Bir'kher @ 28. Feb 2006, 22:21)
[...] Und dann hätte ich gerne noch Kill Bill 1+2. Aber das hat noch ein bisschen Zeit.

AFAIK soll ein Director's Cut, sprich Zusammenschnitt von Kill Bill 1 & 2 rauskommen und zwei Special Editions... fragt sich nur, ob sich das Warten darauf lohnt aber wenn Du dir sowieso Zeit lassen willst, könntest Du Glück damit haben...
Bir'kher
Keine Ahnung... Aber zusammen in einen Film geschnitten möchte ich das nicht sehen... Nein, da lieber die Kinovarianten... Egal, letzte Nacht war Donnie Darko dran... Und der Film ist klasse, auch wenn Drew Barrymore mitspielt, die ich jedesmal, wenn ich sie sehe, scheiße finde. Warum auch immer. Und nu? Vielleicht sehe ich 23, aber eher was mit mehr Krawall und Bum... Mal sehen...
Der RvD
Läuft mir doch gerade 'ne funkelnagelneue Serenity-DVD über'n Weg...smile.gif
Aran
He he, mir auch. Vergleichen lohnt manchmal wirklich. Im Mediamarkt wollt'n se 30 EUR für die Special Edition haben. Im Makromarkt nebenan gabs das ganze dann für 23 EUR *gekrallthab* smile.gif
Dr. Zoidberg
QUOTE (Der RvD @ 2. Mar 2006, 15:23)
Läuft mir doch gerade 'ne funkelnagelneue Serenity-DVD über'n Weg...smile.gif

Mir liefen sogar zwei über den Weg, obwohl die zweite gar nicht für mich gestimmt war, denn:
QUOTE
Lieber Serenity Fan,
wir freuen uns, daß du dich für den Kauf der Serenity Limited Edtition entschieden hast! Sicher ist dir aufgefallen, daß die 2. Disk leider nicht über deusche Untertitel verfügt. Das liegt daran, dass die  Limited Edtition ursprünglich nur für Australien und die Benelux-Staaten produziert wurde. (...)

Ziemlich peinlich das.
Aber deshalb gibt es die "Answer & Question Session" auf deutsch
hier zum nachlesen.
Der RvD
^Jüp, das ist ziemlich armselig, und wenn ich nicht Englisch könnte, würde ich mir wohl auch verdammt verarscht vorkommen.
Bir'kher
Bei meinem Müller gibts den Serenity in der Special Edition für 21,99... Aber egal, heute hab ich mir schließlich die Neufassung von "Italian Job" (mit Mark Wahlberg und Charlize Theron) angeguckt. Schöner Film, nette Story, aber ein Riesen-Logikloch: In einer Szene, die in Los Angeles spielt, rennt doch tatsächlich Spiderman durchs Bild. Dabei weis doch JEDER, dass Spiderman sein Jagdrevier in New York hat... laugh.gif
Lex
QUOTE (Der RvD @ 2. Mar 2006, 20:48)
^Jüp, das ist ziemlich armselig, und wenn ich nicht Englisch könnte, würde ich mir wohl auch verdammt verarscht vorkommen.

Nix verarscht. Auf der Rückseite steht eindeutig, dass auf der zweiten DVD nix deutsches zu finden ist. Aber wenns nach mir ginge könnten sie die Synchro und die UT auch auf der ersten CD weglassen.

Natüüürlich hab ich die Special Edition auch gekauft. Hab bei Amazon nur 8 Euro bezahlt, weil ich noch ein paar Wertgarantie-Gutschriften hatte smile.gif

Außerdem neu bei mir und spätestens heute abend durchgeguckt:
Elisabethtown (mit Kirstan Dunst wub.gif) und Franz Ferdinand (live)
Der RvD
QUOTE (Lex @ 3. Mar 2006, 09:26)
QUOTE (Der RvD @ 2. Mar 2006, 20:48)
^Jüp, das ist ziemlich armselig, und wenn ich nicht Englisch könnte, würde ich mir wohl auch verdammt verarscht vorkommen.

Nix verarscht. Auf der Rückseite steht eindeutig, dass auf der zweiten DVD nix deutsches zu finden ist. Aber wenns nach mir ginge könnten sie die Synchro und die UT auch auf der ersten CD weglassen.

Hab' ich gelesen. Ich würde mich aber verarscht vorkommen, weil die Brüder bei Universal ganz offensichtlich genug Kohle hatten, Untertitel für Holland zu produzieren, aber nicht für uns. WTF?

Brauchen tue ich das auch nicht auf Deutsch (hab' gestern abend spaßeshalber mal in die deutsche Synchro reingehört und war wenig begeistert), aber es soll ja Leute geben, die sowas gerne hätten...
Khaanara
Bei mir sind gerade neben der 2ten DVD der Serie Firefly per Amango, folgende DVDs von Amazon gekommen: In Extremo - Rauhe Spree 2005 (LE), Serenity (2-Disc-Edition) und dier erste Season der Abenteuer von Lois & Clark . Mein Wochenende ist gesichert mrgreen.gif
Aran
QUOTE (Der RvD @ 3. Mar 2006, 11:10)
Brauchen tue ich das auch nicht auf Deutsch (hab' gestern abend spaßeshalber mal in die deutsche Synchro reingehört und war wenig begeistert), aber es soll ja Leute geben, die sowas gerne hätten...

Yep, ich gehöre zu diesen Leuten. wink.gif

1. Finde ich die deutsche Synchro für sich genommen ok und mit größtenteils passenden Stimmen besetzt und 2. hab ich auch nen paar Kumpels, die nicht so gerne englisches Originalzeugs sehen, mit denen ich den Film und Serie aber gerne schauen will (waren übrigens alle begeistert - auch in deutsch) wink.gif

Ganz privat steht natürlich Originalton an erster Stelle (Komischerweise meist nur bei Serien).
Der RvD
^Wenn man's vorher nicht im Original gesehen hat, ist der Unterschied wohl auch nicht so da...

...ich hab' auch nur kurz reingehört, aber v.a. Zoes deutsche Stimme fand ich völlig daneben. Und Mal ist eh nicht halb so cool.
Aran
Naja, wie sagt man so schön: Man gewöhnt sich an alles. wink.gif Zumindest fast alles, DS9 oder VOY auf deutsch kann ich nämlich auch net ab.

Ich hatte jedenfalls bei Firefly/Serenity sowohl auf deutsch als auch englisch ne Menge Spaß, zumal ich einige Sachen erst im germanischen verstanden/mitbekommen habe, denn mit Untertiteln versau ich mir nicht das Bild. wink.gif
JEAN-LUC
Baggar Vance - war im Sonderangebot und da Redford-Filme ja nicht schlecht sind mußte ich halt mal zugreifen. Außerdem rangierte der Film bei mir eh auf der Liste: Sollte man sich wenn sich die Gelegenheit bietet vielleicht doch mal ansehen.
Ja, alles in allem hat es sich doch gelohnt - Will Smith beweist einmal mehr, dass er doch ein halbwegs talentierter Schauspieler ist und Matt Damon ist ja seit einigen Jahren eh auf dem weg ein zweiter Tom Hanks zu werden (ein Schauspieler der alles spielen kann). Zu Charlize Theron muß man ja seit dem letzten Jahr nichts mehr dazusagen.
Der Film erhält von mir ***1/2 Sterne von 5 - wirklich nette Unterhaltung. Herausragend sind natürlich (wie bei allen Redford-Filmen) die Landschaftsaufnahmen.
Bir'kher
Heute war Stargate - der Film dran. Kitschige Liebesgeschichte, klassische Charaktere (der harte, um seine Familie trauernde Soldat; der seltsame Wissenschaftler; der machtbesessene Gegenspieler...) Warum aus dem bestenfalls durchschnittlichen Film ne Serie gemacht wurde, ist mir definitiv schleierhaft. Das einzige, was mich überrascht hat, war, dass Mario Kassar (der Terminator-Produzent) den Film produziert hat. Ach ja, und dass die Special Effects für 1994 nicht so prickelnd waren.
Pedda
Schande über mich. Erst Anfang letzte Woche hatte ich wieder ausgiebig über den Sammlerwahn von Lex und Konsorten gelästert biggrin.gif - nur um am Wochenende denn doch meine allererste Non-BSG-DVD zu kaufen. rolleyes.gif

Bei neun Euro für den bisher besten 3D-Animationsfilm - auf gleich zwei DVDs - konnte ich auch schwerlich widerstehen. Schlimm genug, dass ich dieses Meisterwerk in Goch "verpasst" habe. Bevor es voraussichtlich morgen an den Hauptfilm geht, vertreibe ich mir derzeit aber noch die Zeit mit den lustigen Kinderspielen auf der Bonus-Disc.

Im Gegensatz zu dem wirklich hingerotzten On-Screen-Style der UK-BSG-DVDs sind auch die Menüs einfach herrlich.
Dr. Zoidberg
confused4.gif
Und wie heißt der Film ?
Da mir 17x15 heute ausgesprochen gut gefallen hat, begebe ich mich zurück zu den Wurzeln und schaue ein paar Folgen aus der ersten Staffel der Simpsons.
pana
Ich sehe seit einigen Tagen die erste Akte-X-DVD-Box, die kann man jetzt bei amazon günstig kaufen. Eine echte Herausforderung, eher zeitmäßig als finanziell, bei 9 Boxen...
mia
QUOTE (Dr. Zoidberg @ 27. Mar 2006, 18:27)
confused4.gif
Und wie heißt der Film ?
Da mir 17x15 heute ausgesprochen gut gefallen hat, begebe ich mich zurück zu den Wurzeln und schaue ein paar Folgen aus der ersten Staffel der Simpsons.

Wenn ich Dir die Frage beantworten dürfte:

Finding Nemo cool.gif
VirtualSelf
QUOTE (pana_sonix @ 27. Mar 2006, 23:58)
Ich sehe seit einigen Tagen die erste Akte-X-DVD-Box, die kann man jetzt bei amazon günstig kaufen. Eine echte Herausforderung, eher zeitmäßig als finanziell, bei 9 Boxen...

Ich hab auch schon überlegt, ob ich mir die Akte X-Boxen nach und nach besorgen soll, mich aber jetzt erstmal für Millennium und die Sopranos entschieden ...
Kobi
^Sopranos, gute Wahl ... stand gestern auch bei Karstadt vor der DVD-Packung ...

-bei Amazon gibt es übrigens Babylon 5 inzwischen für nur 85 Euro ... bin echt versucht mich dieser Box anzunehmen ...


PS: Könnte sich eigentlich mal ein Moderator des Thementitels annehmen und in in DVDs umwandeln?
VirtualSelf
QUOTE (Kobi @ 28. Mar 2006, 13:29)
^Sopranos, gute Wahl ... stand gestern auch bei Karstadt vor der DVD-Packung ...

Tja. Leider sind als ALGII-Empfänger nicht mehr als 3 - 4 Boxen pro Monat drin, wenn man noch etwas sparen will.
Mordred
QUOTE (Kobi @ 28. Mar 2006, 13:29)
PS: Könnte sich eigentlich mal ein Moderator des Thementitels annehmen und in in DVDs umwandeln?

Sind wir glücklich?
VirtualSelf
Gerade gesehen:

Four Brothers: spannend, witzig, einigermaßen originell ..

Wächter der Nacht: Unglaublich dämliche Story, Kotzbrocken-Charaktere, unsympathischer Cast, z.T. an Lächerlichkeit kaum zu überbietende Effekte (Bus mit Düsenantrieb).
VirtualSelf
Frisch gekauft: Harry Potter und der Feuerkelch
sepia
Casshern - japanische SF, ziemlich famose Bilder, grossartige Ansätze, aber leider extrem konfus bis nervig erzählt
Androide
Seit heute befindet sich Serenity - Flucht in neue Welten in meinem Besitz. Ein spannender Film, bei dem mir die Musik und Spezialeffekte besonders gut gefallen haben. Allerdings bin ich doch nicht so überwältig, dass ich nun gleich noch Firefly dazukaufen müsste.

Nächste Woche folgen King Kong, Stargate Vol. 44 und Scrubs - Staffel 3.
Khaanara
Die erste DVD der neunten Staffel von SG-1 habe ich durch, heute schaue ich mir die letzte ANgel-DVD an und dann kommt die neue SGA-DVD, sowie die erste Millenium-Staffel dran mrgreen.gif
sepia
Garden State - nicht der Streifen des Jahrzehnts, aber recht interessant.

Veer & Zaara - für viele der Inbegriff des modernen Bollywoods. Wunderschöne Bilder, famos kitschig. Ich bevorzuge weiter Kollywood.
Mordred
Ausgeliehen: THE PLAGUE DOGS (vom WATERSHIP DOWN-Team)

Gekauft:

- 25 STUNDEN von Spike Lee und
- DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN mit James Dean
Lex
In Kilmarnock (SCO) hab ich mir folgende Scheiben geholt:
Ladder 49
Team America
Sideways
Swimfan
Hitchhiker's guide to the Galaxy
King Arthur DC

alle zusammen für 30 Euro smile.gif

Und seit ein paar Tagel liegen auch sämtliche Roswell-Staffeln hier rum. Muss da mal reinschauen, wenn ich Angel durchhabe.
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.