Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > Die Fußball-Bundesliga
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Die Fußball-Bundesliga
Trek BBS > Transporterraum > Outer Trek
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26
Mad Hatter
ZITAT(VirtualSelf @ 15. Nov 2009, 18:15) *
Ansonsten: Was geht ab in der Bundesliga?

Schalke spielt nicht pinch.gif
VirtualSelf
ZITAT(Mad Hatter @ 15. Nov 2009, 18:28) *
ZITAT(VirtualSelf @ 15. Nov 2009, 18:15) *
Ansonsten: Was geht ab in der Bundesliga?

Schalke spielt nicht pinch.gif


Fein das. Dann kommen sie auch keinem Abstiegsplatz näher ^^
Mad Hatter
ZITAT(VirtualSelf @ 15. Nov 2009, 18:45) *
ZITAT(Mad Hatter @ 15. Nov 2009, 18:28) *
ZITAT(VirtualSelf @ 15. Nov 2009, 18:15) *
Ansonsten: Was geht ab in der Bundesliga?

Schalke spielt nicht pinch.gif


Fein das. Dann kommen sie auch keinem Abstiegsplatz näher ^^

Ich behaupte dass die Gefahr gegen Hannover nicht soooo groß gewesen wäre wink.gif
felix
Also dieses riesige Zelebrieren des Enke-Suizids in den Medien find ich auch ziemlich ekelhaft. Ich hab den Eindruck, dass die Leute sich in relativ voyeuristischer Selbstmords-Faszination ergehen und an dem ganzen Spektakel aufgeilen. Konnte auch an mir beobachten, dass mich die Sache, nachdem ichs Dienstag Abend gelesen hatte, auch sogar am nächsten Tag ziemlich beschäftigt hat, wobei mir Robert Enke bisher scheißegal war und ich ihmgegenüber nicht das geringste bißchen positiver oder negativer Emotion verspürt hab, was wohl heißt, dass mich mehr diese Selbtmord-Geschichte an sich geschockt und oder fasziniert hat.

Ansonsten bin ich der Meinung, dass jeder das Recht hat sich umzubringen, wenn er das für richtig hält. Aber sich vorn Zug werfen ist scheiße. Daran ändert auch die Tatsache nix, dass ich nich weiß, was in dem Menschen in dem Moment vorgeht, das entbindet ihn doch nich von moralischer Beurteilung, sonst dürfte man auch niemand verurteilen, der noch andere Menschen mit in den Tod nimmt.
logan3333
ZITAT
Soso, und wer hat denn das Thema psychische Krankheiten mit Amokläufen in Verbindung gebracht? Wer hat mir demonstriert mit Fotos, dass all diese Amokläufer anscheinend "depressiv" waren? Dein letzter Satz ist einfach nur peinlich, da sage ich nur dazu, dass deine Selbstbeweihräucherung immer absurdere Züge annimmt. Lern mal flamen, dass es jemand ausser dir auch versteht. Oder gehe am besten auf das elitist jerk Forum, dort steht man wahrscheinlich auf solch verkopftes Geschwalle ohne jeden Inhalt

Besser ein "Elitist Jerk" als ein Kotzbrocken mit schweitzer Käse als Hirn. Verstehst du das? mad.gif Ach noch was: Lern flamen....


Voivod
Hat zwar nichts mit der Bundesliga zu tun, aber die Schweizer U-17 ist gestern Weltmeister geworden! smile.gif
Mad Hatter
ZITAT(VirtualSelf @ 15. Nov 2009, 18:45) *
ZITAT(Mad Hatter @ 15. Nov 2009, 18:28) *
ZITAT(VirtualSelf @ 15. Nov 2009, 18:15) *
Ansonsten: Was geht ab in der Bundesliga?

Schalke spielt nicht pinch.gif


Fein das. Dann kommen sie auch keinem Abstiegsplatz näher ^^

Schalke spielt doch^^
Voivod
Stuttgart hat verständlicherweise Babbel in die Wüste geschickt, bei solch sportlichem Misserfolg und den durchdrehenden Fans blieb keine andere Wahl. Jetzt aber gleich Christian Gross geholt zu haben, halte ich für einen Fehler. Gross ist sicher ok als Trainer und ein harter Hund mit Charisma, aber er hatte in der CH nur soviel Erfolg, weil er immer das teurerste und beste Kader zur Verfügung hatte. Seine Taktik ist einfach "Wir müssen aggressiv spielen, aggressiver als der Gegner!" Er ist Liebhaber von Kick and Rush und braucht im Team einfach zwei überragende Stürmer, sonst geht sein System nicht auf. Die Stürmer müssen mit den hohen Bällen ja etwas anfangen können und sich in fast hoffnungslosem 1:1 durchsetzen können. Hat Stuttgart zwei überragende Stürmer? Eben... Gomez ist ja weg...

Naja, hoffentlich irre ich mich... Habe nichts gegen die Stuttgarter.
Adm. Ges
Nuja, sie hatten vorher gesagt, dass Babbel bis zur Winterpause bleibt. Das eine Spiel hätte nun auch keinen Unterschied mehr gebracht.

Sorgen mache ich mir auch um Friedhelm Funkel. IMO ein guter Trainer, der aus "schlechten" Kadern auch noch etwas herausholen kann. Aber Hertha ist einfach blockiert und bekommt in der BL irgendwie nix gebacken. Wenigstens haben sie in der Winterpause die Chance den Kader nachzubessern und schaffen so hoffentlich die gewohnt starke Rückrunde und damit den Klassenerhalt. Die letzten Jahre waren ja bezeichnend. Hertha ist wegen der guten Rückrunde meist irgendwo im oberen Mittelfeld oder sogar im Spitzenbereich gelandet und hätte bei durchgehend guter Leistung um die Meisterschaft mitspielen können. Nun sind sie endlich den Dieter Hoeneß los, der zweifelsohne viel für Hertha getan hat, aber jede Saison unglücklich auf dem Transfermarkt agierte, und nun haben sie mal wieder eine unterirdische Saison.
Voivod
Ich habe mal eine Frage an euch Fussballexperten, obwohl sie sich nicht um die BuLi dreht.

Bei YB Bern spielt ein begnadeter Spieler, Der Ivorer Doumbia. Er ist 21, war letztes Jahr Torschützenkönig und schiesst auch dieses Jahr Tor um Tor und führt die Torschützenliste wieder an. Viele grosse Clubs wollen ihn verständlicherweise haben, immerhin spielt er schon in der Nationalmannschaft der Elfenbeinküste und hat letzthin gegen Deutschland auch ein schönes Tor geschossen. Der Kerl ist einfach zu begnadet für die Schweizer Liga, das ist Talentverschwendung! Aber YB will ihn nicht gehen lassen, was ich aus sportlicher Sicht auch verstehe, aber trotzdem... Und dummerweise hat er Vertrag bis 2014!!! sad.gif Tottenham (Edit: lol, habe zuerst Tottenheim geschrieben) hat jetzt 16 Millionen geboten und will ihm einen Vertrag geben, der ihm pro Woche 50'000 Franken einbringt. (Auch Hoffenheim bietet übrigens mit, hehe, und im Sommer wollte ihn auch der BVB). Bei YB verdient er 15'000 Fr. - pro Monat. Bei Tottenham könnte er also mehr als das 13-fache verdienen...

Ich halte es für idiotisch einen solchen Spieler zu halten. Lieber die Kohle einstreichen und dem jungen Talent nicht im Weg stehen. Hat doch keinen Zweck, dass dieser frustriert wird, weil ihm sein Club vor dem Glück steht. Ok, diese Saison dürfen sie ihn vor mir aus noch behalten, damit YB endlich wieder mal Meister wird. Aber im Sommer sollten sie ihn verkaufen.
Adm. Ges
In der Regel wird ein Club früher oder später dem Kapital nachgeben. Du kannst also davon ausgehen, dass er in Sommer 2010, spätestens 2011 verkauft wird, oder das Talent dann "verbraten" ist.
Bir'kher
Naja, andererseits: Wenn der so viele Tore macht, so viele Spiele entscheidet, dann sorgt er auch dafür, dass der Verein in die CL oder EL kommt - und damit Mehreinnahmen generiert, die evtl. deutlich höher sind als die Ablöse. Außerdem läuft Tottenham im Moment doch eh nur unter "ferner liefen", oder? Wenn, dann sollte man schon zu nem halbwegs anständigen Großverein wechseln, der ziemlich sicher international spielt. Also kein Tottenham, kein Schalke, kein Paris St. Germain. Und wenn der Vertrag bis `14 hat, dann brauchste erst Mitte `12 überlegen, ob du ihn verkaufen willst... Da bringt er doch immer noch viel Kohle.
tabby
95+1 hat in einem einzigen Spiel 3 ... DREI.... Eigentore gemacht!
ROFL, diese Bauern.
Da kann man sich beim Sportschaugucken so richtig schön kaputtlachen! laugh.gif laugh.gif
Der RvD
Ich lache im Moment lieber über den Lehmann. Souverän, souverän...mrgreen.gif
Voivod
ZITAT(Bir'kher @ 8. Dec 2009, 14:19) *
Naja, andererseits: Wenn der so viele Tore macht, so viele Spiele entscheidet, dann sorgt er auch dafür, dass der Verein in die CL oder EL kommt - und damit Mehreinnahmen generiert, die evtl. deutlich höher sind als die Ablöse. Außerdem läuft Tottenham im Moment doch eh nur unter "ferner liefen", oder? Wenn, dann sollte man schon zu nem halbwegs anständigen Großverein wechseln, der ziemlich sicher international spielt. Also kein Tottenham, kein Schalke, kein Paris St. Germain. Und wenn der Vertrag bis `14 hat, dann brauchste erst Mitte `12 überlegen, ob du ihn verkaufen willst... Da bringt er doch immer noch viel Kohle.


Hhhm, dass denke ich nicht. Ich glaube kaum, dass ein Spieler wie Doumbia allein eine Meisterschaft oder gar eine CL-Quali für sich entscheiden kannn kann, klar er schiesst am meisten Tore auch diese Saison, aber letzte Saison hat war er auch Torschützenkönig und YB ist NICHT meister geworden und dieses Jahr führen sie zwar (dank Doumbia), haben aber die EL-Quali nicht geschafft, bzw. sich nicht mal für die eigentlich EL qualifiziert.. Auch wenn YB mit Doumbia die Qali im nächsten Jahr zur CL schaffen sollte, ist es nicht sicher, dass da YB völlig abkackt und bis auf die Startprämie keinen Heller mehr sieht. Ausserdem flattern für Doumbia zurzeit wirklich viele Angebote ins Haus, und irgendwann will er dann auch mal wechseln wenn ständig hervorragende Angebote bei seinem Berater landen, sei es nach England oder in Die Buli oder nach Italien. Die grossen Mannschaften täten tut daran, ihn bereits in der Winterpause zu kaufen, aber ihn noch bis im Sommer an YB auszuleihen. Dann bliebe Doumbia voll motiviert. Es kann nämlich gut sein, dass gerade ein junger Spieler schnell nicht mehr die volle Leistung abruft, wenn er das Gefühl hat, dass ihm sein Club nicht entgegen kommt. Immerhin müssten sie ihm den Lohn stark erhöhen. Er ist der beste Stürmer in der Schweiz und sollte auch soviel verdienen wie der beste Stürmer in der Schweiz, also mindestens gleich viel wie Alex Frei beim FC Basel. Er hat einen tollen Charakter und ist nicht geldgeil, das ist YBs Glück. Aber irgendwann wird ihn sein mickriger Verdienst schon stören und er WIRD weg wollen. Und dann geht es ihm vielleicht wie dem Zürcher Spieler Abdi, der als grosses Talent gehandelt wurde und auch schon für die Nati gespielt hat, diese Saison wegen eines geplatzten Transfers zu einem Serie-A Club völlig von der Rolle war, dann in die U21 abgeschoben wurde und jetzt für ein Kleingeld an einen mässigen französischen 1.Liga-Club abgeben wird in der Winterpause. Im Sommer hätten sie ihn für drei Millionen nach Italien verkaufen können! Ja, so kann's gehen, und Abdi verlor ein halbes Jahr Spielpraxis, was seiner Karriere sicher nicht gerade gut getan hat.

Zu diesem Lehmann: Es ist eine Schande, was dieser grosse Torwart in dieser seiner letzten Saison abliefert. Die sportliche Leistung ist schwach, die Aussetzer, die peinlichen Geschichten, die roten Karten... Im Spiel gegen Mainz zieht er kurz vor Schluss so eine mannschaftsschädigende Nummer ab und kostet seinem Team zwei wichtige Punkte für die Moral im Abstiegskampf. Wenn ich Chrigel Gross gewesen wäre, hätte ihn daran erinnert, dass Lehmann ein arrivierter Torhüter von 40 Jahren ist, und nicht ein hitzköpfiges Kind frisch aus der Juniorienabteilung! Lehman - Lächerliche Figur, am besten beurlauben. Mann, wenn ich für den Vfb gespielt hätte, hätte einen ziemlichen Hassklumpfen im Hals gehabt nach Abpfiff.
Bir'kher
Bance ist jetzt nicht grad n Kind von Traurigkeit, der Kerl teilt schon auch aus, aber Lehmann hat diese Tätlichkeit ja mit Vorsatz begangen. Trabt wie ein Büffel auf Bance zu und schubst ihn um. Saudumm. Wenn er ihm in nem Zweikampf eins mitgibt (so wie bei dieser Subotic-Sache vor ein paar Wochen), okay, kann man noch drüber reden, aber so? Vier, ne, besser fünf Spiele Sperre. Und dass die Stuttgarter das jetzt kleinreden ist peinlich. Der Depp muss endlich mal kapieren, dass er nicht die Weisheit gepachtet hat.
Adm. Ges
Ein Grund, warum ich Lehmann nie so recht leiden konnte. Da war Kahn eben trotz seiner manchmal stattgefundenen Ausraster doch ne andere Nummer. Ewig in Erinnerung wird mir Kahns Faust-Tor bleiben. wink.gif

PS: HA HO HE - endlich kann ich mal wieder ein klein wenig Stolz auf "meine" Hertha sein. Vizekusen ein 2:2 abzuringen war in der aktuellen Verfassung schon eine gute Leistung. Nun gehts auswärts zu den Bayern... wacko.gif
Bir'kher
Naja, Kahn hat anderen Leuten ins Gesicht gegriffen, am Hals genagt, mit Kung Fu-Tritten versucht zu erwischen... Und hat dafür mit Glück nie ne rote Karte bekommen. Und bei Lehmann kann man sich wenigestens auf den Altersschwachsinn berufen. Geht bei Kahn zu der Zeit nicht.
Voivod
Ich hasse Winterpause! mad.gif

Voll die Saure Gurken-Zeit mit unglaublich spannenden "News" wie:

Ribery laboriert immer noch an seinen Verletzungen
Matthäus lässt sich immer noch scheiden von seinen jungen Weibern
Magath sagt immer noch, dass Schalke dieses Jahr bestimmt nicht Meister wird und er noch Zeit braucht
Die Verantwortlichen des FCSG sind immer noch Vollhirnis und holen lieber einen neuen Goalie anstatt Verstärkung für Mittelfeld und Sturm
Doumbia geht im Sommer zu Moskau für ca. 20 Mio Franken (So ein Vollpfosten, aber Geld macht alle Kälte wett)

Was mich nervt:
Wenn der BVB nicht so einen miesen Saisonstart gehabt hätte, wäre er jetzt ganz oben.
Bayern wird Meister! unsure.gif pinch.gif (Ich spür's im Urin... sad.gif )
Adm. Ges
Bielefeld (Haha) will Wixniarek zurück. Bei Hertha hat er diese Saison noch nicht getroffen, dabei ist er kein schlechter Spieler, was er bei der Arminia ja gezeigt hat. Ich glaub langsam, dass Hertha in vielerlei Hinsicht das Problem ist...
Voivod
ZITAT(Adm. Ges @ 6. Jan 2010, 17:08) *
Ich glaub langsam, dass Hertha in vielerlei Hinsicht das Problem ist...


Du glaubst das "langsam"? Es soll ja Leute geben, die immer noch Favre die Schuld geben. Aber hey, ich glaube, er hat in ein paar Spielen etwa gleich viel Punkte geholt wie der neue Trainer in der gesamten Rückrunde... wink.gif

Manchmal ist einfach der Wurm in einer Mannschaft drin. Da kann man nichts machen ausser abzusteigen! mrgreen.gif (Wenn Hertha nicht in den ersten Spielen massiv punktet, ist sie unten. Denn dann ist die Moral endgültig gebrochen. Die ersten drei Spiele sind entscheidend, IMO)

Adm. Ges
Naja, Favre hat mit seinen Einkaufswünschen und dem Abschuss der Diva Pantelic zumindest eine Teilschuld. Dass sie die "guten" verkauft haben, ohne adäquaten Ersatz zu holen, spielt ebenso mit rein. Zumindest sind sie aber nun die Altlast Dieter Hoeneß los und damit hört hoffentlich auch endlich der ständige Einkauf von irgendwelchen Brasilianern auf.

Zumindest haben sie sich ja jetzt ganz gut verstärkt und haben kurioserweise in der Europaliga gut gespielt und gewonnen, sodass sie da noch drin sind. Aber der Rückrundenstart muss glücken, das stimmt. Dann muss die naturgemäß starke Rückrunde kommen und dann ist der Klassenerhalt zu schaffen.
Voivod
^Bin zwar völlig anderer Meinung punkto Favre (böser Sündenbock für viele, obwohl er in der letzten Saison die Mannschaft trotz absolut inferiorem Kader fast zur Meisterschaft geführt hätte, oder zumindest fast in die CL - hervorragender Trainer, basta!), hoffe aber nicht, dass ein sympathischer Verein wie Hertha in den Niederungen der 2. Liga verschwindet. Aber es wird sehr, sehr hart, oben zu bleiben.

Funkel war keine gute Wahl. Ein langjähriger Trainer von grauen Mäusen, der sich mit dem Abstiegskampf auskennt, ok - vielleicht, weil er so ne Gurke als Trainer ist und seine Teams immer in die Abstiegsregion der Tabelle coacht? laugh.gif Nun gut, der war fies und unreflektiert. wink.gif (Mag den Typ nicht, wird ständig entlassen)
Adm. Ges
@Voiv: Ich halte Favre auch für einen durchaus fähigen Trainer, aber ich denke er hat seinen Anteil an der Situation. Ihn zum Sündenbock zu machen ist natürlich falsch, denn es wurden ja auch so einige andere Fehlentscheidungen getroffen, die auf das Konto anderer gehen. Preetz ist übrigens auch einer, der neben Favre derzeit zum Sündenbock ausgebaut wird.

Funkel kennt sich da unten aus, hats ein paar Mal geschafft und ist ein paar Mal gescheitert. Ich mochte ihn jedenfalls immer. Sollte er in den ersten 3 Spielen sieglos bleiben, dann wird allerdings ein neuer Trainer fällig, schon allein um die Leute mental da unten ausm Tal zu holen.

Man muss auch ganz klar sagen, dass die letzte Saison für Hertha einfach glücklich gelaufen ist, während die Mannschaft nahezu durchgehend ihre Schwächen präsentiert und nicht abgestellt hat. Mit dem Verkauf von Jo Simunic ist die Abwehr zusammengebrochen und es bleibt zu hoffen, dass die Neueinkäufe hier für neue Stabilität sorgen. Drobny im Tor hat auch eher das Format eines Gabor Kirally, der zweifelsohne Kultstatus bei Hertha erlangt hat, aber trotzdem so einige Dinger reingelassen hat.

PS: Hab gerade mal Wikipedia konsultiert. Funkel hat ne ganz gut Bilanz.
Voivod
Der Schweiz-Kanadier Daniel Imhof verlässt Bochum nach vielen Jahren (er ist beim Heiko Herrlich in Ungnade gefallen) und heuert wieder beim FCSG an, um uns im Abstiegskampf zu unterstützen! smile.gif Als Bochumer hat er ja Erfahrung mit Abstiegskampf... Immerhin sind wir mit ihm im Jahr 2000 Meister geworden. Seine Erfahrung sollte uns helfen, denn er hat viele BuLi-Spiele und Länderspiele für Kanada auf dem Buckel. Mit 32 Jahren gehört er auch noch nicht ganz zum alten Eisen.

smile.gif smile.gif smile.gif

Am 6. Februar geht's wieder los!
tabby
Nu gehts endlich wieder weiter!
Winterpause is doch totaler Unsinn tongue2.gif

Was die Mannschaften meiner Meinung nach erreichen werden:

Vizekusen: Wird am Ende Zweiter
Schalke: Platz 3
Bayern: wird Meister, auch wenns mir nicht gefällt
HSV: evt. Euroleague, wir aber knapp
Dortmund: von mir aus können die absteigen oder sich abmelden.. uninteressanter Verein
Werder: evt. Euroleague, knapp
Hoffenheim: evt. Euroleague, auch knapp
Wolfsburg: uninteressant
Mainz: netter Verein, aber sind momentan gut bedient mir ihrem Platz
Frankfurt: werden sich weiter unten einordnen
Gladbach: unteres Mittelfeld
Köln: unteres Mittelfeld
Freiburg: Klassenerhalt, aber knapp
Hannover 95+1: ich hoffe Abstieg
Stuttgart: oberes Mittelfeld, bisher weit unter ihren Möglichkeiten
Bochum: mit Glück und Rückenwind Klassenerhalt
Nürnberg: Absteiger Nummer 1
Herthafrösche: Absteiger Nummer 2

smile.gif
Adm. Ges
Ich bleib dabei, Tasmania äh Hertha hält die Klasse knapp. Stuttgart wird IMO im unteren Mittelfeld bleiben, auch wenn sie da (ebensowenig wie Hertha) hingehören.
Voivod
^Glaube nicht, dass es die Hertha schafft. sad.gif Stuttgart wird sich etwas vom Strich absetzen können, aber ins obere Mittelfeld kommen die bestimmt nicht. Die können froh sein, nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben.

Ansonsten bin ich mit Tabby ziemlich einig, v.a., was den Meistertitel angeht, heul... Leverkusen wird einbrechen und dann auf Platz vier oder so landen, wenn nicht gar noch weiter unten. Schalke traue ich durchaus Platz 2 zu, und wenn der BVB die Form hält, geht's weiter nach oben!

Mir gefällt die derzeitige Rangliste der 2. BL sehr gut. Lautern oben, der Kultverein St. Pauli oben, und auch die Fortuna auf Platz vier hat noch gute Chancen. Bielefeld kann ruhig unten bleiben, auch Duisburg. Dafür Union Berlin rauf! Durchmarsch! wink.gif
Adm. Ges
Ha Ho Hee - Hertha BSC, Ha Ho Hee - Hertha BSC mrgreen.gif Der erste Schritt zum Klassenerhalt rückt näher. Allerdings müssen auch die nächsten beiden Spiele unbedingt gewonnen werden, damit das ernsthaft was werden kann. Die letzten 3 Spieltage hat die alte Dame kaum ne Chance gegen die Spitzenclubs, am 31. Spieltag fällt also die Vorentscheidung.
Voivod
ZITAT(Adm. Ges @ 16. Jan 2010, 16:58) *
Ha Ho Hee - Hertha BSC, Ha Ho Hee - Hertha BSC mrgreen.gif Der erste Schritt zum Klassenerhalt rückt näher. Allerdings müssen auch die nächsten beiden Spiele unbedingt gewonnen werden, damit das ernsthaft was werden kann. Die letzten 3 Spieltage hat die alte Dame kaum ne Chance gegen die Spitzenclubs, am 31. Spieltag fällt also die Vorentscheidung.


Gratulation an die Hertha! Ganz klar das Spiel dominiert und dann nicht mal zu hoch gewonnen... Up the irons! Wenn jetzt Stuttgart gegen die Wölfe noch die letzten paar Minuten überlebt, war das für mich ein guter BL-Samstag. Dzeko hat gerade an den Pfosten geschossen in der 85sten... Hoppla, 3:1 für Stuttgart! Ich liebe Live-Ticker, hihi.

Bayer hat sich das Leben unnötig schwer gemacht, aber trotzdem hochverdient gewonnen. Barnetta mit seiner fast schon legendären Abschlussschwäche hat sogar ein Tor geschossen, auch Derdiok, dafür Kiessling mal ausnahmsweise keines.

Sehr schön auch die 2. BL: Pauli gewinnt, die Fortuna gewinnt... Very nice! Hach, toll das wieder Fussball gespielt wird, ich muss ja noch ein paar Wochen warten, bis es bei uns wieder los geht.

Highlight der Runde: So ein Freiburger schiesst aus 2 m grandios übers Tor - DAS muss man erstmal hinkriegen! mrgreen.gif
Adm. Ges
Hehe, ja das ist ne Kunst. Kleiner Negativaspekt bei Hertha ist der verschossene Elfer. Fürs Spiel natürlich egal, aber für die Gesamtbilanz könnte es am Ende entscheidend sein.
Voivod
ZITAT(Adm. Ges @ 16. Jan 2010, 20:29) *
Hehe, ja das ist ne Kunst. Kleiner Negativaspekt bei Hertha ist der verschossene Elfer. Fürs Spiel natürlich egal, aber für die Gesamtbilanz könnte es am Ende entscheidend sein.


Nur nicht gleich wieder mäkeln, wer hätte gedacht, dass die Herthaner das Spiel gleich 3:0 gewinnen... Ich bestimmt nicht, lol...

Nebenbemerkung: Die Sportschau ist wirklich klasse, ein guter Mix aus Hintergrundinfos, Statistiken (aber nie zuviel), Historie, und am allerwichtigsten: genialen Aufnahmen! Ich will mal wissen, wieviele Kameras da in den Stadien stehen. Unglaublich, wie sie bei jedem Angriff die einzelnen Spieler verfolgen und dann bei Bedarf (Tor) ganz genau hingucken können. Da kann nicht mal die CL mithalten, IMO! (Ganz zu schweigen von den "Wir filmen alles aus ca. 100 m Entfernung und zoomen ab und zu mal rein!"-Zusammenfassungen in unserer Kuhliga)
Voivod
http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,673741,00.html

Der Journalist hat wirklich Mut... Sowas nach nur zwei Spielen in der Rückrunde zu schreiben. Ich muss den Artikel hier verewigen, damit ich am Ende der Saison darüber lachen kann. Natürlich hoffe, ich der Journi hat recht! mrgreen.gif (Alles ausser Bayern!)

Highlights der Runde waren Kölns und Dortmunds Siege. Nächste Woche kommts zum Abstiegsknüller zwischen Hertha und Bochum. Die Herthaner sind wie immer zum Siegen verdammt, doch Bochum könnte sich mit drei Punkten ein wenig aus dem Strichkampf verabschieden bzw. einen grossen Abstand zu den direkten Abstiegsplätzen schaffen. Ich hoffe auf mehrere rote Karten und einen Sieg Herthas, denn Heiko Herrlich ist ein riesen A-Loch, wie ich aus verlässlicher Quelle erfahren habe. (Ein Kollege meines Vaters ist ein Verwandter von Daniel Imhof, etc... wink.gif )

Beim FCSG will angeblich ein türkischer Investor einsteigen. Er treibt sich jedenfalls schon mal auf dem Trainingsplatz rum. Da wird bestimmt was draus, lol... Warum ein Türke bei einem Schweizer Provinzclub Geld reinbuttern sollte, ist mir völlig schleierhaft. Bestimmt nicht mit heeren Absichten... rolleyes.gif Sicher wieder so ein Mafioso.

Edit: Spielt hier eigentlich jemand "Hattrick"?
Voivod
Heute gibts zur Überraschung aller Experten die erste Saisonniederlage für Leverkusen! Oder zumindest nur einen Punkt. Oder ich träume wieder mal. mrgreen.gif

Edit: Yep, war ein Traum. BVB hat auch viel zu hoch verloren.
Voivod
ZITAT
Am 10. November nahm sich der 32-jährige Robert Enke das Leben. Der Bundesliga-Torwart warf sich bei Hannover vor einen Zug. Ein tragischer Vorfall – mit noch dramatischeren Folgen. Denn Enke fand in den letzten Monaten viele Nachahmer.

Seit dem Tod Enkes habe es eine «drastische» Steigerung der Suizide in Deutschland gegeben, sagt der Leipziger Psychiatrieprofessor Ulrich Hegerl im Magazin der «Süddeutschen Zeitung». Allein Mitte November hätten sich viermal so viele Menschen vor einen Zug geworfen als sonst.


Quelle: www.blick.ch

Tjaja, da hatte Ges wohl mehr als recht und meine Wenigkeit lag, äh, ziemlich daneben... blink.gif
Adm. Ges
Jup, wobei mich die realen Zahlen mehr als die Aussage eines "Psychiatrieprofessors" interessieren würden. Das, was ich da im Süddeutschen Artikel gelesen hab, wirkte etwas wirr auf mich.

Aktuell hat uns Karlsruhe mal wieder etwas Wirbel in der Bahnwelt verschafft. Da ist ein Polizeiauto mit Blaulicht aus einer Querstraße vor ne Straßenbahn gebrettert, was für einen Polizisten mit nem Zettel am Zeh endete. Klassischer Fall von Mißachtung der Einsatzregeln und zum Glück war es ein Übergang mit Andreaskreuz, sodass die Rechtslage nicht eindeutiger pro Straßenbahnfahrer ausfallen könnte, aber tragisch ist es natürlich dennoch & dürfte noch für einige (verbale) Nachtreter in der (unfähigen) Presse sorgen.
Bir'kher
in solchen Fällen frag ich mich aber auch immer zwei Dinge:
1. Wie kann man so doof sein und sich mit nem Stärkeren anlegen (in diesem Fall die Straßenbahn)?
2. Ich glaube nicht, dass der Straßenbahnfahrer da mit Absicht reingebrettert ist. Wozu also Klagen bis Karlsruhe?
tabby
Wie es ausschaut wird St Pauli in der nächsten Saison die Bundesliga bereichern. biggrin.gif

Auf in den Surm und macht aus Feinden Freunde.
Adm. Ges
Hertha hats geschafft - Absteiger Nummer 1 und definitiv die rote Laterne. Hatte ja gehofft, dass sie es wenigstens noch bis zum letzten Spieltag herauszögern. Nun kommts am letzten Spieltag zu einer wirklich kuriosen Begegnung: Die Meisterschale wird im Olympiastadion verliehen & der Heimverein tritt gleichzeitig den Abschid aus Liga 1 an. sad.gif
Voivod
ZITAT(tabby @ 2. May 2010, 21:48) *
Wie es ausschaut wird St Pauli in der nächsten Saison die Bundesliga bereichern. biggrin.gif


Das ist aber auch das einzig Positive an dieser Saison. Falscher Meister, falscher Absteiger, Leverkusen nicht in der CL, Dortmund wohl nicht in der CL... sad.gif

tabby
Wir kommen aus dem Norden, wir rauben und wir morden! Wir waschen uns nie: Sankt Pau-li!!!!!

*grunz*
Voivod
Buuuuuummmmmpppppp!

Gibt's ja nicht, der letzte Beitrag ist vom Mai...

Scheisse, dass die Schnöselbayern jetzt wieder ständig gewinnen, aber der BVB lässt sich ja auch nicht gerade lumpen und punktet fröhlich weiter, und weiter, und weiter... Mir gefällt der jetzige Tabellenstand sehr gut! smile.gif

Hauptsache St. Pauli bleibt oben! Wichtiger Sieg heute, uff...
Kobi
öhm ... rat mal, warum ich hier nicht gepostet habe diese Saison ... ehem ... *schluck*
Adm. Ges
Ich bin naturgemäß gegen Hanover. wink.gif Ansonsten gucke ich diese Saison zwangsweise eher in die 2. Liga...
Voivod
Bin ich hier eigentlich der einzige, der regelmässig BuLi guckt? unsure.gif Gladbach Tabellenführer! mrgreen.gif
Adm. Ges
Hmm, eigentlich hatte ich (vor)gestern hier ne Antwort geschrieben. Ich verfolge die Liga am Rande mit und tippe jeden Spieltag. Schön, dass Hertha gestern auch mal ein wenig Glück hatte und so das 1:1 halten konnte. Damit haben wir auch verhindert, dass 96 an die Tabellenspitze gelangt. mrgreen.gif
Mad Hatter
ZITAT(Voivod @ 20. Aug 2011, 14:51) *
Bin ich hier eigentlich der einzige, der regelmässig BuLi guckt? unsure.gif Gladbach Tabellenführer! mrgreen.gif

Nicht ganz, ich bin Passivgucker/-Leser/-Hörer mrgreen.gif
Der RvD
Ich bin natürlich auch regelmässig dabei. Als stereotyper Bayernfan aber natürlich eher als echte Couch Potato als im Stadion...wink.gif
Kobi
Mir reicht es im Radio über die Tore von Werder informiert zu werden ... diesmal konnte man sich ja sogar über etwas freuen ...
Voivod
Hallo Ges, wer ist jetzt wenigstens für ein paar Stunden Tabellenführer, und wer trainiert die Mannschaft, mit der er letzte Saison noch das Unmögliche möglich gemacht hat? Lucien Favre! mrgreen.gif (Ich glaube, wir haben auch noch in einem anderen Thread über den Kerl gestritten, hihi... wink.gif ). Ich glaube echt nicht, dass Mönchengladbach dieses Jahr etwas mit dem Abstiegskampf zu tun haben wird. Wahrscheinlich werden sie sich im Laufe der Saison im Mittelfeld festsetzen. Es ist ja immer noch die haargenau gleiche biedere Mannschaft, die letztes Jahr eigentlich schon abgestiegen war, bis der Trainergott kam und ein Wunder vollbracht hat.

Ach ja, Bayern wird dieses Jahr Meister. Ich sehe da echt keine ernstzunehmende Konkurrenz. Schade eigentlich... sad.gif Aber die Lederhosenheinis sind dieses Jahr einfach zu stark und haben endlich auch einen sehr guten Trainer, der die Superstars immer wieder auf den Boden holen kann. Ok, bei Breno ist das nicht der Fall, der hat anscheinend sein eigenes Haus abgefackelt! laugh.gif Edit: Ach ja, wer hat als einziger bisher die Bayern besiegen können in dieser Saison? Lucien Favre! mrgreen.gif

(Nein Ges, ich werde das der Hertha nie verzeihen und immer wieder darauf rumreiten, tut mir leid! tongue2.gif )

Edit: Das Ragnick zurückgetreten ist, war eine weise Entscheidung von ihm. Auch ein Goalie (Name ist mir entfallen im Moment) ist ja freiwillig in eine Klinik gegangen. In einem Artikel habe ich gelesen, dass zwar gerne davon geredet wird, dass das Fussballbusiness sensibler geworden ist punkto psychischer Belastung, d.h., man redet mehr darüber... Aber in der Praxis sei es immer noch eine beknackte Machowelt, und jemand, der "Schwäche" zeigt, gilt immer noch als Weichei. Ich erinnere daran, dass auch ein ganz Grosser wie Hitzfeld mal einen lebensbedrohlichen Magendurchbruch hatte wegen all dem Stress... Der Kerl ist während seiner Zeit bei den Bayern pro Saison um fünf Jahre gealtert. Jetzt als CH-Nationaltrainer geht's ihm aber wieder bedeutend besser! smile.gif (Obwohl die Mannschaft meist mies spielt, haha... wink.gif )
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2020 Invision Power Services, Inc.