Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > Die Fußball-Bundesliga
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Die Fußball-Bundesliga
Trek BBS > Transporterraum > Outer Trek
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26
JEAN-LUC
ZITAT(Adm. Ges @ 31. May 2015, 22:51) *
Koruptionsskandel? Welcher Korruptionsskandal? Sepp Blatter weiß von nichts und ist sowieso als Schweizer absolut neutral und an nichts beteiligt...


Jap, genauso sieht er es wohl - ich glaube der Mann (und sein Umfeld) hat den Blick auf die Realität schon vollkommen verloren. Solange da nicht ein großer Kehraus stattfindet, ist wohl Nichts zu erwarten.

Gut, das daher jetzt zumindest von Außen ermittelt wird - hoffe nur, dass man damit auch Erfolg hat.
Tenner
Mann, wie schade!! 91 Minuten lang war der KSC aufgestiegen...
Nach dieser Saison gönne ich den Hamburgern diesen Sieg nicht, aber die Tore waren zugegebenerweise schön.
Mir tut´s echt leid für die Karlsruher - die wird keiner so schnell trösten können... huh.gif
Der RvD
Wie war gleich noch der Spruch: wenigstens die Atheisten werden sich freuen, wurde die Existenz einer gütigen Gottheit heute doch ohne Zweifel widerlegt. laugh.gif

Meine Fresse, die sind ja auf NOCH minderwertigere Art in der 1. Liga verblieben als letztes Jahr, und das hielt ich kaum noch für möglich. Nächstes Jahr dann im Elfmeterschießen, ok, HSV?
JEAN-LUC
Ja, der HSV hat es in den letzten 3 (in Worten: drei!) Jahren tatsächlich immer noch einen drauf zu setzen...
Matt
Abgesehen von dem Zweiliga-Relegationsmatch heute abend ist die Bundesliga-Saison damit rum.
Der HSV hat es natürlich mal wieder geschafft, mit Schiri-Hilfe in der Nachspielzeit. Sehr frustrierend für den KSC.
Spannend wird auch die Europa-League-Qualifikation, wenn der BVB dann schon ab Juli durch (ost)europäische Dörfer tingeln darf. Schadenfreude dürfte dann vor allem in Gelsenkirchen angesagt sein, die bereits für die Gruppenphase qualifiziert sind. Nun ja, da kann Thomas Tuchel gleich mal zeigen, ob er wirklich der Messias ist, zu dem ihn die Medien während seines Sabbat-Jahres hochgeschrieben haben. Ich bleibe skeptisch.
Matt
Mal aus gegebenem Anlass ein Doppelpost: BREAKING NEWS, der Pate Blatter-Sepp ist zurückgetreten. Dass man das noch erleben darf. blink.gif
Wer glaubt, dass jetzt alles besser wird, ist ein unverbesserlicher Optimist und hat meine vollste Bewunderung... glaubt aber auch an den Weihnachtsmann. wink.gif
Adm. Ges
ZITAT(Matt @ 2. Jun 2015, 20:02) *
Mal aus gegebenem Anlass ein Doppelpost: BREAKING NEWS, der Pate Blatter-Sepp ist zurückgetreten. Dass man das noch erleben darf. blink.gif
Wer glaubt, dass jetzt alles besser wird, ist ein unverbesserlicher Optimist und hat meine vollste Bewunderung... glaubt aber auch an den Weihnachtsmann. wink.gif


Ich war erstaunt, als ich das im Radio hörte und hab es nicht so recht für voll genommen. Inzwischen wird spekuliert, dass das FBI auch direkt gegen ihn ermittelt. Ein paar Monate bleibt er uns aber noch erhalten, bis ein "Sonderkongress" einen Nachfolger wählt.

Zum HSV kam mir auch nur noch ein "unglaublich" über die Lippen. Erinnert ein wenig an das tragische Finale der Bayern gegen ManU, wo es in der regulären Spielzeit 1:0 stand und dann in der Nachspielzeit nicht nur der Ausgleich, sondern auch die Führung für ManU fiel. Das wird auf ewig das denkwürdigste Spiel in meiner Erinnerung bleiben.
JEAN-LUC
Na zumindest läßt sich ihm jetzt in einem Fall Verschwendung nachweisen ... ein außerordentlicher FIFA-Kongress für etwas, was man drei Tage vorher noch hätte anders lösen können. mad.gif
Adm. Ges
Nun steht es wohl fest - Hertha lässt Heitinga trotz Vertrag ablösefrei nach Amsterdam ziehen, um sich das Gehalt zu sparen. Eine wirkliche Unterstützung war er leider nicht für den Kader. Nun kann er also doch bei seinem Heimatverein Ajax die Karriere beenden.

Das Gomez-Gerücht scheint ein Gerücht zu bleiben. Wichtiger als Stürmer wären aus meiner Sicht allerdings kreative Leute für das Mittelfeld.

Spannend wird in der neuen Saison natürlich auch die Frage, wie es der HSV diesesmal wieder schafft nicht abzusteigen. Van der Vaart fällt dann als Schuldiger aus, er verlässt den Verein.
Matt
DEUTSCHLAND STEHT IM HALBFINALE!!!
(Schönes spannendes Spiel mit tollem Elfmeterschießen, aber fairerweise muss man sagen, mit dem falschen Sieger: Die Französinnen waren insgesamt besser).
Tenner
ZITAT(Adm. Ges @ 17. Jun 2015, 15:31) *
Spannend wird in der neuen Saison natürlich auch die Frage, wie es der HSV diesesmal wieder schafft nicht abzusteigen. Van der Vaart fällt dann als Schuldiger aus, er verlässt den Verein.


Das wird allerdings spannend. Heiko Westermann übrigens auch...

ZITAT(Matt @ 27. Jun 2015, 00:49) *
DEUTSCHLAND STEHT IM HALBFINALE!!!
(Schönes spannendes Spiel mit tollem Elfmeterschießen, aber fairerweise muss man sagen, mit dem falschen Sieger: Die Französinnen waren insgesamt besser).


Konnte ich leider aufgrund eines Schlefaz-Termins nicht sehen, aber ich fiebere mit den Mädels mit. wink3.gif
Lex
Das war ein extrem spannendes Spiel. Und ich muss Matt Recht geben, die Französinnen hätten den Sieg eher "verdient". Auch die Schiedsrichterin hat so manches mal glücklich für uns entschieden. Nie wirklich falsch, aber das hätte auch anders ausgehen können. Andererseits war es auch schön zu sehen, das die Frauen nicht nach einem Gegentor in sich zusammenbrechen und dann erst recht loslegen (das müssen die Männer noch lernen). Der Sieg geht so schon in Ordnung.
Voivod
Gutes Spiel mit frustrierendem Ende. Das war das vorgezogene Finale. Frankreich spielerisch besser, aber wie so oft hatten die Deutschen mehr Kraft. Schade, dass les Bleus den Sack nicht in HZ1 zumachen konnten.

Die Amis gegen China war hingegen ein ziemlich lahmer Kick. Die Chinesinnen waren einfach zu schwach, konnten eigentlich nie dagegenhalten.

Generell fallen wenig Tore, wenig Strafraumszenen, viel Gerenne im Mittelfeld... Jede Mannschaft bräuchte ein Mannweib wie Serena Williams im Sturm, dann würde es nur so klingeln. Ich habe immer das Gefühl, da braucht's nur einen kräftigen Antritt und jede Defensive wäre locker ausgespielt. Kicken können dir Damen ja, aber ernsthaft, mir erscheint das Spielfeld etwas zu gross. Sollte man anpassen, würde den Damenfussball attraktiver machen. Mal den Sepp anrufen! smile.gif
Matt
Erstens würde das die Benutzung vorhandener Stadien erschweren oder gar verhindern, zum anderen - jedenfalls nach allem was man so hört - wollen die Damen gar nicht auf kleinerem Feld spielen. Ich bin auch nicht sicher, ob das wirklich hilfreich wäre.
Lex
Ich habe jetzt auch nicht wirklich den Eindruck, dass das nötig wäre.
Voivod
Nur in Länge und Breite ein paar Meter wegnehmen, dann müssten die Frauen nicht soviel laufen und könnten sich aufs Kicken konzentrieren. Nach dem Studium von zig Spielen an dieser WM bin ich zum Fazit gekommen, dass die Spielfeldgrösse der Physis der Sportlerinnen nicht angepasst ist. Oder man akzeptiert, dass Frauenfussball eigentlich nicht mit Männerfussball verglichen werden sollte. Aber ich tu mich schwer damit! wink.gif Es ist ein verdammtes, kraftraubendes Gerenne und die Defensive hat es zu leicht. Aber wenn die Frauen unbedingt auf Männerspielfeldern Kondition bolzen wollen, bitteschön... wink.gif Auf einem etwas kleineren Feld hätten die Französinnen gestern gewonnen. Denn sie können besser kicken...

Lex
Zwei Dinge, die ich doof finde...
-Warum zeigt die ARD das Musikantenstadl, und nicht Australien-Japan? Warum läuft das nicht auf einen der anderen Sender der ARD? Eins Festival oder so? Warum nur Livestream?
-Warum sind die Streifen auf den Japan-Trikots bei den Frauen rosa und bei den Männern rot? Pink stinks!
Voivod
ZITAT(Lex @ 27. Jun 2015, 23:01) *
Zwei Dinge, die ich doof finde...
-Warum zeigt die ARD das Musikantenstadl, und nicht Australien-Japan? Warum läuft das nicht auf einen der anderen Sender der ARD? Eins Festival oder so? Warum nur Livestream?
-Warum sind die Streifen auf den Japan-Trikots bei den Frauen rosa und bei den Männern rot? Pink stinks!


SRF2 zeigt live und in HD! smile.gif

Das Pink ist eine Hello Kitty-Verbeugung, kein Zweifel...

Kein gutes Spiel bisher. Japan besser, aber im Schnitt einen Kopf kleiner als der Gegner. Und Australien kommt langsam...
Matt
Trotzdem Sieg für Japan. Insgesamt auch verdient. Aber Australien hat gezeigt, warum sie Brasilien besiegen konnten.
Lex
Ja, aber nur selten. Australien hat nicht wirklich gut gespielt. Top waren die Japanerinnen auch nicht, aber doch deutlich überlegen.
Matt
Nein, aber Australien hat gezeigt, dass man spielstarken Mannschaften nur auf den Füßen stehen muss, dann hat man eine Chance. So ähnlich wie im Brasilien-Spiel eben. Einzig bei Frankreich habe ich das Gefühl, dass diese Taktik nicht aufgehen würde. Aber die sind ja leider ausgeschieden. Letzte Nacht ist ja nun auch noch Kanada überraschend gegen England rausgeflogen. Und dabei sah die untere Hälfte des Tableaus für Kanada (vor allem nach dem Ausscheiden Brasiliens) doch sehr nach Freilos Richtung Finale aus. Während sich in der anderen Hälfte mit USA, Deutschland, Frankreich die Top-Mannschaften geradezu ballen. Nach der gezeigten Leistung der Japanerinnen sehe ich England im Halbfinale übrigens nicht chancenlos. Deutschland darf dafür das nächste vorgezogene Endspiel gegen die USA bestreiten. (Wo ich von einem Sieg der Amerikanerinnen ausgehe).
Bir'kher
Ehrlich glaube ich, dass Deutschland gegen die USA gewinnt. Einfach weil sie mit der Mentalität dagegenhalten können, da dürfte das "wir haben Frankreich besiegt" (oh, das gibt wieder Platz für Kriegswitze: "Sogar wenn nur deutsche Frauen angreifen, wird Frankreich besiegt") einiges auslösen. Was England angeht (habe weder vom letzten Japan-Spiel noch vom England-Spiel viel gesehen), glaube ich, dass Schluss ist, die Japanerinnen sind IMO taktisch besser und werden England relativ gut im Griff haben.
Matt
Gibt es hier eigentlich Bekloppte, die heute nacht um 1 Uhr das Halbfinale Deutschland - USA schauen?
Oder muss ich mir die Nacht allein um die Ohren schlagen? wink.gif
Lex
*aufzeig*

Ich denke, ich werde mir das antun.
Adm. Ges
Ich bin noch zwiegespalten. Angesichts der hier erwarteten Hitzewelle sollte ich eigentlich die (noch) kühle Nachtzeit zum Schlafen nutzen.
Matt
Das Vorspiel ist schon mal vorbei (nein, ich breite hier keine Details des Ehelebens aus). Die schwedische U21 gewinnt etwas überraschend gegen Portugal und darf sich damit U21-Europameister nennen. War ein sehr spannendes, teilweise auch hochklassiges Match, das erst im Elfmeterschießen entschieden wurde. Portugal hatte ja bekanntlich im Halbfinale das deutsche Team mit 5:0 abgefertigt. Den entscheidenden Elfer hat übrigens William Carvalho verschossen, der u.a. auch von Bayern München umworben wird. Dort scheint die Unfähigkeit Elfer zu schießen, seit neuestem ohnehin Einstellungskriterium zu sein. mrgreen.gif
Matt
"Brüh im Lichte dieses Glückes..."
Auf geht's Mädels, macht sie nass! (Auch wenn ich ein wenig pessimistisch bin).
Matt
Wegen der Maintenance Downtime konnte ich heute nacht hier gar nicht alles wie geplant zuspammen.
Aber wie dem auch sei: Es hat nicht sollen sein. Hätte Šašić den Elfer verwandelt, wäre es zwar ein ganz anderes Spiel geworden, aber unterm Strich hat dennoch das bessere Team gewonnen. Wenn man also fair ist, muss man hinzufügen, dass es doch etwas krass gewesen wäre, gleich in zwei aufeinanderfolgenden Spielen zu gewinnen, obwohl man größtenteils klar unterlegen war. Insgesamt ist es allerdings langsam an der Zeit, die Ära Neid zu beenden. Da gibt es schon einige personelle/taktische Entscheidungen (auch gegen die USA), die man ganz klar hinterfragen muss.
Lex
Ich hätte gerne gestern noch was geschrieben, aber ab 1 Uhr war das Board nicht mehr zu erreichen. dry.gif

Schade. Auch wenn hier sicherlich die "richtige" Mannschaft gewonnen hat, das hätte auch anders ausgehen können. Nach der eher desaströsen ersten Hälfte kamen die Deutschen ja recht gut ins Spiel, und wer weiß wie das ausgesehen hätte, wenn Šašić nicht verschossen hätte und die Schiedsrichterin sich mal angeschaut hätte, wofür die hübschen weißen Linien auf dem Rasen da sind. Hätte, hätte... Die Amis sind verdient weiter, und ich drück nun den Japanern die Daumen smile.gif
Adm. Ges
Ich habe auch durchgehalten. Eine recht einseitige erste Halbzeit und eine umso spannendere zweite Halbzeit. Der geschenkte Elfer wurde abgelehnt. Ärgerlich daran ist höchstens, dass Hope Solo in die andere Richtung gesprungen ist und somit "geschlagen war". Nun ist sie weiterhin ohne Gegentor.

Die USA waren mit ihrem geschenkten Elfer nicht so zurückhaltend. Während das Ding für Deutschland ein "muss man nicht, kann man geben"-Elfer war, war dieser nun eine klare Fehlentscheidung, da das gepfiffene Foul außerhalb des Strafraums war. Dennoch klasse verwandelt und durchaus verdient in Führung gegangen. Die beiden Elfer haben klar das zuvor starke Spiel der Deutschen geschwächt und so fiel dann folgerichtig auch noch das 2:0 aus dem Spiel heraus. Das war dann auch der Zeitpunkt, wo mich der zuvor recht zurückhaltende Moderator anfing zu nerven, da er dann mehrfach meinte irgendwo Fehler unterschieben zu müssen und auf dieser Szene rumzureiten.

Schön wäre noch der Anschlusstreffer gewesen, aber dafür hat die Zuordnung dann nicht mehr gereicht. Also zum Fazit: Trotz Fehlentscheidung zum Elfer ein klar verdienter Sieg für die US-Amerikanerinnen.
Lex
Der erste Elfer war für mich glasklar. Die Hand war da, wo sie nicht hingehört, und der Elfer damit zwingend. Vorbildlich fand ich von der gefoulten Alexandra Popp, dass sie sich NCIHT wie so manch anderer theatralisch fallen lies, sondern im Fallen noch aufs Tor schoss.
Matt
Hihi, da hat der Lex doch heute morgen quasi zeitgleich mit mir fast dasselbe Fazit gepostet. Zwei Dumme, ein Gedanke, sagt man da, glaube ich... wink.gif
Lex
*highfive*
Bir'kher
ZITAT(Bir'kher @ 28. Jun 2015, 13:06) *
Ehrlich glaube ich, dass Deutschland gegen die USA gewinnt.

Da hab ich aber bewiesen, dass ich was von Frauenfußball verstehe mrgreen.gif Naja, mein Tip für nachher steht immer noch: Japan gewinnt... Hab das Spiel nicht gesehen, war mir dann doch zu spät - und ich hatte in der Nacht zuvor schon nur drei Stunden geschlafen...
Lex
Es wäre ja auch nicht unmöglich gewesen. Die Deutschen haben die erste Hälfte gerade so überlebt und kamen dann gut in die zweite Halbzeit. Hätte der Elfer von Šašić gesessen, und die Schiedsrichterin besser aufgepasst, hätte es ganz anders ausgesehen. Aber wie gesagt, die USA haben verdient gewonnen, keine Frage.

Japan-England würde ich gerne sehen (yay Japan!), aber ich bin hundemüde und die ersten 15min müssen reichen. Anstrengende Woche, und die ist noch lange nicht vorbei. Gute Nacht.
Lex
Yay, Japan hat gewonnen smile.gif Also ein Endspiel USA : Japan. Das werde ich mir auf jeden Fall anschauen.
Matt
Ich hätte mich über England im Finale gefreut. Immerhin halte ich meistens auf den Außenseiter.
So werden es aber dennoch zwei interessante abschließende Spiele: Das Spiel um Platz 3 zwischen Deutschland und England (mit 22 Uhr auch noch halbwegs vernünftig) und dann 1 Uhr nachts das Finale zwischen USA und Japan. Das ist dann wirklich eher was für Liebhaber. Ich bin noch am Überlegen, ob das auf mich zutrifft. Mal meine Frau fragen. wink.gif
Lex
Ich würde es schon gerne sehen, mal schauen. Schade, dass das nicht Samstags ist, dann müsste ich am nächsten Tag nicht arbeiten.
Lex
Oi...

Ich bin bis gerade eben davon ausgegangen, dass das Spiel um Platz 3 auch am Sonntag ist. Habs gerade beim Zappen entdeckt und steige jetzt bei Minute 43 ein. *daumendrück*
Lex
Aus und vorbei. Schade, denn die Deutschen hatten genug Möglichkeiten gehabt, Tore zu schießen. Natürlich kann man jetzt weinen, dass dieser Elfer provoziert war. Klar, der war gewollt, aber man muss auch nicht auf alles reinfallen, meine Damen. Und: wer siegen will, muss Tore schießen, und nicht nur tolle Chancen vergeben. Wir sehen uns in zwei Jahren wieder, England smile.gif
Matt
Der Elfer war schon okay. Das Problem (auch schon gegen die USA) heißt Chancenverwertung. Heute waren es sogar noch mehr als im Halbfinale, die leichtfertig verdaddelt wurden. Dafür hab ich gerade noch das Elfmeterschießen der Copa América zwischen Chile und Argentinien gesehen. ARG ist endgültig Champion der Herzen: Wieder mal Zweiter in einem wichtigen Finale. Dafür Chile nach couragierter Leistung verdienter Sieger.
Adm. Ges
Ich nehme die Schuld auf mich. Zwei Spiele hab ich live verfolgt, beide haben sie verloren. sad.gif

Die Spielweise war teilweise echt unterirdisch. Die Leistung der Schiedsrichterin hat mir überhaupt nicht zugesagt. Lässt wirklich harte Fouls weiterlaufen, pfeift aber teilweise Kleinigkeiten ab. Wirkte häufiger mit dem Spiel überfordert. Anstelle des Elfers hätte man natürlich auch schon Stürmerfoul pfeifen können. Da das aber nicht passiert ist, war der Pfiff dann durchaus gerechtfertigt.

Lex hat es auf den Punkt gebracht - wer gewinnen will, muss Tore schießen. Das haben unsere Damen trotz einiger guter Chancen nicht getan, insofern geht das Ergebnis in Ordnung. Erschreckend fand ich die spielerischen Defizite, die wiederholt auftraten. Deutliche Probleme bei der Ballannahme - selbst unbedrängt beim Einwurf - und schlechte Pässe, hatten ihren Anteil daran, dass es vorne nicht geklappt hat. Gekämpft haben sie aber trotzdem gut bis zum Ende.
Matt
Bei den Herren nannte man das früher Rumpelfußball. Silvia Neid wäre dann quasi Erich Ribbeck. Könnte hinkommen.
Lex
Ich fand den Elfer ja auch voll in ordnung. Die Engländerin hat ihn provoziert, da fehlte nur noch das große Schild "fass mich an, ich will fallen!". Und wenn die Kemme naiv genug ist, darauf reinzufallen... selber schuld.

Ich bin mal gespannt, wie die Zeit nach Neid wird. Genau wie viele der Spielerinnen scheint sie ihren Zenit auch überschritten zu haben.

Copa América: Ich bin kein großer Argentinien-Fan, und kenne eine Chilenin. Darum war das für mich okay biggrin.gif (gesehen habe ich nichts)
Lex
Soooo... Gleich ist Anstoß, ich bin bereit. Go Japan! Und bitte, keine Verlängerung. Ich muss um 8 im Büro sein, ein wenig Schlaf wäre super smile.gif
Adm. Ges
Krass. Erinnert an Deutschland-Brasilien im letzten Jahr. Schon 4:0. Das 1:0 hab ich glatt verpasst. Gerade rechtzeitig zum 2:0 eingeschaltet.
Lex
Ich könnte mir vorstellen, dass dieses Spiel auch ohne Verlängerung auskommt.
Adm. Ges
Immerhin haben die Japanerinnen noch in der 1. Hälfte getroffen. Also doch kein Vergleich zum 7:1, aber doch ein schönes Spiel. Und Hope Solo ist geschlagen. Damit bleibt Angerer am Längsten unüberwunden.
Lex
Nur noch 4:2 nach einem Eigentor. Sehr schön. Wenn das so weiter geht, fliegen wir nächstes Jahr doch noch ins Land der Weltmeisterinnen (und nicht ins Vizeland) *g*

Ich kann mir aber ehrlich nicht vorstellen, dass sich die Amis den Sieg noch nehmen lassen. Und kaum schreibe ich den Satz, fällt auch schon das 5:2 biggrin.gif
Adm. Ges
Da bin ich dann immerhin noch auf 3 gesehene Spiele gekommen. Kurzweiliges Finale. Hat Spaß gemacht!
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2020 Invision Power Services, Inc.