Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > Die Fußball-Bundesliga
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Die Fußball-Bundesliga
Trek BBS > Transporterraum > Outer Trek
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26
Adm. Ges
Danke. Das 8:0 der Bayern hatte ich schon verdrängt. Der HSV hat es ja trotzdem noch knapp geschafft. rolleyes.gif
Lex
Der HSV kann von mir aus auch gerne bleiben. Ich würde ungern diesen Running Gag verlieren smile.gif


Jetzt drücke ich erst mal den Braunschweiger Löwen die Daumen. MSV Duisburg und Braunschweig sollten nicht in einer Liga sein, das ist nicht gut unsure.gif
Jewels
Ich bin auch für die Löwen! Und ich bin maximal unentspannt! sad.gif
Bir'kher
Joa, ich fänd Braunschweig wieder in Liga 1 auch ne coole Sache :-) Nebenbei würde ich Wolfsburg auch nicht übermäßig vermissen
Lex
Der MSV Duisburg hat sich in Essen den Niederrheinpokal gehohlt. Double! smile.gif
Jewels
Ich bin übrigens total entspannt...
Adm. Ges
ZITAT(Jewels @ 29. May 2017, 16:54) *
Ich bin übrigens total entspannt...


Und jetzt?
Voivod
Zwei Riesenchancen und eine weitere gute Möglichkeit in HZ1 verballert, und dann kam der Todesstoss in Minute 48... sad.gif Danach habe ich weggezappt, die Sache war gelaufen. Wolfsburg war trotz der glücklichen Rettung eine Katastrophentruppe diese Saison. Viel Geld, super Spieler, aber kicken auch in beiden Relegationsspielen unter aller Sau wie schon die ganze Spielzeit. Peinlich! Jämmerlich! Wenigstens hat keine Schlagertrulla in der Pause die Fans mit Playback und Gehopse belästigt wie in einem.gewissen anderen Spiel... Wer ist bloss auf die brillante Idee gekommen, die eher umstrittene Puppe ausgerechnet da auftreten zu lassen? laugh.gif Nächstes mal holen sie sicher Mario Barth oder ein ähnliches "Kaliber", um das Publikum zu bespaßen, rofl... Ich hätte auch gepfiffen wegen der akustischen Umweltverschmutzung. Was hat so ein Scheiss mit Fussball zu tun? In der Pause geht man aufs Klo oder holt Bier.

Die Relegation gehört imo eh abgeschafft, braucht kein Mensch. Ging früher doch auch ohne. Sorgt nur für böses Blut und Frust, wenn in so wichtigen Spielen haarsträubende Schirifehler den Unterschied machen. Dann kann man dann eben nicht mehr sagen, das gleiche sich über die Dauer der Saison schon aus. Drei Absteiger, drei Aufsteiger, was spricht dagegen?

Mein Beileid an die Braunschweiger, tapfer gekämpft, aber mit den begrenzten finanziellen und auch spielerischen Mitteln bleibt man eh besser in Liga zwo. Und wer von Bielefeld(!) gleich mit 0:6 massakriert wird... *Salz in die Wunden streu* Die permanenten "Hurensohn!"-Gesänge der Fans in Richtung Gomez gestern Abend fand ich jetzt auch nicht gerade sympathisch. Man muss ja nicht gleich Mütter beleidigen, "Arschloch" oder was ähnliches hätte gereicht. Oder eben kräftiges Pfeifen wie bei der Schlagerbarbie.
Jewels
ZITAT(Adm. Ges @ 30. May 2017, 00:29) *
ZITAT(Jewels @ 29. May 2017, 16:54) *
Ich bin übrigens total entspannt...


Und jetzt?


Geht so. wink.gif Nee, im Ernst... Den Aufstieg haben sie im Januar (im Januar hören sie gerne mal komplett auf, Fußball zu spielen... die Winterpause geht bekommt denen nicht) verspielt und natürlich in Bielefeld. Die Relegation ist sehr unglücklich verlaufen und es war sicher auch eine Menge Pech dabei (Handelfmeter, plötzlich wie von selbst angehende Dusche in der Kabine...), aber letztendlich muss man auch die Frage stellen, ob sie sich in Liga 1 gehalten hätten. Das Budget ist halt eher gering und die einzelnen Spieler sind jetzt auch nicht wirklich tauglich für die 1. BL. Da fehlt oft das Niveau. Dafür haben sie sich jedoch gut geschlagen gegen die Radkappen, denn Kampfgeist haben sie bewiesen!
Lex
In den nächsten Tagen werde ich die Tipprunden resetten, damit wir auch in der kommenden Saison noch kraftvoll mittippen können smile.gif

Wer also noch irgendwelche Daten nachschauen möchte, sollte sich beeilen wink.gif
Adm. Ges
Sehr schön. Ick freu mir druff! Gerne dann auch noch 1-2 zusätzliche Teilnehmer für Liga 2. Aber auch zu dritt hat es Spaß gemacht.

Wie sieht es eigentlich mit dem Confed-Cup aus? Interessenten?
Lex
Aber immer doch smile.gif

Confedcup-Tipprunde
Voivod
ZITAT(Adm. Ges @ 30. May 2017, 15:13) *
Sehr schön. Ick freu mir druff! Gerne dann auch noch 1-2 zusätzliche Teilnehmer für Liga 2. Aber auch zu dritt hat es Spaß gemacht.

Wie sieht es eigentlich mit dem Confed-Cup aus? Interessenten?


Confed-Cup? Ach ja, das überflüssige Turnier, das niemanden so recht interessiert, gerne von den besten Spielern geschwänzt wird, selbst für die eher unterbeschäftigten Nationalrainer nur eine lästige Unterbrechung des Urlaubs zwischen den Spielzeiten ist und das Prestige einer Essiggurke hat. Abschaffen...!

Tuchel wurde entlassen. Man kann nur spekulieren, aber als Hauptgrund vermute ich nicht mal das Zerwürfnis mit Watzke. Eher ist es wohl so, dass er mit vielen Spielern auf einer ganz banalen menschlichen Ebene nicht so gut klar kam. Vielleicht hat er da bei allen Sachkenntnissen einfach "Defizite" im Umgang mit den Spielern. In Interviews haben sich manche Spieler sehr kritisch ihm gegenüber geäussert. Wer tatsächlich "schuld" ist, wird man wohl nie erfahren.

Favre ist ein noch viel grösserer Exzentriker und Nerd als Tuchel. Ein verbissener Pedant. Aber im alltäglichen Umgang, der nix mit Fussball zu tun hat, ein unkomplizierter Kerl. Er dreht nur durch, wenn es um Fussball geht. Trotzdem würde ich ihn immer noch nicht zum BVB holen. Obwohl er jetzt tatsächlich Kronfavorit für den Job ist und auch Interesse hat durchsickern lassen... unsure.gif Hallelujah... laugh.gif ich empfehle den Loddar oder den Effe, das sind echte Charakterköpfe mit Bodenhaftung und Charisma, die passen doch bestens zum BVB... mrgreen.gif
Voivod
Und da jetzt 1860 München noch abgestiegen ist vor 60'000 frustrierten und teilweise randalierenden Anhängern, ist die Saison nun aber DEFINITIV vorbei, oder? Bei all den Relegationsspielen, regionalen Pokalwettbewerben etc... kann man echt den Überblick verlieren. Jetzt noch das CL-Finale mit Sieg der Alten Dame, dann haben wir es überstanden! wink.gif

Anmerkung zur Kommerzialisierung und Verballermannisierung des Fussballs (die Schlagertrulla im Pokalfinale, etc...): Bei meinem lokalen Trümmerclub (in etwa vergleichbar mit einem grösseren Club der deutschen dritten Liga vom Budget und der Zuschauerzahl her, und wohl auch in Sachen fußballerisches Niveau) gibt es schon seit Ewigkeiten Cheerleader(!) und eine Kisscam(!!) in der Halbzeitpause. Furchtbar peinlich. Zuerst wurde deswegen gemotzt und gepfiffen, aber jetzt wird das Theater von den Zuschauern einfach weitgehend ignoriert. Fast schon fies gegenüber den Mädchen, die da angestrengt rumturnen. Es guckt einfach keiner zu, am Ende der Show klatschen vielleicht 50 Leute, wahrscheinlich die Eltern und Grosseltern der Kids. Die Kisscam finde ich persönlich aber echt behämmert. KissCam, presented by Stimorol... *facepalm* Der Kameramann muss verzweifelt suchen, bis er ein Paar findet, das sich widerwillig zu einem kleinen Schmatzer durchringt. Und trotzdem wird das seit Jahren durchgezogen, weil der Kaugummihersteller wohl ein paar Franken in die Kaffeekasse der Mannschaft zahlt. Aber aus marketingtechnischer Sicht ist das wohl eher Antiwerbung pur. Ein Fussballpublikum in Europa unterscheidet sich nun mal vom Publikum eines Baseballspiels in den USA. Finde ich persönlich auch gut so. Es sind einfach verschiedene Dinge, obwohl das die Marketingmenschen wohl nicht gerne hören. Das amerikanische Publikum ist wohl leichter zu melken als der Allerweltsfussballfan, dem ein Bier und eine Wurst genügt und höchstens für ein völlig überteuertes Clubshirt sein Geld zum Fenster rauswirft.
JEAN-LUC
ZITAT(Voivod @ 30. May 2017, 23:21) *
Und da jetzt 1860 München noch abgestiegen ist vor 60'000 frustrierten und teilweise randalierenden Anhängern, ist die Saison nun aber DEFINITIV vorbei, oder? Bei all den Relegationsspielen, regionalen Pokalwettbewerben etc... kann man echt den Überblick verlieren. Jetzt noch das CL-Finale mit Sieg der Alten Dame, dann haben wir es überstanden! wink.gif


Zumindest die Relegation um den Aufstieg in die Liga 3 läuft noch.
Adm. Ges
ZITAT(Voivod @ 31. May 2017, 00:21) *
[...] Ein Fussballpublikum in Europa unterscheidet sich nun mal vom Publikum eines Baseballspiels in den USA. Finde ich persönlich auch gut so. Es sind einfach verschiedene Dinge, obwohl das die Marketingmenschen wohl nicht gerne hören. Das amerikanische Publikum ist wohl leichter zu melken als der Allerweltsfussballfan, dem ein Bier und eine Wurst genügt und höchstens für ein völlig überteuertes Clubshirt sein Geld zum Fenster rauswirft.


Sind denn Bier und Wurst denn kein "melken"? Die Preise dafür sind doch im Stadion völlig überhöht. Wenn ich mal im Stadion bin, dann verweigere ich mich diesem Kommerzanteil jedenfalls komplett. Ich nutze die Halbzeitpause zum pinkeln. Das war es.

Ich fand das Thema Relegation damals hochinteressant und freute mich, als sie eingeführt wurde. Inzwischen hat sich die Begeisterung dafür aber gesetzt, vor allem, weil es zwischen 1. und 2. Liga nicht wirklich funktioniert und es nahezu jedes Mal zu Problemen kommt. Allerdings könnten wir uns ohne die Relegation nicht so wunderbar über den HSV aufregen. wink.gif Ich sehe das zwiegespalten. Derzeit mit der deutlichen Tendenz zum alten "langweiligen" Modus zurückzukehren.

Mal gucken, wie es jetzt bei 1860 weiter geht. Im Augenblick scheint da vieles unklar zu sein.
Voivod
^Klar sind die Preise völlig überrissen, aber immerhin ist bei uns die Wurst ausgezeichnet! wink.gif Ich vermute mal, dass mittlerweile bei jedem Anlass auch im kulinarischen Bereich gnadenlos abgezockt wird. In den längst vergangenen Zeiten, als ich z.B. noch an Open Airs ging, konnte man noch ganz normal im jeweiligen örtlichen Supermarkt kistenweise Bier, Cola und Verpflegung kaufen und die dann mit aufs Gelände schleppen. Der Grosseinkauf gehörte quasi zum spassigen Ritual... Heute kommt man ja nicht mal mit einem Wasserfläschchen rein und muss für zwei oder drei Tage Verpflegung gleich mal 250.- oder so miteinberechnen. Ausser man will Nulldiät machen oder gleich verdursten. Ist kein Fussballproblem, eher ein kapitalismustechnisches. wink.gif Im Stadion kann man sich der allgemeinen Abzocke wenigstens noch entziehen. Aber ohne Bier und Wurst ist's halt auch scheisse, das gehört doch dazu! sad.gif In deinem Fall halt Mineralwasser... tongue2.gif wink.gif

Immerhin können sich die Normalbürger in D die Eintrittspreise noch so knapp leisten, in England schaut sich der nicht so betuchte Fan die Spiele häufig nur noch im Pub an. Er hat gar keine andere Wahl! sad.gif Soweit darf es in der Buli nicht kommen. Man kann Fussball ja für doof und die Fans alle für Neandertaler halten, aber der Stadionbesuch ist für viele Menschen wichtig und heilig. Oder auch nur das Gucken in der Glotze mit Kumpels. Manchen Fussballhassern, die z.B. die hohen Kosten für Sicherheit anprangern, ist das imo nicht so ganz klar. Er hat eine wichtige sozial kohäsive und psychohygienische Komponente, ist Religion... Da nervt es dann eben speziell, wenn die "Realität" in Form einer Helene Fischer den Urlaub oder Gottesdienst im Stadion oder auch nur vor der Glotze stört. Nimm der Gesellschaft den Fussball und den Kaffee weg, dann haben wir Anarchie! laugh.gif Darum sponsern manche Städte ihre Clubs ja auch schamlos, Madrid, Barcelona... Den Leuten kann man viel zumuten, aber fällt der Fussball auch noch weg, wären die Heugabeln und Knüppel schnell zur Hand.
Voivod
Favre wird nicht Trainer in Dortmund! smile.gif Nizza gibt ihn nicht frei, trotz fünf Millionen gebotener Ablösesumme. Jetzt ist ein junger Holländer im Gespräch. Oder der Blender Souza, der schon in Basel gescheitert ist. Warum nicht Stöger von Köln? Der hat einen Abstiegskandidaten in die EL geführt und ist ein kerniger Charakter. Zu alt und unsexy? Es muss wohl unbedingt ein geschniegelter Jungdynamiker sein für die Borussen... Jugendwahn jetzt auch im Trainergenre, lol... Naja, evtl. hat Stöger ja einfach keinen Bock auf den BVB. Sowas ähnliches liess er jedenfalls durchblicken. Was den Borussen schon zu denken geben sollte. laugh.gif Favre wäre zwar zum BVB gegangen, liess aber verlauten, er bleibe auch gerne in Nizza. Auch alle anderen Angebote für ihn hat Nizza ausgeschlagen und pocht auf den Vertrag, obwohl die das Geld gut gebrauchen könnten als kleiner Club mit einem Budget von lumpigen 35 Mio. Heutzutage ja eine Seltenheit! wink.gif Aber eben, wenn sie die CL-Quali überstehen, kämen viele Milliönchen dazu, und da fallen fünf Mio aus Dortmund oder 10 Mio aus Monaco für Favre dann nicht mehr so ins Gewicht. Ausserdem geht's am Ende ja auch um den sportlichen Erfolg. Die sind gar nicht so dumm da unten in Frankreich! laugh.gif Wird die CL-Quali allerdings vergeigt, weil man z.B. gegen einen spanischen oder englischen Club ran muss, wäre es natürlich doof... wink.gif
Adm. Ges
In der Tat eine freudige Entscheidung. Ich bezweifle ja ebenso, dass Favre zu Dortmund gepasst hätte. Bin gespannt, wer es nun wird. Wahrlich unprofessionell wäre es, wenn der BVB tatsächlich nur mit Favre verhandelt hat, weil man dachte, dass sich das schon irgendwie (mit Geld) lösen ließe. Mal abwarten...

Erfreut bin ich darüber, dass Hertha mit Selke einen jungen Stürmer geholt hat. Mit Weiser und Stark dann der 3. U21-Nationalspieler. Dafür mussten sie leider Brooks abgeben, der künftig für den Fast-Absteiger aus Golfsburg spielt. Ich hoffe die dauerverletzten Neuzugänge der letzten Saison stehen jetzt auch zur Verfügung, denn die Doppelbelastung mit der Euroleague dürfte heftig am Kader zerren.
Voivod
^Selke ist ein guter Fang! Der ist hochtalentiert und konnte bei Leipzig nur nicht so oft spielen, weil die Konkurrenz einfach riesig war. Brooks folgte halt der Kohle. Schade, aber immerhin konnte er teuer verschachert werden. Die EL ist in der Tat extrem undankbar. Selbst wenn man da sehr weit kommt, z.B. bis ins Viertelfinale, lässt man extrem Kräfte liegen und hat finanziell nix davon. Ein Albtraum, zu Hause im hinteren Tabellendrittel rumgurken und rumkriseln und gleichzeitig noch unter der Woche nach Armenien reisen zu müssen, um gegen eine zwar unterlegene, aber beinhart kämpfende bessere Amateurtruppe anzurennen, da für die Jungs das der absolute Saisonhöhepunkt ist. Die EL muss irgendwie aufgewertet werden, da muss sich die UEFA was überlegen.. Z.B Gelder von der CL in die EL schaufeln oder so. Kann echt nicht sein, dass die Clubs für die EL-Teilnahme fast schon bestraft werden. So kann es echt nicht weitergehen.
Adm. Ges
Genau so sehe ich das auch. Selke ist ein guter Fang (wie "damals" Weiser) und ich hoffe, dass er sich ähnlich gut entwickelt. Der Verkauf von Brooks war auch genau richtig. Besser jetzt die Millionen mitnehmen, als ihn dann ablösefrei zu verlieren. Da hat Preetz alles richtig gemacht.

Bei der EL hast du genau meine Befürchtung getroffen. Statt sich auf die Liga (und den DFB-Pokal) zu konzentrieren, ist da zusätzlich die EL-Belastung und es wäre tatsächlich ein Schreckensszenario, wenn Hertha dadurch nach hinten fallen würde. Zusammen mit der Rückrundenschwäche stünde dann am Ende wieder der Abstiegskampf. Natürlich hab ich die Hoffnung, dass es besser läuft und auch mal wieder eine Rückrunde mit vernünftigen Ergebnissen gefahren wird. Insgesamt war die Rückrunde ja dieses Mal ganz OK, wenn auch unter den Möglichkeiten.

Die Einführung der EL sollte ja eigentlich bereits zur Attraktivierung führen. Stattdessen sind die europäischen Wettbewerbe irgendwie zu aufgeblasen und die EL das Trostpflaster für ausgeschiedene CL-Teilnehmer. Früher gab es ja mit dem Europapokal der Pokalsieger einen weiteren Wettbewerb, der dafür aufgegeben wurde.
Voivod
ZITAT(Adm. Ges @ 3. Jun 2017, 11:15) *
Genau so sehe ich das auch. Selke ist ein guter Fang (wie "damals" Weiser) und ich hoffe, dass er sich ähnlich gut entwickelt. Der Verkauf von Brooks war auch genau richtig. Besser jetzt die Millionen mitnehmen, als ihn dann ablösefrei zu verlieren. Da hat Preetz alles richtig gemacht.

Bei der EL hast du genau meine Befürchtung getroffen. Statt sich auf die Liga (und den DFB-Pokal) zu konzentrieren, ist da zusätzlich die EL-Belastung und es wäre tatsächlich ein Schreckensszenario, wenn Hertha dadurch nach hinten fallen würde. Zusammen mit der Rückrundenschwäche stünde dann am Ende wieder der Abstiegskampf. Natürlich hab ich die Hoffnung, dass es besser läuft und auch mal wieder eine Rückrunde mit vernünftigen Ergebnissen gefahren wird. Insgesamt war die Rückrunde ja dieses Mal ganz OK, wenn auch unter den Möglichkeiten.

Die Einführung der EL sollte ja eigentlich bereits zur Attraktivierung führen. Stattdessen sind die europäischen Wettbewerbe irgendwie zu aufgeblasen und die EL das Trostpflaster für ausgeschiedene CL-Teilnehmer. Früher gab es ja mit dem Europapokal der Pokalsieger einen weiteren Wettbewerb, der dafür aufgegeben wurde.


Die EL sollte man komplett entschlacken. Am besten gleich von Beginn an k.o.-System und weg mit der Gruppenphase, oder aber wenigstens die leidigen 16tel-Finals abschaffen. Die Drittplazierten der CL-Gruppenphase sollten nicht mehr als Trost in der EL mitspielen dürfen, raus ist raus! Früher war der UEFA-Cup eine spannende und auch beliebte, prestigeträchtige Angelegenheit. Heute schicken die grossen Teams nur ihre B-Elf, die mittelgrossen Teams (wie die Buli-Clubs) werden durch die viel zu vielen Spiele belastet, und die kleinen Teams haben zwar riesige Freude, mal international zu spielen, werden aber alleine schon durch die Reisekosten strapaziert. Das Schlimmste ist aber, dass die EL für das Publikum völlig uninteressant geworden ist und man sie frühestens ab den Halbfinals überhaupt wahrnimmt.

Alles konzentriert sich nur noch auf die CL, und "dank" der neuesten Reformen werden da in Zukunft erst recht eh immer nur die gleichen Clubs mitspielen und noch mehr abkassieren. Noch extremer, als es jetzt schon der Fall ist. Das schadet dann natürlich auch den nationalen Ligen, da immer dieselben Vereine an die Fleischtöpfe kommen. Bei der UEFA wird imo nicht allzuviel nachgedacht, bzw. die steinreichen Grossclubs setzen einfach ihren Kopf durch.
Adm. Ges
Richtig. FIFA und UEFA sind korrupte Haufen, denen es nur noch um das Geldverdienen und nicht mehr um den Fußball an sich geht. Eine aufgewertete EL würde auch den "kleineren" Teams helfen und wer aus der CL raus fliegt, der sollte dann auch raus sein und nicht noch das Trostpflaster "2. Liga" (EL) erhalten. Die "Langeweile" in der Bundesliga lässt sich leider kaum aufbrechen, weil Bayern einfach auch finanziell in einer ganz anderen Liga spielt - was ich ihnen jetzt nicht mal zum Vorwurf machen würde. Aber mit dem "Meister-Abo" fehlt eben auch den anderen Teams eine Chance aufzusteigen. Dortmund als zweitstärkstes Team hat da leider die Chance verpasst dauerhaft aufzuschließen.

Das ist auch einer der Gründe, warum ich RB Leipzig eher positiv gegenüber stehen. Sie bringen frischen Wind in die Liga und hoffentlich auch wieder etwas mehr Spannung. Je mehr Teams "oben" mitspielen (können), desto spannender wird die Liga.
Lex
Soooo... Die Tipprunden zur ersten und zweiten Liga sind resettet und damit bereit für die neue Saison. Ihr findet die Tippspiele unter den gleichen Links wie in der letzten Saison, und müsst euch nicht neu registrieren.
Lex
Yaaaay!

Deutschland hat, obwohl wir als einzige mit einer B-Elf angereist sind, den Confed-Cup gewonnen. Nice!

Glückwunsch auch an Morden, der als Einziger heute Mittag an Portugal geglaubt hat und damit die Tipprunde für sich entscheiden konnte.
Matt
Krampfiges Finale, in dem Chile größte Chancen verhühnert (Deutschland aber auch ein paar) und sich am Ende keiner beschweren kann, dass Deutschland gewonnen hat.
Glückwunsch an die junge Truppe, mal sehen, wen wir davon bei der WM wiedersehen! smile.gif
Adm. Ges
Die Mannschaft konnt begeistern. Es fällt auf, dass die jungen Deutschen Nachwuchsteams eine wunderbare Mannschaftsmoral haben. Ob das im letzten Jahr bei Olympia oder jetzt bei der U21-EM und beim Confed-Cup war. Hey wir haben das Double! wink.gif

Damit ist jetzt schon klar, dass ich zur WM wieder das 2. Spiel unentschieden tippe. mrgreen.gif

Glückwunsch an Morden, der Lex auf der Zielgeraden noch abgefangen hat. Portugal hat mich diesmal im Stich gelassen. Erst das Halbfinale bitter verloren und dann im Spiel um Platz 3 Glück gehabt.
Lex
Portugal muss auch langsam aufpassen, dass die nicht den Status des Elfer-Running-Gags von England übernehmen.
Adm. Ges
ZITAT(Lex @ 3. Jul 2017, 09:49) *
Portugal muss auch langsam aufpassen, dass die nicht den Status des Elfer-Running-Gags von England übernehmen.


Och, die U21 von England hat sich in dieser Hinsicht doch gut präsentiert. wink.gif
Lex
Wohl wahr...

Kürzlich kam ja der BL-Terminplan raus, aber leider ja nur, wer an welchem Wochenende spielt. Weiß jemand, wie lange im Voraus bekannt gegeben wird, an welchem TAG ein bestimmtes Spiel stattfindet? Konkret geht es mir um den 10. Spieltag von Liga 2.
Jewels
Circa 4 Wochen vorher gibt es die entgültige Terminierung. Oft werden dann auch gleich 2 Wochenenden gleichzeitig bekannt gegeben. Wer spielt denn am 10. Spieltag in der 2. Liga gegeneinander? pfeife.gif biggrin.gif
Lex
Wahrscheinlich Not gegen Elend tongue2.gif
Matt
Ah, die Zebras empfangen so 'ne Tretertruppe aus der niedersächsischen Provinz. Ich vermute, das wird erst ganz spät terminiert. Will ja auch keiner sehen, sowas. wink.gif
Lex
Zebras vs. Löwen. Perfekte Vorbereitung für unseren Namibia-Urlaub nächstes Jahr cool.gif
Jewels
ZITAT(Lex @ 4. Jul 2017, 08:34) *
Wohl wahr...

Kürzlich kam ja der BL-Terminplan raus, aber leider ja nur, wer an welchem Wochenende spielt. Weiß jemand, wie lange im Voraus bekannt gegeben wird, an welchem TAG ein bestimmtes Spiel stattfindet? Konkret geht es mir um den 10. Spieltag von Liga 2.



ZITAT(Lex @ 6. Jul 2017, 14:27) *
Zebras vs. Löwen. Perfekte Vorbereitung für unseren Namibia-Urlaub nächstes Jahr cool.gif


Jep, Löwen fressen Zebras!!! [Oder Zebras treten Löwen... Man weiß es nicht...]
Matt
ZITAT(Lex @ 6. Jul 2017, 14:27) *
Zebras vs. Löwen. Perfekte Vorbereitung für unseren Namibia-Urlaub nächstes Jahr cool.gif

Langsam ahne ich, wieso ihr nach Namibia fliegt.
https://www.youtube.com/watch?v=vgL3puDfuRg

Back to topic: mittlerweile sind die ersten 8 Spieltage der 2. Liga exakt terminiert. Kann also nicht mehr lange dauern, bis auch Nr. 10 dran ist.
Lex
Ja, das lief auch ein paar mal beim Usertreffen wink.gif Unser Namibia-Plan ist aber schon etwas älter.
Voivod
Was für eine grässliche fussballlose Zeit. Naja, es ist immerhin Frauen-EM, das hilft ein bisschen.

In der CH hat sich ein Start Up die Rechte der Bundesliga gekrallt, um wie bisher alle Spiele mieten zu können, müsste ich den Anbieter wechseln inkl. neuem Modem, TV-Box etc... Mache ich aber nicht, ich mache bei dieser Abzocke nicht mehr mit. Ein einziges, willkürlich ausgewähltes Spiel pro Runde darf mein Anbieter noch zeigen. Dann halt keine Buli und wöchentliches Gladbach-Gucken mehr für mich, halt traditionell "Sportschau" gucken wie in den guten, alten Zeiten. CL läuft in der CH noch ein Jahr im Free-TV, dann ist auch löhnen angesagt. Wenn genug Leute diesen Abzockmist boykottieren, werden die Sponsoren irgendwann abspringen, denn denen geht es nur um Reichweite. Kommerz gehört zum Fussball, aber irgendwann schiessen sich diese Wucherer selbst ins Knie. Besser früher als später.
Adm. Ges
Das sehe ich ebenso. Wer die Schraube überdreht, der muss halt mit den Folgen leben. Mal gucken, ob ich dazu kommen die Frauen-EM zu sehen. Beim Confed-Cup hab ich ja immerhin einen Teil der Spiele gesehen.
Voivod
ZITAT(Adm. Ges @ 18. Jul 2017, 00:09) *
Das sehe ich ebenso. Wer die Schraube überdreht, der muss halt mit den Folgen leben.


Zu diesen "Folgen" zählt auch, dass sich immer mehr Leute die Livespiele halt via dubiosem Stream um Web angucken und deswegen nicht mal ein schlechtes Gewissen haben. Null Problemo! ph34r.gif Nicht jeder Fan hat den Geldscheisser.
Lex
So ein großer Fan bin ich auch nicht, dass ich für Fussi im TV Geld ausgeben würde. Nicht mal bei EM / WM, dann lieber zum Public Viewing.

Die Mädels habe ich mir gestern angeschaut, und wenn ich zufällig bei den anderen Nationen mal reinzappe, werde ich es mir auch anschauen. Schland-Schweden war nicht sooo spannend, da muss noch was kommen. Sollten die Deutschen Gruppenzweite werden, spielen die im Viertelfinale in Doetinchem, das ist knapp 45 Minuten von mir entfernt. Mal schauen, vielleicht würde ich dann sogar ins Stadion gehen. Aber ich rechne eher mit einen Gruppensieg.
Lex
Doetinchem habe ich vorverlegt biggrin.gif

Am Samstag spielt Island gegen die Eidgenossinen, also wahrscheinlich Not gegen Elend. Aber ich werde im Stadion sitzen. Im isländischen Bereich smile.gif HUH!
Adm. Ges
ZITAT(Lex @ 19. Jul 2017, 13:47) *
Doetinchem habe ich vorverlegt biggrin.gif

Am Samstag spielt Island gegen die Eidgenossinen, also wahrscheinlich Not gegen Elend. Aber ich werde im Stadion sitzen. Im isländischen Bereich smile.gif HUH!


Hui, dann wünsche ich dir viel Spaß im Stadion! Bei gut gelaunten Isländern wird das sicher eine tolle Atmosphäre, selbst wenn das Spiel nicht so läuft.
Voivod
Das Feld und die Tore sind immer noch zu gross, das Tempo zum einschlafen... Ist wie bei der Frauen-WM damals. Technisch sind manche Damen überragend, aber das Spiel geht in der Rennerei unter. Für mich alten Chauvi wird Frauenfussball immer exotisch bleiben! wink.gif Mal aus Langeweile reingucken geht, aber interessant ist das nicht wirklich... Nur aus Solidarität zur Damenwelt muss ich die Sache nicht gut finden. Manche Männer, die sonst nie Fussball gucken, schalten bei Frauenfussball interessanterweise aber plötzlich ein! mrgreen.gif Ich bleib beim Beachvolleyball der Damen. Nicht nur optisch interessanter, auch sportlich! wink.gif Aber natürlich dürfen auch Frauen kicken. Ein Publikumshit wird der Sport wohl nie werden. Aber besser als Damentennis, das kann man ja wegen dem Geschrei und Gestöhne gar nicht mehr gucken. Warum dieses Gequietsche nicht verboten wird, ist mir ein Rätsel. Steffi Graf hatte das nicht nötig, Hingis auch nicht.

Hierzulande geht die Liga schon am Wochenende los. Wer die Bayerndominanz langweilig findet, sollte sich mal unsere Trümmerliga ansehen. sad.gif Basel schon sieben mal am Stück Meister, und kein Ende abzusehen. Keiner glaubt ernsthaft, dass sich daran was ändern wird. Basel kann es sich sogar leisten, einen jungen Trainer anzustellen, der noch nie eine Profimannnschaft trainiert hat. Die haben einfach drei mal mehr Geld als der Rest.
Adm. Ges
Gibt es bei Basel denn schon Überlegungen in die Bundesliga zu wechseln? Bei der grenznahen Lage könnte man ja auf so eine Idee kommen...
Lex
Wäre das überhaupt möglich? Wobei das für Basel wahrscheinlich uninteressant wäre, in eine stärkere Liga zu wechseln und dann den Platz an der Sonne (wahrscheinlich) aufgeben zu müssen.

Niederlande und Belgien hatten ihre Liga ja mal zusammengelegt, dieses Jahr werden sie aber wieder getrennt.
Voivod
Haha, ja, in der Tat faseln einige weltfremde Basler Fans davon, besser in D mitzukicken. Allerdings würden sie da gegen den Abstieg kämpfen, wären eine kleine Nummer. Und warum sollte die Buli dem zustimmen? Wäre ja völlig absurd. Wird nie passieren, obwohl wir die Basler gerne los wären. wink.gif Scheiss FCBs, überall dominieren sie die Ligen.

Edit: Wobei man den scheiss Baslern attestieren muss, dass sie wie die Bayern einfach gut arbeiten. Vor Jahren hatten sie Anschubhilfe durch eine Mäzenin, aber mittlerweile kaufen sie junge Talente und verkaufen die halt teuer weiter. Dazu kaufen sie günstig In die Jahre gekommene "Stars" oder leihen diese aus, und diese reichen für die Liga völlig. In den letzten zwei Jahren sind sie etwas schwächer geworden, was man auch daran sieht, dass sie in der CL versagten. Es besteht also eine kleine Hoffnung! laugh.gif Aber es müsste schon sehr viel schief laufen in der kommenden Saison... unsure.gif Ab übernächster Saison hat die CH keinen CL-Platz mehr fix, für Basel wird es sehr schwer, sich dann zu qualifizieren. Wenn die Millionen mal wegfallen, muss auch Basel kleinere Brötchen backen. Die CH-Liga ist eh eine Ausbildungsliga, ausser Basel und mit Abstrichen YB versucht keiner, überhaupt international was zu reissen. Wäre finanzieller Selbstmord. Das Niveau ist wohl so gute deutsche dritte Liga! laugh.gif Darum kann ein halbwegs gut aufgestellter Club wie Basel auch nach Belieben dominieren. Die müssen sich nicht mal Mühe geben! sad.gif wink.gif
Adm. Ges
Ab nächster Saison spielt die chinesische U-irgendwas-Nationalmannschaft in der 4. oder 5. Liga im Süden mit. Da hatte der DFB gar keine Hemmungen einen Startplatz "zu verkaufen", insofern halte ich es nicht für ausgeschlossen, dass Basel sich auch irgendwie in die Bundesliga einkaufen könnte.

Ich denke Voiv hat es ganz gut analysiert. Ich denke gerade die enormen Gelbeträge, die mit der CL umgesetzt werden, zerstören die Strukturen in den 1. Ligen nachhaltig, weil sich eine "Elite" gebildet hat, die bis auf Ausnahmen das Geschäft inzwischen dominiert. Da müsste einfach mehr Geld bei den "kleineren" Vereinen ankommen, damit die mithalten können. Natürlich muss man aber auch dem FC Bayern attestieren, dass er einfach gut gewirtschaftet hat, während das andere Vereine eben in der Vergangenheit nicht getan haben und nun die Schulden abtragen müssen.
Lex
Gruß aus dem Stadion! Hier ist alles fest in Isländischer Hand, nur wenige Schweizer. Ordentlich Stimmung im blauen Block. Aktuell 1:1, Halbzeitpause.

HUH!
Lex
Leider waren die Schweizerinnen doch eine ganze Ecke besser, da half auch die Fandominanz nicht. Und nach dem Unentschieden bei Frankreich - Österreich ist auch jede theoretische Chance auf ein Weiterkommen der Isländerinnen dahin, schade.

Aber die Stimmung im Stadion war schon grandios. Wir saßen hinterm Tor, umgeben von Isländern. Mitten im "Huh!". War cool, gerne wieder.
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2020 Invision Power Services, Inc.