Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > SGA 1.15 - 10.000 Jahre / Before | Sleep
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: SGA 1.15 - 10.000 Jahre / Before | Sleep
Trek BBS > Holodeck > Stargate > SG Atlantis
Adm. Ges
Sheppard macht sich mal wieder auf eine Erkundungstour durch die Stadt. Dabei entdeckt er eien Stasis-Kammer, in der eine weibliche Person eingeschlossen ist, die sie für eine Antikerin halten. Tatsächlich ist es jedoch Dr. Weird, die die Geschichte vom Eintreffen auf Atlantis "etwas" anders in Erinnerung hat.

Interessante Geschichte, bei der man auch noch etwas über die Flucht der Antiker erfährt.
Der RvD
Trotz der prinzipiell ziemlich ausgelutschten Grundstory sehr interessante Folge. Schönes Zeitreise-Paradoxon - so mag ich dergleichen viel lieber als zuletzt bei Trek...
Yaso
Ich fand die Folge einfach nur dämlich. Zeitreisen gibts in der Sci-Fi schon unzählige, aber warum muss es meistens einfach nur darum gehen, ein Paradoxon zu erzeugen? Was für eine billige Pointe ...
Adm. Ges
QUOTE (Yaso @ 15. Jun 2006, 20:59)
Ich fand die Folge einfach nur dämlich. Zeitreisen gibts in der Sci-Fi schon unzählige, aber warum muss es meistens einfach nur darum gehen, ein Paradoxon zu erzeugen? Was für eine billige Pointe ...

Warum? Hier ging es doch um die Theorie der verschiedenen parallelen Quantenzeiten, die wir auch aus einer TNG-Folge kennen. Insofern ist es kein wirkliches Paradoxon.
Das war auch eienr der Punkte, der mir gut an dieser Folge gefallen hat - SiFi geht eben auch auf real existierenden Theorien ein und erfindet nicht nur immer irgendwas.
Der RvD
^Stimmt, so wie Rodney das in der Folge erklärt, ist Paradoxon vielleicht das falsche Wort.

Hab' mir die Folge eben spontan nochmal in den Player geworfen. Bis auf die teils zweifelhafte Schauspielqualität unter den Leuten des Atlantis-Rates in der Vergangenheit (die hauptsächliche auftretende Dame da war ja gruselig!) finde ich sie immer noch mehr oder weniger makellos. Das Netzer/Delling-mäßige Hinundher-Genörgel zwischen Sheppard und McKay ist immer wieder unterhaltsam anzusehen. Die Story war eine für Atlantis-Verhältnisse bemerkenswert leise vorgetragene, und ich hatte auch schon fast wieder vergessen, daß wir von dem Zeitmaschinenbauer ja dann in SG-1 wieder hören.
Ayelbourne
QUOTE (Der RvD @ 16. Jun 2006, 00:35)
Das Netzer/Delling-mäßige Hinundher-Genörgel zwischen Sheppard und McKay ist immer wieder unterhaltsam anzusehen.

Wobei sie natürlich keineswegs an die Spritzigkeit des ARD-Duos heranreichen. mrgreen.gif
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2019 Invision Power Services, Inc.