Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > 3.04 - Das Equlibrium / Equlibrium
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: 3.04 - Das Equlibrium / Equlibrium
Trek BBS > Brücke > Deep Space Nine > 3. Staffel
Adm. Ges
Endlich mal wieder eine Dax-Folge, die es wirklich in sich hat. Und IMO das erste Mal, dass Sisko die Führugnsoffiziere zu sich zum Essen einlädt - das wird ja zur Tradition.

Dax kramt ein Keybord von Jake aus und spielt einfachso eien Melodie. Diese kommt ihr bekannt vor, sie kann sich jedoch nicht erinnern. Kurz darauf geht es ihr schlechter und man entscheidet sich nach Trill zu fliegen, um sie dort zu untersuchen.
Doch je mehr Nachforschungen sie betreiben, desto schlechter geht es ihr.
Man entdeckt schließlich eine Konspiration - in Wirklichkeit kann nicht nur jeder 1000., sondern jeder 2. mit einem Symbionten vereinigt werden. Bei gerade einmal 300 Symbionten würde das die Trill-Gesellschaft ins Chaos stürzen.

Diese Folge hat mir sehr gut gefallen, auch wenn klar sein dürfte, dass Dax nicht stirbt, war die Folge und deren Entwicklung durchaus spannend anzusehen. Dax hatte also noch einen Wirt mehr gehabt - direkt vor Curzon.
Der RvD
Dax- und Trill-Folgen fand ich in der Regel stinklangweilig. Diese hier ist keine Ausnahme (und die ein paar Folgen später folgende werd' ich mir erst gar nicht mehr antun). Die Trill sind zwar kein uninteressantes Konzept, aber für meinen Begriff war darüber nach der einen TNG-Folge eigentlich so gut wie alles gesagt, was gesagt sein mußte.
Adm. Ges
Hach, eine Folge, wo RvD und ich grundsätzlich verschiedene Ansichten haben - ein seltener Fall. wink.gif

Die Anreicherung der Dax-Geschichte hat mir in dieser Folge jedenfalls gut gefallen. Etwas niedlich waren natürlich die mystischen Gewölbe in denen die Symbionten leben. Sie können also doch ohne Wirt klarkommen?

Etwas fraglich erscheint mir allerdings, warum sie die Defiant genutzt haben, die ja eigentlich zur Verteidigung gegen das Dominion nach DS9 abgestellt wurde. Ein Runabout wäre da sicher die bessere Wahl gewesen, aber man musste natürlich auch zeigen, was man hat und die Defiant-Kulissen irgendwie einsetzen.
Der RvD
Ich muss zugeben, die Folge ist besser, als ich sie in Erinnerung hatte. Allerdings weniger wegen des völlig banalen Hauptplots, der nie ein echtes Gefühl einer Bedrohung entstehen lässt (klar wird man Dax in der dritten Folge abnippeln lassen...), sondern eher wegen des famosen Zusammenspiels der Hauptcharaktere. In dieser Folge natürlich in erster Linie Sisko, Dax und Bashir. Auch die große Schlemmrunde am Anfang bei Sisko im Quartier passt in diese Kategorie - ansonsten hätte ich hier sicher über den unspannedsten Teaser außerhalb von Enterprise gelästert, denn "Dax kann sich nicht erinnern, wo sie ein Lied gehört hat" "teased" sonst sicher eher unzureichend.

Was die ganze Trillsache anging, bleibe ich allerdings bei dem, was in meinem alten Post stand. Im Gegensatz dazu, wenn es um die Klingonen, die Romulaner oder die Cardassianer geht, hat das hier das Feeling von "aliens of the week". Dazu passt das völlig undramatisch inszenierte Finale, in dem Dax nach großen Reden, wie lebensbedrohend das hier sein könnte - eine Runde im Symbiontenteich baden gehen muss! (Und, beim Anblick selbigen Teiches konnte ich mal wieder nicht umhin, an SG-1 zu denken. Fairerweise gab es das heir aber wohl vor den Goa'uld, oder?)

Ach ja, was ich auch immer beim letzten Mal gegeben habe, heute wären es 9 Punkte.
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2020 Invision Power Services, Inc.