Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > 1.00 - Der Käfig / The Cage (Pilotfilm)
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: 1.00 - Der Käfig / The Cage (Pilotfilm)
Trek BBS > Brücke > The Original Series / The Animated Series > Folgenreviews
pana
hallo,

ich habe gehört, daß the cage in diesem jahr auf dvd veröffentlicht werden soll. leider weiß ich nicht, wann das vorgesehen ist.

hat einer von euch nähere informationen darüber?
Der Euro
Wahrscheinlich auf der ersten Season-Box von TOS, das wäre dann nach dem aktuellen Stand der Dinge am 06.09.04.
Chadwick
Glaube ich irgendwie nicht. Wenn, dann tippe ich auf eine Bonus-Disk der 3. Staffel. Da gibts nämlich die wenigsten Folgen.

Es wäre allerdings eine Frechheit den Pilotfilm nicht (oder separat) zu veröffentlichen. The Cage finde ich nämlich ausgesprochen gelungen. smile.gif
pana
ich könnte mir sehr gut vorstellen, daß sie den film einzeln verkaufen, kann man doch mehr geld mit machen... gut ist er in der tat.

das argument mit den wenigsten folgen in staffel drei mag im fall von tos nicht so recht zählen. ich glaueb nicht, daß bei tos nur 4 episoden auf einer dvd sein werden, sondern möglicherweise 5 oder 6. es ist (leider) davon auszugehen, daß es keinen 5.1 sound geben wird und daß die bildqualität nicht sonderlich aufgebessert sein wird. es wird also reichlich platz pro dvd vorhanden sein.
Lex
QUOTE (Chadwick @ 11. Mar 2004, 14:18)
Es wäre allerdings eine Frechheit den Pilotfilm nicht (oder separat) zu veröffentlichen.

siehe Babylon 5...

Ich denke auch das "The Cage" in einer der Staffelboxen (wann auch immer die rauskommen) zu finden sein wird...
sepia
QUOTE (Chadwick @ 11. Mar 2004, 14:18)
Es wäre allerdings eine Frechheit den Pilotfilm nicht (oder separat) zu veröffentlichen.

Separate Veröffentlichung halte ich für wahrscheinlich, wegen des geringen Bekanntheitsgrads (ich beispielsweise kenne den Pilot nicht). Mal gucken, ob Paramount sich das traut.
Kobi
QUOTE (sepia @ 11. Mar 2004, 21:42)
QUOTE (Chadwick @ 11. Mar 2004, 14:18)
Es wäre allerdings eine Frechheit den Pilotfilm nicht (oder separat) zu veröffentlichen.

Separate Veröffentlichung halte ich für wahrscheinlich, wegen des geringen Bekanntheitsgrads (ich beispielsweise kenne den Pilot nicht). Mal gucken, ob Paramount sich das traut.

Ich habe den neulich per Zufall in der bibliothek gefunden, echt interessant, gab noch ne ganze menge zusehen, was nicht in "Menagerie"/"Talos IV - Tabu" aufgenommen wurde...

war richtig cool eine neue star trek folge zu sehen...

persönlich hoffe ich, daß der als bonusdisk bei einem der staffelpakete dabei ist...
Der Euro
Ich denke wirklich, er wird als erste Folge in der ersten Season-Box sein. In den USA wurde TOS ja schon einmal auf DVD veröffentlicht, und da hatten sie auch The Cage auf der ersten DVD.
Stardreamer
Ich denke auch, daß es eher eine seperate Veröffentlichung geben wird - da ist mehr Geld damit zu machen.
Die eine Folge, die im deutschsprachigen Raum nicht (bzw. nur einmal mitten in der Nacht) ausgestrahlt wurde (wie hieß die noch gleich? das war die, wo sie auf dem naziplaneten waren) wurde zwar auf Video veröffentlicht, aber nicht etwa, wie üblich, in einer Kassette mit zwei Folgen, sondern es war nur die eine Folge drauf. das ist leider so mit den "Geheimtipps".
pana
die folge hieß patterns of force. ich denke, ich habe sie sogar einmal im original gesehen, muß aber viele jahre her sein.
Adm. Ges
Richtig, sie wurde auf einer Kassette einzeln veröffentlicht - außerdem ist sie wohl die TOS-Folge, wo die Übersetzung am nächsten am Orgnial ist wink.gif

IMO ist auf dem Video auch die Orginalversion drauf. - Ich hab inzwischen beide Folgen gesehen. "Schablonen der Gewalt"- so der dt. Titel könnte IMO durchaus im Nachmittagsprogramm ausgestrahlt werden, schließlich macht man das mit Nazifolgen anderer Serien genauso.
Angel1701071054
Ja, so ist es. Auf dem Video sind die deutsche und die Originalfassung zu sehen.
Diese Folge wurde erst spät synchronisiert.
Aran
Da war es nun also soweit. Ich habe nun erstmals den Star Trek Pilotfilm gesehen.

„The Cage“ präsentiert einen Captain, der sich alles andere als sicher ist, ob er mit der Bürde, täglich für das Leben Hunderter verantwortlich zu sein, weiterhin umgehen kann. Eindrucksvoll verkörpert Jeffrey Hunter den wankelmütigen Christopher Pike, der nicht mehr entscheiden will, wer in die Schlacht zieht (möglicherweise stirbt) und wer nicht.

Der Schauspieler hatte echt was drauf und es ist schade, dass er nicht die Gelegenheit hatte, mehr aus seiner Rolle zu machen. Nicht, dass ich auf Shatner im Nachhinein verzichten wöllte, aber J. Hunter fand ich wirklich klasse.

Die Story um Aliens mit aussergewöhlichen Kräften, Illusionsmagie und Gedankenkontrolle ist zwar inzwischen alles andere als neu, aber durchaus spannend und mit einer gewissen Ernsthaftigkeit erzählt. Schön zu sehen, wie Pike im Laufe der Auseinandersetzung mit den Aliens wieder an Selbstbewusstein gewinnt und letztlich gestärkt aus der Konfrontation hervorgeht.

Interessanterweise störten mich die Pappkulissen und nach heutigem Standard ärmlichen SFX so gut wie gar nicht. Sie waren einfach nicht relevant. Und die Enthüllung, dass Vina in Wirklichkeit so ein Art zusammengebastelter Frankenstein war, entbehrte nicht eines gewissen Grauens.

Gezeigt wurde letztlich ein äußerst unterhaltsames SciFi-Märchen mit positiver Botschaft am Ende (verkörpert durch Cpt. Pike) und schon hier sehr sympatischen Charakteren. Viel mehr verlange ich von meinem Otto-Normal-Trek dann auch eigentlich gar nicht.

Ich geb mal 13 Punkte – hat Spaß gemacht.
Der RvD
Es ist zwar ewig her, daß ich diese Folge mal gesehen habe, aber in meiner Erinnerung trifft das so in etwa zu. Pike muß man einfach mal gesehen haben (und wenn's nur in dem Zweiteiler aus TOS ist). Spock war natürlich noch ganz anders als später, aber was soll's, das war bei B5 auch zwischen Pilotfilm und Staffel 1 nicht anders.

Hätte mir sicher auch mehr von Pike angeguckt, aber andererseitse, was wäre ST ohne Kirk, gelle?
Adm. Ges
So, ich hab mal die beiden Käfig-Threads verschmolzen, damit hier eine größere Grundlage besteht.

Die Folge selbst fand ich damals auch sehr beeindruckend. Selbst mit dem Schiffsphaser konnte man den Aufzug nicht öffnen. Tatsächlich kannte man aber einen guten Teil der Folge schon aus "Talos IV / Tabu?", wo ein Rollstuhlpiepsender Pike vorkam.
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2019 Invision Power Services, Inc.