Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > 1.05 - Kein Weg zurück
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: 1.05 - Kein Weg zurück
Trek BBS > Holodeck > Battlestar Galactica > Battlestar Galactica
Adm. Ges
Epiguide: Caprica-City

Das war doch mal eine Folge - Starbuck ist auf dem Planeten gestrandet und muss sich erstmal mit dessen Widrigkeiten herumschlagen. Adama lässt nach ihr suchen und rennt sich dabei wegen der Vergangenheit fest. Schließlich beurlaubt er sogar Colonel Tigh.
Starbuck findet unterdessen ihren Kampfgegner, der ebenfalls auf dem Planeten abgestürzt ist. Sie beginnt damit den Zylonenjäger flugtauglich zu machen, was ihr natürlich gelingt. Gerade als die Galactica springen will, taucht sie auf. Apollo startet und versucht sie abzuschießen, doch ihr gelingt es schließlich ihn auszumanövrieren und zu zeigen wer in dem Ding steckt.

Insgesamt durchaus interessant und spannend, wird doch die Vergangenheit weiter aufgearbeitet. Es macht auch Spaß Starbuck beim Fluchen auf dem Planeten zuzusehen. Etwas unglaubwürdig fand ich dagegen, dass sie den Zylonenjäger sofort problemlos beherrscht hat und dann auch noch Apollo ausmanövrieren konnte.

1-
Aran
^^Nicht zu vergessen, dass Ausstopfen des Lecks im Zylonenjäger mit der Jacke. mrgreen.gif

Ansonsten ganz ordentlich, aber nicht so gut wie die Episode davor. Außerdem verhielten sich die Adamas doch recht seltsam, wie sie so die Existenz der ganzen Flotte leichtfertig aufs Spiel stellten, wegen einer (zugegeben sehr nahestehenden) Person.
Adm. Ges
Stimmt, das "Lochstopfen" war auch noch so ne Sache, wo ich nicht ganz verstand wie sie das angestellt hat und damit dann auch noch im Weltraum fliegen will. Das Verhalten der Adamas fand ich garnicht so seltsam, wenn man im Hinterkopf behält wie wichtig Starbuck bisher war.
tabby
Hatte damals 7 oder 8 Punkte gewertet glaube ich.. und das trifft noch immer Meinung.
Zuviele Löcher, die im Schiff werden mit Jacken gestopft,.. diue in der Logik bleiben.

7 Punkte
Der RvD
QUOTE (Aran @ Fri 28 September 2007, 19:19)
^^Nicht zu vergessen, dass Ausstopfen des Lecks im Zylonenjäger mit der Jacke. mrgreen.gif

Ansonsten ganz ordentlich, aber nicht so gut wie die Episode davor. Außerdem verhielten sich die Adamas doch recht seltsam, wie sie so die Existenz der ganzen Flotte leichtfertig aufs Spiel stellten, wegen einer (zugegeben sehr nahestehenden) Person.

Das hielt ich für einen gelungenen Moment, wie es sie bei BSG2003 viel zu wenige gibt. Zu oft hat man den Eindruck, daß sich diese Leute untereinander völlig egal sind. Insofern Daumen hoch für Pappa Adama!

Die Folge war alles in allem in Ordnung. Und herrje - bei Enterprise ging das Flicken des Raumschiffes auch mal mit Kartoffelbrei...
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2020 Invision Power Services, Inc.