Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > 2.07 - Die jungen Greise / Unnatural Selection
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: 2.07 - Die jungen Greise / Unnatural Selection
Trek BBS > Brücke > The Next Generation > 2. Staffel
Der RvD
So, hier ist lange genug Pause gewesen. Machen wir mal weiter mit:

"Die jungen Greise" / "Unnatural Selection"

Ein Notruf bringt die Enterprise zu dem Versorgungsschiff Lantree - zu spät. Alle Besatzungsmitglieder sind an Altersschwäche gestorben. Auch diejenigen, die noch vor Tagesfrist nicht älter als 30 waren. Nachdem man das Schiff in Quarantäne versetzt hat, führt die Spur zu der Genetik-Forschungssation "Darwin", auf der die mysteriöse Krankheit ebenfalls ausgebrochen ist. Kommt Dr. Pulaski noch rechtzeitig - oder muss auch sie frühzeitig ins Gras beißen?





Eigener Senf:

So, jetzt hat man sich also daran erinnert, dass man eine neue Ärztin an Bord hat. Die Folge diente eigentlich nur dazu, ihren Charakter etwas genauer vorzustellen. Nicht mal lösen durfte sie das Problem am Ende. Das konnte dafür ein weiterer (Quasi-)Neuzugang, nämlich Chief O'Brien, der erstmals eine grössere Rolle hatte und sogar in der Mannschaftskonferenz dabei war. Die Lösung selber (laden wir doch das automatische Quicksave im Transporter) war mir dann aber doch zu technobabblig, um wirklich interessant sein zu können.

Gewundert hat mich mit Hinblick auf die weitere Entwicklung des ST-Universums dann aber der lockere Umgang mit der Gentechnik. Ich gebe zu, bei den "Kindern" ging mir die Bezeichnung "Augments" nicht aussem Kopf. Ist aber natürlich nicht das Problem von TNG.

Anyway. Mittelmaß, denke ich. 7.





The (2nd) Season So Far:

The Child - 7
Where Silence Has Lease - 8
Elementary, Dear Data - 13
The Outrageous Okona - 3
Loud As A Whisper - 8
The Schizoid Man - 6
Unnatural Selcetion - 7
Adm. Ges
Ich schließe mich deiner Einschätzung an. Kleinen Bonus für den endlich "richtig" eingeführten O'Brien, der uns ja immerhin schon im Piloten begegnet ist. Beim weiteren Gucken ist mir auch aufgefallen, dass nun eigentlich jede Folge irgendwas TNG-typisches eingeführt wird.

Die Transporter-Lösung war ganz nett, aber irgendwie auch ein wenig zu abgehoben/unlogisch. Das fehlende Transporter-Muster von Pulaski sorgte natürlich noch für ein wenig "Spannung". Ansonsten schön, dass Pulaski hier mal ein wenig in den Mittelpunkt gerückt wird und sich auch mit Picard anlegen darf. Wohl auch ein Punkt, warum der Charakter nur die eine Staffel überlebte und dann doch wieder durch die bis dato recht farblose Crusher abgelöst wurde. Böswillig könnte man gar erklären, dass Pulaski in der einen Staffel mehr Würze als Crusher in den restlichen 6 Jahren reingebracht hat. wink.gif

Also ebenfalls 7 Punkte, was auch daran liegt, dass das nie so recht "meine" Folge war.
-------------------------------------

08 Punkte - Das Kind
08 Punkte - Illusion oder Wirklichkeit?
11 Punkte - Sherlock Data Holmes
10 Punkte - Der unmögliche Captain Okona
08 Punkte - Der stumme Vermittler
09 Punkte - Das fremde Gedächtnis
07 Punkte - Die jungen Greise

Aran
Erneut muss ich mich der Allgemeinheit anschließen. Ansonsten ist zu der Folge bereits alles nötige geschrieben worden.

7 Punkte
TrekMan
Wieder das Thema Genesis und wie gehe ich mit einem Geist um, den man aus der Flasche gelassen hatte. Wenn man bedenkt, was für ein Bild man in ENT und DS9 bezüglich der Einstellung der Föderation zu genetischen Experimenten am Menschen hatte, ist Rückblickend die Tatsache, dass die Föderation die Station Darvin auch noch unterstützt sehr irritierend. Aber dies kann man leider nicht zur Bewertung heranziehen, da diese Folge fast zwei Dekaden vor ENT entstand.

Für sich betrachtet ist die Folge zumindest halb wegs interessant. Sonderbarer Weise läßt Picard nicht wie sonst Riker zum anderen Schiff beamen. Woher kam wohl diese Eingebung? Das wäre eine bessere gelegenheit gewesen sich mit Riker auseinander zu setzen, wie in der letzten Folge von Staffel 2. Auch lehne ich den Transporter als Allzweckmedizin ab.
Man stelle sich vor, dieses Verfahren würde patentiert. Das wäre doch der reinste jung Brunnen. Maánn läst sich mit 20 Jahre einmal beamen und hebt dieses Speicherabbild weitere vierzig Jahre auf. Mit sechzig steigt mann dann in so ein System und kommt als zwanzigjähriger wieder heraus. Es tut m,it leid, da ist für mich das Ende der Fahnenstange erreicht.

Die Folge ist an sich nicht schlecht umgesetzt.Pulaski gefällt mir mit ihrer Energie besser wie Crusher, aber die generelle Lösung des Problems gefällt mir nicht!

6-7 Punkte
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2019 Invision Power Services, Inc.