Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > Im Vatikan gibts wieder Rauch
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Im Vatikan gibts wieder Rauch
Trek BBS > Transporterraum > Gesellschaft & Politik
Adm. Ges
Papst Benedikt der XVI. hat heute passend zum Karneval seinen Rücktritt zum Monatsende bekanntgegeben.

Damit wird dann wohl auch in Kürze wieder der Rauchofen im Vatikan installiert, mit dem die Außenwelt über die (Nicht)Findung eines neuen Papstes informiert wird.
Voivod
Ich habe mein Bewerbungsdossier schon auf den Weg geschickt... Papst Be XVII, ich komme! smile.gif Ne im Ernst: Wenn sich der neue Papst wieder Benedikt nennt, gehe ich auf Rom auf einen Knüppeltag.
Der RvD
Dann muss wohl jetzt Felix Magath ran. Frei nach Jan-Aage Fjörtoft: Ich weiß nicht, ob er die Kirche gerettet hätte, aber die Bischöfe wären topfit gewesen.

Papst Voivod I. hätte aber einen nicht uncoolen Klang, gerade nach Papst Palpatine. SciFi FTW. biggrin.gif
Voivod
Ernsthaft: Natürlich hassen wir alle die katholische Kirche, die verdammten Kinderschänder, Inquisitoren, Verhinderer des Fortschritts, die Lügner und Heuchler....

Fakt ist aber auch, dass die katholische Kirche eine Organisation ist, welche die Jahrhunderte überstanden hat. Und alles, was innerhalb der katholischen Kirche passiert ist, war immer eine Zusammenfassung davon, was die Menschen umtrieb. Man studiere die katholische Kirchengeschichte, und man lerne was über conditio humana. Sad but true. Unabhängig davon, ob man nun an den imaginären sky daddy glaubt oder nicht.
Adm. Ges
ZITAT(Voivod @ 11. Feb 2013, 22:07) *
Fakt ist aber auch, dass die katholische Kirche eine Organisation ist, welche die Jahrhunderte überstanden hat. Und alles, was innerhalb der katholischen Kirche passiert ist, war immer eine Zusammenfassung davon, was die Menschen umtrieb. Man studiere die katholische Kirchengeschichte, und man lerne was über conditio humana. Sad but true. Unabhängig davon, ob man nun an den imaginären sky daddy glaubt oder nicht.


Hast du das auch in deine Bewerbung geschrieben? Mit dem Amt könntest du immerhin alle das problemlos erforschen, sofern du die Unterlagen im mal mehr und mal weniger gut sortierten Archiv findest. wink.gif
logan3333
Vielleicht kommt ja ein superliberaler humanistischer Papstnachfolger ans Ruder, so einer der vielleicht in Erwägung zieht, unter ganz bestimmen Umständen und bei Vollmond eine kleine Änderung in der Kirche vornimmt, oder auch nicht weil irgentwer, irgentwo, irgentetwas, irgentwann etwas dagegen hat. Nein, es ist völlig egal wer das Amt inne hat, die Kirche ändert sich so oder so nicht. Da ist man bei Roddenberry besser aufgehoben. mrgreen.gif

Da dieser Papst der Panzerkardinal Raze wie ihn unsere lieben Miteuropäer nennen, der erste sein soll der freiwillige auf Amt und Würden seit 1294 verzichtet frage ich mich ob das nicht mit gewissen Verstrickungen in die bereits oben erwähnte Kinderschädungen gibt. sad.gif blink.gif
JEAN-LUC
ZITAT(Der RvD @ 11. Feb 2013, 20:52) *
Dann muss wohl jetzt Felix Magath ran. Frei nach Jan-Aage Fjörtoft: Ich weiß nicht, ob er die Kirche gerettet hätte, aber die Bischöfe wären topfit gewesen.

Papst Voivod I. hätte aber einen nicht uncoolen Klang, gerade nach Papst Palpatine. SciFi FTW. biggrin.gif


Und ich dachte immer, sein Papstname sei Sidious I. gewesen! wink.gif
Voivod
ZITAT(Der RvD @ 11. Feb 2013, 20:52) *
Dann muss wohl jetzt Felix Magath ran. Frei nach Jan-Aage Fjörtoft: Ich weiß nicht, ob er die Kirche gerettet hätte, aber die Bischöfe wären topfit gewesen.


Pruuust... biggrin.gif

Der neue Papst wird genau so ein ultrakonservativer Sack sein, weil man ultrakonservativ sein muss, um überhaupt Kardinal zu werden. Die liberalen Kräfte bleiben immer schön an der Basis des Kirchenvolkes. Ich bin ja auch katholisch indoktriniert, und meine Gemeinde hat auf alles geschissen, was da an Verboten aus Rom kam. Die haben fröhlich mit den Evangelen Kommunion gefeiert, Frauen haben gepredigt... Der Bischof wusste zwar davon, aber es war ihm wurscht und er fand es sogar gut! Ich weiss v.a. davon, weil mein Vater ewig im Kirchenrat tätig war. Der Pfarrer, der mich getauft hatte, hat sich später in eine Frau verliebt und musste sein Amt niederlegen. Der Bischof hätte ihn zwar gerne weiter arbeiten lassen, aber das ging dann wirklich nicht mehr. Später wurde der Ex-Pfarrer mein Chef bei der Zeitung. Leider ist er vor ein paar Monaten gestorben, war ein feiner Kerl. Auch mein Pfarreronkel ist ok, der motzt nur über die verknöcherten Römer. Arbeitet in einem Krankenhaus und spendet die Sterbesakramente, etc... Da studiert man wohl weniger über überholte Dogmen und so einen Quatsch nach.

Wahrscheinlich wird der nächste Oberhirte ein Italiener aus dem Dunstkreis der Vatikanmafia. Halt wieder so ein Eunuche des Himmelreichs, der zeitlebens im Elfenbeinturm gelebt hat wie Ratzepuz und nie mit normalen Leuten zu tun hatte.
logan3333
ZITAT(JEAN-LUC @ 12. Feb 2013, 10:11) *
ZITAT(Der RvD @ 11. Feb 2013, 20:52) *
Dann muss wohl jetzt Felix Magath ran. Frei nach Jan-Aage Fjörtoft: Ich weiß nicht, ob er die Kirche gerettet hätte, aber die Bischöfe wären topfit gewesen.

Papst Voivod I. hätte aber einen nicht uncoolen Klang, gerade nach Papst Palpatine. SciFi FTW. biggrin.gif


Und ich dachte immer, sein Papstname sei Sidious I. gewesen! wink.gif

Na Klar! Jetzt weis ich warum der Papst zurückgetreten ist. JJ Abrams hat ihn dafür auserkoren einen Sith zu spielen bei den nächsten Star Wars Episoden. Er kann schlecht gleichzeitig in Hollywood und Rom arbeiten.
Der RvD
Ein idealer Papstname wäre eigentlich Rocky IV. Nicht nur könnte der Survivor-Fanfaren als Auftritts-Theme nehmen, Rocky und Petrus sind auch noch mehr oder weniger identisch.

Sly? Schon Bewerbung eingereicht?
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2019 Invision Power Services, Inc.