Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 827

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/sources/ipsclass.php on line 830

Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /var/www/html/community/lofiversion/index.php on line 598
Trek BBS > WM-Tipprunde 2014
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: WM-Tipprunde 2014
Trek BBS > Transporterraum > Outer Trek
Seiten: 1, 2
Lex
WM-Zeit ist Tipprunden-Zeit!
Traditionell zeigen wir TrekBBSler gemeinsam mit den Chaoten von Caprica City alle 2 Jahre, wie wenig Ahnung wir von Fußball haben. Natürlich machen wir das auch bei der WM in Brasilien.
Kicktipp hat sich in den letzten Jahren bewährt, darum habe ich auch diesmal wieder eine Tipprunde für uns angelegt. Für die Teilnahme ist eine kurze Registrierung notwendig.
Hier der Link zur Gruppe:
http://www.kicktipp.de/utcc-wm/

smile.gif
Voivod
Danke schön! smile.gif Diesmal wird mich meine Katze zum Sieg tippen... Ich muss mir nur noch überlegen, wie ich das anstelle! wink.gif
Adm. Ges
Super! Wird Zeit, dass ich mich mal mit dem Spielplan beschäftige. Geht ja bald los...
JEAN-LUC
@VoiBe: vielleicht das Katzenklo in kleine Bereiche aufteilen, die für ein Land stehen (wahlweise auch mit Fähnchen auslegen, aber die sind sicher nach dem ersten Scharren wild verteilt). mrgreen.gif
Adm. Ges
So, ich bin nun angemeldet und werde heute Abend/Nacht oder morgen meine Tipps für die Vorrunde eintragen.
Voivod
Ist das auch der offizielle WM-Thread? Aber klar doch... wink.gif Getippt habe ich wohl wieder mal grundfalsch und bin letzter in der Tabelle, aber das derzeitige Spiel Spanien gegen Niederlande ist einfach nur geil...! Miese Spiele bisher, aber JETZT geht's ab!!! Endlich...!
Der RvD
ROB-BEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEN!!!!!!!!!!!!!!

(Jaa, als Bayernfan darf ich einfach auch mal für die Arschlöcher sein. biggrin.gif ) Meine Fesse, war Spanien fertig heute.
Voivod
Hhhmmm, dass die Niederlande die stolzen Spanier in solcher Manier massakrieren, war ja schon überraschend. Aber dass Costa Rica meinen persönlichen Geheimfavoriten Uruguay absolut verdient schlägt ist doch eine ziemliche Sensation! Einen knappen Italosieg gegen England habe ich erwartet. Jetzt bin ich leider zu müde, um mir auch noch die Japsen gegen die Elfenbeinküste reinzuziehen, obwohl die Ausgangslage spannend ist. Die kleinen, schmächtigen aber wieselflinken Japaner gegen athletische, kräftig gebaute Afrikaner, sowas gibts halt nur an einer WM zu sehen. Nun ja, evtl. hieve ich much nochmals aus der Bettstatt und trinke ein, zwei Espresso... wink.gif

Morgen spielen meine Jungs... Das wird sehr eng. Ecuador ist nicht von Pappe, und meine Mannschaft ist nicht gerade über alle Zweifel erhaben. Drei, vier Spieler mit halbwegs internationalem Niveau, aber auch ein paar Holzhacker, die wohl in der 2. BuLi ausgemustert würden. Hitzfeld muss zaubern! wink.gif Und Shaq zu Hochform auflaufen. Ohne den Edelreservisten der Bayern geht bei uns gar nix. (Er sollte nach der WM wechseln, der junge Kerl bekommt bei Bayern eh nie Spielpraxis, solange Robben und Ribery nicht verletzt sind. Ist doch idiotisch, noch ne dritte Saison den Edeljoker zu spielen. Der sollte lieber zu Gladbach oder nach England wechseln, Angebote hat er ja. Aber Bayern will ihn ja nicht mal ausleihen geschweige denn ganz ziehen lassen. Schade, er ist ein riesiges Talent, aber ohne Spielpraxis wird er nie ein grosser Spieler. Ins lahme Ballrumgeschiebekonzept von Pep passt er eh nicht.)
Lex
Voivod! Tippen!
Voivod
Jaja, erledigt! smile.gif Hab mal die Tabelle angeguckt, die Teilnehmerzahl ist ja bescheiden... V.a., wenn man meine drei Fakeaccounts noch abzieht! sad.gif wink.gif
Voivod
Tja, nur Unentschieden. Die erste Halbzeit desolat, dann den Kampf angenommen. Schade wegen des zu Unrecht aberkannten Tors.. sad.gif Objektiv gesehen ein gerechtes Resultat. Das war nicht gut genug für die Achtelfinals... PS: Tooooooooooooooooooooooooor!!!!! TOOOOOOOOOOOOOOOOR! TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR! Sieeeeeeeeg!
Voivod
rock.gif rock.gif rock.gif
Adm. Ges
Glückwunsch an die Schweiz für den letztendlich verdienten Sieg. Für das nicht gegebene Tor würde ich dem Schiedsrichtergespann keine allzu großen Vorwürfe machen. Das dürfte sehr schwer zu sehen gewesen sein, insofern gut, dass es in der Nachspielzeit doch noch geklappt hat.

Vom Spiel her gibt es in der Tat viel Potenzial nach oben. Das hin- und herschieben hinten, das teils starre Spiel und der fehlende Vorwärtsdrang dürften gegen Frankreich hart bestraft werden. Ich drücke natürlich trotzdem die Daumen.

Im zweiten Spiel des Abends machte sich die neue Tortechnologie endgültig bezahlt. Ich denke das war der Beweis, dass der Fußball dadurch nicht weniger spannend oder strittig ist, in der elementarsten Frage nun aber Sicherheit herrscht. Ich hoffe die Bundesliga-Clubs überdenken ihre Bedenken noch einmal und wir bekommen endlich eine praktikable Lösung für die 1. und 2. Liga. In der Euro- und Champions League könnten wir dann auch endlich die Winkelemente auf der Torauslinie wieder abschaffen, denn die haben sich aus meiner Sicht klar nicht bewährt. Selbst bei bester Sicht dieser zusätzlichen Linienrichter kam es immer wieder zu Fehlentscheidungen durch den schlechter platzierten Schiedsrichter, die nicht korrigiert wurden.
Lex
Torlinientechnik hin oder her, ich habe den Eindruck, dass es noch nie so viele nicht oder falsch gegebene Tore und Elfer gegeben hat wie nun. Fragt mal die Mexikaner, die in einem einzigen Spiel zwei reguläre Tore und einen klaren Elfmeter nicht bekommen haben. Das wären eventuell 3(!!!) sehr wichtige Tore gewesen. Und um diese Fehlentscheidungen zu verhindern / zu korrigieren braucht es nicht mal fancy neue Technik. Die ist nämlich schon da und nennt sich Zeitlupe.
Voivod
Ich gebe sowohl Lex als auch Ges recht. Die Schiedsrichterentscheidungen sind teilweise haarsträubend. Gerade das zweite "Tor" der Mexikaner. Da weiss bis jetzt wohl noch niemand, warum das nicht gegeben wurde. Kein Foul, kein Offside... Ja was denn jetzt?

Die Situation beim nicht gegebenen Tor der Chler war allerdings undurchsichtig. Ein vertretbarer Fehlentscheid! wink.gif Wie will das Schiriteam dowas beurteilen?

Mich regen wieder mal die Journalisten und Kommentatoren auf. "Miserable Leistung der CH, am besten sofort nach Hause fliegen!", etc... Herrje, wenn ich an einer WM spielte, würde ich mir wohl die ersten 30 min des Spiels auch fast in die Hose pissen und keinen Ball treffen! laugh.gif Gestern die argentinischen Superstars gesehen? Mann, was haben die für einen unansehnlichen Mist zusammengespielt... Die Franzmänner haben auch alles andere als geglänzt. Aber gewonnen ist gewonnen! smile.gif Manche Leute gucken halt nur an einer WM Fussball und denken dann, da seien jeweils 11 Maradonas auf dem Platz und es gäbe ein Fallrückziehertor nach dem anderen... Und v.a. können mittlerweile alle teilnehmenden Teams richtig guten Fussball spielen. Ich liebe die Floskel: "Es gibt keine kleinen Mannschaften mehr!" Weil sie stimmt, haha... wink.gif

Lex: Das mit der Zeitlupe ist so ne Sache... Wie will man das ins Spiel implementieren? Drei Zeitlupenwiederholungen pro Mannschaft und Spiel? Egal wie man sowas umsetzen will: schwierig, schwierig...
Voivod
Mmhhh, an den letzten Resultaten hatte ich keine Freude. Die USA hat sehr glücklich gewonnen, das war eine reine Abwehrschlacht. Ich mag dieses Hintenreinstehen nicht... Belgien konnte das Spiel zum Glück noch drehen, obwohl ich den Algeriern im Gegensatz zu den Amis keine Vorwürfe mache für ihr defensives Spiel. Die Belgier haben den gleichen Fehler gemacht wie die Schweizer, sogar noch in verstärktem Masse, weil sie auf dem Papier eine Supertruppe zusammenhaben: Gaaanz cool in's Spiel reingehen und dann überrascht tun, wenn ein vom Personal nicht ganz gleichwertig besetzter Gegner abgeht wie Sau und bis zum Umfallen fightet. Verdammt, es ist WM, da kann man nicht mal friedlich auf den Platz traben und gepflegt sein Spiel aufziehen. Da muss man voll drauf von Minute 1 an... Scheiss auf Fehlpässe und miese Flanken, aber kämpfen, Knochen hinhalten und sprinten müsste man halt schon von Beginn weg, und nicht erst ab der zweiten Hälfte... Die vermeintlich schwächeren Teams machen das immer wunderbar vor.

Naja, die Deutschen haben schon sehr gut gespielt, aber die bitter enttäuschenden Portugiesen haben's ihnen auch viel zu leicht gemacht. Idiotischer Elfmeter, idiotische rote Karte.... Nicht ungerechtfertigt, aber trotzdem idiotisch.

Die WM hat dasselbe Problem wie der Rest der Fussballwelt seit Jahren schon: Elfer... Viiiel zu viele spielentscheidende Elfer. Fragt mich nicht nach Regelanpassungen, ich habe keine Ahnung... Aber der Elfer ist quasi zum wichtigsten Faktor dieses Sports geworden, und Elfer rausschinden können eine marktwertbestimmende Eigenschaft... Warum gibt's nicht nachträgliche Sperren dafür, z.B. für Fred von Brasilien? Offensichtliche Schwalben sollten gleich geandet werden wie nicht gesehene Tätlichkeiten. Nachträglich sperren! Und dieses Abklatschen und Jubeln über einen herausgeholten Elfer (egal ob erschummelt oder nicht) sollte mit sofortiger Exekution bestraft werden! *bös guck*

Für Portugal tut's mir auch leid, weil sie so früh Coentrao verloren haben. Das ist ein Weltklassemann, nicht zu ersetzen... Pepe ist zumindest selbst schuld! wink.gif Ich hoffe, die Portugiesen erholen sich noch und werden doch noch irgendwie Gruppenzweite. Die Amis müssen sie einfach wegputzen.
Adm. Ges
Oranjes hatte bis eben massive Probleme mit den Australiern, die so überhaupt nicht erwartet wurden. Nun stehts 3:2 und ich befürchte das war es für Australien, der Gegner kann sich jetzt hinten rein stellen.

Die Euphorie zum Deutschen 4:0 kann ich so auch nicht nachvollziehen. Das sehe ich ganz genau wie du. Die Portugiesen haben sich dämlich angestellt und der hohe Sieg war Resultat von Pepe und seinem völlig berechtigten Platzverweis. Leider wurde die andere stittige Szene im deutschen Strafraum nich nochmal groß wiederholt. Ich hätte mir da doch gern noch eine Meinung gebildet, ob da ein Elfer zu rechtfertigen gewesen wäre.

Ich bin auch dafür, dass nachträglich deutlich mehr Strafen ausgeteilt werden. Dieses Geschwalbe nervt mich sehr und Müllers Theatralik finde ich äußerst peinlich. Als der Moderator dann noch erzählte, dass der nicht so leicht fallen würde, musste ich mir den Lachkrampf schon unterbinden.

Portugal kann gerne rausfliegen. Die Arbeitsverweigerung von CR7 fand ich ziemlich unfair gegenüber seinen Mannschaftskameraden. Von mir aus können die USA oder Ghana weiterkommen.
Voivod
Und WIEDER ein zweifelhafter Elfer... rolleyes.gif Naja... Vielleicht nicht ein krasser Fehlentscheid, aber es ist einfach komisch,; dass ein Spieler, der absolut nichts dafür kann, trotzdem zum Elferveruracher wird. Ein Verteidiger kann seine Hände im Strafraum ja nicht hinter dem Rücken zusammenbinden.

Ges: Ich mag CR7 mittlerweile sogar ein bisschen... *schäm* Er ist zwar ein eitler Gockel, aber das ist die Hälfte der hier ansässigen männlichen Bevölkerung in seinem Alter auch! wink.gif Ausserdem soll er im zwischenmenschlichen Bereich innerhalb der Teams ein absoluter Profi sein, völlig unkompliziert und ohne Allüren, er integriert neue Spieler... Aber er hat halt Temperament, und wenn's nicht läuft, wird er grantig! laugh.gif Halt eine Diva... Trotzdem der beste zur Zeit aktive Fussballer. Messi ist auch ein Gott, aber Ronaldo ist komplett, der kann alles. Messi ist ausserdem ein Mutant. Seine Krankheit und die Behandlung in Spanien haben dafür gesorgt, dass er einen sehr tiefen Schwerpunkt hat. Ihn gäbe es so gar nicht ohne moderne Medizin. So gesehen dürfte er gar nicht mittun, da klarer Wettbewerbsvorteil... mrgreen.gif

Haha, ich habe gerade die Tipptabelle angeguckt... Wie ich haben viele auf einen deutlichen Sieg der Niederländer getippt und vergessen, dass die Orjanjes mit den Socceroos ja generell nie klarkommen! wink.gif Hhmm, ich hoffe, dass die Spanier heute rausfliegen. Ändere evtl. noch meinen Tipp. Go Chile! wink.gif
Adm. Ges
Ui, da war ich wirklich der einzige in unserer Tipprunde, der den Sieg der Chilenen vorhergesehen hat. Passend war ich zum Public Viewing an einem Ort, wo deutlich mehr Chilenen als Spanier. Chi-Chi-Chi le-le-le viva Chile!

Der Sieg von Chile hat mich natürlich gefreut und das Ausscheiden von Spanien umso mehr. Nervig fand ich aber die mit fortschreitender Zeit zunehmenden Schauspieleinlagen der Chilenen, die völlig zu Recht zu 6 Minuten Nachspielzeit geführt haben. Das ist für mich absolut unsportliches Verhalten. Klar kann man nach nem Foul mal kurz liegenbleiben oder nen Krampf haben. Aber ne halbe bis ganze Minute zu liegen und dann - idealerweise nach dem Pfiff - plötzlich aufzuspringen und "normal" weiter zu laufen ist einfach daneben.

Achja, der Gastgeber ist durch. 6 Punkte, während die beiden Verfolger Mexiko und Kroation im letzten Spiel gegeneinander antreten und damit nicht mehr beide auf 6 Punkte kommen können. Wird also ein spannendes Finale in Gruppe A am Montag.
Der RvD
Der Gastgeber hat nach dem 0:0 gegen Mexiko erst vier Punkte. Sehe ich aber trotzdem ziemlich sicher durch.

Das Deutschland-Spiel fand ich schon ziemlich klasse, auch wenn die portugiesische Form uns da wohl entgegengekommen sein mag. Aber den üblichen Wesley-Crusher-Blick seitens des beleidigten Ronaldo war's wert. biggrin.gif
Adm. Ges
Hoppla, in der Tat bin ich da einem Denkfehler unterlegen. Nach meinen Tipps hätte Brasilen jetzt 6 Punkte und wäre durch. Dank des 0:0 gegen Mexiko haben sie natürlich erst 4 Punkte, ebenso wie Mexiko. Kroatien ist also mit 3 Punkten im Nachteil. Braslien hat es gegen Kamerun in der Hand, wäre aber wohl selbst bei einer knappen Niederlage weiter. Die Spannung bleibt natürlich trotzdem im Spiel Mexiko gegen Kroatien. Damit beide weiterkommen, müsste Kroatien gewinnen und Brasilen zugleich höher als Mexiko verlieren. Bei einem Remis wäre Mexiko weiter und Kroatien scheitert punktgleich am direkten Vergleich mit Brasilen. Oder zählt jetzt das Torverhältnis an erster Stelle (nach den Punkten)?
Der RvD
IIRC ist das Torverhältnis (zur Not auch noch nach geschossenen Toren) erst mal entscheidend, dann erst der direkte Vergleich.

(Spontan ergooglet:

http://www.giga.de/events/wm-2014/specials...rlinientechnik/ )
Lex
Voi, wie wäre es mit Tippabgabe? smile.gif

Anscheinend haben drei Leute diesen Spieltag total verschlafen. Auch Steffen.
Voivod
Ah verdammt, zu spät... Bin im Umzugsstress...!
Adm. Ges
ZITAT(Lex @ 19. Jun 2014, 18:15) *
Voi, wie wäre es mit Tippabgabe? smile.gif

Anscheinend haben drei Leute diesen Spieltag total verschlafen. Auch Steffen.


Hab Steffen bescheid gesagt. Er hat es leider zu spät gemerkt aber jetzt den Rest nachgetragen. Sein Tipp wäre ein 1:0 für Kolumbien gewesen.


@RvD: Ah danke, bei der EM war es also mit dem Direkten Vergleich vor dem Torverhältnis. Finde ich besser so.
logan3333
Aus aktuellen Anlass: Ab morgen ist die Schweiz wieder ein Teil Frankreichs und wird in Departement Helvetien umbenannt. Alle mitsingen.
Voivod
OMG, wie peinlich. sad.gif Naja, jetzt halt das letzte Spiel gewinnen und hoffen, dass sich die Franzosen gegen Ecuador nicht schonen... Mann, wie ich diese Rechnerei hasse. Egal, gewinnen müssen wir gegen Honduras eh, sonst gehören wir nicht ins Achtelfinale. Gegen die Franzmänner kann man ja verlieren... Aber nicht so! *heul*
Adm. Ges
Ich fühlte mich gestern Abend wie ein kleiner Fußballgott. Da tippe ich aus Aberglaube ein einziges Unentschieden in der Vorrunde und siehe da - die 22 Balltreter haben sich an meine Vorgabe gehalten und tatsächlich ein 2:2 erzielt. Und ich ertappte mich in den letzten Spielminuten doch glatt dabei zu hoffen, dass kein weiteres Tor fällt, damit mein Tipp stimmt. mrgreen.gif

Die anderen beiden Spiele brachten mir zumindest das richtige Torverhältnis. Aus Tippsicht also ein durchaus gelungener Tag. Nun kommt die spannende Frage, was USA und Portugal heute veranstalten. Wenn die USA gegen CR7 gewinnen und am letzten Spieltag gegen uns verlieren, dann sind wir dennoch Gruppenerster und Klinsi zieht ebenfalls ins Achtelfinale ein. Gewinnt Portugal, dann ist die Gruppe völlig offen.

PS: Am Freitag hatte ich leider Spätdienst. Ich hatte überlegt zum Feierabend um 22 Uhr zum Griechen in der Nähe vom Betriebshof zu gehen, entschied mich dann aber angesichts des 0:3-Standes für die Heimfahrt, um dann zu Hause angekommen das Endergebnis von 2:5 zu erfahren. Gegen Honduras drücke ich natürlich die Daumen. Hopp Schwiiz!
Adm. Ges
Boah, was haben die Amis denn da veranstaltet? Statt die Konter zu gehen und den Sack mit 3:1 zu zu machen, blieben sie stehen und kassieren am Ende den Ausgleich. Schade, nachdem sie sich so gut zurückgekämpft hatten und Christiane schon fast die Koffer packen durfte...
Der RvD
Alles nur verschoben. biggrin.gif

Nach den ersten zwei Spielen sehe ich die Jungs um Portugiesen-Wesley keinen torreichen Sensationssieg gegen Ghana einfahren.
Adm. Ges
Voiv tippen!!! (6.+7. "Spieltag" = Rest der Vorrunde)
Adm. Ges
ZITAT(Adm. Ges @ 23. Jun 2014, 13:58) *
Voiv tippen!!! (6.+7. "Spieltag" = Rest der Vorrunde)


Und nun bitte noch den 7. und letzten Vorrunden"spieltag" tippen!

Mein Geheimtipp Uruguay hat nun also unter eher fragwürdigen Umständen den Gruppensieg geschafft und die Italiener nach Hause geschickt. Wer hätte vorab erwartet, dass Italien UND England nach Hause fahren?
Costa Rice lässt mich auch im 3. Spiel im Stich. Da hab ich nun schon einen 1:0-Sieg getippt und dann spielen sie "nur" unentschieden.

Und wieder waren die "uninteressanten" Partien die torreichen. Kolumbien schießt Japan mit 4:1 ab. Griechenland schafft knapp ein 2:1 gegen die Elfenbeinküste.

Fazit: Ich halte die Führung der Tippgruppe und kann sie sogar leicht ausbauen.
Lex
Was meinst du, wie begeistert ich über diesen Last-Minute-Elfer war? biggrin.gif Der hat mir bei meinem Weg zurück zur Spitze ganze 5 Punkte gekostet. Ohne dieses Tor wäre ich jetzt nur noch 2 Punkte hinter dir. Aber so bleibe ich schön im oberen Mittelfeld, wie bei den letzten Turnieren smile.gif
Adm. Ges
So, nun gab es endlich auch mal in den Spielen um 18 Uhr ein paar (mehr) Tore. Für meine Tipps ein paar zu viel, aber bei Argentinien stimmte zumindest noch das Verhältnis.
Adm. Ges
1:0-Führung - Hopp Schwiiz!

@Voiv: Hast du etwa bei der Tippabgabe nen Zahlendreher drin, oder hast du absichtlich auf Honduras getippt?

Frankreich (und damit die Schweiz) gerade im Glück, dass es da kein rot + Elfer gab.

@Schweiz: Noch zwei Tore und ihr seid auch bei einem 1:0 von Ecuador weiter. Gewinnt Frankreich 3:0, 4:1 oder 5:2 könnt ihr euch sogar ein 1:2 leisten. Beim 5:2 würde dann bei gleichem Torverhältnis der direkte Vergleich zählen. Also rechnerisch gibt es einige Optionen.
Voivod
Waaaaaas, ich habe 1:0 für die CH getippt! confused4.gif Oder nicht...? Oje... laugh.gif Bin gestern und heute umgezogen, habe das Spiel in meiner neuen, riiiieesigen, aber noch halbleeren Wohnung geguckt. Zum Glück habe ich in meiner Elektroschrottsammlung noch ein altmodisches Analog-TV-Kabel gefunden, der Glasfaseranschluss war noch nicht aufgeschaltet. War wohl geistig umnachtet bei der Tippabgabe. laugh.gif

Egal: Shaq! Endlich ist ihm der Knopf aufgegangen. Jetzt müssen wir noch auf die Schnelle zwei neue Innenverteidiger auftreiben, dann klappt's auch gegen Messi, höhöhö... Ehrlich, unsere Innenverteidiger sind nicht sooooo gut, sanft ausgedrückt... unsure.gif wink.gif
Voivod
Ich habe endlich den Unterschied zwischen dem edlen deutschen Volke und den ebenso edlen Eidgenossen erkannt. Bisher hielt ich die Unterschiede für marginal. Beide Völker sind allemannischen Ursprungs, motzen viel rum, werden von Islamisten überschwemmt... wink.gif

Aber einen Unterschied gibt's doch!

Deutsche gewinnen Spiel: "Wir werden Weltmeister!" Deutsche spielen mal nicht gaaaanz so gut, nur Unentschieden: "Jogi raus, ich hab's immer gesagt, alles Luschen!" Deutschland gewinnt wieder: "Weltmeister!!! Keine Frage! Schlaaaaaand!!!"

Schweiz darf an die WM fahren: "Reines Glück, wir sind scheisse, wir sollten zu Hause bleiben! Da gehören wir nicht hin!" Schweiz gewinnt erstes Spiel: "Schiri hat uns den Sieg geschenkt, ab nach Hause, gar nicht mehr antreten!" Schweiz wird im zweiten Spiel abgeschlachtet: "Juhui, ich hab's ja immer gesagt, Flieger buchen!" Schweiz gewinnt entscheidendes Spiel, Shaq schiesst drei Tore und man darf im Achtelfinal gegen Messi ran: "Pfui, reines Glück, Blatter hat bestochen, gegen Messi gibt's ein 0:14!" Schweiz wird Weltmeister: "Frau, hol mir mein Sturmgewehr aus dem Schrank, mit dieser Schande kann ich nicht leben. Denn wir sind scheisse!"

Also echt... Die Engländer, Italiener, Spanier und viele andere Nationen hätten gern unsere Probleme... Ganz zu schweigen vom anderen Brudervolk, den Ösis... Wann waren die denn mal an einem grossen Turnier dabei? Vor vierzig Jahren oder so? laugh.gif Aber gewinnt einer von uns ein popeliges Skirennen, sind alle furchtbar stolz, als wären sie selbst den Hügel runzergewedelt... laugh.gif Aber sich über eine Achtelfinalquali an einer Fussball-WM freuen? (Das kommt ja soooo häufig vor...) Geht gar nicht, denn: motz, nörgel, schlechtmach, fluch und besserwiss.... laugh.gif
Mad Hatter
biggrin.gif Das hast du schön und treffend beschrieben, ich glaub ja auch die Deutschen sind Fußball-Borderliner, alles schwarz oder weiß, dazwischen ist nichts wink.gif
Nach deiner Beschreibung bin ich dann aber eher Eidgenosse.
In meiner Straße hängen auch tatsächlich zwei Schweizer Flaggen, wurden wohl ins Exil geschickt^^

Übrigens ist eine WM/EM ohne die Tipprunde hier keine richtige cool.gif
Adm. Ges
Ja, wie Recht ihr habt. Das Hochjubeln nach dem 4:0 ging mir genauso auf den Keks, wie der "Weltuntergang" nach dem 2:2 gegen Ghana.

Gestern nun die ersten beiden Achtelfinals und es ging gleich hoch her. Großen Respekt hat aus meiner Sicht Howard Webb als Schiedsrichter bei Brasilien gegen Chile verdient. Ich hatte das Gefühl, dass er das Spiel wirklich neutral geleitet hat und nicht in einen Heimbonus für Brasilien verfallen ist. Gab ja die ein oder andere Szene, wo unter anderer Spielleitung ein Elfer für Brasilien drin gewesen wäre. Und auch die Handspiel-Entscheidung beim vermeintlichen 2:1 hätte wohl nicht jeder getroffen. Am Ende sind dann tapfere Chilenen knapp gescheitert und die Heimmannschaft mit dem größeren Glück ins Viertelfinale eingezogen, wo mit Kolumbien ein starker Gegner wartet, der bisher zu den konstantesten Mannschaften im Turnier gehört. Mein Geheimfavorit Uruguay ist zu Recht ausgeschieden.

Deutschland hat diesmal einen durchaus schweren Weg vor sich. Erst gegen "Angstgegner" Algerien im Achtelfinale, dann dürfte wohl Frankreich im Viertelfinale und schließlich Gastgeber Brasilien (oder Kolumbien) im Halbfinale warten. Wer dann aber Finalgegner werden könnte... Niederlande oder Mexiko wird wohl gegen das starke Costa Rica ins Halbfinale einziehen, aber Argentinien war bisher dermaßen schwach, dass auch Belgien oder die USA gute Chancen auf das Halbfinale haben.
Voivod
Verdammt, ich sehe gerade, dass ich auf die Holländer getippt habe, dabei unterstütze ich doch Mexiko... maja_grummel.gif Naja, solange ich nicht noch einmal gegen meine eigene Truppe tippe, ist ja alles ok! rolleyes.gif

Mad Hatter und Ges: Ich nehme mein Urteil zurück. Ich habe gestern mal auf SPON die Leserkommentare studiert (ich weiss, sollte man nicht tun, Onlinekommentarschreiber sind generell die Seuche und der Bodensatz der Menschheit...), und ich muss sagen, eure Nörgler und "hoffentlich verlieren wir"-Spinner sind noch gehässiger und verbitterter als unsere! laugh.gif

Aber jetzt hopp Mexiko! Schon wegen derem coolen Trainer müssen sie gewinnen! Schon zwei ganz gute Chancen nach 15 Minuten.... *fingernagelknabber*

Edit: Hach wie bitter.... Zehn Minuten haben gefehlt. sad.gif
Voivod
Ich glaub's nicht, die Griechen schiessen noch den Ausgleich in letzter Sekunde und dann fast noch den Siegtreffer... Cthulhu sei Dank ist es dann noch gut gekommen! smile.gif Sonst wären die noch bis ins Finale durchmarschiert, déjà vu der übelsten Sorte wär das gewesen... wink.gif

Und die Holländer um Elferschinder Robben sind so gut wie im Halbfinale. Die haben echt das Glück gepachtet... rolleyes.gif
Adm. Ges
@Voiv: Nee. Der Robbe wurde zuvor bereits ein klarer Elfer nicht gegeben und es gab eine zweite diskutable Situation, insofern ging der Elfer völlig in Ordnung. Ansonsten hat das Spiel aber gezeigt, dass es ziemlich sinnfrei ist bei solcher Hitze und Luftfeuchtigkeit beim besten Sonnenstand (13 Uhr Ortszeit) ein Spiel anzupfeifen.

Beide Spiele haben auch deutlich die lateinamerikanische "Seuche" der Zeitschinderei gezeigt. Das haben die doch gar nicht nötig!

Unverständlich war für mich auch das ständige genörgel des Moderators im zweiten Spiel. Ich fand die erste Halbzeit kurzweilig und unterhaltsam. Dann fiel das 1:0 und mein Tipp schien goldig zu werden. Doch mit zunehmender Spieldauer hoffte ich immer mehr auf den Ausgleich der Griechen, weil mich dieses Verletztensimmulantentum und sonstige Zeitspiel einfach nur nervt. Da war das 1:1 in der 90. Minute dann die gerechte Strafe. Im Elferschießen waren dann auch beide Teams deutlich besser als Brasilien und Chile. Schade, dass ausgerechnet Gekas verschossen hat. Ich hab beiden Teams das Weiterkommen gegönnt.
Voivod
^Pah... Robben ist zwar ein genialer Fussballer, aber eben auch einer der Kerle, die ganz gezielt Elfer suchen, sich einhaken und dann theatralisch durch die Luft segeln. Den Ruf hat er nicht erst seit gestern. King of Divers. Der Elfer am Ende des gestrigen Spiels war vertretbar, klar, und Holland hat verdient gewonnen. Und auch die Aktion, bei der sich der mexikanische Verteidiger das Schien-und Wadenbein brach am Ende von HZ 1 war ein Elfer. Allerdings ist das Robbentier in HZ 1 auch mal in seiner für es typischen Manier rumgeschwalbt, er hat sich nach dem Spiel sogar dafür entschuldigt. Und auch wenn es eine kleine Berührung gibt wie gestern vor dem Elfer, Robben fliegt immer so dramatisch, als wäre er ein StuKaBo, der gerade eine volle Breitseite der Flab erwischt hat. Irgendwann pfeift ein Schiri dann nicht mehr, obwohl es ein Elfer gewesen wäre. Vielleicht im WM-Final in Minute 90... wink.gif *hoff*
Voivod
mrgreen.gif
Mad Hatter
ZITAT(Voivod @ 29. Jun 2014, 18:18) *
Ich habe gestern mal auf SPON die Leserkommentare studiert (ich weiss, sollte man nicht tun, Onlinekommentarschreiber sind generell die Seuche und der Bodensatz der Menschheit...), und ich muss sagen, eure Nörgler und "hoffentlich verlieren wir"-Spinner sind noch gehässiger und verbitterter als unsere! laugh.gif

laugh.gif biggrin.gif Sehr treffend ausgedrückt biggrin.gif

Mei, ich konnte schon beim Einlaufen nicht mehr hinsehen, was tun die da nur? pinch.gif
Adm. Ges
@Voiv: Klar ist die Robbe der König der Fallenden. Ich vermute mal, dass er darum auch den berechtigten Elfer nicht bekommen hat, als er von gleich zwei Spielern gefoult wurde. Man hat auch gesehen was für Gefahr droht, wenn er mal weiter macht statt zu fallen.

Nun zum Schland-Spiel: Erstmal Glückwunsch an Mertesacker für das "Interview" nach dem Spiel. Egal wann und wo, die Fragen von Herrn Büchel finde ich fast immer unangebracht nervig und peinlich. Da war es schön, dass mal jemand ordentlich Kontra gegeben hat und zurückfragt, was er denn nun eigentlich von ihm will. Ich fand die Reaktion sogar noch ausgesprochen höflich. Ich glaub ich wäre spätestens nach dem zweiten Frageversuch kommentarlos abgehauen.

Die Analyse gab es dann im Anschluss mit Jogi Hohenstein.

Das Spiel ansich war doch eigentlich genau das, was man erwarten konnte. Die in giftgrün spielenden Algerier haben sehr stark begonnen und die Räume dicht gemacht. Die deutsche Mannschaft fand zunächst keine Mittel dagegen. Das schnelle Umschaltspiel der Algerier führte immer wieder zu gefährlichen Situationen, die dank "Libero" Neuer geklärt werden konnten. Erwartbar konnten die Algerier dieses Tempo nicht über 90 Minuten gehen und so entstanden nach und nach Räume und Möglichkeiten, die die Deutschen aber erst in der Verlängerung erfolgreich nutzen konnten.

Fragen muss sich Jogi aber auch zur Aufstellung gefallen lassen. Schürrle hat bereits bei bisherigen Einwechslungen für ordentlich Wirbel gesorgt. Warum spielte er nicht von Anfang an, wo doch klar war, dass robuste Spieler gebraucht werden. Was liegt da näher, als einen Insel-Legionär aufzustellen? Schweinsteiger statt Khedira war die richtige Entscheidung. Khediras Einwechslung für mich eher unverständlich. Aus meiner Sicht blieb er blass und oft eher unbeteiligt. Mustafi war eine Fehlbesetzung. Nicht unbedingt wegen der Leistung, die fand ich durchaus OK. Aber er wurde einfach nicht ins Spiel eingebunden, auch wenn er völlig frei auf der rechten Außenbahn stand. Aber er musste sich erst verletzten, damit Löw hier eine Veränderung vornimmt. Kramer hatte dann nach der Einwechslung für Schweini nicht mehr wirklich viel Zeit sich zu beweisen. Auch wenn er keine großen Akzente setzen konnte, wirkte er doch integriert.

Ich hoffe gegen die "Froschfresser" guckt Jogi auch mal nach, wen er da eigentlich noch so auf der Bank zu sitzen hat und warum diese Spieler überhaupt dabei sind. Götze und Khedira gehören auf die Bank, Schürrle und Schweini in die Startaufstellung. Für die Abwehr muss er eine andere Lösung als Mustafi finden und wenn das Lahm ist, dann soll es so sein. Es geht hier um einen Mannschaftssport und nicht die herbeigeredeten Animositäten bezüglich einer Prestige-Position im Mittelfeld. Gut, dass Bela Rethy wieder weit entfernt saß und meine Kommentare zu seiner Laberei nicht hören konnte. wink.gif
Voivod
Der Jogi sollte besser mal ein bisschen FIFA 14 spielen... Dann würde er nämlich wieder ein klassisches 4-2-3-1 spielen lassen und den Unfug mit der komischen 3er-Abwehrkette da vergessen. Das raffen ja die eigenen Spieler nicht, müssen teilweise ungewohnte Positionen spielen... Nur dank dem überragenden Neuer ging das gestern nicht in die Hose. Da gebe ich ausnahmsweise echt mal dem Trainer die Schuld. Als Spieler würde ich mich da ziemlich aufregen. Für Neuer war es sicher spannend, immer wieder in höchster Not retten zu müssen, aber geht das mal schief, ist er der der Depp der Nation... Völlig schuldlos.

Naja, Glück gehabt! Diese Nationaltrainer haben einfach zuviel Zeit, über Taktik nachzudenken und kommen dann auf bizarre Ideen...

Bis jetzt hat ja keine "grosse" Mannschaft wirklich überzeugt. Heute fliegt sogar noch Argentinien raus! Messi verletzt sich beim Aufwärmen, Di Maria verdreht sich nach drei Minuten das Knie und muss raus, Argentinien ballert vier mal an die Torumrandung und verschiesst zwei Elfer. Wir Schweizer hoffen 90 Minuten auf Gott und kommen nur dank Schiribestechung um drei Platzverweise rum, und in der 88. Minute schiesst Argentinien ein Eigentor. You heard it here first! wink.gif
Voivod
Tja, das tut mal so richtig weh. Toll gespielt im Rahmen der eigenen Möglichkeiten. Aber eben, am Schluss war Argentinien schon besser und der Sieg geht in Ordnung. Trotzdem toll gefightet, und mit etwas Glück... Der Pfostenschuss ganz am Ende...Wennwennwenn...

Ich muss jetzt einen trinken. Hopp Schwiiz! Das war sauber, Jungs. Hat nicht viel gefehlt zur Sensation. Der FC Messi hat zumindest kräftig gewankt.
Adm. Ges
Definitiv! Gerade in der ersten Halbzeit kam die Schweiz phasenweise richtig gut ins Spiel und hatte die besseren Chancen. Schade, dass sich euer "Pony" bei den Bayern mit der Reklamier-Krankheit angesteckt hat. Statt mit den Assi anzupöbeln, hätte sich der kurzbeinige Shaqiri einfach mal aus dem Abseits bewegen und aktiv am Spiel teilnehmen sollen, denn seine Kameraden hatten den ihm abgenommen Ball längst zurückerobert. Das wäre aber auch meine einzige Kritik an ihm. Ansonsten war er ein gutes kleines Pony und hatte seinen Anteil am guten Schweizer Spiel.

Mit Respekt verabschiedet. Ich drücke die Daumen für die WM-Teilnahme in Russland 2018. Ich denke die EM-Teilnahme sollte kein Problem sein.

Nun noch das Außenseitermatch Belgien gegen USA...
Voivod
Hacke nicht auf Shaq rum. Ab Minute 60 war er halt platt. In diesen Achtelfinals wursteln sich die grossen Teams alle auf den letzten Zacken durch, bisher hat noch keiner der Favoriten gut gespielt. Aber am Ende reichts halt dann doch mit Ach und Krach. Scheiss Fussballgötter...
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2019 Invision Power Services, Inc.