StartCommunityIn eigener Sache: 1 Jahr TZN-Relaunch & Leserumfrage-Auswertung

In eigener Sache: 1 Jahr TZN-Relaunch & Leserumfrage-Auswertung

-

Hoch die Tassen! Zum einjährigen Jubiläum unseres Relaunches gibt es einiges zu feiern!

Heute vor genau einem Jahr war es soweit, das Nachrichtenportal des TrekZone-Networks ging in den Relaunch. Neue Seite, diesmal mit WordPress, nachdem die alte abgeschaltet worden war. Seither hat sich einiges getan, das meiste wohl hinter den Kulissen, und an dieser Stelle wollen wir einen kleinen Einblick geben.

 

In eigener Sache: 1 Jahr TZN-Relaunch & Leserumfrage-Auswertung 1
     22-1-Birthday: The Cake is not a Lie! (Quelle: Der Tortendesigner von biskitty.com)

Wir wollen fair sein, das TrekZone-Network gibt es natürlich schon länger. Seit 20 Jahren, um genau zu sein, existiert es in ähnlicher Form unter der Domain www.TrekZone.de. Die flankierenden Newsletter sind gar 2 Jahre älter.

Den Relaunch begingen wir nicht freiwillig: Unsere alte Webseite benötigte eine Version von PHP, die unser Hoster aus Sicherheitsgründen nicht mehr betreiben wollte. So mussten wir ins kalte Wasser springen und an dieser Stelle vor einem Jahr zum Start der neuen Discovery-Staffel, den Neuanfang wagen.

In diesem Jahr haben wir über 400 Artikel geschrieben (fast 500), aber es ist immer noch Luft nach oben. Wie jede Seite sind auch wir bestrebt, stetig besser zu werden, aber das geht natürlich nur mit euch. Mit eurem Feedback und weiteren Personen, die unsere Artikel und unsere Website lesen. Aber auch weiteren Redakteuren.

Seit dem Relaunch konnten wir die frühere Reichweite von etwa 1000 Lesern vervielfachen. Die Seite wird derzeit 6000-8000 mal am Tag besucht. Anders ausgedrückt wird ein durchschnittlicher Artikel bei uns von derzeit 2000-3000 gelesen, das ist doch immerhin was – aber wie erwähnt, Luft nach oben.

Beliebte Artikel des letzten Jahres waren vorwiegend News, Podcasts, aber auch die Discovery-Rezensionen. Spitzenreiter ist “Kanon-Futter Spezial: Das Redesign der U.S.S. Enterprise NCC-1701” mit über 17.000 Aufrufen.

ZoneCast Cover für iTunes
ZoneCast Cover für iTunes

Zudem gab es ein kleines Joint-Venture mit den Kollegen vom Discovery-Panel und wir versuchten uns an dem ersten eigenen Podcast “ZoneCast”, der sogar recht gut läuft. Was hingegen nicht so gut ankam war der Versuch, eine eigene Videoreihe auf die Beine zu stellen. Die Rezension des Brettspiels Deep-Space D-6 kam mit nur 31 Videoabrufen nicht so gut an, aber vielleicht sollten wir hier einfach den Themenschwerpunkt anders setzen und wir geben dem Format in diesem Jahr noch eine weitere Chance.

Interessanterweise haben die Verlosungen auch nicht derart gezogen, wie wir uns das gewünscht haben. Nach einem recht guten Start ließ das Interesse daran spürbar nach, weswegen wir auch hier zunächst eine Pause einlegten.

Die Top-Artikel der letzten 12 Monate
1 Kanon-Futter Spezial: Das Redesign der U.S.S. Enterprise NCC-1701
2 In eigener Sache: Ein Neuanfang für das TrekZone Network
3 Zweit-Rezension: Discovery – 2×01″Brother”
4 Section 31: Schwerer Stand unter Fans und in der Presse
5 TZN: “Star Trek”-Rollenspiel feiert Geburtstag
6 Rezension: “Superman” #19
7 ZoneCast 1×03: Nach Discovery ist vor Picard – Neues von der NYCC 2019
8 Analyse zum neuen”Discovery”-Season 3-Teaser
9 Auftakt zu “Star Trek: Picard” – Comic, Roman, Short Treks
10 Die 2020er-Jahre in “Star Trek” – Ein dunkles Jahrzehnt (1)
Leserumfrage

Letztes Jahr führten wir noch eine Leserumfrage durch, deren Auswertung wir euch natürlich nicht schuldig bleiben wollen.

Unsere erste Frage zielte darauf ab, wie lange ihr bereits dem “Star Trek”-Fandom angehört. Und – Respekt – da gibt es etliche, die die 30 Jahre-Grenze überschreiten.

Dann wollten wir wissen, welches eure Lieblings-“Star Trek”-Serie ist. Klarer Gewinner ist “The Original Series”, gefolgt von “Deep Space Nine”. Platz drei hat “The Next Generation” inne. Auf der Vier finden wir “Voyager”. “Discovery” schlägt “Raumschiff Enterprise” nur knapp. Hier die Grafik dazu:

In eigener Sache: 1 Jahr TZN-Relaunch & Leserumfrage-Auswertung 2

“Welche Medien interessieren Sie?” So lautete unsere dritte Frage. Ganz vorne liegen TV/Film. Aber auch PC/Videospiele haben gar nicht schlecht abgeschnitten. Romane lesen die “Star Trek”-Fans auch gerne. Für Modelle konnten sich auch etliche erwärmen. Karten- und Brettspiele liegen vor den Hörspielen und Comics wiederum vor den Rollenspielen.

In eigener Sache: 1 Jahr TZN-Relaunch & Leserumfrage-Auswertung 3

Vielen Dank für den reichhaltigen Input zur Frage, was euch an unserer Seite gefällt.

Auch Verbesserungsvorschläge haben wir einige erhalten und werden diese auch künftig beherzigen, sofern die beanstandeten Punkte änderbar sind. Vielen Dank für das wertvolle Feedback an dieser Stelle.

Dann wollten wir wissen, zu welchen Universen sonst noch Artikel gewünscht werden. So sprach sich die Mehrheit dafür aus, dass wir bei “unseren Leisten” bleiben und uns auf “Star Trek” fokussieren sollen. Wir werden bei der Berichterstattung anderer Serien darauf achten, dass unser Hauptaugenmerk auch künftig natürlich auf „Star Trek“ gerichtet bleibt.

In eigener Sache: 1 Jahr TZN-Relaunch & Leserumfrage-Auswertung 4

Weitere Themen zur Berichterstattung? Hier seid ihr mit dem, was wir anbieten sehr zufrieden. Es gab den einen oder anderen Hinweis, den wir gerne in unser Online-Angebot aufnehmen.

Das Nächste ist ebenfalls wichtig. Da in den Medien seit einigen Jahren vornehmlich geduzt wird, wollten wir natürlich wissen, wie ihr das seht. Dem größten Teil von euch ist es tatsächlich egal, ob “Du” oder “Sie”. Diejenigen, die eine Auswahl trafen, sprachen sich mehrheitlich für das “Du” aus.

In eigener Sache: 1 Jahr TZN-Relaunch & Leserumfrage-Auswertung 5

Sprich: Nach 20 Jahren wird sich die TrekZone vom “Sie” verabschieden und ihre Leser in Zukunft duzen.

Vielen herzlichen Dank nochmals für die rege Teilnahme. Wir haben mittlerweile auch eine/n Gewinner/in ermittelt und werden uns per E-Mail mit ihm/ihr in Verbindung setzen.

Die Zukunft

Das “Star Trek”-Universum expandiert derzeit wieder so stark wie seit Mitte der 90er-Jahre nicht mehr. Bald werden wir 4 oder gar noch mehr Serien parallel in Produktion erleben, und eine seriöse, interessante und hoffentlich unterhaltsame Berichterstattung braucht engagierte und begeisterte Autoren.

Wenn du dich für “Star Trek”, oder Science-Fiction im Allgemeinen interessierst, und gerne schreibst, melde dich gerne bei uns! Wir suchen derzeit konkret:

  • Redakteure für das Ressort Daily Trek, die Neuigkeiten aus dem Trek- und Science-Fiction-Äther seriös prüfen und unsere Leser aktuell mit Neuigkeiten versorgen
  • Rezensenten und Redakteure für das Ressort SF-Zone, die The Orville” und “The Expanse” begleiten
  • Rezensenten und Redakteure für das Ressort GameZone, die über “Star Trek: Online”, “Star Trek: Timelines”, “Star Trek: Adventures” und andere PC-, Mobile-, Brett- und Rollenspiele berichten wollen
  • Social Media & Community Manager, die unsere Communities auf Facebook und Twitter mit frischen News, spannenden Links und originellen Posts versorgen undLust haben, neue Formate zu entwickeln und/oder weitere Kanäle wie Instagram und Reddit zu erschließen.
  • Erfahrene PHP-Entwickler, die uns helfen, den Schatz von 20 Jahren TrekZone-Artikeln aus unserem Archiv wieder online zu bringen.
  • Und natürlich sind uns auch jederzeit alle anderen engagierten Autoren willkommen, die sich für unsere Themen begeistern können und mitarbeiten möchten

Bei Interesse, hinterlasst einen Kommentar unter diesem Artikel oder schreibt uns an.

Thomas Götz
Thomas Götz
Seitdem er 1985 zum Ersten Mal Episode IV sah und ausrief "Aber das heisst doch, Vader ist Lukes Vater" ist Tom der Science Fiction verfallen. Star Trek Fan wurde er, wie viele seiner Kollegen, 1990 mit "The Next Generation" in Deutschland. Seine ersten Buchrezensionen zu Star Trek Büchern erschienen schon 1995 im Alter von 16 Jahren im Star Trek Fanclub. Seit 2006 schreibt er auch Online Rezensionen (ab 2009 Trekzone-Exklusiv) und hat kürzlich seine 2000.Rezension veröffentlicht.

Erstelle jetzt dein eigenes Benutzerkonto! Damit kannst du deine Kommentare länger bearbeiten und in deinem Profil übersichtlich anzeigen lassen.


Wir behalten uns vor, Kommentare gekürzt oder nicht zu veröffentlichen, sollten sie zu der Diskussion thematisch nicht konstruktiv beitragen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für euer tägliches Engagement und euren Einsatz. Ihr macht eine super Seite und ich bin schon seit vielen vielen Jahren ein treuer und zufriedener Leser. Einfach mal DANKE!

Sehr geehrtes Trekzone Team,

zum Geburtstag und auch zum Relaunch Jubiläum möchte ich ganz herzlich gratulieren!
Die neue Gestaltung ist prima und auch die vielen Artikel, die sich von reinen News Meldungen unterscheiden, heben sich positiv ab! Es ist jedes mal toll hier vorbeizukommen.
Weiterhin viel Erfolg mit der Seite und viel Spass in unserem Lieblingsuniversum!

Vielen Dank für die Antwort.. ich kann warten kein Problem 🙂 ich danke euch aber schon Mal im vorraus 🙂

Ist eine tolle Seite verfolge bsie schon seit damals Nemesis noch nicht in den Kinos waren. Hab jede Info verschlungen bei euch 😉

Danke für die vielen jahre

Ich habe eine kleine Frage: ich habe mal vor etlichen Jahren ein Interview bei euch gelesen mit Andrew Robinson. Dort ging es um das Thema homosexualität… Ich finde es allerdings irgendwie nicht mehr… Das Ding hieß irgendwie “an evening Witz Andrew Robinson..” war soweit ich weiß 2 teilig. Dort wurden auch unter anderen Fan Fragen beantwortet die ihr ausgesucht hattet. Wäre schön wenn ich den Artikel wiederfinden kannte vielen Dank 🙂

Klarer Gewinner ist “The Original Series”, ……“Discovery” schlägt “Raumschiff Enterprise” nur knapp.
Finde den Fehler ;o)

Herzlichen Glückwunsch zum Relauch. Ich lese immer wieder gern Neuigkeiten. Sehr gern mehr davon…

Im Text steht, Discovery schlägt Enterprise nur knapp, aber in der Grafik ist Enterprise vor Discovery. Beide haben aber sowieso 3.

Empfohlene Episoden

Empfohlene Artikel

0
Was ist deine Meinung? Kommentiere!x