Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Meldungen

Die letzten 30 Meldungen

Hier finden Sie immer die letzten 30 Meldungen. Falls Sie also keine Zeit hatten, auf dem aktuellen Stand zu bleiben, sind Sie hier genau richtig.

 

Artikel

Datum

Redakteur

Das Gewicht der Welten

13.04.18

(wc, tg)

 

Die Enterprise begegnet einem Kreuzzug aus einer anderen Dimension. Eine Zweitrezension von Thomas Götz.

Star Trek Discovery: Anson Mount kommandiert die Enterprise

09.04.18

(mt)

 

Der US-amerikanische Schauspieler Anson Mount (45) wird in der zweiten Staffel von «Star Trek: Discovery» die Rolle des Captain Christopher Pike, Kommandant der U.S.S. Enterprise NCC-1701, übernehmen.

CBS möchte Viacom kaufen

04.04.18

(ck)

 

Die Spaltung der "Star Trek"-Lizenz könnte aufgehoben werden, wenn CBS mit der Übernahme Erfolg hat.

Terry Farrell & Adam Nimoy haben geheiratet

27.03.18

(ck)

 

An Leonard Nimoys Geburtstag haben sich die ehemalige Schauspielerin und der Regisseur Adam Nimoy das Jawort gegeben.

Geschnittene Szene erklärt schwarze Discovery-Deltas

25.03.18

(ck)

 

Seit der dritten Folge von "Star Trek: Discovery" rätselt das Netz über die schwarzen Starfleet-Deltas, die einige Crew-Mitglieder der Discovery tragen. Eine geschnittene Szene klärt deren Bedeutung auf und zeigt, was aus Imperator Georgiou nach dem Staffelfinale wurde. Spoilerwarnung!

Wie Spock beinahe seine spitzen Ohren verloren hätte

... und warum Leonard Nimoy zögerte, ein Teil von "Star Trek" zu werden

16.03.18

(re)

 

In diesem Monat jährt sich der Tod von Leonard Nimoy zum dritten Mal. Wir erinnern uns an den Mann, der Spock zu einer Legende machte indem wir uns ein seltenes Interview mit dem Schauspieler aus 1976 anhören.

Stephen Hawking ist tot

14.03.18

(ck)

 

Der berühmte Physiker und Star Trek-Alumnus ist in der Nacht auf Mittwoch im Alter von 76 Jahren verstorben.

Erster Eindruck zu "Star Trek: Adversaries"

23.02.18

(ck)

 

Mit "Star Trek: Adversaries" traut sich Puppet Master Games an das Genre digitaler Sammelkartenspiele heran. Wir haben das im Early Access befindliche Spiel in der Version 03.0 ausprobiert.

Review zu »Star Trek: Discovery» 1.15 »Will You Take My Hand?«

Epilog ohne Wow-Effekt

14.02.18

(mt, ms)

 

In der finalen Episode der Premierenstaffel von Star Trek: Discovery findet der Krieg mit den Klingonen ein überraschend unspektakuläres Ende. »Will You Take My Hand?« fungiert als eine Art Serienneustart und lässt die Zuschauer mit einem nostalgischen Cliffhanger zurück. Unter dem Strich hält die Episode nicht das, was man von dieser erwarten durfte. VORSICHT SPOILER!

Star Trek Discovery: Von (fast) verlorenen Werten. Eine kurze Retrospektive.

12.02.18

(we)

 

Die letzten Töne der letzten Folge der ersten Staffel sind verklungen. Ich wage einen kurzen, sehr subjektiven Rückblick.

Review zu »Star Trek: Discovery» 1.14 »The War Without, The War Within«

Prolog zum großen Finale

11.02.18

(m)

 

Die vierzehnte Episode von Star Trek: Discovery verzichtet auf übermäßige Action und überzeDie vierzehnte Episode von Star Trek: Discovery verzichtet auf übermäßige Action und überzeugt stattdessen mit hervorragenden Dialogen, einer stringenten Charakterentwicklung und tollen Effekten. Unter dem Strich ist »The War Without, The War Within« eine der bisher stärksten Episoden der Serie, weil in ihr ganz viel Star Trek steckt.

Sühne

10.02.18

(wc, tg)

 

Admiral Janeway steht vor Gericht: Ihr droht die Todesstrafe. Im Alpha-Quadranten ringt Seven um die Seele der Föderation. Eine Zweitrezension von Thomas Götz.

Review zu »Star Trek: Discovery» 1.13 »What's Past is Prologue«

Eine Serie sucht ihre Identität

06.02.18

(ms)

 

In »What's Past is Prologue« zeigt sich das Dilemma, in dem Star Trek: Discovery aktuell steckt, sehr deutlich. Die junge Serie sucht ihre Identität und pendelt aktuell zwischen klassischer Science-Fiction und zeitgenössischem Comic-Stil. Das Resultat ist die bisher schwächste Episode der Serie.

Review zu »Star Trek: Discovery» 1.12 »Vaulting Ambition«

Shakespeare im Weltraum

26.01.18

(ms)

 

Mit »Vaulting Ambition« biegt die Premierenstaffel von Star Trek: Discovery allmählich auf die Zielgerade ein. Die zwölfte Episode ist spannend, emotional und - für Star Trek-Verhältnisse - auch ungewöhnlich düster und brutal. Zudem lüftet sie das größte Mysterium der Serie: Captain Lorcas wahre Herkunft. VORSICHT SPOILER!

Frakes über "Despite Yourself"

23.01.18

(re)

 

Manchmal richten sich die Stars neu aus. Jonathan Frakes verdiente sich seine Streifen als Regisseur bei "Star Trek: The Next Generation". Einen Großteil der zwanzig Jahre danach arbeitete er hauptsächlich als Regisseur. Am 7. Januar kehrte er mit der zehnten Discovery Folge, "Despite Yourself", zu "Star Trek" zurück. Mit dieser wurde das zweite Kapitel von Discovery eingeläutet.

Quarks deutsche Stimme ist tot

20.01.18

(ms)

 

Bereits am Dienstag, den 16. Januar 2018, starb Synchronsprecher, Schauspieler und Regisseur Peter Groeger nach schwerer Krankheit in Berlin. Er wurde 84 Jahre alt.

Review zu »Star Trek: Discovery» 1.11 »The Wolf Inside«

Kampf dem inneren Wolf

20.01.18

(ms)

 

»The Wolf Inside« führt die Handlung aus »Despite Yourself« nahtlos fort und bestätigt zugleich zwei Fantheorien. So kommt etwa der Handlungsstrang um die zwielichtigen Sicherheitschef Ash Tyler zu einem ersten Höhepunkt. Auch die Identität des »namenlosen Imperators« wird offenbart. Die elfte Discovery-Episode überzeugt vor allem optisch und atmosphärisch und belegt einmal mehr die herausragende Qualität des Ensembles. VORSICHT SPOILER!

"Star Trek: Discovery" - Folge 11: "The wolf inside"

15.01.18

(we)

 

Das Abenteuer auf der "anderen Seite des Spiegels" geht weiter...

Review zu »Star Trek: Discovery» 1.10

Gestrandet im Spiegeluniversum

08.01.18

(ms)

 

Mit einer großen Portion Spannung und Dramatik kehrt Star Trek: Discovery aus der mehrwöchigen Winterpause auf die Bildschirme zurück. »Despite Yourself« ist für Trekkies ein verspätetes Weihnachtsgeschenk, denn die Episode aus der Feder von Autor Sean Cochran ist Star Trek-Nostalgie pur. In Bezug auf den staffelübergreifenden Handlungsstrang stellt die jüngste Folge allerdings eine Zäsur dar, die durchaus diskussionswürdig ist. VORSICHT SPOILER!

Far Beyond the Stars

25 Jahre »Deep Space Nine« - Eine Hommage

07.01.18

(mt, ms)

 

Am 3. Januar 1993 startete mit »Deep Space Nine« (DS9) der dritte Ableger der Erfolgsserie »Star Trek« im US-amerikanischen Fernsehen. In sieben Staffeln begeisterte DS9 die Zuschauer mit spannenden Abenteuern aus den entlegensten Ecken der Galaxie. Trotz hervorragender Geschichten erhielt die Serie zur Zeit ihrer Ausstrahlung kaum die Aufmerksamkeit, die ihr eigentlich gebührt hätte. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums blicken wir ausführlich auf die am meisten unterschätzte Serie aus dem Star Trek-Universum zurück.

Interview mit Discovery's Jayne Brook

06.01.18

(re)

 

Admiral Katrina Cornwell hatte einen Abgang mit einen Knall, denn in der "Star Trek: Discovery" Episode "Si Vis Pacem, Para Bellum", knallte L'Rell (Mary Chieffo) Cornwells Kopf auf ein Panel, so dass die Funken überall hin flogen und ein tödlicher elektrischer Schlag durch Cornwells Körper fuhr.

Divergenzpunkt

03.01.18

(wc, tg)

 

Auf dem Planeten der Tomol abgestürzt, wird die Crew der Sagittarius von gewalttätigen, mutierten Tomol bedroht, während im Orbit Klingonen lauern. Eine Zweitrezension von Thomas Götz.

"Star Trek: Bridge Crew" nicht mehr VR-exklusiv

23.12.17

(ck)

 

Der Brückensimulator von Ubisoft kommt nach sechsmonatiger VR-Exklusivität auf ganz normale PCs und PS4.

Tarantinos "Star Trek" hat einen Drehbuchautor

22.12.17

(ck)

 

Mark L. Smith, der Autor von "The Revenant", wird das Drehbuch für Quentin Tarantinos "Star Trek 14" verfassen. Sir Patrick Stewart würde dafür gerne als Captain Picard zurückkehren.

Der Spektren-Krieg

13.12.17

 

Ein Crossover der etwas anderen Art. Rezensiert von Thomas Götz.

Zweite Natur

12.12.17

(tg)

 

Die Quasi-Fortsetzung zu Vanguard, die zugleich eine neue Serie startet. Ein neues Schiff, das einen neuen Planeten erforscht. Rezensiert von Thomas Götz.

Retro Faszination pur

Diese Spiele sorgen für Dabo Fieber

10.12.17

(gh)

 

Ein Trend, der sich in den letzten Jahren immer stärker durchsetzt – der Retro Trend. Nach dem Faible für neumodische Design drängen sich in letzter Zeit in vielen Bereichen des ästhetischen Lebens die Retro-Produkte in den Vordergrund. Designer verschiedenster Sparten erkennen die Schönheit und die Faszination der Nostalgie, die mit dem Retro-Trend verbunden sind.

Star Trek 14 von Quentin Tarantino?

06.12.17

(ck)

 

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: Star-Regisseur Quentin Tarantino könnte seine Karriere mit dem vierten Films im Kelvin-Universums beenden.

Interview mit Discovery's Rainn Wilson

Ich werde einen Phaser abfeuern. Wahnsinn!

25.11.17

(re)

 

Er ist zurück! Harry Mudd, der in "Choose your pain" von Captain Lorca und Leutnant Tyler in einer klingonischen Gefängniszelle zurück gelassen wurde, kam in Episode 7 von "Star Trek: Discovery" mit dem Titel "Magic to make the sanest man go mad" zurück, um noch mehr Chaos anzurichten. Das bedeutete mehr Rainn Wilson, was immer eine gute Sache ist.

Shitstorm gegen LeVar Burton

24.11.17

(ms)

 

Schauspieler und Regisseur LeVar Burton (60), bekannt für seine Rolle als Lt. Commander Geordi La Forge in »Star Trek: The Next Generation«, ist unverschuldet Opfer eines Twitter-Shitstorms geworden. Trump-Sympathisanten hielten Burton fälschlicherweise für LaVar Ball (49), den Vater von drei prominenten amerikanischen Basketballspielern.


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum Datenschutzhinweise

© TrekZone Network, 1999-2018