Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Meldungen

Die letzten 30 Meldungen

Hier finden Sie immer die letzten 30 Meldungen. Falls Sie also keine Zeit hatten, auf dem aktuellen Stand zu bleiben, sind Sie hier genau richtig.

 

Artikel

Datum

Redakteur

Foul Deeds Will Rise

02.03.15

(wc)

 

Die Enterprise-Besatzung vermittelt in Friedensverhandlungen. Doch bald sind die Verhandlungsführer beider Seiten tot – ermordet auf der Enterprise. Rezensiert von Martin Weinrich.

Leonard Nimoy beigesetzt

02.03.15

(sj)

 

Der verstorbene Schauspieler wurde gestern in Los Angeles beigesetzt. Seine Familie bedankte sich für die weltweite Anteilnahme. Die angekündigte Protestaktion einer christlichen Sekte konnte abgewendet werden.

Über 80 - aber kein Rentner

Leonard Nimoy blickt zurück - und nach vorn

30.08.12

(re)

 

Leonard Nimoy hat seinen Erfolg als Schauspieler genossen, als Regisseur, als Photograph, als Moderator, als Sprecher und noch vieles mehr. Er war Ehemann, Vater und Großvater. Im Jahr 2011 nahm er sich fast eine Stunde Zeit für ein seine gesamte Karriere umfassendes Interview mit StarTrek.com.

Eine Ära geht zu Ende - Ein Nachruf auf Leonard Nimoy

28.02.15

(cf)

 

Am Freitag, 27. Februar 2015 verstarb Leonard Nimoy. Ein Nachruf auf einen großen Schauspieler.

Reaktionen auf den Tod von Leonard Nimoy

28.02.15

(sj)

 

Die Anteilnahme am Tod von Leonard Nimoy ist riesig. Weltweit blicken die Medien auf sein Leben zurück und viele Prominente zollen dem verstorbenen Schauspieler Respekt.

Das Leben des Leonard Nimoy

Spock

14.04.09

(hk)

 

Nur wenige Schauspieler haben einen derartigen Kult-Charakter erschaffen wie Leonard Nimoy als Spock in "Star Trek". Der Künstler selbst war aber weit mehr als nur Spock.

Leonard Nimoy ist tot

27.02.15

(sj)

 

Das TrekZone Network ist zutiefst betrübt darüber zu berichten, dass Leonard Nimoy heute Morgen zu Hause in Los Angeles verstorben ist. Er war 83. Seine Frau, Susan Bay Nimoy, sagte die Ursache war das Endstadium einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung. Leonard hatte im vergangenen Jahr bekannt gegeben, dass er an der Krankheit leidet. Nimoy hatte bis in die 80er Jahre hinein stark geraucht.

Pimp my Enterprise

Meine persönliche "Star Trek" Modellbau Geschichte

22.02.15

(lh)

 

"Star Trek"-Fan Leo Höfner baut seit den 70er Jahren Raumschiff Modelle. Aber er belässt es nicht nur beim Zusammensetzen eines Bausatzes. Leo versieht jedes Modell individuell mit Beleuchtung. Uns hat er verraten, wie das funktioniert.

Bruchlandung

11.02.15

(wc)

 

Ein unbekanntes Raumschiff stürzt über einer Stadt des Planeten Itar ab. Die Ingenieure der Da Vinci müssen herausfinden, ob es sich um einen Unfall oder einen Angriff handelt. Rezensiert von Martin Weinrich.

Tower of Babel

04.04.14

(jw, wc)

 

Während die Föderation mit inneren Schwierigkeiten zu Kämpfen hat, bemüht sich Admiral Archer darum, die Rigel-Welten zu einem Beitritt zu bewegen. Eine Zweitrezension von Martin Weinrich.

The Collectors

05.02.15

(wc)

 

Nach der missglückten Sicherstellung eines Artefaktes finden sich die Zeitagenten Dulmur und Lucsly in der fernen Zukunft und in einer agressiven Föderation wieder. Rezensiert von Martin Weinrich.

Die Zukunft von "Star Trek": Es ist die Geschichte, Dummkopf!

In den richtigen Händen kann – und sollte – die Serie ewig bestehen können

04.02.15

(re)

 

Es gab bereits unzählige Abhandlungen darüber, wie man "Star Trek" populärer machen kann. Es gibt eine grundlegende Annahme, dass "Star Trek" genau so erfolgreich wie das Marvel Universum oder Star Wars sein könnte. Lukas Kendell glaubt das nicht – und der Grund dafür ist nicht nur eine Frage des Geschmacks. Es ist eine Frage der Geschichte.

Acts of Contrition

30.01.15

(wc)

 

Während die Flotte im Delta-Quadranten diplomatische Beziehungen mit der Konföderation aufnimmt, versucht Seven an der Forschung zur Caeliar-Seuche im Alpha-Quadranten teilzunehmen. Rezensiert von Martin Weinrich

The More Things Change

22.01.15

(wc)

 

Doktor Christine Chapel begleitet zusammen mit Spock Audrid Dax zu einem Till-Schiff. Unterwegs wird ihr Shuttle von Orionern angegriffen. Rezensiert von Martin Weinrich.

"Star Trek XIII": Nun auch Autoren gefeuert

22.01.15

(sj)

 

Hinter den Kulissen von "Star Trek XIII" geht es weiterhin hoch her. Nachdem im Dezember Regisseur Bob Orci zum Produzenten degradiert wurde, hat man nun auch die beiden Drehbuchautoren J.D. Payne und Patrick McKay entlassen.

The Light Fantastic

16.01.15

(wc)

 

Professor Moriarty hat Datas Tochter Lal entführt. Zusammen mit Geordi macht Data sich daran, Moriarties Forderung nach einem neuen Körper zu erfüllen. Rezensiert von Martin Weinrich.

Raumschiff Sammlung startet in Deutschland

15.01.15

(cf)

 

17 Monate nach Verkaufsbeginn in Großbritannien und einem gescheiterten Anlauf hierzulande ist "Star Trek: Die offizielle Raumschiffsammlung" in Deutschland, Österreich, Frankreich und Luxemburg gestartet.

Q Are Cordially Uninvited

14.01.15

(wc)

 

Captain Picard heiratet und wer wäre besser geeignet, den Junggesellenabschied zu organisieren als Q? Rezensiert von Martin Weinrich.

Jeri Ryan über Mobbing am 'Voyager'-Set

10.01.15

(re)

 

Ryan benennt nicht speziell Mulgrew als Ausgangspunkt der Quälereien aber ihre Beschreibung der Geschehnisse zusammen mit den Jahren voller Berichte über die Auseinandersetzung mit einem nicht genannten Co-Star lassen kaum einen anderen Schluss zu.

Cardassia - Die Lotusblume

13.08.12

(tg, wc, jw)

 

Der erste Band aus der sechsteiligen Reihe "Die Welten von Deep Space Nine": Miles und Keiko O'Brien helfen beim Wiederaufbau von Cardassia. Eine Drittrezension von Julian Wangler.

One Constant Star

02.01.15

(wc)

 

Demora Sulu, Captain der U.S.S. Enterprise-B, entdeckt auf dem Planeten Rejarri II die materiellen Überreste einer Zivilisation, aber keine Anzeichen auf den Verbleib der Bewohner. Rezensiert von Martin Weinrich.

Postproduction von "Star Trek: Renegades" fast abgeschlossen

02.01.15

(gsc)

 

Das neue Jahr beginnt mit guten Nachrichten: am 10. Februar wird das "Renegades"-Team seinen Film dem Fernsehsender CBS vorstellen.

"Star Trek's" Rückkehr als Fotocomic

John Byrne's Fleißarbeit

31.12.14

(cf)

 

Comicurgestein John Byrne belebt die Originalserie neu. Er hat die alte Idee der Fotocomics aus der Mottenkiste geholt und arrangiert nun Bilder aus "Raumschiff Enterprise" so um, dass dadurch neue "Star Trek"-Geschichten im Comicformat entstehen.

Eine Frau, für die man ein Universum opfern könnte

IDW's neue Comic-Adaption von "Griff in die Geschichte"

31.12.14

(cf)

 

Vor fast 50 Jahren wurde DIE "Star Trek"-Episode schlechthin veröffentlicht: „The City on the Edge of Forever“. Das Screenplay stammte von Harlan Ellison. Na ja, das Grundgerüst davon. Schon in den 80er Jahren hat Ellison seine Urversion in einem eigenen Buch vorgestellt. Nun erschien diese auch als Comic von IDW.

"Star Trek XIII": Kinostart steht fest

27.12.14

(sj)

 

Nachdem nun der Regisseur des nächsten Kinofilms feststeht, hat sich Paramount auch auf ein Datum für den Kinostart festgelegt.

Das kleinere Übel

14.10.11

(wc, tg, jw)

 

Das Ende der "Mission Gamma"-Reihe: Borg im Gamma-; Parasiten im Alpha-Quadranten. Eine Drittrezension von Julian Wangler.

Lust's Latinum Lost (and Found)

24.12.14

(wc)

 

Quark hat Probleme mit seiner Bar: Eine neue Attraktion muss her. Die Beschaffung der neuesten "Vulcan Love Slave" Holofolge ist jedoch gefährlicher als gedacht. Eine Ebook-Novelle rezensiert von Martin Weinrich.

"Star Trek XIII": Regisseur steht fest

23.12.14

(sj)

 

Das Rätselraten, wer Regie beim nächsten "Star Trek"-Kinofilm führen wird, ist beendet: Der neue heißt Justin Lin.

Point of Divergence

22.12.14

(wc)

 

Auf dem Planeten der Tomol abgestürzt, wird die Crew der Sagittarius von gewalttätigen, mutierten Tomol bedroht, während im Orbit Klingonen lauern. Rezensiert von Martin Weinrich.

Es war die beste aller Zeiten und die schlimmste aller Zeiten

Ein Rückblick auf das Jahr 2014

20.12.14

(maf)

 

Unser Redakteur Manuel A. Friedemann wagt einen Rückblick auf das Jahr 2014


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2015