Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Nina Ruzicka (ru)29.08.02

"Überlebende"

Jean Lorrah

Inhalt

Treva, eine ziemlich weitab gelegene menschliche Kolonie, sendet einen Hilferuf an die Föderation. Die Präsidentin sieht sich und die Bevölkerung von aufrührerischen Rebellen unter der Führung eines grausamen Kriegsherrn bedroht und bittet die Föderation um Beistand.

Data und Tasha Yar werden in einem Shuttle losgeschickt, um nachzusehen, wie es um die politische Situation des Planeten tatsächlich bestellt ist, doch das entspricht keineswegs den Vorstellungen der Präsidentin, die sich eine Waffenlieferung erhofft hat. Schon bald stellt sich heraus, dass die "Guten" auf der anderen Seite zu finden sind, weshalb das Team um sein Leben kämpfen muss - und Tasha unerwartet mit ihrer Vergangenheit konfrontiert wird.

Kritik

Eine Geschichte über Tasha und ihren Lebensweg.
Dies ist mehr oder weniger die Vorgeschichte zum zweiten Roman des Autors, "Metamorphose". Abgesehen von der Haupthandlung wird die Vergangenheit Tashas, ihre Verlobung mit Darryl Adin, ihr Verhältnis zu (und mit) Data sowie auch ihr Tod beleuchtet. Das ist um so erfreulicher, als dieser Handlungsstrang wesentlich besser und glaubhafter konstruiert ist als der erste. Im Großen und Ganzen ist der Roman also gelungen, jedoch neigt der Autor offenbar chronisch zu märchenhaften Enden.

Die Zeit, die er sich zu Beginn für detaillierte Psychogramme seiner Helden nimmt, scheint ihm am Ende zu fehlen, weshalb die letzten Kapitel nur so dahinjagen und die Auflösung des Rätsels nicht wirklich überzeugen kann. Wie kann ein ganzer Planet von einer einzigen Stadt und einer einzigen Wasserquelle (die eine wichtige Rolle spielt) abhängen? Vermutlich aus demselben Grund, aus dem genau sieben Leute eine erfolgreiche Rebellion anzetteln können. Hmm...

Da die "Nebenhandlung" - Tasha Yars Entwicklung - aber gut die Hälfte der Erzählung ausmacht (und auch eingedenk der Tatsache, dass es ein sehr früher Roman ist), kann man ihn durchaus empfehlen.

Bewertung

Weitere Infos


Titel "Überlebende"

Originaltitel "Survivors"

Buchreihe The Next Generation

Autor Jean Lorrah

Übersetzer Andreas Brandhorst

Preis Ursprüngl. Ladenpreis:
8,80 DM

Antiquarisch:
1 bis 3 Euro

Dieser Roman ist nur noch antiquarisch erhältlich.

Umfang 322 Seiten

Verlag Heyne

Bestellnummer 06/4705

ISBN 3-453-04288-3

(ru - 22.10.06)


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017