Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Henning Koonert (hk)16.05.12

"The Next Animation": Premiere auf der FedCon

"Star Trek" trifft "South Park": Das nichtkommerzielle Fanprojekt zeigt animierte neue Abenteuer der Enterprise - mit einer ordentlichen Prise Humor. Die neuste Folge der TNG-Parodie feiert auf der FedCon in Düsseldorf Premiere.

Mit einer Mischung aus "Star Trek", "South Park", "Family Guy", den "Simpsons" und einer ganzen Reihe weiterer TV-Serien und Parodien zeigt "Star Trek: The Next Animation" bisher unbekannte Geschichten von Captain Picard und seiner Besatzung. Was anfangs aus einer spontanen Idee entstanden ist, hat sich inzwischen zu einem vollwertigen Fanprojekt weiterentwickelt. Seit dem Jahr 2007 sind bisher insgesamt vier Episoden veröffentlicht worden.

John Thienel, Kopf hinter der "Animation", sagt: "Für mich geht mit TNA ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, um selbst etwas zum Fandom beizutragen. Gerade in der heutigen Zeit, wo die große Boom-Phase aus den 'goldenen 90ern' vorüber ist, ist es wichtig, selbst wieder kreativ zu werden. Sei es in Form von geschriebenen Abenteuern, Hörspielen, Comics oder Fanfilmen. 'Star Trek' mag sich als Marke über die Fernseh-, Kino- und DVD-Produktionen, Merchandise und vieles mehr finanzieren, aber der so genannte Geist und Mythos, den Erfinder Gene Roddenberry mit seiner Vision von der Zukunft zu vermitteln versuchte, bleibt in erster Linie in den Fans und ihren Geschichten enthalten."


Nach zirka eineinhalb Jahren Vorbereitung geht das Abenteuer nun weiter. Die neue Folge unter dem Motto "Rate mal, wer zum Essen kommt" wird am Donnerstag um 18 Uhr zum ersten Mal auf der FedCon (Saal Maritim) gezeigt. Dabei wurde erstmals mit noch einmal verbesserter Bildtechnik in HD und im bedeutend größeren Umfang produziert. Die Folge hat eine Spielzeit von ca. 25 Minuten.

Ab dem 21. Mai ist die Folge auch im Internet zu sehen, auf TheNextAnimation.de. Weitere Infos gibt es auch auf Facebook, wo außerdem ein Gewinnspiel zum Episodenstart eingerichtet wurde.

(hk - 16.05.12 - Keine Kommentare)

Verwandte Meldungen

Aufwändiger neuer Trailer zu "Enterprise"-Fanfilm

29.10.13 Die Macher des animierten "Star Trek: Enterprise"-Fanfilms "Der Anfang vom Ende" haben einen dritten Trailer veröffentlicht. Mehrere Jahre Arbeit stecken bereits in dem deutschen Fan-Projekt, der fertige Film soll 2014 erscheinen.

"Star Trek Continues" wirbt um Geld für Fortsetzung

17.10.13 Im Mai sorgte die Fanproduktion mit ihrer viel gelobten ersten Langfolge "Pilgrim of Eternity" für Aufsehen. Die Kosten für drei weitere Folgen will man nun über Crowdfunding per "Kirkstarter" einwerben.

Wie "Into Darkness" hätte enden sollen

02.10.13 "Star Trek Into Darkness" zeigte uns einen Transporter, mit dem man durch die halbe Galaxie beamen kann und schaffte dank Khans Blut den Tod ab. Wie hätte ein konsequentes Ende ausgesehen?

Weitere Meldungen

Klicken Sie hier für weitere Meldungen zum Thema.

Drucken Drucken Versenden Versenden Kommentieren Kommentieren

Kommentare

Wenn Sie in der TZN Community registriert sind, können Sie diesen Artikel komfortabel und ohne Captchas kommentieren.

Klicken Sie hier, um diese Meldung zu kommentieren.


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2014