StartSerienProdigyStar Trek: Prodigy - zwischenzeitig komplett von Paramount+ verschwunden

Star Trek: Prodigy – zwischenzeitig komplett von Paramount+ verschwunden

Wegen eines technischen Problems ist die Animationsserie "Star Trek: Prodigy" zeitweise gar nicht mehr auf Paramount+ zu sehen.

-

Nach gerade einmal zwei Wochen ist “Star Trek: Prodigy” komplett von Paramount+ verschwunden. Paramount Deutschland spricht von einem technischen Problem.

Update vom 23.12.2022: Nach einen knappen Tag Abwesenheit ist die Serie wieder auf Paramount+ zu finden.

Paramount+ und “Star Trek: Prodigy” halten sich bei uns hartnäckig in den News. Erst erscheinen nur 13 von damals 16 veröffentlichten Episoden zum Start des neuen Streamers, dann erscheinen und verschwinden immer wieder einzelne Episoden mit und ohne deutscher Synchronisation.

Auf Rückfrage erklärt Paramount Deutschland, dass sie erstens keine Folgen im O-Ton zeitgleich veröffentlichen wollen, weil der Dienst familienfreundlich sein solle, und zweitens, dass wegen Synchronstudios “am Limit” für einige Zeit damit zu rechnen sei, dass zeitgleiche US- und Deutschlandsstarts nicht immer möglich seinen. Die übersetzten “Prodigy”-Episoden 1×14-1×20 kündigt man für den 09. Januar an.

“Star Trek: Prodigy” ist auf Paramount+ unauffindbar

Nun verschwindet plötzlich am 22.12.2022 die komplette Serie aus dem Katalog. TZN-Nutzer Marius K gibt an, dies sei nicht nur auf Deutschland begrenzt.

"Star Trek: Prodigy" ist auf Paramount+ unauffindbar
“Star Trek: Prodigy” ist auf Paramount+ unauffindbar

Auf Anfrage erklärt Paramount Deutschland, es handle sich um ein technisches Problem und es werde daran gearbeitet, “Star Trek: Prodigy” schnellstmöglich wieder verfügbar zu machen.

christopher.kurtz
Christopher Kurtz
Seit den frühen 2000ern ist Christopher Redakteur im TrekZone Network. Wenn er nicht in den unendlichen Weiten nach kritisch rationalem Humanismus Ausschau hält oder sich über die Plausibilität fiktiver Technologien und Gesellschaftsformen den Kopf zermartert, findet man ihn meistens in der Nähe von Spielen der geselligen Art, egal ob analog oder digital, ob als Mitspieler oder Gelegenheitsautor.

Erstelle jetzt dein eigenes Benutzerkonto! Damit kannst du deine Kommentare länger bearbeiten und in deinem Profil übersichtlich anzeigen lassen.


Wir behalten uns vor, Kommentare gekürzt oder nicht zu veröffentlichen, sollten sie zu der Diskussion thematisch nicht konstruktiv beitragen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

Empfohlene Episoden

Empfohlene Artikel

0
Was ist deine Meinung? Kommentiere!x