Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel




News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Meinungen

"Ich möchte dazu etwas sagen."

"Star Trek" regt zum Nachdenken an. Vieles kann, einiges muss geradezu kommentiert werden. Hier finden Sie Kolumnen und Kommentare unserer Autoren.

Artikel

Datum

Redakteur

Far Beyond the Stars

25 Jahre »Deep Space Nine« - Eine Hommage

07.01.18

(mt, ms)

 

Am 3. Januar 1993 startete mit »Deep Space Nine« (DS9) der dritte Ableger der Erfolgsserie »Star Trek« im US-amerikanischen Fernsehen. In sieben Staffeln begeisterte DS9 die Zuschauer mit spannenden Abenteuern aus den entlegensten Ecken der Galaxie. Trotz hervorragender Geschichten erhielt die Serie zur Zeit ihrer Ausstrahlung kaum die Aufmerksamkeit, die ihr eigentlich gebührt hätte. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums blicken wir ausführlich auf die am meisten unterschätzte Serie aus dem Star Trek-Universum zurück.

"Star Trek Beyond" - Filmkritik (ohne Spoiler)

Solider Einstand zum 50sten

21.07.16

(ck)

 

Der dreizehnte Film in der 50 Jahre alten Saga stand unter keinem guten Stern. Ob trotz ungeliebten Trailern, tragischen Todesfällen und einem hastig neu geschriebenen Drehbuch ein sehenswerter Film entstanden ist, lesen Sie in dieser spoiler-freien Rezension.

Elementary, dear Data

29.03.16

(maf)

 

Unser Kolumnist Manuel A. Friedemann über Parallelen und Gemeinsamkeiten von "Sherlock Holmes und "Star Trek".

"Star Trek: Der Film" − ein Vorbild für "Star Trek: Beyond"?

Die Suche nach dem Schlüssel zum (alten) Erfolg

15.09.15

(wn)

 

Will Nguyen von TrekNews.net glaubt, dass die Trek-Zukunft rosig aussehen kann − wenn man sich denn an den Idealen von früher orientiert, insbesondere an den Zeiten des ersten Trek-Kinofilms. Aus dem Englischen von Clemens Ganz.

Warum man "Star Trek" nicht (mehr) definieren kann

Ein paar Gedanken zu Vergangenheit und Zukunft

01.05.15

(we)

 

Der Wechsel von "Raumschiff Enterprise" zu "Star Trek" war reine Formsache. Immerhin hieß das auch in Deutschland heiß begehrte Franchise schon "Star Trek", seit es erstmals 1966 ausgestrahlt wurde. Jedenfalls in Amerika.

Quo vadis "Star Trek XIII"?

29.03.15

(sj)

 

Was bedeuten die Neuigkeiten rund um "Star Trek XIII"? Ist der Film endlich auf einem guten Kurs? Eine Analyse.

Eine Ära geht zu Ende - Ein Nachruf auf Leonard Nimoy

28.02.15

(cf)

 

Am Freitag, 27. Februar 2015 verstarb Leonard Nimoy. Ein Nachruf auf einen großen Schauspieler.

Die Zukunft von "Star Trek": Es ist die Geschichte, Dummkopf!

In den richtigen Händen kann – und sollte – die Serie ewig bestehen können

04.02.15

(re)

 

Es gab bereits unzählige Abhandlungen darüber, wie man "Star Trek" populärer machen kann. Es gibt eine grundlegende Annahme, dass "Star Trek" genau so erfolgreich wie das Marvel Universum oder Star Wars sein könnte. Lukas Kendell glaubt das nicht – und der Grund dafür ist nicht nur eine Frage des Geschmacks. Es ist eine Frage der Geschichte.

Es war die beste aller Zeiten und die schlimmste aller Zeiten

Ein Rückblick auf das Jahr 2014

20.12.14

(maf)

 

Unser Redakteur Manuel A. Friedemann wagt einen Rückblick auf das Jahr 2014

Warum ich "Star Trek" mag

Ein Statement

10.12.14

(vn)

 

Hoffentlich ist es bald wieder so weit und ein neuer "Star Trek"-Film startet. Natürlich werde ich ihn mir ansehen. Ok, ich gebe zu, die neuen "Star Trek"-Filme sind gewiss nicht das, was man gemeinhin als Frauenfilm bezeichnen würde. Es knallt und rumst schon mächtig. Warum mag ich eigentlich "Star Trek"? Was ist es, was die Faszination für mich ausmacht?

Die Tode, die keine waren

Unsere Trek Top Ten

22.06.14

(hk)

 

In kaum einer Serie sind so viele Charaktere gestorben und dann wieder ins Reich der Lebenden zurückgekehrt. Wir haben alle "Star Trek"-Folgen durchsucht - hier ist unsere persönliche Trek Top Ten der Scheintode.

Oje, Weihnachten und "Star Trek"

Oder: Was macht Picard unterm Tannenbaum?

23.12.13

(sp)

 

Sie haben es sicher auch schon am Rande mitbekommen. Es ist wieder so weit. Die internationale Weihnachtszirkus ist wieder in der Stadt, die Christmas-Mania grassiert und das Fest der Feste fällt ausgerechnet dieses Jahr wieder auf den 24.

Trek-Gedanken - Leben mit "Star Trek"

02.10.13

(we)

 

"Für mich - und dies ist nur eine private Ansicht - bleiben TOS und TNG die 'Star Trek'-Serien. Sie haben etwas, was ich seither in anderen Serien und Filmen nur in Ansätzen fand." - Gedanken zu "Star Trek" von Matthias Wieprecht.

"Star Trek" liegt nicht in Trümmern

21.09.13

(ra)

 

Nachdem der Kommentar "'Star Trek' liegt in Trümmern" auch hier beim TZN für (v)erbitterte Diskussionen gesorgt hat, veröffentlichen wir einen Gegenkommentar, den ein Mitglied der amerikanischen TrekBBS verfasst hat.

Der gespaltene Planet

14.09.13

(maf)

 

Manuel Friedemann sieht noch einen langen Weg vor uns bis wir eine Gesellschaft à la "Star Trek" erreichen werden. Krieg wie in Syrien und die Kleingeisterei in unseren Köpfen sind nur einige von zahlreichen Stolpersteinen.

"Star Trek" liegt in Trümmern

03.09.13

(ra, jd)

 

Joseph Dickerson sieht "Star Trek" an einem erneuten Wendepunkt. Nachdem der letzte Kinofilm seiner Meinung nach ein Reinfall war, versucht er sich nun an einer Reparaturanleitung.

Gott ist tot

Religion und "Star Trek"

11.08.13

(maf)

 

Manuel A. Friedemann beschäftigt sich mit dem Thema Religion und erklärt uns unter anderem, warum Friedrich Nietzsche von den Klingonen enttäuscht gewesen wäre.

Kaufzwang

15.07.13

(sj)

 

Laut einer Meldung aus der letzten Woche wird "Star Trek Into Darkness" auf DVD ganz ohne Bonusmaterial erscheinen, zumindest in den USA. Wer Extras möchte, muss zur Blu-ray greifen. Ein Kommentar von Simon Thomas Johr.

Faszinierend

Stellungnahme zu "Into Darkness" mit richtig vielen Spoilern

20.05.13

(sj)

 

Im Nachhinein macht die totale Geheimniskrämerei um diesen Film absolut Sinn, schreibt Simon Johr in seinen Eindrücken zu "Star Trek Into Darkness". Nur so war es möglich, der Welt weiszumachen, dass es sich hier um einen düsteren Science-Fiction-Film handelt.

Ein Film für Fans und Neulinge

Filmkritik zu "Star Trek Into Darkness" - mit Spoilern

17.05.13

(tg)

 

Ein Teil der Fanbasis ging äußerst kritisch ins Kino und eigentlich nur, um über "Star Trek Into Darkness" auch mitreden zu können - und kam Feuer und Flamme wieder heraus. Thomas Götz beschreibt, warum der Streifen ein ordentlicher Film für Fans und Neulinge gleichermaßen ist.

"Star Trek Into Darkness" - Filmkritik (mit Spoilern)

Ein Film, der sich das Prädikat "Star Trek" verdient

10.05.13

(ck)

 

Die Ankündigung von "Star Trek Into Darkness" machte wenig Hoffnung auf Besserung, doch das neue Kinoabenteuer ist ein Film, der sich das Prädikat "Star Trek" verdient, schreibt Christopher Kurtz in seiner Filmkritik.

Filmkritik zu "Star Trek Into Darkness" - ohne Spoiler

Mit viel Witz ab in die Finsternis

04.05.13

(hk)

 

"Star Trek Into Darkness" ist eine gute Fortsetzung. Wer "Star Trek XI" mochte, kann Gefallen an ihm finden. Wer den Vorgänger gehasst hat, findet Gründe den Nachfolger weniger zu verachten, schreibt Henning Koonert.

Abgesagt

27.03.13

(sho)

 

Die von der FedCon GmbH erstmals geplante GalaxyCon wird begraben, bevor sie begonnen hat. Die Absage der Veranstaltung, die für den Herbst dieses Jahres als "Star Trek"- und Science-Fiction-Convention in Düsseldorf geplant war, kommentiert Sara Hoeft.

Ein Grund zur Freude?

"This is not your father's Star Trek."

08.01.13

(jp)

 

"This is not your father's Star Trek." - Mit diesem Werbespruch hat man in den USA die Abrams-Filme von dem, was vorher war, abgegrenzt. Viele Fans in Deutschland sehen das mit gemischten Gefühlen. Jörn Podehl mit einem Einblick in die zwei Herzen in seiner Brust.

Live long and prosper - oder?

Braucht "Star Trek" Botschaften?

03.07.12

(mm)

 

"Star Trek" ist Science-Fiction im All. "Actiongeballer im Weltraum für freakige Außenseiter", wie manches Vorurteil lautet, ist es eben gerade nicht. Auf der Suche nach dem Unterschied fragt Michael Müller: "Braucht 'Star Trek' Botschaften?"

Phaser zu Pflugscharen

"Star Trek", echte Denker, die Bombe und der Krieg

20.06.12

(maf)

 

Die in "Star Trek" gezeigte Erlebniswelt ist eine Utopie, bewusst als solche geschaffen von Gene Roddenberry. Aber kann dies Glückseligkeitsgefühl auch Wirklichkeit werden? Manuel A. Friedemann meint in seiner Kolumne: Nein.

Mehr Schwule in "Star Trek"!

Ist die Zeit ist reif für Homosexualität in "Star Trek XII"?

29.04.12

(maf)

 

Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlichen Kombinationen - ein Baustein von "Star Trek". So unendlich vielfältig war das Geschehen auf dem Bildschirm, wenn es um Sex und Liebe ging, aber nie. Die Zeit ist reif für Homosexualität in "Star Trek XII". Ein Kommentar von Manuel A. Friedemann.

Das Prinzip Hoffnung

Was Weihnachten von "Star Trek" lernen kann

23.12.11

(maf)

 

Das Prinzip Hoffnung kann mehr sein als blauäugige Tagträumerei. Die Gegenwart zeigt, dass Dinge, welche in den Kindertagen von "Star Trek" noch weit entfernt waren oder gar unmöglich zu realisieren schienen, nun auf einem guten Weg oder gar schon vollbracht sind. Einige trekkige Gedanken zum Weihnachtsfest.


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2018