Daily Trek Cast & Crew Focus & Background Franchise & Fandom
Star Trek Into Darkness Star Trek XI Enterprise Universum
SF-Zone Raumfahrer.net
GameZone Literatur
Trek BBS Quark's Bar Star Trek Rollenspiel

Seitenoptionen



News & StoriesSerien & FilmeScience & FictionMediaCommunity

Portal Facebook Twitter YouTube Flickr Chat Trek BBS

 
Daily Trek News
SF-Zone News

Henning Koonert (hk), 7thFleet (7th)26.09.09

Fragen an Cryptic (15)

STO-Entwickler beantworten Community-Fragen

Die aktuelle Info-Session der "Star Trek: Online"-Entwickler dreht sich um die Entwicklung der Spieler-Charaktere. Wie und wann wird man befördert? Welchen Karriereweg kann man einschlagen? Wie erhält man neue Fertigkeiten? Die neusten Fragen an Cryptic.

Die Entwicklung in "Star Trek: Online" kann man sich am besten wie ein auf dem Kopf stehendes Dreieck vorstellen. Am Anfang des Spiels steht einem eine breite Palette an Fertigkeiten zur Verfügung - die Grundseite des Dreiecks - und mit jedem höheren Rang werden die gewählten Fertigkeiten spezieller und das Dreieck verjüngt sich zu einem Punkt.

Es wird fünf Ränge geben, zu denen man befördert werden kann:

  • Lieutenant
  • Lieutenant Commander
  • Commander
  • Captain
  • Admiral

"Star Trek: Online" ist ein auf Fertigkeiten basierendes Spiel, die Erfahrung, die man sich durch das Erfüllen von Mission und das Abschließen von Episoden verdient, wird in Fertigkeitspunkte umgesetzt, die direkt die einem zur Verfügung stehenden Fertigkeiten verbessern. Je nach Rang steht einem eine gewisse Anzahl an Fertigkeiten zur Verfügung. Zum Beispiel gibt es eine Gruppe breiter Fertigkeiten für den Rang des Lieutenants; wenn man zum Lieutenant Commander befördert wird, stehen einem ausgeklügeltere Fertigkeiten zur Verfügung.

Die Fertigkeiten am Anfang des Spiels haben Einfluss auf die Fertigkeiten, die man später wählen kann und stellen einen pauschalen Bonus für die augeklügelteren Fertigkeiten, die man auswählt, dar. Man kann hier wieder an das umgedrehte Dreieck denken.

Ein Ingenieur zum Beispiel hat die Möglichkeit im niederen Rang zwischen Wartung oder Modifikation zu wählen. (Er könnte auch beides wählen, wenn er wollte.) Sagen wir, er entschließt sich für eine Spezialisierung nur in Modifikation und schöpft seine Modifikationsfertigkeit als Lieutenant aus. Wenn er zum Lieutenant Commander wird, stehen ihm feinere Fertigkeiten zur Verfügung. Wenn er zum Commander wird, kann er seine Fertigkeitspunkte einsetzen, um eine von drei Laufbahnen in seiner Ingenieurskarriere einzuschlagen.

Alle Fertigkeiten eines Charakters haben Einfluss auf die eigene Stärke, genauso wie die Karrieremöglichkeiten und ihre Ausrüstung (die zusätzliche Fähigkeiten verleiht, die zu einer bestimmten Spezialisierung im gewählten Karriereverlauf passen). Ein Charakter wird mehrere Ausrüstungen ansammeln, während er befördert wird, was ihm erlaubt, seine Rolle oder "spec" zu verändern, indem er die Ausrüstung wählt, die die Fähigkeiten enthält, die er gerade für die Mission braucht.

Um befördert zu werden, braucht man eine bestimmte Zahl von Fertigkeitspunkten in den derzeit zur Verfügung stehenden Fertigkeiten. Um vom Lieutenant zum Lieutenant Commander aufzurücken, muss man sich eine bestimmte Zahl von Fertigkeitspunkten erworben haben, sonst wird man nicht zur Beförderung vorgeschlagen. Wenn ein Spieler die Mindestzahl an Punkten erreicht, um zum Admiral zu werden, hat er seine Möglichkeiten in der Entwicklung des Charakters ungefähr zur Hälfte ausgeschöpft, aber es braucht wesentlich mehr Zeit, um jede der verfügbaren Fertigkeiten vollständig auszuschöpfen.

Soweit das Eingangsstatement des Cryptic-Teams zur Charakterentwicklung in "Star Trek: Online". Die darauf folgende Frage-und-Antwort-Runde mit der Community wurde von unserem "Star Trek: Online"-Partner 7thFleet.de übersetzt:

Frage: Sind wir auf einen Weg festgelegt? Angenommen, ich bin Ingenieur, entscheide mich für Wartung und später möchte ich auch noch Modifikation erlernen. Sind wir auf eine Richtung beschränkt oder können wir auch genauso gut alle Fähigkeiten wählen?

Cryptic: Du bist nicht auf einen bestimmten Weg festgelegt. Du kannst alle Skills innerhalb deines Berufs erlernen. Es ist möglich, dem Wartungszweig zu folgen, aber es ist nicht wirklich ein Zweig im herkömmlichen Sinne. Man kann jeden Skill wählen, den man haben möchte, jedoch werden weiter spezialisierte Fertigkeiten erst verfügbar, wenn man im Rang aufsteigt. Das Skill-System ist technisch gesehen kein Baum an sich - Fertigkeiten von geringem Level beeinflussen die höheren Skills, aber es gibt für den größten Teil der Fertigkeiten keine Zugangsvoraussetzungen (mehr zu diesem Thema zu einem späteren Zeitpunkt).

Wenn du zum Beispiel Waffenoffizier bist, kannst du dich entweder für das Energiewaffentraining für Raumschiffe entscheiden, oder aber das Projektilwaffentraining für Raumschiffe bevorzugen. Als Lieutenant bekommst du Zugriff auf beide Möglichkeiten. Wenn du den Rang eines Lieutenant Commanders erreichst, werden Strahlenwaffen, Kanonen, Torpedos und Minen verfügbar. An diesem Punkt kannst du, wenn du alle deine Skillpunkte in Strahlenwaffen für Raumschiffe packst, zurückgehen und Punkte in das Projektilwaffentraining investieren – oder aber du entscheidest dich, sie in Torpedos zu packen.

Beim nächsten Rang, dem Commander, stehen dann Phaser-, Disruptor-, Photonen- und Quantum-Fertigkeiten zur Verfügung. Was du bekommst, sind weiterentwickelte, spezialisierte Skills. Wenn du also all deine Punkte erst in Energiewaffen, dann in Strahlenwaffen und anschließend in Phaser investierst, bist du richtig gut in Phaserstrahlen, durchschnittlich gut in allen anderen Strahlen und okay in allen Typen von Energiewaffen. Du wirst an diesem Punkt nicht so gut in Disruptorkanonen sein, weil du weder Punkte in Kanonen noch in Disruptoren gepackt hast, aber du hast einige Punkte in Energiewaffen.

Es gibt einen echten Skill-Baum im Spiel und das ist der Schiffszweig. Einige deiner Fertigkeiten steuern deine Möglichkeit, bestimmte Schiffstypen zu kommandieren. Du startest in einem leichten Kreuzer, der auf der Miranda-Klasse basiert, aber von da an werden deine Entscheidungen beeinflussen, welche Schiffe für dich verfügbar werden.

Die Eskorte der Stufe 1 basiert auf der Saber-Klasse. Um die Eskorte der Stufe 2 fliegen zu können, musst du die Steuerung der Saber durch das Investieren von Punkten erlernt haben. Du kannst Punkte in Wissenschaft, Kreuzer oder Eskorte packen, aber du kannst keinen Stufe-4-Kreuzer fliegen, nur weil du eine Stufe-4-Eskorte kommandieren kannst. Du musst zunächst erlernen, wie die vorangegangenen Kreuzer gesteuert werden. Aber es ist möglich, jedes Schiff im Spiel mit deinem Charakter zu fliegen, wenn du die Punkte entsprechend vergibst.

Frage: Werden meine Charakterskills eingefroren, wenn ich den Rang eines Admirals erreicht habe? Oder werde ich in der Lage sein, jeden Skill bis aufs Maximum zu bringen?

Cryptic: Es ist möglich, jede Fertigkeit auf Maximum zu bringen. Wir planen, weitere Skills hinzuzufügen, damit Spieler immer etwas zu tun haben werden. Dazu kommt, dass man höchstens um die Hälfte der verfügbaren Skills erreicht hat, wenn man durch den Endgame-Content gekommen ist.

Wir möchten gerne eine Sache klarstellen, in Bezug auf diese und die vorangegangene Frage: Der Beruf, für den du dich entscheidest - sagen wir Ingenieur - wird die Fähigkeiten am Boden, die euch zur Verfügung stehen, limitieren, aber nicht die Fertigkeiten im All. Als Ingenieur kann man also immer noch Photonen-Skills erwerben (Waffen) oder Sensoren-Fähigkeiten (Wissenschaft), aber am Boden hast du lediglich Zugriff auf die Skills des Ingenieurs. Das Spiel am Boden basiert mehr auf den traditionellen Klassen, während man im Weltraum eher durch die Wahl des eigenen Schiffs eingeschränkt wird. Wir wollen den Spielern die Möglichkeit geben, in verschiedene Schiffe zu gehen und ihre Fähigkeiten so individuell zu mischen wie nur möglich.

Frage: Angenommen ich bin ein Lieutenant Commander und muss x Skillpunkte einsetzen, um eine Beförderung angeboten zu bekommen - zählt es auch, wenn ich diese Punkte bei den Lieutenant-Skills investiere oder nur bei denen des Lieutenant Commanders? Und kann ich zurückgehen und Punkte in den niedrigeren Skills ausgeben?

Cryptic: Du kannst zurückgehen und deine Punkte auch in geringeren Fähigkeiten einsetzen. Du musst deine Punkte nicht bei den Skills eines bestimmten Rangs einsetzen, um befördert zu werden, es zählt lediglich die Gesamtsumme. Um der Diskussion willen nehmen wir an, als Lieutenant müsstest du 100 Fertigkeitspunkte (das ist nicht die richtige Anzahl) irgendwo verwenden, um Lieutenant Commander zu werden. Wenn du Lieutenant Commander bist, wird es dich 300 Punkte (nochmals, das ist nicht die richtige Nummer) kosten, um zum Commander aufzusteigen. Es ist nicht wichtig, wo du diese Punkte investierst. Du kannst sie auf dem Boden, im Weltall, in Lieutenant-Fertigkeiten oder in Lieutenant Commander Skills benutzen.

Diese Formel gilt sowohl für dich selbst als auch für deine Brückenoffiziere. Brückenoffiziere folgen demselben Weg wie du selbst. Sie haben wesentlich kleinere Skill-Sets, aber ihr Weg ist der gleiche.

Frage: Was ist der Hauptmechanismus, um Skillpunkte zu verdienen? Werden diese durch Episoden und durch das Vernichten von Gegnern wie in ["Champions Online"] verliehen? Oder werden sie dadurch verliehen, dass ich mich im Sinne meiner Fraktion verhalte?

Cryptic: Sie werden hauptsächlich durch abgeschlossene Missionen und vernichtete Gegner verliehen, aber es gibt noch andere Wege, Fertigkeitspunkte zu bekommen. Es gibt Missionen wie "Beschütze den Botschafter", "Erkunde den Sektor" oder "Erforsche eine bestimmte Anzahl von Systemen oder Anomalien", die sich nicht wie traditionelle Aufgaben in einem MMO anfühlen. Es sind Missionen, aber es ist nicht einfach "Gehe dorthin und töte zehn Gegner" oder "Gehe dahin und reinige das Verließ". "Star Trek"-Missionen bestehen aus Erforschung und daraus, Dinge zu tun. Du gehst in die Weiten des Alls und suchst nach etwas oder du gehst auf eine Reise, die es erfordert, dass du etwas entdeckst oder einen Sektor erforschst.

Frage: Wird es die Möglichkeit geben, umzuskillen und seine Punkte neu zu vergeben?

Cryptic: Bisher gibt es das noch nicht, aber wir arbeiten daran, wie wir so etwas umsetzen könnten.

Frage: Wird PvP auch Erfahrung geben?

Cryptic: Ja! Du kannst theoretisch alle Ränge nur mit PvP durchlaufen.

(hk, 7th - 26.09.09 - Quelle: StarTrekOnline.com)

Weiterführende Links


Nach oben

Alle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht. Für Anfragen betreffend Artikel- oder Newsübernahme wenden Sie sich bitte an den Redaktionsleiter.

"Star Trek", "Star Trek: The Next Generation", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager", "Star Trek: Enterprise" und alle verwandten Markennamen sind eingetragene Handelsmarken von Paramount Pictures. Kopierrechtlich geschütztes Material wurde ausschließlich für nichtkommerzielle Zwecke genutzt. Dies gilt auch für alle Materialien, die aus anderen Franchises stammen und im Rahmen der TZN SF-Zone genutzt wurden.

Mitarbeit Kontakt Impressum

© TrekZone Network, 1999-2017