avatar
Christopher
avatar
Tom
avatar
Matthias

Wir haben es getan: Das TrekZone Network hat seinen eigenen Podcast. Vor lauter Freude haben wir über alles gesprochen, was uns an Staffel 2 von “Discovery” bewegt hat. Und dabei konsequent ausgerechnet bei der Charakterbesprechung Spock übersprungen.

Shownotes

  • 0:01:45 persönliche Höhe- und Tiefpunkte der Staffel
  • 0:08:50 übergeordneter Story-Arc und Storytelling insgesamt
  • 0:09:00 Ankündigung vor der Staffel vs. Umsetzung: Science vs. Faith
  • 0:17:00 Sektion 31 & Control
  • 0:33:15 Roter Engel
  • 0:41:50 Subplots: Kaminar, Klingonen
  • 0:50:45 Charaktere und deren Charakterentwicklung
  • 0:50:45 Culber & Stamets
  • 0:54:15 Ash Tyler
  • 0:55:45 Amanda & Sarek
  • 0:58:00 Einschub: Inszenierung (Effekte, Musik, Kameraführung etc.)
  • 1:09:45 Charaktere ff.
  • 1:09:45 Pike
  • 1:23:00 Saru
  • 1:29:00 Burnham
  • 1:44:10 Rest
  • 1:58:05 weitere Aspekte
  • 1:58:05 Kanon-Fragen (positiv, negativ)
  • 2:17:30 Darstellung der Föderation & Sternenflotte in “Discovery” insgesamt (Ist mir ein Anliegen, da mal drüber zu reden!)
  • 2:38:20 Humor

Über Feedback und Themenwünsche für kommende Folgen würden wir uns natürlich sehr freuen.

Nächster ArtikelZurück ins 24. Jahrhundert mit Picard & Deep Space Nine
christopher.kurtz
Seit den frühen 2000ern ist Christopher Redakteur im TrekZone Network. Wenn er nicht in den unendlichen Weiten nach kritisch rationalem Humanismus Ausschau hält oder sich über die Plausibilität fiktiver Technologien und Gesellschaftsformen den Kopf zermartert, findet man ihn meistens in der Nähe von Spielen der geselligen Art, egal ob analog oder digital, ob als Mitspieler oder Gelegenheitsautor.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

Sehr schöner Podcast. Ich fand auch, dass die Staffel im großen und ganzen ganz gut war aber es deutliche Logiklöscher hatte. Figuren sind plötzlich aufgetaucht und wieder verschwunden. Auch Saru wurde von der Story viel zu oft (für einen 1. Offizier) ignoriert. So dass gerade am Anfang der Staffel eher Burnham bei wichtigen Besprechungen dabei war als Saru. Es war auch viel Drama um des Dramas willen ohne Effekt. Ich hätte auch noch eine Vermutung für die dritte Staffel. Kennt noch jemand die Serie “Andromeda”. Da wäre doch eine wahrscheinliche Ausgangssituation. Die Föderation ist zusammengebrochen und die Discovery crew versucht… Weiterlesen »