IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> ent.trekbbs.de

Informationen zu allen Episoden findet ihr im TZN-Angebot unter www.stenterprise.de.

Thread- & Umfrage├╝bersicht

 
Reply to this topicStart new topic
Wird Hoshi sterben?, Die Folgen von "Vanishing Point"
Damon Ridenow
Beitrag 14. Nov 2003, 12:27
Beitrag #1


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝nchen
Mitglieds-Nr.: 41



Wie wir in TNG6x02, "Realm of Fear", lernen k├Ânnen, wurde im Jahre 2209 eine Krankheitsbezeichnung eingef├╝hrt f├╝r einen Symptomkomplex, der bis dahin unerkannt geblieben war: die Transporter-Psychose.

Die Ursache der Transporter-Psychose ist: "Breakdown of neurochemical molecules during transport, affecting the body's motor functions, autonomic systems and the the brain's higher reasoning centres" (eine Aufschl├╝sselung neurochemischer Molek├╝le w├Ąhrend des Transports, die die Bewungsfunktionen des K├Ârpers, die autonomen Systeme und die h├Âheren Gehirnfunktionen (vermutlich Gro├čhirnrinde) beeinflussen)

Symptome: "Victims suffer from paranoid delusions, multi-infarct dementia, hallucinations (somatic, tactile and visual hallucinations accompanied by psychogenic hysteria)." (Patienten leiden an paranoiden Wahnvorstellungen, multiinfarktm├Ą├čiger Demenz und Halluzinationen (k├Ârperliche, taktile und visuelle Halluzinationen, die von einer psychogenen Hysterie begleitet werden)

Peripheric symptoms: "sleeplessness, accelerated heart rate, diminished eyesight leading to acute myopia, painful spasms in the extremities and in most cases dehydration" (Schlaflosigkeit, beschleunigte Herzrate, verminderte Sehkraft, die zu akuter Kurzsichtigkeit f├╝hrt, schmerzhafte Kr├Ąmpfe der Extremit├Ąten und in den meisten F├Ąllen Dehydrierung).

Da die Transporter-Psychose erst seit etwa 2319 (50 Jahren vor 2369) nicht mehr auftritt (nachdem die "multiplex pattern buffern" optimiert wurden), ist nicht auszuschlie├čen, dass die Erlebnisse von Hoshi in "Vanishing Point" der erste Schub einer Transporter-Psychose waren, denn Hoshi hatte paranoide Wahnvorstellungen sowie Halluzinationen. Hysterisch kommt sie mir sowieso immer vor. Wenn sie nun bald zu Phlox geht, weil sie schlaflos ist und kurzsichtig wird und ne Brille braucht, und wenn sie dann an ihrem Kommunikationspanel immer ne Wasserflasche stehen hat, wissen zumindest wir, dass es mit ihr zu Ende gehen wird. Denn Transporter-Psychose ist t├Âdlich und es gibt kein Gegenmittel.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 14. Nov 2003, 13:08
Beitrag #2


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.906
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



DAS w├Ąre doch mal ein gro├čartiges Einhalten der Kontinuit├Ąt! Sowas traue ich den B-Boys aber nicht zu. Au├čerdem will ich Hoshi nicht sterben sehen.
Wenn schon einer sterben muss dann Travis "Bin der Quotenschwarze und freu mich ├╝ber 2-3 Onscreen-minuten" Mayweather. mrgreen.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 14. Nov 2003, 13:43
Beitrag #3


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



QUOTE (Lex Spartan @ 14. Nov 2003, 13:08)
DAS w├Ąre doch mal ein gro├čartiges Einhalten der Kontinuit├Ąt! Sowas traue ich den B-Boys aber nicht zu. Au├čerdem will ich Hoshi nicht sterben sehen.
Wenn schon einer sterben muss dann Travis "Bin der Quotenschwarze und freu mich ├╝ber 2-3 Onscreen-minuten" Mayweather. mrgreen.gif

"Vielleichtwetter" war ja schon einmal tod. Da kann man fast schon von routine sprechen. Wenn sich beim n├Ąchsten Mal mehr M├╝he gibt, dann bleibt er vielleicht beim n├Ąchsten Mal wirklich Tod. mrgreen.gif mrgreen.gif mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 14. Nov 2003, 15:59
Beitrag #4


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Ich seh's kommen: Fr├╝her wurden die Autoren daf├╝r kritisiert, dass Mayw. nur am Rande aufgetaucht ist, zuk├╝nftig werden sie kritisiert, weil er ├╝berhaupt auftaucht. rolleyes.gif

Hatten wir nicht fr├╝her mal einen Thread mit den "Liebsten Todesarten f├╝r Wesley"? Vielleicht sollten wir diesen f├╝r Mayw. neu generieren. Aber seien wir mal ehrlich, Mayweather ist f├╝r nichts zu gebrauchen, nicht mal zum killen! mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Chadwick bearbeitet: 14. Nov 2003, 16:06
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 14. Nov 2003, 20:21
Beitrag #5


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Aber wenigstens nervt Travis nicht so sehr wie Weschli... und Travis ist ein "ganz normaler Junge" und nicht einer, der im Alter von 15 Jahren mehr ├╝ber Schiffssysteme weiss als ein Starfleet-Captain und die Enterprise so oft wie niemand anders rettet... rolleyes.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 18. Nov 2003, 00:14
Beitrag #6


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE (Damon Ridenow @ 14. Nov 2003, 12:27)
Wenn sie nun bald zu Phlox geht, weil sie schlaflos ist und kurzsichtig wird und ne Brille braucht, und wenn sie dann an ihrem Kommunikationspanel immer ne Wasserflasche stehen hat, wissen zumindest wir, dass es mit ihr zu Ende gehen wird. Denn Transporter-Psychose ist t├Âdlich und es gibt kein Gegenmittel.

Gibts nicht!! Hoshi-Baby hat gef├Ąlligst nicht zu sterben!
... man hat selbst Janeway ├╝berleben lassen .. Da kann Hoshi-Baby bittesch├Ân auch durchkommen! mad.gif


--------------------
love us or hate us, that doesn┬┤t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tuvix
Beitrag 18. Nov 2003, 10:44
Beitrag #7


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 348
Beigetreten: 31. October 03
Wohnort: Herne
Mitglieds-Nr.: 107



Mayweather ist eben nur ein Nebendarsteller.

Andererseits war das zB bei TOS immer so, dass eigentlich nur Spock, Kirk, Pille, ganz selten mal Scotty im Mittelpunkt einer Episode standen. Uhura, Chekov oder Sulu Folgen gab es nicht.

Manchmal ist es auch gut, wenn Nebencharaktere auch solche bleiben. Denn wenn ich an die VOY-Folgen denke, in denen Milchgesicht-F├Ąhnrich-for-my-life Kim im Mittelpunkt stand, dann schaudert es mich. Mit mittelm├Ą├čigen Langeweilern kann man keine Folge bestreiten. Und wenn man Kim vor eine wei├če Wand gestellt hat, hat man ihn nicht mehr gesehen, so interessant war der Mann.

Und Wesley-Folgen waren immer eine Zumutung.

Dann lieber ein Quotenschwarzer Maywether, der lieber gar nix tut. Oder man m├╝sste den Charakter der Weltraumnormade wirklich von Grund auf neu aufbauen.

Das ging beim VOY-Doc auch: Anfangs war er ein leicht beleidigtes Hologrammn, sp├Ąter ein k├╝nstlerisch begabtes, singendes Allroundtalent.

Ein bi├čchen Zeit hat ENT ja noch ...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 18. Nov 2003, 13:47
Beitrag #8


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝nchen
Mitglieds-Nr.: 41



Seitdem Archer in ENT1x02 ("Broken Bow") gebeamt wurde, spukte mir die Frage im Kopf herum, ob das gesund sein kann. Die Diagnose Transporter-Psychose war mir zu jenem Zeitpunkt spontan eingefallen und mich faszinierte die Vorstellung, dass man Kontinuit├Ąt aufbauen k├Ânnte, indem jemand an dieser Krankheit erkrankt. "Vanishing Point" ging dann endlich in diese Richtung.

Ich habe mir daher, extra f├╝r euch hier, die M├╝he gemacht, aus der entsprechenden TNG-Folge alle Informationen ├╝ber die Transporter-Psychose im englischen Originalton abzutippen und m├Âglichst genau zu ├╝bersetzen. Ich w├╝rde es daher sch├Ątzen, wenn ├╝ber das eigentliche Thema diskutiert werden k├Ânnte, beispielsweise dass in den drei bisherigen Staffeln in Notf├Ąllen Menschen gebeamt werden, obwohl es weiterhin als unsicher gilt (sonst w├╝rde man immer beamen und nicht mit Shuttlepods herumeiern), ├╝ber Hoshi's Gesundheitszustand und ├╝ber die Krankheit Transporter-Psychose.

Wenn einige Leute ├╝ber Mayweather diskutieren wollen, dann mach ich gerne einen Thread dazu auf oder, noch besser, eine Abstimmung. Hier in diesem Beitrag find ich es off-topic und, wie gesagt, ich w├╝rde es wirklich sch├Ątzen, wenn das von mir beabsichtigte Thema diskutiert werden w├╝rde. B)


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tuvix
Beitrag 18. Nov 2003, 15:38
Beitrag #9


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 348
Beigetreten: 31. October 03
Wohnort: Herne
Mitglieds-Nr.: 107



QUOTE
Wenn einige Leute ├╝ber Mayweather diskutieren wollen, dann mach ich gerne einen Thread dazu auf oder, noch besser, eine Abstimmung. Hier in diesem Beitrag find ich es off-topic und, wie gesagt, ich w├╝rde es wirklich sch├Ątzen, wenn das von mir beabsichtigte Thema diskutiert werden w├╝rde.


Ich glaube, da sind wir etwas ├╝berfordert, denn mit der Sternenflottenmedizin kenne jedenfalls ich mich nicht aus ... wink.gif Meine Kenntnisse ├╝ber die Krankheit der Transporterpsychose sind leider etwas beschr├Ąnkt, weshalb ich dar├╝ber schlecht diskutieren kann. Vielleicht kommt ja Dr. Phlox vorbei ... wink.gif

Und deswegen quatsche ich lieber ├╝ber Maywheather. tongue2.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. August 2019 - 01:19