IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> voy.trekbbs.de

Voyager auf DVD

 
Reply to this topicStart new topic
Wolf 359 oder ist das Transwarptor brandneu?
CrazyMHN
Beitrag 9. Mar 2002, 19:21
Beitrag #1





Gast






Als ich wieder einmal BOBW studiert habe, und im Vergleich dazu Endgame ansah, ist mir folgendes aufgefallen:

Der Kubus in BOBW braucht einen langen Zeitraum, bis er √ľberhaupt bei Wolf 359 eintrifft. Und dann ist es noch etwa 0,5-1 Lichtjahr von Wolf 359 zur Erde. Soweit sogut.

Als aber die Voyager in Endgame in der Sphäre durch das Transwarptor kommt, trifft sie auf die Armada und im Hintergrund die Erde. Auch gut.

Soll da√ü nun heissen dass die Borg damals bei BOBW noch kein Transwarptor gehabt haben? Und wenn ja: wozu dann der lange (Um)Weg √ľber Wolf 359?
Und wenn sie es hatten: wurde es benutzt? verschieben die Ausgänge sich?

Oder habe ich einfach einen gravierenden Logikfehler gefunden?

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 9. Mar 2002, 19:26
Beitrag #2


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.607
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



QUOTE
Original erstellt von CrazyMHN:
Oder habe ich einfach einen gravierenden Logikfehler gefunden?
Wenn es sich um eine andere Serie als Voyager handeln w√ľrde, dann w√ľrde ich die Frage uneingeschr√§nkt mit "ja" beantworten.
Da die Serie aber "Voyager" heißt, lautet meine Antwort: "Nein, du hast keinen Logikfehler gefunden, die ganze Serie ist ein Logikfehler!"

Hoffe, daß ich helfen konnte... wink.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
CrazyMHN
Beitrag 9. Mar 2002, 19:33
Beitrag #3





Gast






Ich wollte eine antwort, keine Schimpftirade auf Voyager..
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 9. Mar 2002, 19:47
Beitrag #4


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.607
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Na gut, dann eben ernsthaft: Du hast recht, es handelt sich um einen Logikfehler!

[Dieser Beitrag wurde von Matt am 09.03.2002 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 10. Mar 2002, 01:47
Beitrag #5


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Wenn mans so betrachtet ist ja die ganze Transwarpentwicklung ein Logikfehler. Bei TNG fing es mit den Transwarpkan√§len an, die durch den Deflektor ge√∂ffnet wurden. Bei Voy "erfand" man sp√§ter die Transwarpspule und in Endgame dann das Transwarptor. Allerdings wissen wir nicht, wie so ein Transwarpkanal entsteht. Au√üerdem wurde in Endgame ein Schnitt gemacht. Ich stelle mir das eher so vor, dass die Flotte der Voy ihr Ehrengeleitschutz auf dem Weg zur Erde gibt. Trotzdem bleibt nat√ľrlich die Frage offen, warum der Kanal nicht schon damals genutzt wurde, abgesehen davon, dass die Transwarptech in "Angriffsziel Erde" nochnicht "erfunden" war.

------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066

Go to the top of the page
 
+Quote Post
CrazyMHN
Beitrag 10. Mar 2002, 16:57
Beitrag #6





Gast






Aber woher sollte die Flotte wissen das die VOY genau dahin kommt? Es gab ja keine Kommunikation!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Deanna
Beitrag 10. Mar 2002, 20:12
Beitrag #7





Gast






Verstehe ich jetzt etwas falsch? Die Flotte war doch da, um gegen die Borg zu kämpfen, als dann dort die Voyager aus dem Transwarptor auftauchte. Ansonsten schließe ich mich der Méinung von Ges an.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 10. Mar 2002, 21:51
Beitrag #8


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



@Crazy: Man erkannte nur Transwarpaktivitäten und entsendete ein Flotte dorthin. Da kam ja dann auch tatsächlich ne Sphäre raus, allerdings mit der Voy drin. Im AQ hatte niemand damit gerechnet. Plötzlich explodiert die Spähre udn die Voy ist da. Nun kommt der Schnitt und wir sehen die Schlusssequenz in der die Voy, umringt von der Flotte, sich der ERde nähert.

------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Starlight
Beitrag 11. Mar 2002, 15:08
Beitrag #9





Gast






wie kam die voy √ľberhaupt in die sph√§re rein?
cya

------------------
"They say time is the fire in which we burn" Dr. Tolian Soran

Go to the top of the page
 
+Quote Post
CrazyMHN
Beitrag 12. Mar 2002, 14:21
Beitrag #10





Gast






Die Voyager hat sich im TransWarpKanal mit dem Traktorstrahl reinsaugen lassen. Dann haben sie von innen heraus die Sphäre mit Phasentorpedos bombardiert - und zerstört.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
presario
Beitrag 12. Mar 2002, 22:51
Beitrag #11





Gast






QUOTE
Original erstellt von CrazyMHN:

Der Kubus in BOBW braucht einen langen Zeitraum, bis er √ľberhaupt bei Wolf 359 eintrifft. Und dann ist es noch etwa 0,5-1 Lichtjahr von Wolf 359 zur Erde. Soweit sogut.

Von wegen. Nix ist gut.
AFAIK ist das der Erde am Nächsten gelegene Sonnensystem Alpha Centauri. Dieses ist ca. 4 Lichtjahre entfernt. Wo soll dann Wolf 356 liegen?

[Dieser Beitrag wurde von presario am 12.03.2002 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
CrazyMHN
Beitrag 14. Mar 2002, 13:03
Beitrag #12





Gast






Wieso? Wolf 359 liegt doch AFAIK zwischen der Erde und Alpa Centauri!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Starlight
Beitrag 14. Mar 2002, 15:28
Beitrag #13





Gast






^he was? ich dachte wolf359 wäre die station am mars, kurz vor der erde... so war es doch beim debakel gegen die borg oder?

------------------
"They say time is the fire in which we burn" Dr. Tolian Soran

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 14. Mar 2002, 22:19
Beitrag #14


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.607
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Soweit ich das verstanden habe, soll Wolf 359 wirklich ein Sternensystem sein. Wie weit es von der Erde entfernt ist, wei√ü ich nicht. Fakt ist jedoch, da√ü Alpha Centauri das erdn√§chste System ist, mit einer Entfernung von etwas √ľber 4 Lichtjahren, so wie das hier auch bereits richtig gesagt wurde. Auf keinen Fall war die Schlacht beim Mars, erstens weil die dortige Station "Utopia Planitia" hei√üt und nicht "Wolf 359", und zweitens, weil das viel zu nah an der Erde w√§re. Soweit ich mich erinnere, dringt die Enterprise erst dann ins Sol-System ein, als sie den Borg-Kubus verfolgt, und das geschieht NACH der Schlacht von Wolf 359.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 14. Mar 2002, 23:07
Beitrag #15


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Also, um das "Problem" nun zu lösen, Wolf 359 ist tatsächlich ein Stern, er ist 7,8 Lj von der Erde entfernt und liegt im "Löwen", er ist der 4.nächste Stern.
(Quelle: Mein Wissen und meine Enzyklopädie wink.gif)

------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Starlight
Beitrag 15. Mar 2002, 15:07
Beitrag #16





Gast






QUOTE

Original erstellt von Adm. Ges:
Also, um das "Problem" nun zu lösen, Wolf 359 ist tatsächlich ein Stern, er ist 7,8 Lj von der Erde entfernt und liegt im "Löwen", er ist der 4.nächste Stern.
(Quelle: Mein Wissen und meine Enzyklopädie wink.gif)

mist stimmt ja echt (siehe http://www.amateurastronomie.com/Astronomi...ten/wolf359.htm )

@ matt

ich dachte Utopia Planitia wäre eine FEDwerft und keine kampfstation...

------------------
"They say time is the fire in which we burn" Dr. Tolian Soran

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 15. Mar 2002, 19:37
Beitrag #17


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.607
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



QUOTE
Original erstellt von Starlight:
ich dachte Utopia Planitia wäre eine FEDwerft und keine kampfstation...
Ich habe auch nichts anderes behauptet. Ich habe von einer "Station" gesprochen, also einem bemannten Posten der Starfleet. Was dann dort im einzelnen passiert (in diesem Fall Schiffsbau) ist eine völlig andere Frage.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21. August 2019 - 09:39