IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> www.raumfahrer.net

Informationen zu aktuellen Weltraummissionen und Entdeckungen gibt es im TZN-Angebot unter www.raumfahrer.net

 
Reply to this topicStart new topic
Adm. Ges
Beitrag 3. Aug 2006, 08:23
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



So, dann mach ich mal nen neuen Thread f├╝r die ISS auf.

Nach dem Columbia-Absturz wurde der weitere Ausbau ja erstmal auf Eis gelegt (die Teile daf├╝r hingegen waren bereits fertig, bzw. wurden weiter gefertigt). Nun wurden die Shuttle-Fl├╝ge wieder aufgenommen, und die ISS-Crew von 2 auf 3 erh├Âht - darunter mit Thomas Reiter auch ein deutscher Astronaut, der heute seinen ersten Weltraumspaziergang von der ISS aus machen darf. (Auf der Mir hat er auch schon einen gemacht). 16 Uhr, Ph├Ânix ├╝bertr├Ągts wohl sogar live.

Bin mal gespannt, wie es dann mit den n├Ąchsten Shuttlefl├╝gen und dem Weiterbau zusammenpasst.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Khaanara
Beitrag 3. Aug 2006, 08:35
Beitrag #2


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.491
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schwalbach
Mitglieds-Nr.: 24



Kommt aber sp├Ąt, der Shuttle ist doch schon wieder zur├╝ck auf der Erde laugh.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 3. Aug 2006, 12:37
Beitrag #3


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Khaanara @ 3. Aug 2006, 09:35)
Kommt aber sp├Ąt, der Shuttle ist doch schon wieder zur├╝ck auf der Erde laugh.gif

Nuja, aber der n├Ąchste Shuttlestart ist ja schon geplant und die ISS schwebt ja weiterhin ├╝ber uns...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kobi
Beitrag 3. Aug 2006, 12:50
Beitrag #4


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.722
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Mitglieds-Nr.: 29



Hab den ├ťberblick verloren: Haben die eigentlich schon das Columbus-Raumlabor angeschraubt?


--------------------
Knowledge is having the right answer. Intelligence is asking the right questions.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 3. Aug 2006, 12:53
Beitrag #5


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Kobi @ 3. Aug 2006, 13:50)
Hab den ├ťberblick verloren: Haben die eigentlich schon das Columbus-Raumlabor angeschraubt?

Nope, aber das ist mit ein Grund, warum Thomas Reiter da ist - er soll die ISS u.a. auf dessen Ankunft vorbereiten. Wanns dann endlich hoch soll wei├č ich aber auch net genau. Glaub bem n├Ąchsten Flug soll wieder was mitgenommen werden.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Khaanara
Beitrag 3. Aug 2006, 13:19
Beitrag #6


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.491
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schwalbach
Mitglieds-Nr.: 24



Bis 2010 sollen angeblich alle Teile oben sein und dann der Shuttle-Betrieb eingestellt werden cool.gif So habe ich es aus den PHOENIX-Berichten herausgeh├Ârt.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 3. Aug 2006, 13:48
Beitrag #7


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



Naja mal schauen, wenn vorher noch ein paar der Us-Shuttles auseinander fallen, sind ja nicht gerade mehr die j├╝ngsten die Teile, dauert das ganze vermutlich nochmal ein paar Jahre l├Ąnger.

Wollten die nicht sogar eigentlich schon vor 2010 fertig sein mit der Station? im endeffekt verschlingt die ISS 10mal mehr geld als sie nach Kalkulationen eigentlicht h├Ątte sollen, mal schauen was daraus noch wird rolleyes.gif


--------------------
Marines don┬┤t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Khaanara
Beitrag 3. Aug 2006, 14:47
Beitrag #8


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.491
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schwalbach
Mitglieds-Nr.: 24



Wollten sie, aber dann ist mal wieder ein Shuttle explodiert und das Programm wurde f├╝r eine Weile gestoppt. Die Fl├╝ge werden auch nur eingesetzt um die entsprechenden Nutzlasten hochzubringen, Personal, Ver- und Entsorgung im Regelfall mit den russischen Raketen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 3. Aug 2006, 22:01
Beitrag #9


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



Hmm ich finde wir sollten auch mal unser eigenes Shuttle entwickeln, also die Esa, und nat├╝rlich gr├Â├čer besser schneller als das der Amis, finde es irgendwie total d├Ąmlich sich die ganze Zeit auf die ich wei├č nicht 40?? jahre alte Technik der Nasa zu verlassen, da k├Ânnen wir auch das Shuttle Projekt der Russen wieder ausgraben, die dinger waren so weit ich mich erinnere sogar gr├Â├čer und bestimmt auch robuster denn auch wenn alles zweite der Russen mal rostet, davor h├Ąlt es erstmal ewig mrgreen.gif


--------------------
Marines don┬┤t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 3. Aug 2006, 22:53
Beitrag #10


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Raven @ 3. Aug 2006, 23:01)
Hmm ich finde wir sollten auch mal unser eigenes Shuttle entwickeln, also die Esa, und nat├╝rlich gr├Â├čer besser schneller als das der Amis, finde es irgendwie total d├Ąmlich sich die ganze Zeit auf die ich wei├č nicht 40?? jahre alte Technik der Nasa zu verlassen, da k├Ânnen wir auch das Shuttle Projekt der Russen wieder ausgraben, die dinger waren so weit ich mich erinnere sogar gr├Â├čer und bestimmt auch robuster denn auch wenn alles zweite der Russen mal rostet, davor h├Ąlt es erstmal ewig mrgreen.gif

Da gibts blo├č ein Problem - die Buran wurde zwar besser konzipiert als das Shuttle (insbesondere der Hitzeschild), sie ist aber nur ein einziges Mal geflogen (und das ferngesteuert ohne Besatzung).
Das Ding ist nicht mehr gewartet, und daher sicher in einem flugf├Ąhigen Zustand.

Abgesehen davon ist es leider billiger Raketen hochzuschie├čen und den "M├╝ll" im All zu lassen.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 3. Aug 2006, 23:03
Beitrag #11


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



QUOTE
Abgesehen davon ist es leider billiger Raketen hochzuschie├čen und den "M├╝ll" im All zu lassen.


Solange bis es dort oben so zugem├╝llt ist bis die fragmente auf der iss einschlagen oder nicht mehr genug f├╝r neuen m├╝ll ist und wir da oben aufr├Ąumen m├╝ssen unsure.gif

Das die Buran nicht die neuste ist, ist klar, doch mal aus dem Hangar holen anschauen, vieleicht genral ├╝berholen, alleine schon das der Hitzeschild besser konzipiert ist, ist doch ne menge wert, schlie├člich ist das gerade das hauptproblem der amerikanischen Shuttles das fast bei jedem Flug eines Shuttles irgendeine Kachel abf├Ąllt...


--------------------
Marines don┬┤t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Androide
Beitrag 4. Aug 2006, 20:12
Beitrag #12


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 867
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 34



QUOTE (Adm. Ges @ 3. Aug 2006, 13:53)
Wanns dann endlich hoch soll wei├č ich aber auch net genau.

es wird noch einige fl├╝ge geben, bis dann endlich columbus mitgenommen wird. hier der flugplan aus wikipedia:

STS-115 - 27. August 2006
STS-116 - 14. Dezember 2006
STS-117 - 22. Februar 2007
STS-118 - 11. Juni 2007
STS-120 - 9. August 2007
STS-122 - 27. September 2007: ISS-Mission 1E: ESA-Modul Columbus

nachdem es nun jeweils so lange pausen zwischen den fl├╝gen gegeben hat, empfinde ich es irgendwie als komisch, schon wieder ein shuttle auf der startrampe zu sehen:



Der Beitrag wurde von Androide bearbeitet: 4. Aug 2006, 20:14
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 4. Aug 2006, 23:29
Beitrag #13


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Androide @ 4. Aug 2006, 21:12)
QUOTE (Adm. Ges @ 3. Aug 2006, 13:53)
Wanns dann endlich hoch soll wei├č ich aber auch net genau.

es wird noch einige fl├╝ge geben, bis dann endlich columbus mitgenommen wird. hier der flugplan aus wikipedia:

STS-115 - 27. August 2006
STS-116 - 14. Dezember 2006
STS-117 - 22. Februar 2007
STS-118 - 11. Juni 2007
STS-120 - 9. August 2007
STS-122 - 27. September 2007: ISS-Mission 1E: ESA-Modul Columbus

nachdem es nun jeweils so lange pausen zwischen den fl├╝gen gegeben hat, empfinde ich es irgendwie als komisch, schon wieder ein shuttle auf der startrampe zu sehen:

Nuja, man muss ja irgendwie die restlichen Missionen abarbeiten, die man noch bis zum Ende des Shuttle-Programms machen wollte. Die ISS ist eben auf das Shuttle abgestimmt.

Der jetzige Flug sollte ja eigentlich schon Ende Mai stattfinden und w├Ąhrend der Entwicklung des Shuttles ging man davon aus, dass man ca. alle 4 Wochen starten w├╝rde. Und davon ist man ja weit entfernt.

Dann hoffen wir mal, dass die Missionen alle glatt gehen, ansonsten d├╝rfte es wohl vorbei sein udn Columbus bleibt am Boden.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 9. December 2019 - 18:59