Druckversion des Themas

Hier klicken um das Topic im Orginalformat anzusehen

Trek BBS _ Enterprise _ Die deutschen Titel der 4.Staffel

Geschrieben von: Adm. Ges 12. Feb 2006, 22:41

Ich hab gerade mal die Titel für die 4. Staffel recherchiert und möchte euch das Ergebnis nicht vorenthalten...

QUOTE (Dies sind die Folgen)
4.01  Storm Front, Part 1 - Sturmfront, Teil 1 
4.02  Storm Front, Part 2 - Sturmfront, Teil 2 
4.03  Home - Zu Hause 
4.04  Borderland - Borderland 
4.05  Cold Station 12 - Cold Station 12 
4.06  The Augments - Die Augments 
4.07  The Forge - Der Anschlag 
4.08  Awakening - Zeit des Erwachens 
4.09  Kir'Shara - Kir'Shara 
4.10  Daedalus - Daedalus 
4.11  Observer Effect - Beobachtungseffekt 
4.12  Babel One - Babel 
4.13  United - Vereinigt 
4.14  The Aenar - Die Aenar 
4.15  Affliction - Die Heimsuchung 
4.16  Divergence - Die Abweichung 
4.17  Bound - Bound 
4.18  In A Mirror, Darkly, Part 1 - Im finsteren Spiegel, Teil 1 
4.19  In A Mirror, Darkly, Part 2 - Im finsteren Spiegel, Teil 2 
4.20  Demons - Dämonen 
4.21  Terra Prime - Terra Prime 
4.22  These Are The Voyages - Dies sind die Abenteuer


Im Großen und Ganzen ham sie das ganz gut hinbekommen - ein par Aussetzer sind IMO aber auch dabei... - und nebenbei, ich weigere mich "Zuhause" zu schreiben - das sind und bleiben 2 Wörter.

PS @Matt: Nummer 4.22 ist was für deine Übersetzungsarbeit wink.gif

Geschrieben von: Aran 12. Feb 2006, 22:58

Der größte Bock ist IMO "Der Anschlag". "Die Schmiede" würde sich zwar auch etwas komisch anhören, wäre aber zusammen mit dem was in Bezug zur vulkanischen Wüste gesagt wird, passender.

Warum ham se die Folge <<ACHTUNG SPOILER>> nicht gleich "Admiral F.... stirbt" genannt. rolleyes.gif

Geschrieben von: Der RvD 12. Feb 2006, 23:10

4.17 haben sie erst gar nicht übersetzt? Oder hoffen die Verantwortlichen da auf einen Verwechslung seitens des Zuschauers mit diesem lesbischen Mafia-Thriller gleichen Namens? wink.gif

Und "Borderland" war auch jenseits des vorhandenen linguistischen Könnens? confused4.gif

Geschrieben von: Adm. Ges 12. Feb 2006, 23:32

Nuja, bei Borderland bin ich noch ganz froh - sie hätten da wohl sowas wie "Der Grenzposten" draus gemacht wink.gif

Gespannt hatte ich ja auch das Resultat von "In a Mirror, Darkly" gewartet - ich denke "Im finsteren Spiegel" hört sich zwar dämlich an, ist aber ne halbwegs passable Lösung.

Was ich lustig finde sind die hinzugefügten Artikel bei "Divergence => Die Abweichung" und den Titel "Die Heimsuchung".

Und wie oben schon gepostet - die Finalübersetzung bekommt den Babelfish-Award wink.gif - Wobei das "Abenteuer" ja nur eine konsequente Übersetzung ist... (wohl in unserem thread abgeguckt? mrgreen.gif )

Geschrieben von: Mordred 13. Feb 2006, 10:45

QUOTE (Adm. Ges @ 12. Feb 2006, 23:32)
Nuja, bei Borderland bin ich noch ganz froh - sie hätten da wohl sowas wie "Der Grenzposten" draus gemacht wink.gif
[...]

Wieso...? Grenzgebiet würde doch passen. Oder frei nach dem Spiel TACHYON : THE FRINGE... Die Kante wink.gif

Oder man nimmt die Bezeichnung des gemeinten Gebietes aus der Story und nennt es den xyz-Streifen.

Geschrieben von: Pedda 13. Feb 2006, 16:16

Bei Caprica City haben wir einen Thread, in dem wir mit albernen deutschen Ep-Titel-Vorschlägen die hiesige Synchro veräppeln. Vielleicht kommt auch hier so etwas in Gang.

Geschrieben von: Adm. Ges 18. Feb 2006, 20:26

Mein Artikel hierzu wurde nun auch in den anderen TZN-Medien "geprintet" - leider bevor ich einen eigenen Newsaccount hatte, sodass Hennig nun die bösen Leserbriefe dazu bekommt. wink.gif

Hoffen wir mal, dass uns das noch ein bissel Promo bringt und wir bald weitere neue User begrüßen können.

Ansonsten bleibt die Frage offen - welche Übersetzungen findet ihr gelungen und welche hätte man eurer Meinung nach besser machen können?

Geschrieben von: Androide 18. Feb 2006, 20:46

diese episodentitel sind zwar alle schon seit längerer zeit bekannt, aber nun gut. mit "borderland" und "bound" kann ich überhaupt nichts anfangen. gibts dafür keine ordentlichen übersetzungen? blink.gif dafür gefallen mir "cold station 12" und "der anschlag" ziemlich gut.

was mich auch mal interessieren würde, ist die aussprache von "die augments" und "die aenar". wirds da im deutschen auch eine solche überraschung geben, wie es bei den "xindi" der fall war, die als "sindi" bezeichnet wurden?

des weiteren ist der titel der mirror-episoden akzeptabel. sowas in der art von "die dunkle seite des spiegels" wäre jedenfalls schlechter gewesen.

Geschrieben von: Der RvD 18. Feb 2006, 22:04

^In englisch war die Aussprache doch auch "Sindi", oder?

Geschrieben von: Aran 19. Feb 2006, 05:52

Yup, war es auch. Ich wüsste nicht, dass das jemals anders ausgesprochen wurde.

Geschrieben von: Pedda 19. Feb 2006, 16:01

QUOTE (Androide @ 18. Feb 2006, 20:46)
wirds da im deutschen auch eine solche überraschung geben, wie es bei den "xindi" der fall war, die als "sindi" bezeichnet wurden?

Diese weiche s ist im Englischen die Standardaussprache von x am Wortanfang. Deshalb heißt es eben nicht Ksirox (Xerox), Ksinophobia (xenophobia) oder Ksindi (Xindi).

Geschrieben von: Androide 19. Feb 2006, 16:42

ja RvD, Aran und Pedda. danke für eure zahlreichen beweise und belehrungen. es geht mir aber eigentlich nur um die aussprache von "augments" und "aenar" und die frage hat mir noch keiner von euch beantwortet... rolleyes.gif

Geschrieben von: Aran 19. Feb 2006, 17:09

Öhm, erstens hab ich nur dem RvD geantwortet und zweitens hab ich keine Ahnung, wie die das im Deutschen aussprechen, da die Folgen noch nicht gelaufen sind. wink.gif Wir werdens ja erleben.

Geschrieben von: Adm. Ges 19. Feb 2006, 18:49

Also für Aenar würde ich mal den heißen Tipp abgeben, dass man sie Änar ausprechen wird.
Bei den Augments denke ich mal, wird man sich auch an die englische Aussprache halten, allerdings könnte ich mir hier auch die "Eindeutschung" vorstellen.
Nuja, abwarten - in 2 Wochen wissen wir es genauer smile.gif

Geschrieben von: JEAN-LUC 23. Feb 2006, 16:17

Hmm, man könnte die deutschen titel einfach als einfallslos bezeichen ... Neeeein, das tue ich mal lieber nicht. Lieber freue ich mich, das man mit der mehr oder weniger 1:1 Übersetzung es hinbekommen hat, grobe Fehler zu vermeiden.
[Oh wie anspruchslos sind die Deutschen geworden, dass sie von Fernsehsendern und Verlagen einfach nur noch 1:1 Übersetzungen verlangen. wink.gif mrgreen.gif ]

Unterstützt von Invision Power Board (http://www.invisionboard.com)
© Invision Power Services (http://www.invisionpower.com)