IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
2.26 - Die Ausdehnung / The Expanse
Lasst die Punkte expandieren...
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 3
Gäste können nicht abstimmen 
Admiral Picard
Beitrag 21. May 2003, 14:12
Beitrag #1





Gast






Hallo,
heute war es soweit. Ich habe "The Expanse" gesehen.

SPOILER AN!!!

Am Anfabg sieht man, wie die Xiniti Sonde mit einer gewaltigen Feuerkraft (wirklich Feuer) einen großen Teil auf der Erde niederrodet. Atemberaubende und beängstigende Bilder.

<<<Vorspann>>>

Danach berichtet Archer der Crew von den Ereignissen und die Enterprise macht sich auf den Weg zur Erde.
Trip erf√§hrt, dass seine Schwester bei dem Angriff ums Leben kann. Er ist voller Wut und s√ľhnt nachRache.
Auf einmal tauchen viele Sulibanschiffe auf und Archer wird von Silik an Bord eines der Sulibankreuzer geholt. Dort redet Archer mit dem mysteri√∂sen Future Guy, dessen Identit√§t weiterhin verh√ľllt bleibt. Er erz√§hlt Archer, dass die Xiniti f√ľr diesen Angriff verantwortlich sind, da sie von einer Fraktion aus der Zukunft erfahren haben, dass die Menschen ihre Heimatwelt in vier hundert Jahren vernichten werden. Daher auch der Angriff, wobei der finale Waffe noch nicht fertig ist und der gro√üe Angriff noch bevorsteht. Da dies die Zeitlinie kontaminieren w√ľrde, muss die Enterprise diese Bedrohung abwenden. Archer darf auf die Enterprise zur√ľckkehren und das Schiff fliegt weiter.
Es folgt nahe der Erde ein Angriff von Duras auf die NX-01. Er soll den fl√ľchtenden Archer zur√ľck ins Imperium bringen, damit er seine Strafe verb√ľ√üt. Der Angriff kann mit Hilfe der Erdstreitkr√§fte abgewehrt werden.
Archer, Forrest und Soval beraten sich miteinander im Hauptquartier und schließlich wird Archer trotz der großen Gefahr und Sovals Einwände die Mission in die Delphic Expanse gewehrt.
Man sieht im Raumdock den Bau der NX-02, die aber erst in 14 Monaten fertig sein wird.
W√§hrenddessen bekommt Malcom Reed neues Spielzeug: Photonentorpedos. Ich wei√ü gar nicht, ob es dabei jetzt ein Kontinuit√§tsproblem gibt. Auf jeden Fall wirkt es ziemlich cool, wie die Enterprise aufger√ľstet wird.
Archer fordert f√ľr die Mission noch eine milit√§rische Spezialeinheit an, die f√ľr schwierige Aufgaben zust√§ndig sein wird. Die Enterprise wird die neuen Leute in der Delphic Expanse aufnehmen, denn dort werden sie auf Archer warten (man sieht sie also leider noch nicht in dieser Episode).
T'Pol wird zwischenzeitig mitgeteilt, dass sie die Enterprise verlassen muss, da die Mission vom vulkanischen Hoheitskommando nicht gut geheißen wird. Sie nimmt dies vorerst hin.
W√§hrend dem Flug zu Vulkan wird die Enterprise erneut von Duras angegriffen. Die Klingonen sind √ľberrascht von den neuen Waffen und k√∂nnen zur√ľckgeschlagen werden. Archer und T'Pol haben ein Gespr√§ch und sie entschlie√üt sich die Enterprise nicht zu verlassen und beendet ihre Karriere als vulkanischer Offizier.
Die Enterprise setzt Kurs auf die Expanse.

<<<<< 7 Wochen später >>>>>

Die Enterprise erreicht die Expanse. Sie m√ľssen durch eine Art Nebel fliegen um in diese einzudringen. Pl√∂tzlich greift nocheinmal Duras an. Dies ist seine letzte Chance, denn die Klingonen fliegen niemals in die Expanse. Mit einem Flugtrick von Travis kann die Enterprise Duras Bird-of-Prey von hinten zerst√∂ren.
Archer befiehlt in die Expanse reinzufliegen.
So wie ich das verstanden habe, dauert der Flug jetzt trotzdem noch einige Wochen.
Die Episode endet ...

SPOILER ENDE!!!

Kritik: Wow. Beeindruckend. Fesselnd. Spannend. Man hat am Ende zum Gl√ľck nicht das typische Ge√ľhl von normalen Cliffhangern, da keine Szenen oder Aktionen offen bleiben. Man wei√ü nur: Die Mission geht los in einem sehr gef√§hrlichen Gebiet des Weltraums.
Ich freue mich schon auf die Neuen und bin sehr gespannt was die NX-01 so erwartet.
Eine dicke fette 1++++
Die Episode ist unheimlich spannend. Zum Gl√ľck habe ich nur wenige Spoiler gelesen. Ich wurde ziemlich √ľberrascht.
Also die Sommerpause werd ich wohl kaum ertragen und vor Spannung vermutlich sterben. Aber ich muss halt leiden ....

Picard

P.S.: Ich lese schon länger mit im Forum und habe es endlich geschafft mich mal zu regestrieren. Also ein allgemeines: Hallo

------------------
Machen sie es so!

[Dieser Beitrag wurde von Admiral Picard am 21.05.2003 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 21. May 2003, 17:14
Beitrag #2


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.406
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Welcome on Board und viel Spaß beim posten. Ich freue mich auch schon auf die Folge, werde sie mir aber erst Sonntag "besorgen" und daher wohl erst am Mittwoch/Donnerstag sehen können.

------------------
ABG√ĄNGER tongue2.gif
_ _ _ ________ _ _ _
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
www.tomges.de

Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 21. May 2003, 18:35
Beitrag #3


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



Moin & Willkommen im Kreis der ENT-J√ľnger tongue2.gif

zum Inhalt der Folge wurde eigentlich schon alles gesagt,..

Gut gefallen hat mir an der Folge:

Man kommt hier ohne den großen Cliffhänger aus smile.gif Anders als bei z.B Shockwave oder so.

Als Trip wegen seiner Schwester mit den Tr√§nen k√§mpfte hat er auch mal zeigen d√ľrfen, dass er schauspielerisch ein bisl was kann smile.gif

Der Future Guy trat wieder auf,.. was er will bzw was er f√ľr einen Auftrag hat wei√ü man immer noch nicht. Ich bin nach wie vor gespannt wer sich hinter dieser Figur verbirgt smile.gif

Nich gut gefällt mir:

Ich muss nu Ewigkeiten auf die nächste Staffel warten sad.gif

Auf der Schulnotenskala gibt es von mir f√ľr diese Folge eine glatte 1.

------------------
greetz Tabby

Go to the top of the page
 
+Quote Post
nog
Beitrag 21. May 2003, 19:11
Beitrag #4


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 48
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 44



Erstmal hallo an alle! Ich habs dem admiral gleichgetan und mich mal registriert. erstmal muss ich zur Vorwarnung sagen, dass ich nicht unbedingt der gr√∂√üte fan der neuen serie bin. Aber bisher habe ich jede Folge gesehen und mich auch mit mancher anfreunden k√∂nnen. Nur muss ich euch in Bezug auf "The Expanse" leider widersprechen. Obwohl ich mich extra von spoilern ferngehalten habe, fand ich die Folge nicht sonderlich spannend. Im Grunde war sie vorhersehbar. Traurigerweise wurde meine Hoffnung auf den abschied von Gummipuppe T`Pol schnell wieder zunichte gemacht, was mich aber am meisten entt√§uscht hat, war Trip Tucker. Bisher mein absoluter Favorit unter den Charakteren, wurde er in dieser Folge das lebende Beispiel f√ľr amerikanische Rache-J√ľnger. Beim letzten Gespr√§ch mit Archer guckt er mit wutverzerrtem Gesicht in die kamera und sagt S√§tze, die so auch George W. h√§tte sagen k√∂nnen. Sicherlich finden das die Amerikaner toll, aber auf Kosten von Grundpfeilern Star Treks so auf Quotenfang zu gehen, halte ich f√ľr falsch. Positiv waren die gut gemachten Raumschlachten und der vulkanische Psychologe, die Szenenfolge kam mir aber irgendwie arg holprig vor. Ich denke, man h√§tte den plot auf zwei episoden ausdehnen sollen. Insgesamt war die Folge eben das Star Trek, was ich nicht mag: eine Story, die, wenn √ľberhaupt, eine in meinen Augen negative Botschaft √ľbermittelt, und oben drauf den albekannten Plot von Voyager - ein Schiff, um alle zu vernichten. Ich hoffe wirklich, dass die n√§chste Staffel in der Tradition von DS9 steht und keine erinnerungen an Voyager wach werden. Denn dann kann Enterprise zu einer wirklich guten Star Trek Serie werden, die hintergr√ľndige Geschichten zu erz√§hlen vermag. Meine gr√∂√üte Bef√ľrchtung ist eigentlich, dass die produzenten die serie jetzt mit dem Vorschlaghammer an das derzeitige Amerika anpassen wollen, denn danach sah diese folge f√ľr mich aus.
Na ja, Geschmäcker sind verschieden! wink.gif

------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Admiral Picard
Beitrag 21. May 2003, 19:12
Beitrag #5





Gast






QUOTE
Original erstellt von Tabby:
Moin & Willkommen im Kreis der ENT-J√ľnger tongue2.gif

zum Inhalt der Folge wurde eigentlich schon alles gesagt,..

Gut gefallen hat mir an der Folge:

Man kommt hier ohne den großen Cliffhänger aus smile.gif Anders als bei z.B Shockwave oder so.

Als Trip wegen seiner Schwester mit den Tr√§nen k√§mpfte hat er auch mal zeigen d√ľrfen, dass er schauspielerisch ein bisl was kann smile.gif

Der Future Guy trat wieder auf,.. was er will bzw was er f√ľr einen Auftrag hat wei√ü man immer noch nicht. Ich bin nach wie vor gespannt wer sich hinter dieser Figur verbirgt smile.gif

Nich gut gefällt mir:

Ich muss nu Ewigkeiten auf die nächste Staffel warten sad.gif

Auf der Schulnotenskala gibt es von mir f√ľr diese Folge eine glatte 1.


Kann ich mich nur anschließen. Was sagt ihr eigentlich zu den Phtonentorpedos?

Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 21. May 2003, 19:53
Beitrag #6


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE
Original erstellt von nog:
...Ich hoffe wirklich, dass die nächste Staffel in der Tradition von DS9 steht und keine erinnerungen an Voyager wach werden....

Hi & willkommen an Bord.

Ich hoffe nicht, dass ENT wie DS9 wird!!!
Denn dann m√ľssten erstens die ersten 3 Staffeln schlecht werden,.. und erst mit der 4. Staffel w√ľrde Besserung eintreten.
Desweiteren spielt DS9 auf einer Raumstation, ENT nicht. Ein Vergleich hinkt also,... Das ich aber auch keine VOY Parallelen sehen m√∂chte ist aber auch klar, weil das noch viel √ľbler w√§re.
Am besten wäre wenn ENT ihr eigenes Ding macht, und genau dazu sind die Macher auf dem besten Weg. Das Staffelfinale hat Appetit auf mehr gemacht..
Hoffentlich gibt es in der 3.Staffel mehr Action und weniger Blabla,.. daf√ľr w√§re ich Berman&Braga echt dankbar. ..aber es scheint ja als wenn die Zeichen auf Sturm stehen.

------------------
greetz Tabby

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 21. May 2003, 19:59
Beitrag #7


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



Photonentorpedos gibt es eigentlich laut der alten UND FÜR MICH IMMER NOCH GELTENDEN Trek-Chronologie nicht. Der Romulanerkrieg wurde 2158/59 immer noch mit Nuklearwaffen ausgefochten und egal was Tabby und Oli jetzt dazu sagen, ich finde das ganz und gar nicht lächerlich.
Und von Phasern will ich gar nicht erst anfangen... tu es trotzdem tongue2.gif Captain Pike hat 2255 noch mit Laser-Waffen herumgefuchtelt und Kirk durfte die ersten Phaser ausprobieren.
Man hätte insofern einen Kompromiss eingehen können und die NX-01 nicht mit den langweiligen Lasern sondern mit Mikrowellen-Waffen ausstatten können.

Die Episode h√∂rt sich ganz anst√§ndig an, obwohl mir nogs Einspr√ľche zu denken geben... dennoch kann ich nicht dar√ľber urteilen, weil ich mir keine Filme/TV-Serien aus dem Netz ziehe. Werd ich eben noch ein Jahr darauf warten, bis das Zeug hier ausgestrahlt wird...

Noch eine kurze Anmerkung zu Tabby:
Aus neueren Erfahrungen weiß ich, dass ein Schauspieler nicht unbedingt auf Knopfdruck losweinen können muss, um ein guter Schauspieler zu sein...
es ist nicht schlecht, wenn man es kann aber auf der B√ľhne bzw. vor der Kamera gibt es nicht nur Heulkr√§mpfe, die Interessant sein k√∂nnen.

Machtses gut Burschen.

------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

-- Tong'Vey shalt burne --

Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 21. May 2003, 20:07
Beitrag #8


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE
Original erstellt von Mordred:
Noch eine kurze Anmerkung zu Tabby:
Aus neueren Erfahrungen weiß ich, dass ein Schauspieler nicht unbedingt auf Knopfdruck losweinen können muss, um ein guter Schauspieler zu sein...
es ist nicht schlecht, wenn man es kann aber auf der B√ľhne bzw. vor der Kamera gibt es nicht nur Heulkr√§mpfe, die Interessant sein k√∂nnen.

Is klar smile.gif
Das es Gott sei Dank noch ein wenig mehr als weinerliche Gesichter gibt is mir schon klar smile.gif
Ich wollte an dieser Stelle einfach nur postive Kritik an Connor Trinneer √ľben, weil mir halt auffiel das er an dieser Stelle besonders gut war smile.gif

------------------
greetz Tabby

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 21. May 2003, 20:22
Beitrag #9


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



Ich hab schon verstanden, was Du gemeint hast...
ich wollte nur mal wieder den Regie-Studenten rauskehren wink.gif tongue2.gif

kleiner Scherz.

------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

-- Tong'Vey shalt burne --

Go to the top of the page
 
+Quote Post
lightyear
Beitrag 23. May 2003, 20:11
Beitrag #10


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 192
Beigetreten: 22. October 03
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 100



Also T'Pol is jetzt nicht mehr bei den Vulkaniern beschäftigt,
Reed bekommt ein paar militär-Kumpels zum spielen,
und ich hab Ger√ľchte geh√∂rt dass Archer und T'Pol zusammenkommen k√∂nnten.
Was durch die Tatsache dass sie ihren Job bei den Vulks aufgibt um Archer (die ENT) bei ihrer Mission zu unterst√ľtzen....sagen wir...glaubw√ľrdiger wird.

Mir hat die Folge seeeeehr gut gefallen, vor
allem das Aufgreifen von Handlungssträngen wie dem TCW und den Klingonen "The empire never forgets it's enemies"

....Note 1

------------------
Make me laugh biggrin.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 24. May 2003, 01:24
Beitrag #11


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Ganz meine Meinung, diese Folge verdient nix anderes als eine FETTE 1+ smile.gif

Was mir sehr gut gefiehl:

1. Endlich haben wir mal eine kleine Flotte der Sternenflotte gesehen! 3 Schiffe unterschiedlicher Bauart (wobei eines glaub ich das experimentelle Warp-2 Schiff war) die der ENT zuhilfe kamen. Echt genial! Wie dann die Klingonen erstaunt: "Earth Vessels!!!" schrien war köstlich.

2. Der geheimnisvolle Future Guy trat wieder auf und ich frag mich jetzt aber, wieso er den Menschen hilft! Bisher gab er doch den Suliban Befehle, versuchte doch sogar schon Archer daran zu hindern, die Vulkis mit den Andorianern zu versöhnen damit es keine Föderation geben wird usw. Wieso hilft der jetzt plötzlich? Könnte uns das aufzeigen, dass er selbst ein Mensch ist?!?! Da die Xindi die ganze Menschheit auslöschen wollen, will er das jetzt verhindern, weil er selbst einer ist!!! Klingt doch logisch smile.gif

3. Ich musste wirklich laut lachen, als ich die Reaktion von Archer gegen√ľber Duras sah. Duras (ganz sch√∂n arrogant): "Surrender, or be destoyed!"
Archer: "GO TO HELL!"
Duras: "Come about Archer, you are outgunned, if you don't obey my orders..." Archer lässt die Linie durch Hoshi kappen mrgreen.gif mrgreen.gif mrgreen.gif

4. Juhuuu T'Pol geh√∂rt nimmer zu den Vulkis smile.gif Find ich sch√∂n. Es hiess doch, sie w√ľrde eine neue Frisur bekommen, vielleicht bekommt sie ja auch einen Sternenflotten Overall?!

5. Die Delphic Expance wird hoffentlich f√ľr viel Spannung sorgen. Sieht ja so aus, als ob es in der 3. Staffel einige Episoden aus diesem Raumgebiet geben wird.

Das einzig negative an der ganzen Geschichte:

JETZT M√úSSEN WIR CA. 4 MONATE WARTEN!!!!!!! AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH!!!!!! sad.gif


PS: ENTERPRISE RULZ wink.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 24. May 2003, 10:00
Beitrag #12


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



Zu den Episoden aus dem Netz kann ich nicht mitreden aber wenn Ihr mich fragt, ist der Future Guy entweder ein Vulkanier oder gar Romulaner.

Von der Art, wie er spricht (kenne ich nur aus dem Pilot) w√ľrde ich zumindest darauf schlie√üen...

------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

-- Tong'Vey shalt burne --

Go to the top of the page
 
+Quote Post
lightyear
Beitrag 24. May 2003, 12:01
Beitrag #13


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 192
Beigetreten: 22. October 03
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 100



Yo...und seine Konturen sehen einem Romulaner (Uniform) ähnlich.....

------------------
Make me laugh biggrin.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 24. May 2003, 17:00
Beitrag #14


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



aber wieso rettet er dann die Menschen in "the Expanse" ?! Wenn er ein Romulaner wäre und bisher Archer und Co. geschadet hat, wieso entschliesst sich der Future Guy plötzlich, die Menschen zu warnen?! Ich kapier das nicht so ganz.

Es k√∂nnte doch durchaus sein, dass er selbst ein Mensch ist. Er wollte nie die Menschheit ausrotten, er wollte in der 1. und 2. Staffel eventuell die Gr√ľndung der F√∂deration verhindern, aber mehr nicht. Vielleicht ist das einer von Section 31 oder einer anderen Organisation der Menschen in der Zukunft, die mit dem "aktuellen" Bild im (zum Beispiel) 25. Jahrhundert nicht zufrieden ist. Das w√ľrde erkl√§ren, wieso er nun die Menschen warnt, er will ja nicht, dass die ganze Menschheit ausgerottet wird.

Naja Spekulationen, Spekulationen smile.gif ENT wird jedenfalls immer spannender!!!!! ENT RUUUUULZ mrgreen.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 25. May 2003, 00:12
Beitrag #15


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



So ich kann zu Expanse nur sagen: ich fand die Episode genial. Sie hatte Story und brachte endlich mal Wendung in die Serie obwohl ich dazusagen muss das ich bisjetzt fast alle Folgen bis auf 1 oder 2 sehr gut fand. Wegen der Spekulation √ľber den Future Guy ich denke er ist auf keinenfall Mitglied von Section 31 das w√ľrde keinen Sinn ergeben da Section 31 nur zum wohle der F√∂deration handelt was mann in Ds9 schon √∂fters sehen konnte. Schlie√ülich hat Sloen nie der F√∂deration geschadet sonder hat diese h√∂chstens dazu benutzt um anderen zu schaden. und die Vermutung der FG sei Romulaner kommt mir sehr suspekt vor denn warum sollte ein Romulaner die Suliban befehligen und nicht direkt die Romulaner aus dieser Zeit von dennen man ja schon einmal Schiffe in der Folge "Minefield" sehen konnte. Ich denke ja immernoch das da jemand ganz anderes hintersteckt. Au√üerdem wenn er von Section 31 w√§re, w√§re es total unlogisch wenn er versuchen wollte die gr√ľndung der f√∂deration zu verhinder da die section 31 schlie√ülich erst nach der f√∂deration gegr√ľndet wurde das heisst w√ľrde er dies verhindern dann w√ľrde er selbt nicht so exzistieren und die Suliban befehligen.
naja soviel dazu. Was ich gerne wissen w√ľrde ist was haltet ihr davon das sich T'pol gegen den Vulkanischen Rat stellt und trotzdem auf der Enterprise bleibt, eigentlich nicht typisch f√ľr vulkanier die eigentlich immer die befehle befolgen da sie meistens auch logisch sind die frage ist ob dieser befehl logisch war. Und ich denke die Sache mit den Nuklearwaffen im krieg gegen die Romulaner ist ne ganz andere Sache den schlie√ülich hat die erde keine Verteidigungsanlagen wie man ja am anfang von the expanse sehen konnte da sich die erde nicht gegen die sonde gewehrt hat und deswegen vermutlich nur atomwaffen zur verf√ľgung stehen wobei ich hierzu sagen muss dann dann auch Tng damals schon die Contunit√§t kaputt gemacht hat da es in first contact hiess das es nach dem 3 weltkrieg keine Wirklichen Staaten bzw Parteien gab und auch keine Massenvernichtungswaffen und warum sollte die Erde neue bauen jetzt wo es bessere Waffen gibt ich denke In einer Hinsicht behebt Enterprise in dieser Hinsicht Fehler in der Geschichte die in Tng und Tos jedesmal ein wenig ge√§ndert wurde. Also nun was meint ihr dazu?

------------------
Picard: "Wir haben schon zu viele Kompromisse gemacht. Zu viele R√ľckschl√§ge erfahren. Sie dringen in unseren Raum ein und wir weichen zur√ľck. Sie assimilieren ganze Welten und wir weichen zur√ľck. Doch jetzt nicht. Hier wird der Schlussstrich gezogen. Bis hierher und nicht weiter. Und ICH werde sie bezahlen lassen f√ľr ihre Taten!"
(Der erste Kontakt / Star Trek VIII - First Contact)

Go to the top of the page
 
+Quote Post
frankman1701
Beitrag 25. May 2003, 00:30
Beitrag #16


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 72
Beigetreten: 15. October 03
Mitglieds-Nr.: 93



Hey Raven,
Willkommen in dem Forum, ich bin auch noch relativ neu hier und komme wie du siehst auch aus Krefeld!!! mrgreen.gif
Na ja , ich konnte die episode leider noch nicht sehen. Was ich hier aber gehört habe, löst bei mir eine grosse Vorfreude aus...
Die Spekulationen √ľber den Future Guy finde ich sehr interessant. Da stimme ich in Ravens Meinung √ľberein.

------------------
"Positiv denken, negativ wölben!"

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 25. May 2003, 09:47
Beitrag #17


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.406
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ich stehe ja bisher dem TCW mi√ütrausch gegen√ľber, aber trotzdem bin ich nat√ľrlich gespannt, was das ganze bringen wird. Die Folge hab ich jetzt zumindest schonmal aufm PC, also werde ich sie dann wohl Mittwochabend sehen k√∂nnen.

------------------
ABG√ĄNGER tongue2.gif
_ _ _ ________ _ _ _
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
www.tomges.de

Go to the top of the page
 
+Quote Post
marv
Beitrag 25. May 2003, 16:37
Beitrag #18


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.719
Beigetreten: 22. July 03
Mitglieds-Nr.: 884



QUOTE
Original erstellt von Oli:
4. Juhuuu T'Pol geh√∂rt nimmer zu den Vulkis smile.gif Find ich sch√∂n. Es hiess doch, sie w√ľrde eine neue Frisur bekommen, vielleicht bekommt sie ja auch einen Sternenflotten Overall?!

Ich hab in irgendeinem Interview gelesen, dass sie mehr Haut zeigen soll wink.gif Vielleicht kriegen ja alle neue Uniformen?! Bei Archer guckt dann oben vielleicht die Brustbehaarung raus mrgreen.gif

------------------
Man macht sich doch viel zu viele Gedanken

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 25. May 2003, 16:55
Beitrag #19


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



@Raven:

Hi erstmals smile.gif

Also, ich hab mich vielleicht etwas zu undeutlich ausgedr√ľckt, aber ich denke nachwievor, dass es ganz gut ein Mensch sein k√∂nnte. Romulaner? Nie... der w√ľrde Archer nicht warnen vor den Xindi. Vulkanier? K√∂nnte sein, doch das ist nicht deren Stil find ich.

Ich hab geschrieben:
"Vielleicht ist das einer von Section 31 oder einer anderen Organisation der Menschen in der Zukunft, die mit dem "aktuellen" Bild im (zum Beispiel) 25. Jahrhundert nicht zufrieden ist."

Damit meinte ich eine Organisation wie zB Sektion 31 (also eine ähnliche und nicht die eigentliche Sektion 31!) die wie gesagt nicht mit dem "Weltbild" zufrieden ist und es anders gestalten will. Darum warnt er jetzt Archer, damit die Menschen nicht ausgerottet werden. Das ist meine Erklärung zur Frage "wieso er jetzt plötzlich den Menschen helfe".

F√ľr mich w√ľrde das sehr wohl Sinn ergeben und w√§re viel logischer als wenn es ein Romulaner oder ein Vulki w√§re, aber eben, ist leider nur Spekulation smile.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 25. May 2003, 17:37
Beitrag #20


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.406
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Warum nennt man die eigentlich Xindi und nicht Husnack? wink.gif Von denen wissen wir ja, dass sie im 24 Jhd. ausgelöscht werden.

------------------
ABG√ĄNGER tongue2.gif
_ _ _ ________ _ _ _
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
www.tomges.de

Go to the top of the page
 
+Quote Post
lightyear
Beitrag 26. May 2003, 01:08
Beitrag #21


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 192
Beigetreten: 22. October 03
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 100



QUOTE
Original erstellt von Raven:
und die Vermutung der FG sei Romulaner kommt mir sehr suspekt vor denn warum sollte ein Romulaner die Suliban befehligen und nicht direkt die Romulaner aus dieser Zeit von dennen man ja schon einmal Schiffe in der Folge "Minefield" sehen konnte.

Ja aber es w√§r doch viel geschickter eine ganz unbedeutende Rasse, wie die Suliban, zu nehmen und sie nach gentechnischer Verbesserung f√ľr seine Zwecke zu benutzen, anstatt die eigene Rasse zu benutzen und sie Gefahren auszusetzten....ganz nach art der Romulaner....au√üerdem sieht die Silhouette nunmal wie'n Rom aus smile.gif

------------------
Make me laugh biggrin.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 28. May 2003, 07:55
Beitrag #22


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



QUOTE
Original erstellt von Oli:
aber wieso rettet er dann die Menschen in "the Expanse" ?! Wenn er ein Romulaner wäre und bisher Archer und Co. geschadet hat, wieso entschliesst sich der Future Guy plötzlich, die Menschen zu warnen?! Ich kapier das nicht so ganz.

Das mit dem Future Guy habe ich auch nicht verstanden. Vielleicht gibt es in diesem temporalen Krieg noch mehr Parteien als 2. Zumindest die Tolerianer scheinen ja ihr eigenes S√ľppchen zu kochen.

Vielleicht ist es eine art kindliche Einstellung: Wenn jemand die Erde vernichtet, dann bin ich es!

The Expanse auf jeden Fall war wieder mal eine Spitzen Folge. Die zwei H√§lfte der Season hatte keinen durchh√§nger und fast nur Highlight. Was f√ľr ein Run.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 29. May 2003, 14:03
Beitrag #23


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.406
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



War wirklich ne tolle Folge. Ich bin schon auf die ersten genaueren Spoiler zur 3.Staffel gespannt. Was mich gewundert hat war, dass sie offenbar mindestens 2 dieser großen Werften im Orbit haben, diese aber offenbar auf der ENTgegengesetzten Seite der Erde kreisen. Immerhin haben die nochnicht so viele Starfleet-Schiffe.

------------------
ABG√ĄNGER tongue2.gif
_ _ _ ________ _ _ _
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
www.tomges.de

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 5. Feb 2007, 21:03
Beitrag #24


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.607
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Wie immer äußerst unterhaltsam. Leider wird die ganze Geschichte durch den unausgegorenen TCW-Hintergrund unnötig torpediert.

Als die Suliban incl. Silik auftauchten, dachte ich unweigerlich: "Stimmt, die gabs ja auch noch". Gerade in Staffel 2 wurde der vermeintliche rote Faden der Serie extrem hängengelassen und es zeigte sich, dass die Autoren damit nicht wirklich etwas anzufangen wussten. Ich hätte bei der Erstausstrahlung damals nie vermutet, dass dies der letzte Auftritt des "Future Guy" sein sollte.

Zu √ľberzeugen wusste mal wieder die unglaubliche Rasanz der Episode. Ein Luftholen gabs kaum. Von den Akteuren lieferte Connor Trinneer hier eine seiner besten Auftritte als Schauspieler. Die ganze ohnm√§chtige Wut und Trauer √ľber die ihn pers√∂nlich betreffenden Geschehnisse brachte er sehr gut r√ľber.

12 Punkte

The Season so far:

Shockwave ‚Äď 10
Carbon Creek ‚Äď 14
Minefield ‚Äď 10
Dead Stop ‚Äď 13
A night in Sickbay ‚Äď 5
Marauders ‚Äď 4
The Seventh ‚Äď 7
The Communicator ‚Äď 8
Singularity ‚Äď 13
Vanishing Point ‚Äď 9
Precious Cargo ‚Äď 1
The Catwalk ‚Äď 8
Dawn ‚Äď 6
Stigma ‚Äď 9
Cease Fire ‚Äď 10
Future Tense ‚Äď 11
Canamar ‚Äď 8
The Crossing ‚Äď 7
Judgement ‚Äď 15
Horizon ‚Äď 8
The Breach ‚Äď 10
Cogenitor ‚Äď 15
Regeneration ‚Äď 15
First Flight ‚Äď 8
Bounty ‚Äď 6
The Expanse ‚Äď 12

√ė 9,3

Staffel 2 ist bei mir somit 0,1 % besser als Season 1. Das gelingt aber nur, weil es mit "Judgement", "Cogenitor" und "Regeneration" im letzten Staffel-Drittel drei Episoden gibt, welche auch heute noch zu meinen persönlichen Highlights der Serie gehören.

Dagegen gab es gerade in der Staffelmitte doch arg viel Durchschnitt, was im uns√§glichen "Precious Cargo" gipfelte. Der konfuse TCW-Hintergrund blieb auch im 2. ENT-Jahr die gro√üe Schw√§che der Serie. Ja, er war f√ľr einige spannende Momente gut, welche aber aufgrund der Unf√§higkeit der Autoren letztlich verpufften (Shockwave).

Der Beitrag wurde von Aran bearbeitet: 5. Feb 2007, 21:04


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21. July 2019 - 10:24