IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
1.20 - Blasphemie / In The Hand Of The Prophets, Winns erster Besuch
Erkennt ihr die Blasphemie?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 5
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 3. Jan 2007, 01:07
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.456
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Als Staffelfinale kommt nocheinmal ein absolutes Highlight. Wir werden weiter in die politischen Geschehnisse auf Bajor eingeweiht und lernen Winn kennen (und hassen). Interessant war auch Kiras anf├Ąngliche Gefolgschaft zu Winn, und ihre Wendung am Ende.
Schade, dass man Neela so schnell "verheizt" hat, da h├Ątte sicher mehr Potential drin gesteckt. Andererseits brachte das den Plot auch voran. Dennoch, so ganz reicht es nicht an Duet heran.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 11. Jan 2007, 20:33
Beitrag #2


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.395
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Heute leider aktueller denn je, diese Folge. Der Voivod warnt ja auch schon seit Jahren vor den b├Âsen Kreationisten - die Spinner sterben nie aus...

IMO ist es mit dieser Folge, "Duet", und dem folgenden Dreiteiler, da├č DS9 wirklich gut wurde (Geht mir fort mit Geblubber wie "vor der vierten Staffel und dem Dominion war doch nichts" -das ist K├Ąse.) und vor allem was Eigenens machte (wenn wir den ewig n├Ârgelnden JMS in Hintergrund mal geflissentlich ├╝berh├Âren wink.gif).


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 11. Jan 2007, 20:52
Beitrag #3


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.456
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Der RvD @ 11. Jan 2007, 20:33)
Heute leider aktueller denn je, diese Folge. Der Voivod warnt ja auch schon seit Jahren vor den b├Âsen Kreationisten - die Spinner sterben nie aus...

IMO ist es mit dieser Folge, "Duet", und dem folgenden Dreiteiler, da├č DS9 wirklich gut wurde (Geht mir fort mit Geblubber wie "vor der vierten Staffel und dem Dominion war doch nichts" -das ist K├Ąse.) und vor allem was Eigenens machte (wenn wir den ewig n├Ârgelnden JMS in Hintergrund mal geflissentlich ├╝berh├Âren wink.gif).

Jup, da kann ich dir nur uneingeschr├Ąnkt zustimmen. Die 2.Staffel ist nahezu durchg├Ąngig im oberen Mittelfeld oder in der Spitze anzuordnen, allerdings gabs IMO auch ein paar Aussetzer. Alles in allem war DS9 f├╝r mich aber von Anfang an gut.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 18. Jul 2011, 16:23
Beitrag #4


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.456
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Die Folge war nun mal wieder dran. Erfrischend ist es die Folge im Orginal zu sehen, war die die Syncro mit "Vedek Wunn" mal wieder absolut verkorkst. Das bleibt einem beim Orginal ja gl├╝cklicherweise erspart. Ansonsten hat sich eigentlich nichts getan. Ich finde es noch immer schade, dass Neela gleich verheizt wurde, aber das tut der Folge keinen Abbruch. Zu erw├Ąhnen w├Ąre noch, dass mir Bareil von Beginn an sympathisch war, was nat├╝rlich auch absolut beabsichtigt ist.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
TrekMan
Beitrag 19. Jul 2011, 23:00
Beitrag #5


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 101
Beigetreten: 14. June 11
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 2.301



Religi├Âser Extremismus ist eine Tendenz, die man in vielen V├Âlkern findet. Es wird Irgendwer von einem guten Demagogen dazu verleitet an Thesen zu glauben, die nach dem Empfinden anderer v├Âllig anstrus sind. Auch wenn es, gerade im Glauben wohl nie "die Wahrheit", geben wird, so ist die Tatsache, das die Macher von Ster Trek DS9 dieses Thema so offen angehen eine beeindruckende und mutige Leistung.

14 Punkte


--------------------
Wer an der Geschichte nicht partizipiert, macht die gleichen Fehler wieder.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24. January 2020 - 09:30