Warning: reset() expects parameter 1 to be array, boolean given in /var/www/html/community/sources/action_public/topics.php on line 1412

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/community/sources/action_public/topics.php on line 1414
RELOADED: 4. Staffel für Enterprise? - Trek BBS
IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> ent.trekbbs.de

Informationen zu allen Episoden findet ihr im TZN-Angebot unter www.stenterprise.de.

Thread- & Umfrageübersicht

3 Seiten V  < 1 2 3  
Closed TopicStart new topic
RELOADED: 4. Staffel für Enterprise?
Kriegt Enterprise eine 4. Staffel
Abstimmungen insgesamt: 28
  
Damon Ridenow
Beitrag 16. May 2004, 10:08
Beitrag #101


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



Ich betrachte seit dem 14.5. um 23:49 Uhr den Dialog mit dir beendet, erinnerst du dich? Es nutzt dir also nichts, mich durch Aussagen wie
QUOTE (logan3333 @ 16. May 2004, 10:21)
Da du selbsterklärter AbstinENTsler bis seit "Damage" bist kannst du das nicht beurteilen.
provozieren zu wollen, indem du mir trotz des mehrfachen Anschauens von fast drei Staffeln ENT unterstellst, ich könnte Archer nicht beurteilen. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass ich das beleidigend, frech und abwertend finde.

Und da ich den Dialog mit dir als beendet betrachte, kannst du solange damit aufhören, mich anzusprechen oder meine Beiträge zu quoten, bis du deine Aussage vom 14.5. um 23:37 Uhr zurücknimmst und dich dafür entschuldigst, dass du lebende, atmende und fühlende Menschen, die Mitglieder einer Internet-Community sind und die deine Meinung nicht teilen, als "Hirntumor" und "tödliche Krankheit" bezeichnest. Ich habe nämlich keine Lust, meine Zeit mit einem Menschen zu vergeuden, der solch ein Gedankengut in ein öffentliches Forum postet.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 16. May 2004, 10:40
Beitrag #102


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



QUOTE
Um den Bogen wieder zum Anfang zu bekommen - ich sehe das wie Logan, Archer sollte spätestens nach der Rückkehr massive Probleme bekommen (und man könnte den Couselor erfinden ), aber ich glaube eben nicht dran.
Und wieder schließe ich mit demselben Satz - Die Hoffnung stirbt zuletzt - erst wenn die 4.Staffel angelaufen ist und nix dergleichen passiert.

Nun wenn eine 4. Staffel kommt stelle ich mir das ungefär so vor:

(Teaser)
Archer sitzt alleine mit Porthos in seiner Wohung (die aus Shockwave), sieht in einer Übertragung im Netz der Erde einen Bericht über das grossen Ganze in der Expanse und zu den Feierlichkeiten, man sieht ein paar Pads auf dem der Reparaturstatus der NX-01 ist, Nachrichten von Freunden, Verwanten, Kameraden, Glückwünsche zu seiner Mission von völlig fremden Menschen, und man sieht eine Orden den man in an den SF Overall geheftet hat, zusammen mit einer Flachen Kentucky Bourben achtlos umherliegen. Dann sieht man das Interkom, da aber unbrauchbar gemacht wurde, Archer nimmt einen tiefen Schluck aus einem Glas mit Bourben, tätschelt Prothos steht auf und bewegt sich auf den Balkon zu. Es fällt er jetzt auf das jemand versucht die Tür zur seiner Wohnung gewaltsam zu öffenen, leises durchbrennen mit hilfe einer Strahlenwaffe. Archer steigt über die Brüstung des Balkons, die Tür spingt inzwischen auf, eine Stimme ruft "Captain!" aber Archer will das nicht hören und springt aber jemand bekommt gerade noch ihn zu packen. Und nun hängen Archer und Mayweather am Balkon und die Aufarbeitung der Ausdehnung kann beginnen.
(Roll Credits)


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 16. May 2004, 11:14
Beitrag #103


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (logan3333 @ 16. May 2004, 11:21)
QUOTE
Vielmehr wird Archer im Triumphzug nach Hause zurückkehren und alle werden ihm huldigen.

Die Tatsache das er für das was er getan hat als Held von den Bürgern der Erde gefeiert wird seinem Gewissen nur noch schwerer zusetzen. Denn Keiner auf der Erde wird ihn für diese Taten anklagen, egal wie sehr er das möchte.

Vielleicht nicht auf der Erde, aber ich würde es schon gerne sehen, wenn er sich freiwillig einem Gericht auf der Heimatwelt von "Käpt'n Biggs" (aus "Damage") stellen würde. Es würde Verantwortungsgefühl beweisen (eher als Dein Suizid-Szenario, IMO), und mit den entsprechenden Zeugenaussagen würde man ihn wohl auch nicht gerade zum Tode verurteilen...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 16. May 2004, 11:26
Beitrag #104


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Gerichtsverhandlungen hatten wir schon zu oft in Trek, und Richter Shows gibt es auch eine Menge, auserdem die Hülle der NX-01 muss immernoch ausgebessert werden, die "Columbia" befindet sich noch im Bau. Womit also 40~60 Lichtjahre zur Illerianischen Heimatwelt fliegen? Die Vulkis wollen nicht in die Trellium verseuchte Ausdehnung, und bei Shran weiss ich nicht ob der noch ein Schiff hat nach dem Versagen bei der Beschaffung der Xindi Waffe.

Außerdem gönn Travis auch einmal paar Zeilen Text. smile.gif

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 16. May 2004, 11:28


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 16. May 2004, 11:31
Beitrag #105


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (logan3333 @ 16. May 2004, 13:26)
^ Gerichtsverhandlungen hatten wir schon zu oft in Trek, und Richter Shows gibt es auch eine Menge,

Das hier ist IMO kein Grund, sich aus der Verantwortung zu stehlen. Nichts anderes würde Archer durch Suizid erreichen.

QUOTE
auserdem die Hülle der NX-01 muss immernoch ausgebessert werden, die "Columbia" befindet sich noch im Bau. Womit also 40~60 Lichtjahre zur Illerianischen Heimatwelt fliegen? Die Vulkis wollen nicht in die Trellium verseuchte Ausdehnung, und bei Shran weiss ich nicht ob der noch ein Schiff hat nach dem Versagen bei der Beschaffung der Xindi Waffe.


Laß Dir halt Zeit, bis die Enterprise repariert ist. Verjähren wird das so schnell nicht. smile.gif

QUOTE
Außerdem gönn Travis auch einmal paar Zeilen Text.  smile.gif


Wem? mrgreen.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 16. May 2004, 11:39
Beitrag #106


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



QUOTE
Das hier ist IMO kein Grund, sich aus der Verantwortung zu stehlen. Nichts anderes würde Archer durch Suizid erreichen.

Könnte ihm Travis zum Beispiel klarmachen.

QUOTE
Laß Dir halt Zeit, bis die Enterprise repariert ist. Verjähren wird das so schnell nicht.

Aber es nagt an ihm, eine kleine Rückblende hinein wo man sieht wie die gestohlenen Warp Coil von den Ingenieuren der Flotte wieder ausgebaut wird. Die in ihm das alles wieder hochbringt.

QUOTE
Wem?

Dem barmherzigen Retter des Urredshirts Reed auf der Sphere in "The Council"!

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 16. May 2004, 11:39


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 16. May 2004, 12:00
Beitrag #107


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (logan3333 @ 16. May 2004, 13:39)
QUOTE
Das hier ist IMO kein Grund, sich aus der Verantwortung zu stehlen. Nichts anderes würde Archer durch Suizid erreichen.

Könnte ihm Travis zum Beispiel klarmachen.

QUOTE
Laß Dir halt Zeit, bis die Enterprise repariert ist. Verjähren wird das so schnell nicht.

Aber es nagt an ihm, eine kleine Rückblende hinein wo man sieht wie die gestohlenen Warp Coil von den Ingenieuren der Flotte wieder ausgebaut wird. Die in ihm das alles wieder hochbringt.

Wäre mir zur Not recht. Nur glaube ich nicht, daß es in Archers Charakter liegt, von diesen Gedanken zum Suizidversuch getrieben zu werden (Er ist ja nicht Malcolm Reed. wink.gif ). Nicht wenn er etwas tun kann...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 16. May 2004, 12:05
Beitrag #108


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Archer ist der Mann der sich die Listen mit den Toten bei Shockwave immer und immer wieder angeschaut hat, und das war ein Unfall bis Daniels auftauchte.
Reed träumt vom Heldentod nicht vom Selbstmord.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 16. May 2004, 12:09


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 16. May 2004, 12:14
Beitrag #109


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (logan3333 @ 16. May 2004, 14:05)
^ Archer ist der Mann der sich die Listen mit den Toten bei Shockwave immer und immer wieder angeschaut hat, und das war ein Unfall bis Daniels auftauchte.
Reed träumt vom Heldentod nicht vom Selbstmord.

Sorry, aber erhöhte Suizidgefährdung kann ich der Szene nciht entnehmen.

Ob Reed vom Heldentod träumt, weiß ich nicht. Jedenfalls, das hat die Vergangenheit gezeigt, neigt er eher zur pessimistischen Betrachtung einer Situation, findet sich schneller mit dem möglichen Tod ab. (Shuttlepod 1, Minefield - Die Nennung des Charakters hier war aber rein ironisch von meiner Seite...wink.gif)


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 16. May 2004, 12:23
Beitrag #110


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



QUOTE
Sorry, aber erhöhte Suizidgefährdung kann ich der Szene nciht entnehmen.

Er hat diese Kolonisten nicht auf dem Gewissen, aber dennoch erkennt man das es dem ansonsten optimistischen Captain schwer an die Nieren geht, das ein Fehler der zu dem Unfall geführt hat (bevor sie die Suliverschwörung erkennen) unter seiner Verantwortung passiert ist, soetwas kann sich in die Richtung Verbitterung und Suizid entwicken. Die Crew vorallem T'Pol hat diese Isolierung seitens Archers früh erkannt.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 16. May 2004, 12:34


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 16. May 2004, 12:35
Beitrag #111


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.439
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Hey RvD, was für "Beweise" willst du noch? Archer wollte doch einen Selbstmordanschlag auf den Ball ausüben. wink.gif

Suizid(versuch) muss es nicht gleich sein, mir reicht es schon, wenn man Archer zeigt, wie ihn das was er alles getan hat quält - wenn er daran wächst.
Da Berman bereits sagte, dass die Xindi-Handlung bei einer 4.Staffel noch etwa 5 Folgen andauert, könnte man natürlich auch bei dem Schiff vorbeifliegen und ihnen ihr Eigentum zurückgeben.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 16. May 2004, 12:44
Beitrag #112


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (Adm. Ges @ 16. May 2004, 14:35)
Hey RvD, was für "Beweise" willst du noch? Archer wollte doch einen Selbstmordanschlag auf den Ball ausüben. wink.gif

Haste eigentlich recht.

Das kam mir damals übrigens auch vor, als käme diese Entwicklung aus dem Nichts. Und wäre nicht mal ansatzweise mit dem Archer der vorherigen Folgen vereinbar.

Also von mir aus, der Präzendenzfall ist gegeben. Wenn Archer noch einmal das fliegende Suizidkommando mimen möchte - meinen Segen hat er...wink.gif mrgreen.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 16. May 2004, 15:33
Beitrag #113


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Wie schonmal von Aran und Deet-C erwähnt, könnte in der 4. Staffel nochmals Bezug auf Archer's Handeln genommen werden. Wenn es keine 4. Staffel gibt, dann ist dies schon mal 100% nicht möglich, also wird Archer einigen immer als blutrünstiger, unmoralischer, böser Mann in Erinnerung bleiben, was er meiner Meinung nach einfach nicht ist. Zu oft hat er in den letzten Folgen darüber nachgedacht über all die Entscheidungen, die er treffen musste und sogar in der vieldiskutierten Folge "Damage" hat Archer keinesfalls "einfach so" diese Entscheidung getroffen... Er hat mit Phlox darüber geredet, er hat sich am Ende gewaltige Vorwürfe gemacht usw. Vielen fehlt also in dieser Folge, dass die Botschaft, dass dieses Handeln falsch ist nicht deutlich genug rüberkommt?

Also noch deutlicher wäre nur gewesen, wenn am Ende der Folge Scott Bakula erschienen wäre und allen Zuschauern gesagt hätte: "Liebe Zuschauer, bitte denken Sie daran, dass das gezeigte nur eine Fiktion ist, es ist TV. Es soll in keinster Weise Gewalt verherrlichen und dies soll in keinster Weise als Vorlage für das reale Leben gelten, es ist nur eine TV-Show." biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif

Scherz beiseite... tongue2.gif
Also das sich Archer so schlecht vorkommt am Ende und nicht etwa jubelt oder sowas ist für mich schon Zeichen genug dafür, dass man sowas eigentlich nicht macht. Wenn er dies jetzt noch feiern würde und so, dann würd ich mich auch aufregen über diese Folge, doch der Fakt dass er sich mit Gewissensbissen herumschlägt reicht für mich völlig aus. (wie gesagt, für mich... wink.gif) Darum seh ich auch das "Schlimme" an der Folge nicht so wie andere Zuschauer, es ist nur TV... Ich werde danach sicher nicht gleich handeln im Stile von: "Ach der Jonathan hat dies auch gemacht also darf ich das auch" Ich glaub so weit ist jeder vernünftige Mensch... Und wenn man tatsächlich solche Inhalte in TV-Serien verbieten möchte, dann müsste man auch sehr viele PC-, Xbox- und PS-Games verbieten, eigentlich jedes wo jemand zu einer Waffe greift und rumballert... In dem Sinne: Es sind nur Medien, es sind nur Spiele und hat nichts mit der Realität gemein, auch wenn die Spiele immer und immer realistischer gemacht wird, es sind nur Spiele und einer "normaler" Mensch weiss diese Dinge zu unterscheiden.

Huh ich schweif ab... Schlusssatz:

"Ich bete für eine 4. ENT-Staffel". wink.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 16. May 2004, 15:47
Beitrag #114


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.344
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



QUOTE (Oli @ 16. May 2004, 16:33)
"Ich bete für eine 4. ENT-Staffel". wink.gif

Hehe, wenn's um ENT geht, wird sogar Oli religiös! mrgreen.gif Zu welchem Gott betest du denn? Zu GR? Elvis? Oder dem Quotengott? wink.gif

Aus Solidarität mit den heldenhaften ENT-Verteidigern in diesem Thread musste ich doch gleich meine Sig anpassen, hehe.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 16. May 2004, 16:15
Beitrag #115


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (Oli @ 16. May 2004, 16:33)
Wie schonmal von Aran und Deet-C erwähnt, könnte in der 4. Staffel nochmals Bezug auf Archer's Handeln genommen werden. Wenn es keine 4. Staffel gibt, dann ist dies schon mal 100% nicht möglich, also wird Archer einigen immer als blutrünstiger, unmoralischer, böser Mann in Erinnerung bleiben, was er meiner Meinung nach einfach nicht ist. Zu oft hat er in den letzten Folgen darüber nachgedacht über all die Entscheidungen, die er treffen musste und sogar in der vieldiskutierten Folge "Damage" hat Archer keinesfalls "einfach so" diese Entscheidung getroffen... Er hat mit Phlox darüber geredet, er hat sich am Ende gewaltige Vorwürfe gemacht usw. Vielen fehlt also in dieser Folge, dass die Botschaft, dass dieses Handeln falsch ist nicht deutlich genug rüberkommt?

Oli, hast du mal erwähnt, welchen Beruf du ausübst? Ich sage dir, welchen Beruf du besser nicht ausüben solltest: Psychologischer Gutachter, Polizist, Richter, usw. Du lässt dich offenbar zu leicht von der Selbstdarstellung eines Menschen täuschen, der das Blaue vom Himmel herunter erzählt, nur um seine eigenen Ziele durchzusetzen, ohne auf die Bedürfnisse anderer in irgendeiner Weise Rücksicht zu nehmen. Wenn ein Krimineller seine Untaten begangen hat, wird er häufig genug Gründe nennen, warum das nötig war, warum er keine andere Wahl hatte. Die Kunst ist, hinter die Fassade zu schauen und nicht danach zu urteilen, was ein Mensch sagt, sondern was er macht.

QUOTE (Oli @ 16. May 2004, 16:33)
Darum seh ich auch das "Schlimme" an der Folge nicht so wie andere Zuschauer, es ist nur TV... Ich werde danach sicher nicht gleich handeln im Stile von: "Ach der Jonathan hat dies auch gemacht also darf ich das auch" Ich glaub so weit ist jeder vernünftige Mensch...

Es geht ja nicht darum, dass ein Zuschauer das, was er auf dem TV-Schirm sieht, sofort 1:1 umsetzt. Es geht darum, was für eine Atmosphäre verbreitet wird, die Botschaft, was als ok und was als nicht ok gewertet wird. Die Tatsache, dass du Folter und hochgradig kriminelle Taten durch die Figuren, mit denen man sich identifizieren können soll, verharmlost, ist genau das, was mich erschreckt: die Abstumpfung, die Verharmlosung, der langsame und sukzessive Abbau der Hemmschwelle. Archer ist laut Story der Gute, und begeht solche Greueltaten, die du damit rechtfertigst, dass es "nur TV" ist. Das "Schlimme" an der Folge ist gerade, dass du nicht mehr siehst, dass du solche Handlungen, die man UNTER KEINEN UMSTÄNDEN machen darf, bereits rechtfertigst und billigst. Das ist für mich das traurige und bedrückende an der ganzen Sache.

Der Beitrag wurde von Damon Ridenow bearbeitet: 16. May 2004, 16:16


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 16. May 2004, 16:57
Beitrag #116


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



QUOTE (Damon Ridenow @ 16. May 2004, 18:15)
Oli, hast du mal erwähnt, welchen Beruf du ausübst? Ich sage dir, welchen Beruf du besser nicht ausüben solltest: Psychologischer Gutachter, Polizist, Richter, usw. Du lässt dich offenbar zu leicht von der Selbstdarstellung eines Menschen täuschen, der das Blaue vom Himmel herunter erzählt, nur um seine eigenen Ziele durchzusetzen, ohne auf die Bedürfnisse anderer in irgendeiner Weise Rücksicht zu nehmen.

Ich sehe nicht ein, was das eine mit dem anderen zu tun hat... Ich rede hier von einem fiktiven Charakter in einer TV-Serie, ich rede nicht von der Realität... Meiner Meinung nach interpretierst du da viel zu viel hinein, ob das wegen deinem Beruf so ist weiss ich ned aber ich könnts mir vorstellen, denn es gibt hier niemanden auf dem Board, der auch nur annährend soviel Zeit und Zeilen in dieses Thema reinsteckt...

Was hat es damit zu tun, wie ich mit einem Verbrecher umgehe?! Ich sehe immer nur eins vor Augen, etwas, das du aus irgend einem Grund nicht sehen willst: "Handelt Archer nicht so wie er es tut, bedeuted das das Ende der Menschheit, wie wir Zuschauer in "Twilight" gesehen haben." Das Ziel von Archer ist es, seine Crew und mal so ein paar 6 Milliarden Menschen zu retten... Um so ein Ziel zu erreichen, ist mir persönlich fast jedes Mittel recht. Ich weiss, das wird dich wiederum schockieren, aber es ist nunmal so... Versuch du doch mal nur für eine Milisekunde, dich in die Position von Archer zu versetzen. Niemand von uns kann es sich auch nur annährend vorstellen, wie gross so ein Druck auf den Schultern eines Menschen lasten würde. So eine gewaltige Last, so ein gewaltiges Ziel vor Augen, da muss man es mit allem versuchen was man hat. In unserem Fall ist das ein kleines Schiffchen der Menschheit, das erste Tiefenraum-Schiff wohlbemerkt... Archer ist in dieser feindlichen Expanse ohne jegliche Kommunikation mit der Erde, er hat nur eins vor Augen: Xindi davon überzeugen oder mit Waffengewalt daran hindern, die Erde zu zerstören. Wenn also für dieses Ziel mal 20 fremde Aliens stranden, so be it...

Ich habe bemerkt, dass du dich wieder eher auf Folter beziehst und als hochgradig kriminell bezeichnest... Also redest du gar ned von Damage?! wink.gif biggrin.gif

Und nochmal: Keiner kann sagen, was in einer eventuellen 4. Staffel passiert. Vielleicht geht Archer wirklich wieder zurück und hilft den anderen Aliens, vielleicht werden wir noch einige Folgen sehen wo wir einen innerlich zerstörten Archer sehen, der sich schwere Vorwürfe macht... Und wenn es die 4. Staffel nicht gibt, dann bleibt all das im Dunkeln, es wäre eine Serie, die mitten auf ihrem Höhepunkt und mitten in der Story einfach ein plötzlich Ende ohne richtiges Ende finden würde. Und noch als Schlusssatz: Es wäre wirklich ein Affront, wenn dieses geniale ENT nicht mal auf halb soviele Staffeln kommen würde, wie seine Vorgänger.

Der Beitrag wurde von Oli bearbeitet: 16. May 2004, 17:00


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Brühn
Beitrag 16. May 2004, 17:23
Beitrag #117


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE
Und nochmal: Keiner kann sagen, was in einer eventuellen 4. Staffel passiert. Vielleicht geht Archer wirklich wieder zurück und hilft den anderen Aliens, vielleicht werden wir noch einige Folgen sehen wo wir einen innerlich zerstörten Archer sehen, der sich schwere Vorwürfe macht... Und wenn es die 4. Staffel nicht gibt, dann bleibt all das im Dunkeln, es wäre eine Serie, die mitten auf ihrem Höhepunkt und mitten in der Story einfach ein plötzlich Ende ohne richtiges Ende finden würde. Und noch als Schlusssatz: Es wäre wirklich ein Affront, wenn dieses geniale ENT nicht mal auf halb soviele Staffeln kommen würde, wie seine Vorgänger.

Ständige Verweise auf eine mögliche positive Entwicklung sind eine mangelhafte Argumentationsbasis.
Denn in Staffel 4 kann man sagen:"Ja, in Staffel 5 wird alles besser."
In Staffel 5 dann:"In Staffel 6 wird alles besser!"
In Staffel 6:"In Staffel 7 wird alles besser!"
In Staffel 7:"Ja am Ende wird alles besser!"
(Und NEIN ich glaube nicht an eine 5. Staffel. Eine 4. ziehe ich schon stark in Zweifel.)
Das war schon ein Argument in Staffel 1 und 2. In Staffel 3 GLAUBE ICH ES EINFACH NICHT mehr. Zudem es ja nicht die erste Serie ist, wo mir dieser Mist praktisch indoktriniert wird.
Das Ende meiner Geduld ist erreicht, der Glaube an eine postive Entwicklung ist nach der Hälfte der Serie erschöpft. Ende der Fahnenstange. Und ich bin sicher es geht nicht nur mir so!

MfG
Brühn

Der Beitrag wurde von Brühn bearbeitet: 16. May 2004, 17:24


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinschätzung
rächt sich nicht für Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 16. May 2004, 17:53
Beitrag #118


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



QUOTE (Brühn @ 16. May 2004, 19:23)
Ständige Verweise auf eine mögliche positive Entwicklung sind eine mangelhafte Argumentationsbasis.
Denn in Staffel 4 kann man sagen:"Ja, in Staffel 5 wird alles besser."

loelchen... laugh.gif

1. verwundert es mich, dass man nie was von dir hört bis ich mal wieder poste... wink.gif

2. hast mir immer noch nicht geantwortet wieso du glaubst Andromeda würde von mir verachtet...

3. IST die 3. Staffel ein Highlight, das seinesgleichen sucht, also muss man auch auf keine Verbesserung hoffen, denn diese 3. Staffel kann man fast nicht mehr toppen... Also versteh ich deinen Satz von "immer auf die Zukunft hoffen" nicht...

4. bist du der letzte, der hier von "mangelhafter Argumentationsbasis" plagieren kann... wink.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Brühn
Beitrag 16. May 2004, 18:01
Beitrag #119


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE (Oli @ 16. May 2004, 18:53)
1. verwundert es mich, dass man nie was von dir hört bis ich mal wieder poste... wink.gif

2. hast mir immer noch nicht geantwortet wieso du glaubst Andromeda würde von mir verachtet...

3. IST die 3. Staffel ein Highlight, das seinesgleichen sucht, also muss man auch auf keine Verbesserung hoffen, denn diese 3. Staffel kann man fast nicht mehr toppen... Also versteh ich deinen Satz von "immer auf die Zukunft hoffen" nicht...

4. bist du der letzte, der hier von "mangelhafter Argumentationsbasis" plagieren kann... wink.gif

1. Diskussionen basieren auf Actio UND Reactio. Ich preferiere Reactio.
2.Hat eigentlich jetzt überhaupt nichts damit zu tun, aber soweit ich weiß hast du es mal als "Star Trek Klon" bezeichnet. Wenn nicht tuts mir natürlich schrecklich leid.
3.Das liegt im Glasauge des Betrachters. Oder: Für manche ist sie ein Highlight für manche ist sie Schund.
4.Warum?
5.Willst du ablenken?

MfG
Brühn

PS:Mir geht langsam die Lust aus mit dir zu diskutieren, weil ich denke das unsere Standpunkte einfach zu verschieden sind und du meinen Standpunkt einfach nicht verstehst/verstehen willst.

Der Beitrag wurde von Brühn bearbeitet: 16. May 2004, 18:02


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinschätzung
rächt sich nicht für Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 16. May 2004, 18:19
Beitrag #120


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



QUOTE
PS:Mir geht langsam die Lust aus mit dir zu diskutieren, weil ich denke das unsere Standpunkte einfach zu verschieden sind und du meinen Standpunkt einfach nicht verstehst/verstehen willst.


Interessant Enterpise wird immer besser und besser, schickt sich mit dieser 3. Staffel an sogar den Olymp der Trekstaffeln zuerklimmen wo DS9 und TNG sitzen (Wo es für mich sowieso schon sitzt seit "Broken Bow") und unsere "Kritiker" werden immer wortkarger, weniger kommunikativ, ....

blink.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Brühn
Beitrag 16. May 2004, 18:24
Beitrag #121


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE
Interessant Enterpise wird immer besser und besser, schickt sich mit dieser 3. Staffel an sogar den Olymp der Trekstaffeln zuerklimmen wo DS9 und TNG sitzen (Wo es für mich sowieso schon sitzt seit "Broken Bow") und unsere "Kritiker" werden immer wortkarger, weniger kommunikativ,

Willst du mich eigentlich nicht verstehen?
Es gibt Menschen für die ist die 3. Staffel KEIN Highlight. Dazu gehöre ich und wahrscheinlich auch noch andere auf diesem Board, für die ich aber nicht sprechen will.
Es gibt Menschen, die finden sie sogar SO schlecht das sie aufhören. Sie finden u.U. auch nicht das sie an andere Trekstaffeln heranreichen!
Hast du jetzt akzeptiert das es Menschen gibt für die die 3. Staffel kein Highlight ist? Gut.

Und genau aus diesem Grund werde ich dieser Diskussion müde. Extra für euch noch einmal:
Der Grund ist nicht das ich nichts zu sagen hätte oder nichts sagen wollte. Ich denke bloß das ihr (logan3333, Oli) mich nicht versteht oder das ihr mich nicht verstehen wollt, oder das ihr schlichtweg nicht auf meine Argumentation eingeht. Habt ihr das jetzt verstanden? Bitte sagt das ihr das jetzt verstanden habt.

MfG
Brühn

Der Beitrag wurde von Brühn bearbeitet: 16. May 2004, 19:54


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinschätzung
rächt sich nicht für Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 16. May 2004, 18:27
Beitrag #122


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



QUOTE (Brühn @ 16. May 2004, 20:01)
PS:Mir geht langsam die Lust aus mit dir zu diskutieren, weil ich denke das unsere Standpunkte einfach zu verschieden sind und du meinen Standpunkt einfach nicht verstehst/verstehen willst.

hehe, du kannst dir nicht vorstellen wie leid mir es tut das zu lesen... wink.gif biggrin.gif

Ne mal ernsthaft für einmal:
Merkst du das jetzt erst? Ich mein, dass wir nie die selbe Meinung haben weiss ich seit du hier auf dem Board bist... Ich hoffe du hast dann und wann gemerkt, dass ich Meinungen von Leuten, die die Folgen nicht mal gesehen haben nicht ganz so ernst nehmen kann... Und das gerade du mir heute wohl zum 50. mal innerhalb von ca. einem Jahr sagst ich hätte keine Argumente bringt mich nun wirklich zum lachen, wo ich doch genau das gleiche dir gegenüber denke. Aber in einem hast du wirklich recht: Wir sind viel zu verschieden, als das wir einmal einer Meinung sein könnten. Was mich persönlich nicht stört, doch was mich stört sind die permanenten persönlichen Angriffe wenn einem die Argumente ausgehen...


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 16. May 2004, 18:28
Beitrag #123


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (Brühn @ 16. May 2004, 19:24)
Ich denke bloß das ihr mich nicht versteht.

Verstehen wollen. Einige Leute weigern sich absolut, zu verstehen und zu akzeptieren, dass es Star Trek Fans gibt, die die Schnauze von ENT gestrichen voll haben.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Brühn
Beitrag 16. May 2004, 18:46
Beitrag #124


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE (Oli @ 16. May 2004, 19:27)
1.Ne mal ernsthaft für einmal:
Merkst du das jetzt erst? Ich mein, dass wir nie die selbe Meinung haben weiss ich seit du hier auf dem Board bist... Ich hoffe du hast dann und wann gemerkt, dass ich Meinungen von Leuten, die die Folgen nicht mal gesehen haben nicht ganz so ernst nehmen kann... Und das gerade du mir heute wohl zum 50. mal innerhalb von ca. einem Jahr sagst ich hätte keine Argumente bringt mich nun wirklich zum lachen, wo ich doch genau das gleiche dir gegenüber denke.
2.Aberr in einem hast du wirklich recht: Wir sind viel zu verschieden, als das wir einmal einer Meinung sein könnten. Was mich persönlich nicht stört, doch was mich stört sind die permanenten persönlichen Angriffe wenn einem die Argumente ausgehen...

Ich habe nie geschrieben das wir nicht der selben Meinung sein können sonder das du meine Meinung nicht verstehst. Das ist ein Unterschied.
Was übrigens kein persönlicher Angriff ist.

Du hast übrigens auf den Rest meines Postes überhaupt nicht reagiert.

Und es ist eine Unterstellung zu behaupten das ich gesagt hätte du hättest keine Argumente. Ich habe gesagt das eine MÖGLICHE ZUKÜNFTIGE VERBESSERUNG keine Argumentationsgrundlage ist (weil: Die Zukunft kennt niemand und deshalb kann auf die Frage nach "Archers Reflexionsfähigkeit seiner Taten" keine Antwort gefunden werden. Da die Zukunft nicht festgelegt ist sind auch die Ereignisse in ihr beliebig Archer kann dort seine Taten reflektieren, er kann aber auch genauso gut nicht seine Taten reflektieren. Diese beiden Sachbestände können in der Zukunft gleichberechtigt nebeneinander existieren.
Jedoch kann schließlich nur eines von Beiden geschehen.).
Soweit klar?
Da keiner von uns beiden die Fähigkeit hat in die Zukunft zu sehen kann keiner von uns beiden sagen ob dieses oder jenes Ereignis geschieht. Und deshalb ist der Ausblick auf zukünftige Ereignisse keine Argumentationsgrundlage.
Da keiner eine Aussage treffen kann. Wir können uns also nur am hier und jetzt orientieren.
Das war die EXTRALANGE Version damit du es verstehst und das keine Misverständnisse mehr existieren.

2.Wo habe ich dich persönlich angegriffen. Nenne mir die Stelle vielleicht, nein, ganz sicher stellt sich dann heraus das es ein Misverständnis war.

MfG
Brühn

PS:Noch eines bevor wir weiterdiskutieren: Wir werden diese offenstehenden Fragen klären bevor wir neue aufwerfen.


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinschätzung
rächt sich nicht für Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Brühn
Beitrag 16. May 2004, 18:56
Beitrag #125


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



Neuer Post um die Harmonie des alten nicht zu gefährden.
QUOTE
dass ich Meinungen von Leuten, die die Folgen nicht mal gesehen haben nicht ganz so ernst nehmen kann

Ein TYPISCHES Beispiel.
Ich erkläre dir mehrfach das ich die 3. Staffel bis Damage gesehen habe, du bestreitest das. Ich versichere es dir, denke es ist geklärt und du fängst wieder damit an, dass du "Meinungen von Leuten nicht ernst nehmen kannst die die Folgen nicht gesehen haben." Was ist das bitteschön anderes als
a)Eine Provokation (jaja du nennst nicht meinen Name, aber es geht UM MICH in diesem Post.)
b)Eine Folge deines Unverständnisses
?

MfG
Brühn


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinschätzung
rächt sich nicht für Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 16. May 2004, 19:08
Beitrag #126


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr stelle ich fest, dass ich Enterprise immer dann mochte, wenn die Serie humorvoll war. So bot sich die Serie immer als gelungene Mischung aus TOS und TNG.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 16. May 2004, 19:14
Beitrag #127


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.344
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



QUOTE (Rusch @ 16. May 2004, 20:08)
Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr stelle ich fest, dass ich Enterprise immer dann mochte, wenn die Serie humorvoll war. So bot sich die Serie immer als gelungene Mischung aus TOS und TNG.

Uh, da muss ich widersprechen: Man nehme z.B. "Two days and two nights": Da versuchte ENT krampfhaft, einen auf Lacher zu machen, und das Resultat war mehr als peinlich! Mein Motto für Trek: Humor ist gut, aber bitte nur in homöopathischen Dosen! wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Deet-C
Beitrag 16. May 2004, 19:18
Beitrag #128


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 40
Beigetreten: 13. April 04
Mitglieds-Nr.: 275



Um den mehr oder weniger Dialog von Brühn und Oli mal zu unterbrechen misch ich mich mal wieder ein. mrgreen.gif

@ Damon:

QUOTE
Die Kunst ist, hinter die Fassade zu schauen und nicht danach zu urteilen, was ein Mensch sagt, sondern was er macht.


Die Aussage ist an sich richtig aber ich nehm mir mal die Freiheit und veränder sie mal wie sie meiner Meinung nach treffender auf Archer wäre:

Die Kunst ist, hinter die Fassade zu schauen und nicht immer nur danach zu urteilen was ein Mensch sagt,sondern was er denkt.

Das Problem ist doch eigentlich folgendes: in jeder anderen Serie wurde ausfürlich geschildert in welcher Missäre sich der Charakter befindet.Die Charaktere sahen ihren Fehler deutlich vor sich,entweder durch Selbsteinsicht ( im fahlen Mondlicht )
oder dadurch das ein anderer ihn darauf hingewiesen hat ( Eqinox,ST VIII ).
Bei Archer sehen wir eine neue Art der Auseinandersetzung.Ich habe Damage immer so betrachtet das Archer mit sich selbst ringt.Dazu waren keine Worte nötig,zumindest meiner Meinung nach.Das ist unter anderem auch der hervorragenden,schauspielerischen Leistung Bakulas und Billingsley zu verdanken.

Jetzt könnte man da natürlich rein interpretieren das ich die Entwicklung Archers so sehr sehen will das ich blind für mögliche Versäumnisse B&B´s bin.Um dem gleich vorzubeugen: mir reicht die Mimik und das gespräch mit Phlox um zu erkennen das es nicht spurlos an ihm vorbei ging.Das und die schönen Schattenspiele in der Folge zeigen doch das er einen - Achtung Wortspiel - dunklen Weg einschlägt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 16. May 2004, 19:48
Beitrag #129


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (Deet-C @ 16. May 2004, 20:18)
Die Kunst ist, hinter die Fassade zu schauen und nicht immer nur danach zu urteilen was ein Mensch sagt,sondern was er denkt.

Ich halte es dennoch eher mit der Bibel: Matthäus 7,16:

"An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen."

Was jemand denkt, kann man nicht sehen. Und das Verhalten ist ehrlicher als die Worte. Schau, was ein Mensch tut, und du weißt, wie er funktioniert, welche Motive ihn antreiben, welche Bedürfnisse er hat.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 16. May 2004, 19:55
Beitrag #130


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



QUOTE (Brühn @ 16. May 2004, 19:56)
Neuer Post um die Harmonie des alten nicht zu gefährden.
QUOTE
dass ich Meinungen von Leuten, die die Folgen nicht mal gesehen haben nicht ganz so ernst nehmen kann

Ein TYPISCHES Beispiel.
Ich erkläre dir mehrfach das ich die 3. Staffel bis Damage gesehen habe, du bestreitest das. Ich versichere es dir, denke es ist geklärt und du fängst wieder damit an, dass du "Meinungen von Leuten nicht ernst nehmen kannst die die Folgen nicht gesehen haben." Was ist das bitteschön anderes als
a)Eine Provokation (jaja du nennst nicht meinen Name, aber es geht UM MICH in diesem Post.)
b)Eine Folge deines Unverständnisses
?

MfG
Brühn

Ich finde diesen Streit leidig, wir können ihn aber aus der Welt schaffen:

Brühn, beantworte mir einfach die Frage wieviele Sekunden vergehen zwischen dem Torpedoeinschlag auf der Xindi Insekten Station und dem Eintauchen des von Mayweather und Trip geflogenen Insektenschiffs in den Wasserplanenten im Azati Prime System? Werbepausen sind nicht mitzustoppen.

Wenn du die Folge tatsächlich gesehen hast muss du das wissen!

Ich bitte die Admins den Messenger von Brühn zu überwachen um potenzielles Einsagen zu verhindern. mrgreen.gif

QUOTE
An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen."

Und die Frucht von Archers Handeln ist die Föderation! smile.gif

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 16. May 2004, 20:04


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Deet-C
Beitrag 16. May 2004, 19:56
Beitrag #131


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 40
Beigetreten: 13. April 04
Mitglieds-Nr.: 275



Kann ich dir nur Recht geben aber in unserem Beispiel überwiegen die Motive die Zweifel.Die eigenen Bedürfnisse Archers,den Sinn für Gerchtigkeit und damit auch teilweise den Sinn seiner früheren Mission.Archer willnicht tun was er tut,aber er muss eben.So funktioniert er eben.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Brühn
Beitrag 16. May 2004, 20:05
Beitrag #132


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE
Ich finde diesen Streit leidig, wir können ihn aber aus der Welt schaffen:

Brühn, beantworte mir einfach die Frage wieviele Sekunden vergehen zwischen dem Torpedoeinschlag auf der Xindi Insekten Station und dem Eintauchen des von Mayweather und Trip geflogenen Insektenschiffs in den Wasserplanenten im Azati Prime System? Werbepausen sind nicht mitzustoppen.

Wenn du die Folge tatsächlich gesehen hast muss du das wissen!

Ich bitte die Admins den Messager von Brühn zu überwachen um potenzielles Einsagen zu verhindern.

Ein plumper Versuch mich zu provozieren.
Ich werde den Dialog mit dir einstellen. Hiermit bitte ich dich mit aller gegebenen Höflichkeit meine Beiträge nicht mehr zu quoten oder zu kommentieren.
Antworten wirst du auf jeden Fall nicht mehr erhalten.
Übrigens finde ich es eine Frechheit was du hier abziehst.
Ein Mod soll sich bitte der Sache annehmen und sich darum kümmern.

MfG
Brühn


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinschätzung
rächt sich nicht für Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 16. May 2004, 20:08
Beitrag #133


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Provokation? Ich habe nur eine Frage gestellt, die du nicht beantworten kannst weil du die Folge nicht gesehen hast, weil du sie nicht kennst!

Dein Schweigen verrät dich . . .

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 16. May 2004, 20:12


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 16. May 2004, 20:19
Beitrag #134


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.344
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Die Seifenoper, die hier im Moment abgeht, finde ich mehr als peinlich. Gegenseitige Anfeindungen, gezielts Provozieren, etc.... Wow, wir Trekkies sind wirklich ein toller Haufen.... Well done! Eigentlich sollte das ein Versöhnungspost werden, aber die Fronten scheinen durch lächerlichen Stolz, kleinliche Ego-Kriege und ähnliches kindisches Getue hoffnungslos verhärtet. Wer hat die Grösse und macht einen Handshake? Niemand, denn alle sind ja soooo überzeugt von sich selbst und nicht bereit, auch nur einen Milimeter zurückzuweichen. Wisst ihr was? Hunderte von Trek-Episoden sind anscheindend spurlos an euch vorbeigegangen, ohne das ihr was kapiert habt. Wer Frieden will, muss Kompromisse schliessen und seinen kleinen, erbärmlichen Stolz schlucken. Gopferdaminomoll.... mad.gif

Sorry für die schulmeisterlichen Töne, ich bin sonst für jede Action zu haben, die das Board belebt, aber irgendwann reichts. Sonst zieht wieder einer beleidigt ab, versieht seine Posts mit "Text" und fühlt sich als Märtyrer, obwohl er für die ganze Scheisse mitverantwortlich ist.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 16. May 2004, 20:33
Beitrag #135


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



QUOTE (Damon Ridenow @ 16. May 2004, 20:28)
Verstehen wollen. Einige Leute weigern sich absolut, zu verstehen und zu akzeptieren, dass es Star Trek Fans gibt, die die Schnauze von ENT gestrichen voll haben.

Ich sehe genau einen, der es nun (seit Damage) satt hat Damon und das bist du. Der Rest hatte ENT schon immer satt, des ist ein kleiner Unterschied... wink.gif

@Brühn:

Komm schon, tu jetzt nicht so vermaledeit unschuldig und unwissend... Wie lange liegen wir beide uns schon in den Haaren wegen ENT?! Schon zu Zeiten des alten Boards waren wir immer in heftige Diskussionen verstickt und schon damals haben wir immer knapp an der Grenze des erlaubten geschrieben. Wie oft hab ich dir gesagt wie mich dein arroganter Schreibstil nervt, wie oft hast du mir gesagt ich werde persönlich, wie oft hast du schon vorgeworfen, die anderen hätten keine Argumente, nur du hättest welche usw.... oh oder sorry, bist du nicht der gleiche wie damals dieser "Von Brühn" ?! tongue2.gif

Und das du den Dialog mit mir einstellen willst hast du auch schon mehrfach angekündigt, trotzdem meldest du die desöfteren genau dann zu Wort, wenn ich mal wieder gepostet hab... wink.gif zB in diesem Thread hier waren ca. 25 Posts ohne etwas von dir zu lesen, dann schreib ich wieder mal was und was passiert: Du quotest mich und erklärst wieso das und das nicht stimme... Also unter "den Dialog einstellen" versteh ich was anderes *gg*

Offene Fragen? Ich hab ehrlich gesagt keine Fragen in deinem extralangen Text, (dem ich wiederum nicht zustimme) erkennen können... Ich könnte jetzt wieder genau das gleiche schreiben wie vorhin schon und dann würdest du mir wieder vorwerfen ich würde keine Argumente haben und so weiter und so fort. smile.gif

ICH finde die 3. Staffel ist genial, darum muss ENT für mich weitergehen. Darum seh ich keinen Grund für eine Einstellung der Serie, soweit ok?
ICH sagte mehrmals es könnte dazu kommen, dass Archer noch zur Rechenschaft gezogen wird. (könnte = konjunktiv, so weit ich mich erinnere...) Aber das hat nichts mit einer Verbesserung zu tun! Ich weiss nicht wieso du immer das Wort Verbesserung in den Mund nimmst, ich hab das jedenfalls nie gesagt... Ich sagte immer, Archer könnte in der 4. Staffel zur Rechenschaft gezogen werden, nix weiter...
DU magst ENT halt nicht mehr, weil es zu brutal ist und zu unmoralisch und zu böse und und und, also guck die Serie nicht mehr, setz dich nicht mehr damit auseinander und Punkt. Dann musst du dich ned mehr ärgern und hast deinen Frieden. tongue2.gif

Persönliche Angriffe? Es sind nicht unbedingt die Worte, die du schreibst, es ist die herabschauende Art, die es zum Teil schon unerträglich macht, deinen Text zu lesen. (glauben musst du mir ned, ich weiss einfach das ich ned der einzige bin, der sich darüber dann und wann aufregt)

Also, hoffe alles ist geklärt und wir hören auf...

Fazit:

Oli = ENT-Fan = ENThusiast = betet für eine 4. Staffel.
Brühn = abstinENTsler = nix mehr ENT gucken = nicht mehr so doll aufregen.

Friede-Freude-Eierkuchen... biggrin.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Brühn
Beitrag 16. May 2004, 20:39
Beitrag #136


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE
Und das du den Dialog mit mir einstellen willst hast du auch schon mehrfach angekündigt, trotzdem meldest du die desöfteren genau dann zu Wort, wenn ich mal wieder gepostet hab...

Mit dir habe ich den Dialog nicht eingestellt sondern mit logan3333 und das ist endgültig, glaube mir. Und es ist auch das erste Mal, das ich so etwas tue.
Natürlich habe ich gesagt, das wenn du weiter meine Beiträge nicht aufmerksamer liest und/oder sie nicht verstehst/verstehen willst, das dann ein weiteres fortführen eines Dialogs obsolet wird.

Was den Rest betrifft kann ich nur versuchen meinen Schreibstil auf die von dir angeführten Merkmale zu kontrollieren und du kannst versuchen keine Arroganz herauszulesen.

QUOTE
Und das du den Dialog mit mir einstellen willst hast du auch schon mehrfach angekündigt,

Das bezweifle ich ganz entschieden, bis du mir durch einen Beleg das Gegenteil bewiesen hast. wink.gif

QUOTE
Ich könnte jetzt wieder genau das gleiche schreiben wie vorhin schon und dann würdest du mir wieder vorwerfen ich würde keine Argumente haben und so weiter und so fort.

Lieber Oli, gerade oben in diesem Topic habe ich geschrieben das ich nicht anzweifle das du Argumente hast!!!
Was soll ich denn sonst noch machen. Mir ist früher schon aufgefallen das du meine Beiträge wohl nicht ganz liest.


MfG
Brühn

PS:Zu meinem Namen: Kennt jemand Von Flores (gesprochen Won) aus einer anderen Rodenberry Serie? Den fand ich immer cool.

Der Beitrag wurde von Brühn bearbeitet: 16. May 2004, 20:45


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinschätzung
rächt sich nicht für Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 16. May 2004, 20:42
Beitrag #137


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (Voivod @ 16. May 2004, 21:19)
Wer hat die Grösse und macht einen Handshake? Niemand, denn alle sind ja soooo überzeugt von sich selbst und nicht bereit, auch nur einen Milimeter zurückzuweichen.

okok... ENT ist klasse; ich hoffe, die Serie bekommt nochmal so viele wunderbare Episoden wie bisher ... und ich verspreche, mir die verpassten Folgen innerhalb der nächsten sieben Tage anzuschauen ... mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Nepharite bearbeitet: 16. May 2004, 20:43


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 16. May 2004, 20:45
Beitrag #138


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



QUOTE (Brühn @ 16. May 2004, 22:39)
Das bezweifle ich ganz entschieden, bis du mir durch einen Beleg das Gegenteil bewiesen hast. wink.gif

Sehr schön... Also hier bitte:

QUOTE
PS:Mir geht langsam die Lust aus mit dir zu diskutieren, weil ich denke das unsere Standpunkte einfach zu verschieden sind und du meinen Standpunkt einfach nicht verstehst/verstehen willst.


Und von wegen nicht auf die Texte des anderen eingehen usw. (was du ja auch immer wieder vorwirfst) In welcher Form bist du denn nun auf meinen letzten Text eingegangen?! wink.gif

logan hat doch auch noch so eine nicht beantwortete Frage offen glaub ich... biggrin.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Brühn
Beitrag 16. May 2004, 20:46
Beitrag #139


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE
Und von wegen nicht auf die Texte des anderen eingehen usw. (was du ja auch immer wieder vorwirfst) In welcher Form bist du denn nun auf meinen letzten Text eingegangen?!

Inzwischen habe ich meinen Post dahingehend korrigiert.
Und du sprachst von "mehrfach" das habe ich nicht überlesen.
Schon im ersten unkorrigierten Post stand drin das "dies das erste mal" sei.
und zwar als Antwort auf:
QUOTE
Und das du den Dialog mit mir einstellen willst hast du auch schon mehrfach angekündigt

/Edit: Und für dieses 'mehrfach' wollte ich einen Beleg. Doch dann habe ich mir den Beitrag noch einmal durchgelesen und die Verständniskorrektur gemacht, da mir klar wurde das man das Missverstehen kann.
Daher kann Unverständnis auch rühren (das ist auf MICH gemünzt, nämlich das ich manchmal so schreibe das es die ein oder andere Gehirnverdrehung braucht, oder zumindest sehr, sehr aufmerksames lesen um es zu verstehen).

MfG
Brühn

PS:Sollten wir doch lieber PM benutzen.

Der Beitrag wurde von Brühn bearbeitet: 16. May 2004, 20:58


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinschätzung
rächt sich nicht für Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 16. May 2004, 20:48
Beitrag #140


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



Oli, ich bin gerade sehr enttäuscht von dir. Ich hoffe, dass sich das in den nächsten Tagen wieder reparieren lässt.

Und ansonsten appellier ich an die Moderatoren und Admins, schnellstens Ermahnungen wegen der Beleidigungen auszusprechen und dieses Ding dicht zu machen.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 16. May 2004, 20:52
Beitrag #141


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Also wenn das hier "mein" Forum wäre, würde ich den Thread spätestens jetzt zumachen. Um ENT geht's hier doch schon lange nicht mehr. mad.gif

Ich denke, Brühn hat recht: ihr soltet Eure Differenzen lieber per PM beilegen. Bitte.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Deet-C
Beitrag 16. May 2004, 20:58
Beitrag #142


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 40
Beigetreten: 13. April 04
Mitglieds-Nr.: 275



Also um die Diskussion mal wieder in eine Objektive Richtung zu drängen post ich einfach nochmal die letzten Kommentare ohne Provokationen:

--------------------------------------------------------------------------------

QUOTE (Deet-C @ 16. May 2004, 20:18)
Die Kunst ist, hinter die Fassade zu schauen und nicht immer nur danach zu urteilen was ein Mensch sagt,sondern was er denkt.

QUOTE
Damon
Ich halte es dennoch eher mit der Bibel: Matthäus 7,16:

"An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen."

Was jemand denkt, kann man nicht sehen. Und das Verhalten ist ehrlicher als die Worte. Schau, was ein Mensch tut, und du weißt, wie er funktioniert, welche Motive ihn antreiben, welche Bedürfnisse er hat.


QUOTE
ich selbst
Kann ich dir nur Recht geben aber in unserem Beispiel überwiegen die Motive die Zweifel.Die eigenen Bedürfnisse Archers,den Sinn für Gerchtigkeit und damit auch teilweise den Sinn seiner früheren Mission.Archer willnicht tun was er tut,aber er muss eben.So funktioniert er eben.


PS @ RVD: ich hoff ich mach mich damit jetzt nich lächerlich aber wer is das auf deinem neuen Bild?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 16. May 2004, 21:01
Beitrag #143


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



QUOTE (Damon Ridenow @ 16. May 2004, 22:48)
Oli, ich bin gerade sehr enttäuscht von dir. Ich hoffe, dass sich das in den nächsten Tagen wieder reparieren lässt.

Und ansonsten appellier ich an die Moderatoren und Admins, schnellstens Ermahnungen wegen der Beleidigungen auszusprechen und dieses Ding dicht zu machen.

Ach Damon... Ermahnung wegen Beleidigung?!?! Also langsam reichts wirklich... blink.gif

Bitte um Erklärung Damon... So lass ich nicht mit mir reden... ("Ich bin enttäuscht von dir") Ich bin auch enttäuscht von dir Damon, aber schreib ich das deswegen hier rein? NEIN!
Und von Brühns Aussagen bist du nicht enttäuscht, nur weil er der gleichen Ansicht ist wie du?! Also bitte... Von dir hätt ich mehr erwartet...


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 16. May 2004, 21:03
Beitrag #144


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (Deet-C @ 16. May 2004, 22:58)
PS @ RVD: ich hoff ich mach mich damit jetzt nich lächerlich aber wer is das auf deinem neuen Bild?

Es ist Jeffrey Sinclair, der erste Kommandant von Babylon 5 (und Enthil'Zha - Anführer der Rangers). Der Spruch sollte eignetlich nur eine kleine Parodie des Boardgeschehens sein, aber so wie das ausgeartet ist, habe ich schon jetzt keine rechte Lust mehr darauf. Werde wohl in nächster Zeit meinen Comic Book Store Guy zurückholen...

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 16. May 2004, 21:04


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 16. May 2004, 21:08
Beitrag #145


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (nepharite)
okok... ENT ist klasse; ich hoffe, die Serie bekommt nochmal so viele wunderbare Episoden wie bisher ... und ich verspreche, mir die verpassten Folgen innerhalb der nächsten sieben Tage anzuschauen ...


und dann läßt du dich erstmal für vier wochen krankschreiben und erholst dich? laugh.gif wink.gif

hier hilft nur noch (schwarzer) humor, denn es werden wirklich giftige worte gewexxelt... ohmy.gif

QUOTE (voivod)
Wisst ihr was? Hunderte von Trek-Episoden sind anscheindend spurlos an euch vorbeigegangen, ohne das ihr was kapiert habt. Wer Frieden will, muss Kompromisse schliessen und seinen kleinen, erbärmlichen Stolz schlucken.


diesen eindruck habe ich auch.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 16. May 2004, 21:09
Beitrag #146


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.439
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Cut - ich habe gestern nicht eingegriffen, weil ich der Meinung war, dass es sich (wie sonst auch) von selbst regulieren kann, habe versucht auf das Thema zurückzulenken. Es gab immer wieder einzelne Posts hier, die versucht haben das "Gift" rauszunehmen - leider ohne Erfolg.

Daher sehe ich mich nun dazu gezwungen diesen Thread zu schließen und mit dem Moderatorenstab über Konsequenzen für die Beteiligten zu beraten.

not amused - Ges


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V  < 1 2 3
Closed TopicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 13. November 2019 - 01:32