IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> www.raumfahrer.net

Informationen zu aktuellen Weltraummissionen und Entdeckungen gibt es im TZN-Angebot unter www.raumfahrer.net

Deep Impact, Mission verlief erfolgreich!
Adm. Ges
Beitrag 4. Jul 2005, 22:19
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.455
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Heute morgen ist der sogenannte "Impactor" auf dem Kometen Tempel 1 planm├Ą├čig aufgeschlagen und hat ein etwa fu├čballstadiongro├čes Loch hinterlassen. Die Wissenschaftler erwarten sich davon Einblicke in die Entstehung unseres Sonnensystems, da man vermutet, dass die Kometen im inneren noch genauso wie zu jener Zeit aussehen.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
 
Start new topic
Antworten
Pedda
Beitrag 7. Jul 2005, 23:19
Beitrag #2


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE (Ayelbourne @ 5. Jul 2005, 15:04)
Nichtsdestotrotz kann es jederzeit passieren. Diese Mission war der erste Schritt auf dem Weg zur Abwehr solcher Gefahren, und eventuell ein weiterer Schritt auf der Leiter der kosmischen Evolution f├╝r uns ...

Jederzeit?

Wenn ich das richtig verstanden habe, rauscht nur alle paar Millionen Jahre ein Brocken gef├Ąhrlicher Gr├Â├če durch unser System. Da haben wir also noch ein bisschen Zeit. Und selbst wenn er "demn├Ąchst" kommen und versuchen sollte, f├╝r eine Weltraumautobahn Platz zu machen, d├╝rften die Astronomen das ja fr├╝h genug mitbekommen.

QUOTE (Ges)
In jedem fall hab ich das ganze aber auch mit Unbehagen gesehen, denn wo w├Ąre die Menschheit, wenn sich f├╝r soetwas ncith auch die Milit├Ąrs interessieren w├╝rde. Das w├Ąre doch ein perfekte Erg├Ąnzung f├╝r die Waffenarsenale unserer Gro├čm├Ąchte. Aber wir wissen ja eh nicht, was bereits da oben rumschwebt...


Das scheint mir ein bisschen ├╝bertrieben zu sein. Um einen K├╝hlschrank kontrolliert zum Absturz zu bringen und dabei nur die bad Guys zu treffen, ist recht schwierig. Und im Zweifelsfall kreisen zu der Zeit dann auch schon keleine Partikelkanonen um die Erde, die entledigen sich schnell solchen Orbitalm├╝lls. wink.gif

Der Beitrag wurde von Pedda bearbeitet: 7. Jul 2005, 23:19
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Beiträge in diesem Thema


Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. January 2020 - 12:14