IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> mov.trekbbs.de


I - Der Film /The Motion Picture - Umfrage
II - Der Zorn des Khan / The Wrath Of Khan - Umfrage
III - Auf der Suche nach Mr. Spock / The Search For Spock - Umfrage
IV - Zur├╝ck in die Gegenwart / The Voyage Home - Umfrage
V - Am Rande des Universums / The Final Frontier - Umfrage
VI - Das unentdeckte Land / The Undiscovered Country - Umfrage

VII - Treffen der Generationen / Generations - Umfrage
VIII - Der erste Kontakt / First Contact - Umfrage
IX - Der Aufstand / Insurrection - Umfrage
X - Nemesis - Umfrage



XI - Star Trek (2009) - Umfrage
XII - Star Trek - Into Darkness - Umfrage
XIII - Star Trek - Beyond - Umfrage



 
Reply to this topicStart new topic
Star Trek als Trilogie?
Ange1us
Beitrag 1. Apr 2004, 09:47
Beitrag #1


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 404
Beigetreten: 3. February 04
Mitglieds-Nr.: 221



Nach den neusten Ger├╝chten soll ja Angeblich nun eine Trilogie gemacht werden. Die, die Gr├╝ndung der F├Âderation zeigen soll.

Was meint ihr dazu? Braucht Star Trek wirklich eine Trilogie Reihe?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 1. Apr 2004, 09:58
Beitrag #2


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



immer diese ger├╝chte.... ich nehme an, es geht im eine trilogie f├╝r's kino.

wozu sollte eine trilogie gut sein? versucht man damit nicht lediglich, sich an star wars oder herr der nasenringe zu orientieren? das mu├č nicht sein. mit dem geld, das eine trilogie verschlingen w├╝rde, kann man locker eine ganze staffel f├╝r's tv produzieren, ein paar gute ideen vorausgesetzt.

star trek II bis IV kann man in gewisser weise eigentlich auch als trilogie bezeichnen. war aber wohl nicht von anfang an so geplant.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 1. Apr 2004, 10:47
Beitrag #3


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Ich halte das alles nur f├╝r ein dummes Ger├╝cht. Schon allein die Idee einer Trilogie erscheint mir (in der heutigen Zeit) als extrem unwahrscheinlich. Wenn man dann auch die Thematik (Story) betrachtet... pha... so ein Quatsch.

Nicht in 100 Jahren glaube ich so ein Bl├Âdsinn.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 1. Apr 2004, 11:07
Beitrag #4


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



Man, ich kann Aprilscherze nicht ausstehen. Noch weniger, wenn sie ernst gemeint sein sollen... dry.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 3. Apr 2004, 07:52
Beitrag #5


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Also ich f├Ąnde die Idee alles andere als schlecht. Da k├Ânnte man viel draus machen (wird man aber wohl nicht). Andererseits: Wenn Enterprise gekippt wird, kann es durchaus sein, dass der Fokus aufs Kino gelegt wird.

├ťbrigens waren ja Star Trek II - IV ja auch so etwas wie eine Trilogie.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sepia
Beitrag 3. Apr 2004, 17:38
Beitrag #6


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 556
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: hmm
Mitglieds-Nr.: 71



Normalerweise versuche ich mich in der Hinsicht zur├╝ckzuhalten, aber es ist mir jetzt schon zum x-ten Mal aufgefallen, Rusch, das du dir scheinbar nicht unbedingt durchliest was andere Menschen schreiben.
Anders kann ich mir folgendes z.B. nicht erkl├Ąren:

QUOTE
Panasonic:
star trek II bis IV kann man in gewisser weise eigentlich auch als trilogie bezeichnen. war aber wohl nicht von anfang an so geplant.

QUOTE
Rusch:
├ťbrigens waren ja Star Trek II - IV ja auch so etwas wie eine Trilogie.


?


--------------------
I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 3. Apr 2004, 21:57
Beitrag #7


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Hm, das hast Du wohl recht. Das mehrfach lasse ich aber nicht auf mir sitzen. Mag sein, dass ich mir Threads, die ├╝ber mehrere Seiten gehen nicht g├Ąnzlich zu gem├╝te f├╝hre (was andere hier wohl machen), aber ich hoffe ihr verzeiht mir dies.

Letztendlich habe ich das geschrieben, weil die Existenz einer TOS Trilogie durchaus als Beweis anzusehen w├Ąre, dass eine Trilogie auch in der heutigen Zeit funktionieren k├Ânnte. Ich w├╝rde dies sogar begr├╝├čten, weil A die Wartezeiten zwischen den Star Trek Filmen geringer werden w├╝rde und man B richtig gro├če Geschichten erz├Ąhlen k├Ânnte. Auch wenn dies ein m├Âglicherweise ein Aprilscherz war, so glaube ich dennoch, dass es eine gute Idee w├Ąre.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wunder-PILLE
Beitrag 4. Apr 2004, 13:25
Beitrag #8


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 95
Beigetreten: 4. April 04
Wohnort: Magdeburg
Mitglieds-Nr.: 268



W├Ąre es ne Fernsehfilm-Trilogy gewesen h├Ątte ich das vielleicht f├╝r m├Âglich gehalten. Aber gleich 3 Filme f├╝r`s Kino zu planen,so kurz nach dem Misserfolg von Nemesis an den Kassen (von Enterprise will ich gar nicht anfangen)...ne,keine Chance. Aber schade ,das Konzept f├Ąnde ich sehr interessant.


--------------------
"Ich lebe vielleicht ├╝ber meine Verh├Ąltnisse,aber immer noch weit unter meinem Niveau!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
quarksonofkeldar
Beitrag 4. Apr 2004, 15:48
Beitrag #9


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 167
Beigetreten: 11. January 04
Mitglieds-Nr.: 186



Erstmal hallo wunder-PILLE smile.gif
Ich finde die Idee einer Fernsehfilm-Reihe ist eine gute Idee und hoffe, dass das Kino f├╝r ST erstmal tabu sein wird. Nachdem ENT nach der 7.Staffel enden wird mrgreen.gif sollte es auch lange keine Serien mehr geben. ST braucht einfach eine Pause und daher keine Serien mehr, keine Filme und eben die Fernseh-Reihe nochmal mit allen gro├čen Stars zum Abschied f├╝r, ich erinnere an Shockwave, einen Zeitraum von 10 Jahren, bis die Fans sich nach neuen Produkten des Franchises sehnen werden. (In der Zeit k├Ânnte man auch ein paar Ger├╝chte verstreuen, um die Aufmerksamkeit auf ST zu lenken wink.gif ) Einen Vorschlag h├Ątte ich noch an Paramount: Holt das ganze DS9-Team zur├╝ck!


--------------------
"I don't trust anything that bleeds for six days and doesn't die."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 4. Apr 2004, 22:47
Beitrag #10


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Eine Fernseh Trilogie oder gar Miniserie w├Ąre in der Tat keine schlechte Idee. Warum nicht mal ein paar Jahre ein paar interessante Miniserien bringen mit 3 bis 6 Folgen. Das ware richtig interessant.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 5. Apr 2004, 05:49
Beitrag #11


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



ich w├╝rde miniseriuen nicht m├Âgen, weil man sich nicht an die charaktere gew├Âhnen k├Ânnte. paramount w├╝rde miniserie nicht m├Âgen, weil sie st├Ąndig geld f├╝r neue requisiten aufbringen m├╝├čten, die dann nur kurz zu sehen w├Ąren.

wo liegt deiner meinung nach der vorteil einer miniserie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 5. Apr 2004, 12:12
Beitrag #12


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



QUOTE (pana_sonix @ 5. Apr 2004, 06:49)
[...]
wo liegt deiner meinung nach der vorteil einer miniserie?

Ich bin zwar auch nicht ein Verfechter dieses Gedankens aber

1. eine TV-Miniserie ist billiger zu produzieren als eine Filmreihe mit ├╝bergeordnetem Handlungsbogen und
2. Man kann sie besser kalkulieren und sich l├Ąngere Zeit den Kopf ├╝ber die Story zerbrechen wo man sich normalerweise jeden Monat zwei neue Drehb├╝cher f├╝r eine 45-Minuten-Episode aus den Fingern saugen muss.

Dennoch will ich den Gedanken nicht aufgeben, dass man mit STAR TREK etwas wirklich gro├čes machen kann. Es muss keine verdammte Trilogie sein. Ein Film reicht, der das Publikum da trifft, wo es wehtut.
Mal ehrlich: Fans gehen ins Kino weil es einfach STAR TREK ist und der ganze verplante Rest geht ins Kino weil die Trailer (wie weiland NEMESIS) mehr versprechen, als sie letztlich halten.

Mir w├╝rde es als Filmemacher einen H├Âllenspa├č bereiten, sowohl Fans als auch Gelegenheitsgucker mal ordentlich hinters Licht zu f├╝hren... dry.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 5. Apr 2004, 12:58
Beitrag #13


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (mordred)
1. eine TV-Miniserie ist billiger zu produzieren als eine Filmreihe mit ├╝bergeordnetem Handlungsbogen


mh. du scheinst zwar hier als experte auf diesem gebiet zu gelten, dennoch m├Âchte ich dir meine zweifel nicht vorenthalten.

die ganzen kulissen wie br├╝cke, quartiere, maschinenraum etc. sind aufwendig und teuer zu produzieren und f├╝r miniserie zu teuer. oder liege ich da falsch?

QUOTE
2. Man kann sie besser kalkulieren und sich l├Ąngere Zeit den Kopf ├╝ber die Story zerbrechen wo man sich normalerweise jeden Monat zwei neue Drehb├╝cher f├╝r eine 45-Minuten-Episode aus den Fingern saugen muss.


wenn man sich schon etwas aus den fingern saugen mu├č, ist es ohnehin zu sp├Ąt. man sollte doch schon vor dem start einer serie gewisse vorstellungen von der sp├Ąteren entwicklung haben und ideen "auf vorrat" halten.

QUOTE
Ein Film reicht, der das Publikum da trifft, wo es wehtut.


laugh.gif ├Âhm. nemesis hat mir pers├Ânlich schon SEHR wehgetan... das reicht f├╝r die n├Ąchsten jahre. mrgreen.gif aber ich denke, ich wei├č, worauf du hinauswillst... wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 11. November 2019 - 23:51