IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> stargate.trekbbs.de

ACHTUNG: Inhalte und Threads zu Folgen, die noch nicht in Deutschland ausgestrahlt wurden bitte mit "SPOILER" kennzeichnen.

 
Reply to this topicStart new topic
STARGATE: ATLANTIS, Feiert heute Premiere
Wie fandest du den Pilotfilm?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 30
Gäste können nicht abstimmen 
Chadwick
Beitrag 16. Jul 2004, 15:39
Beitrag #1


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Heute Abend feiert der Stargate Ableger seine Premiere. smile.gif

Ich bin sicher, einige unter euch sind schon ganz heiss drauf und könnens kaum erwarten.

Also was taugt der neuste Genrebeitrag? Lohnt sich das Saugen? Was sind eure Erwartungen an die Serie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 16. Jul 2004, 16:05
Beitrag #2


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.343
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Ich bin jedenfalls gespannt und werde ihn mir irgendwann ansehen (sobald das Ding verf√ľgbar ist! tongue2.gif) Schlechter als SG1 kann die Serie auch nicht starten, hehe.

Das Saugen lohnt sich bestimmt, denn sonst bekommt man den Pilotfilm nämlich erst in einem Jahr oder so zu sehen! wink.gif

Die Erwartungen sind eher gering. Sch√∂n w√§re es, "Atlantis" k√§me ein bisschen weniger comicm√§ssig daher als SG-1, und nat√ľrlich hoffe ich auf einen vollwertigen O'Neill-Ersatz!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Khaanara
Beitrag 16. Jul 2004, 18:08
Beitrag #3


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.491
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schwalbach
Mitglieds-Nr.: 24



QUOTE (Voivod @ 16. Jul 2004, 17:05)
Das Saugen lohnt sich bestimmt, denn sonst bekommt man den Pilotfilm nämlich erst in einem Jahr oder so zu sehen! wink.gif

Im Februar auf DVD, zusammen mit der achten Staffel cool.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 16. Jul 2004, 20:53
Beitrag #4


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Joah, ich bin verdammt gespannt! biggrin.gif

Heute werd ich aber kaum dazu kommen, da ich erst gegen Mitternacht nach hause komme und auch SA und SO arbeite... sad.gif

Ich hoffe viel √ľber die neue Technologie der Antiker zu sehen und auf den Puddle Jumper freue ich mich ganz besonders. Das ist das kleine Raumschiff, dass die Crew benutzt um durch die Tore zu fliegen! Die Wraith haben nat√ľrlich auch solche Schiffe und bei deren Heimatplaneten sind die Stargates sogar im Orbit der Planeten! Auf diese Effekte und nat√ľrlich auf die neue Crew freu ich mich ganz besonders, vor allem weil Dr. Weir einen sehr sympatischen Eindruck machte in der 1. Folge der 8. SG1-Staffel. smile.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Khaanara
Beitrag 17. Jul 2004, 13:01
Beitrag #5


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.491
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schwalbach
Mitglieds-Nr.: 24



Ich habe gerade eben die etwa halbst√ľndige Einf√ľhrung in Stargate:Atlantis angeschaut. Scheint doch ganz interessant zu werden, allerdings wird wohl die Gew√∂hnungsphase an die neuen Darsteller doch andauern, da sie mir alle relativ unbekannt sind (Mal vom Robert Patrick abgesehen, aber der ist ja kein Hauptdarsteller.)

Was mich auch vorhin beim Betrachten des siebten Staffelfinales gewundert hat, das sich Dr.Elisabeth Weir sich doch in der nächsten Staffel sich so geändert hat. Mal sehen , welche Ausrede die in der achten Staffel haben cool.gif

Der Beitrag wurde von Khaanara bearbeitet: 17. Jul 2004, 13:02


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 17. Jul 2004, 19:32
Beitrag #6


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



gg, darauf werden sie nicht eingehen. biggrin.gif

Ich hab mal gelesen, dass die blonde Darstellerin aus der 7. Staffel nicht daran interessiert war, gleich die Hauptrolle in der neuen Serie zu √ľbernehmen... Ob das stimmt weiss ich ned so recht, wer w√ľrde sowas schon ausschlagen?!

Ein anderes Ger√ľcht war, dass die Produzenten sich anders entschieden haben, weil die neue Schauspielerin eine gewisse "H√§rte" ausstrahlt aber dennoch sehr sympatisch ist, und diese "H√§rte" habe der blonden (name weiss nimmer biggrin.gif) gefehlt.

Gibt es wirklich offizielle Infos dar√ľber? Hmm ich geh mal selbst suchen, hab ja Zeit bis 23.00 uhr... sad.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 18. Jul 2004, 18:09
Beitrag #7


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.066
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Ich hab gerade den Pilot zum Stargate Spin Off Atlantis gesehen, mein Eindruck ist mäßig.
SPOILER:

....


....


+Humor hat die neue Serie... Sheppard: "We come from a galaxy far far away!"
+Atlantis sieht super aus, die Atmosphere ist völlig anders als im SG Center.
+Wir sind nicht mehr "All American" sondern international, wir haben sogar einen Schotten, Deutsche und Belgier usw...

-Der Pilot ist stellenweise sehr langweilig, liegt daran wie das SG Team trifft Eingeborene eine Szene ist die ich ca. 1000mal gesehen habe.
-Die Stadt, die Schiffe, die Technik f√§llt uns in super Zustand in die H√§nde, und als auch noch die Energie versagt rettet sich die Stadt und uns von selbst. Wir mussten √ľbringens nur ein paar Staubschutzplanen wegziehen wie man sie von der Erde kennt. Mann haben wir ein Schwein.
-Gegner, K√ľrbisvisage und Wasserleiche sind ein klein wenig l√§cherlich weil sie sich bem√ľhen ernst zur wirken. Die Wraith sind nur eine Spielweise der Goauld.

Goa'uld: Nehmen Menschen gefangen um sie als Wirte zu nutzen
Wraith: Nehmen Menschen gefangen um sie zu verspachteln. Mahlzeit!
Goa'uld: Halten sich Menschen um die Drecksarbeit zu √ľbernehmen.
Wraith: Halten sich Menschen als Nahrungsmittel. Mahlzeit!
Goa'uld: Die Menschen auf die wir treffen sind alle primitiv und wir sorgen daf√ľr das sie es auch bleiben, damit sie weiter die Drecksarbeit f√ľr uns machen. Wir sind auf die Technik aus die die Antiker hatten.
Wraith: Die Menschen auf die wir treffen sind alle primitiv und wir sorgen daf√ľr das sie es auch bleiben, damit wir sie auch weiter essen k√∂nnen! Mahlzeit! Wir sind auf die Technik aus die die Antiker hatten.

USW USW USW


SPOILER VORBEI!

3- Mäßig. Hoffentlich wird die Serie nicht die Voyager (Bon Voyage!!!!) des SG Universums. unsure.gif

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 18. Jul 2004, 18:56


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 18. Jul 2004, 18:25
Beitrag #8


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Guter Witz, gute Spezialeffekte. Der Plot war ganz okay.

Was ich bl√∂d fand: Man findet gleich in der ersten Folge die verlorene Stadt Atlantis. √Ąhem - was gibt es denn jetzt bitte noch zu tun? smile.gif

Ach klar, die Wraith ausrotten.

Shepard ist ein guter Charakter, genauso wie Teyla. Dr Weir gefällt mir aber gar nicht. Von der Schauspielerin her einfach. Die andere war besser, charmanter und sympathischer.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 18. Jul 2004, 19:25
Beitrag #9


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



QUOTE (Yaso @ 18. Jul 2004, 20:25)
Shepard ist ein guter Charakter, genauso wie Teyla. Dr Weir gefällt mir aber gar nicht. Von der Schauspielerin her einfach. Die andere war besser, charmanter und sympathischer.

Ich kann mir den Piloten zwar erst heute Abend ansehen, aber hier bin ich schonmal ganz anderer Meinung, da ich Weir in der 1. Folge der 8. SG1-Staffel gesehen hab. Ich find sie strahlt die gewisse "H√§rte" aus, die der Leader einer solchen Mission braucht und sie ist auch sehr sympathisch. smile.gif Sie hat vielleicht nicht ganz den selben Charme wie die Blonde Weir-Darstellerin, aber ich bin dennoch froh, dass sie ausgetauscht wurde, da ich es "dieser" Weir abnehmen kann, dass sie eine solche Mission anf√ľhrt, w√§hrend die andere irgendwie zu √§ngstlich wirkte.


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 18. Jul 2004, 19:33
Beitrag #10


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Stimmt, sie wirkte ängstlich. Dennoch kann ich es der neuen auch nicht ganz "abnehmen".


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tobias
Beitrag 18. Jul 2004, 20:27
Beitrag #11


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 58
Beigetreten: 3. November 03
Wohnort: Schwabach in FRANKEN
Mitglieds-Nr.: 112



Ich pers√∂nlich finde Stargate: Atlantis wesentlich besser als Stargate SG-1. Der Grund: Die Schauspieler passen besser zusammen und die ganze Sache wirkt nach der ersten Episode schon ausgereifter als Stargate SG-1 nach 2 Staffeln. Einige der Charaktere haben jetzt schon mehr Tiefgang als zB Teal'c nach 2 oder 3 Staffeln von Stargate SG-1 und f√ľr genug 'Diskussion' ist ja auch gesorgt. So gibt es ja im Team einige Zankhaehne, die sich ihrer Stellung nicht ganz bewusst sind. Und dieser Zwispalt in Weir, die keine Leute zum sterben schicken m,√∂chte und nicht gerade ein fan des Militaers ist... das alles bietet viel mehr Potential als SG-1....

Wer es ausf√ľhrlicher mag..:
http://www.stargatenews.de/modules/news/ar...php?storyid=152


--------------------
-- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- -
| http://www.stargatenews.de - http://www.stargate-atlantis.de |
--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---

Zwei Dinge scheinen unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Flatto
Beitrag 18. Jul 2004, 22:06
Beitrag #12


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 210
Beigetreten: 15. February 04
Wohnort: Imperial Warship Kumari
Mitglieds-Nr.: 234



Das ist eine wirklich vielversprechende Serie, finde ich. Das Wurmloch ist besser geworden, die Feinde sind so richtig pöhse und die Schauspieler sind recht gut ausgesucht. Interessante, ausbaufähige Grund-Story. Schöne Kulissen, nette neue "Freunde" und maskenmäßig cool widerlich aussehende Gegner, eine gute Portion Geballere und (Space-)Action und nette kleine Raumschiffchen.

Alles andere an Fein-Analyse (wie z.B. in Logans Beitrag) ist mir egal bzw. nervt mich nur. Denn man kann alles kaputt-auseinandernehmen. Ich wurde jedenfalls sehr gut unterhalten und habe diese 90 Minuten nicht bereut und habe f√ľr "Sehr gut" gevotet. smile.gif Ich denke, die Serie k√∂nnte mir durchaus besser gefallen als Stargate SG-1.


--------------------
user posted image
"The Andorian Mining Corporation runs from no one!" (Shran)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 19. Jul 2004, 04:08
Beitrag #13


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Hui, also ich hab f√ľr "√úberragend" gevotet....

Ich bin doch also wirklich super positiv √ľberrascht, dieser Pilotfilm ist wohl der beste Pilot, den ich jemals gesehen habe. Die Charaktere bekommen in diesen ersten 90 Minuten schon wahnsinnig viel Tiefgang, da haben meine Vorredner wirklich recht. Nat√ľrlich muss dies nun fortgef√ľhrt werden, doch ich glaub das werden die Macher schon hinkriegen. Jetzt freu ich mich definitiv auf Atlantis, jetzt bin ich dank nur 90 Minuten genauso SG:A-Fan wie SG:SG1-Fan. smile.gif

Weir:
Ich mag die Frau irgendwie wahnsinnig gut. Ich habs schon mehrmals anget√∂nt, ich find sie sehr sympatisch und sie sieht f√ľr ihr Alter auch recht gut aus. Ihre Stimme gef√§llt mir, ihr Charisma, ihre Ausstrahlung.

Sheppard:
Ein cooler, zum Teil etwas bedeppt wirkender Major. Ich glaub hier wollen die Macher wirklich einen 2. O'Neill machen und es k√∂nnte ihnen sogar gelingen. Er tritt sehr sympathisch auf und beweist auch schon im Pilot einen Sinn f√ľr Humor. (zB wo er versucht ein Sandwich aus dem Puddle Jumper zu kriegen. biggrin.gif)

Ford:
Bei ihm redete ich vom "Quotenschwarzen", doch das ist er nicht. Auch er ist ein sehr sympatischer Kerl, er repräsentiert das "Old School" Militär. smile.gif

McKay:
Er ist mir bisher noch etwas zu ehm, nerv√∂s und/oder er plappert gerne, doch auch von seiner Figur bin ich positiv √ľberrascht, denn bei seinen SG1-Auftritten hat er mich richtig genervt, was hier nun nicht mehr der Fall war.

Teyla:
Naja... Sie ist zweifelsfrei in erster Linie da, um dem männlichen Publikum etwas zu bieten. Was die Schauspielerin angeht ist sie meiner Meinung nach bisher die schwächste, aber das kann sich ja ändern.


Die Wraith kommen mir zwar auch ein bisschen wie "die neuen Goa'uld" vor, doch diese weibliche Wraith war doch recht gut gemacht. Zum einen wie sie spricht und auch wie weit ihr Mund aufgeht. Auch die Augen und diese komischen Z√§hne verleihen ihr ein "gef√ľrchiges" Aussehen. Diese Soldaten der Wraith mit diesen Gesichtsmasken fiehlen mir etwas schnell um... 1, 2 Salven aus der P90 und schon sind sie tot... Die sollen doch so starke, regenerative F√§higkeiten haben?! Ok bei der Frau hat man das gesehen, sie hat einfach die Lebensenergie von Simmons ausgesaugt und schon schlossen sich ihre Wunden... Die Schiffe der Wraith und auch die sonstigen Technologien sehen aber wirklich geil aus. Schon im Pilot bekommen wir eine ganze Flotte zu sehen, die das Stargate im Orbit des Planeten bewacht und hier wird auch schon klar, dass der Puddle Jumper diesen Schiffen √ľberlegen ist. Sheppard gelingt es ja relativ m√ľhelos ein halbes Duzend dieser Schiffe zu zerst√∂ren.

Die Sequenz wo Atlantis aufsteigt gehört zum schönsten, was ich in den letzten Jahren an Special Effects gesehen habe, wirklich atemberaubend wie die Stadt aus dem Wasser aufsteigt... Auch die Gate-Effekte mit diesen Lichtern ist sehr schön gemacht, ich hatte gehofft, dass es vielleicht auch etwas anders aussehen wird, wenn das Wurmloch gerade geformt wird, aber es ist nicht weiter schlimm, dass dies noch genauso aussieht wie in SG1.

Noch ein kleines Detail zu den Waffen: Ich hoffe sehnlichst, dass das Team auf andere Waffen umsteigt... Mich haben die P90 schon jahrelang in SG1 gestört, denn ich kapiere nicht wieso diese Teams mit einem belgischen Sturmgewehr rumlaufen. Ich hätte lieber eine m4a1 colt oder eine M-16 oder sowas, aber ok, die P90 ist halt sehr handlich. Aber da wir nun in der Pegasus-Galaxie und auf Atlantis sind, hoffe ich dass wir ein paar "Laser" zu sehen bekommen, soll heissen Energiewaffen. Ich fänds cool, wenn Sheppard und co. irgendeine Energiewaffe hätten, denn es sieht doch arg komisch aus, inmitten dieser Technologie der Antiker mit diesen geradezu prähistorischen P90s...

Fazit:
Ich find es ist viel zu fr√ľh, hier gleich loszuschreien Atlantis w√§re besser als SG1, immerhin haben wir dort schon √ľber 7 Staffeln gesehen und ich hab das Gef√ľhl einige vergessen hier diese wundervollen SG1-Jahre gleich vollkommen und das nur aufgrund eines guten Piloten von Atlantis. Ich hoffe wirklich, dass die Macher SG1 jetzt nicht einfach fallen lassen, weil sie alle Energie in Atlantis stecken. SG1 soll jetzt noch eine wohlverdiente, gute 8. Staffel erhalten und dann muss es eingestellt werden! Auf Dauer kann man nicht 2 solche grossen Serien gleichzeitig machen, fr√ľher oder sp√§ter wird SG1 nur noch unter dem Erfolg von Atlantis leiden.
Wie gesagt, vergesst jetzt nicht einfach SG1 nur aufgrund eines wirklich genialen Pilotfilms... Das alles ist √ľberhaupt nur dank SG1 und dessen Erfolg m√∂glich geworden und die Serie hat es verdient, ehrenvoll abzutreten.


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 19. Jul 2004, 13:59
Beitrag #14


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



Den Atlantispiloten habe ich mir nu auch angeschaut. tongue2.gif

Unterm Strich bin ich positiv √ľberrascht. Ich w√ľsste nicht welcher Pilotfilm im Vergleich mithalten k√∂nnte.

Tja,.. Die Story wusste zu gefallen. Es gibt mal wieder richtige Böse,.. und keine albernen Dummschwätzer!
McG ist nun der Boss vom Stargatecenter?? lol laugh.gif Den h√§tte man einsperren sollen. Da aber der Weg zur√ľck zur Erde bis auf Weiteres verbaut ist werden wir McG wohl Gott sei es gedankt nicht soooo h√§ufig sehen.

Hoffentlich halten die kommenden Folgen was der Pilotfilm versprochen hat.


--------------------
love us or hate us, that doesn¬īt matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 19. Jul 2004, 19:28
Beitrag #15


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.066
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



QUOTE
Noch ein kleines Detail zu den Waffen: Ich hoffe sehnlichst, dass das Team auf andere Waffen umsteigt... Mich haben die P90 schon jahrelang in SG1 gestört, denn ich kapiere nicht wieso diese Teams mit einem belgischen Sturmgewehr rumlaufen. Ich hätte lieber eine m4a1 colt oder eine M-16 oder sowas, aber ok, die P90 ist halt sehr handlich. Aber da wir nun in der Pegasus-Galaxie und auf Atlantis sind, hoffe ich dass wir ein paar "Laser" zu sehen bekommen, soll heissen Energiewaffen. Ich fänds cool, wenn Sheppard und co. irgendeine Energiewaffe hätten, denn es sieht doch arg komisch aus, inmitten dieser Technologie der Antiker mit diesen geradezu prähistorischen P90s...

Hoffenlich ballern sie nicht noch in der 7 Staffel mit der P90 herum, irgendwann muss die Munition ausgehen, es sei denn sie bekommen Kontakt zur Erde. Ich denke sie werden wohl ein paar neue Waffen finden oder "erfinden".

*Voyagertorpedosyntromunterdr√ľck*


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 20. Jul 2004, 20:13
Beitrag #16


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.343
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Naja, ich fand den Pilot so lala. Und wo andere grosse Unterschiede zu SG1 ausmachen, sehe ich eigentlich noch keine. Genau dasselbe Strickmuster. Die Wraith kommen mir etwas vor wie Dunkelelfen aus dem D&D-Universum, bis auf die Menschenfresserei jedenfalls wink.gif Aber noch ist viel zu fr√ľh f√ľr ein Urteil. Auf jeden Fall ist weiterglotzen angesagt, aber ich hoffe schon, dass sich Atlantis deutlich von SG1 unterscheiden wird.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 21. Jul 2004, 22:12
Beitrag #17


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.387
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Mu√ü man hierf√ľr eigentlich die Originalserie kennen? Bin immer noch nicht dazugekommen, mir selbige reinzuziehen (acht Staffeln schrecken mich iM doch etwas ab), w√§re aber neuer SciFi grunds√§tzlich nciht abgeneigt...

Also: nur f√ľr Insider?


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Flatto
Beitrag 21. Jul 2004, 22:50
Beitrag #18


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 210
Beigetreten: 15. February 04
Wohnort: Imperial Warship Kumari
Mitglieds-Nr.: 234



Es reicht, wenn Du die finale Doppelfolge der siebten Staffel von SG-1 guckst. Und vielleicht noch die Eröffnungs-Doppelfolge der achten. Aber der Rest der Serie ist auch nett. smile.gif


--------------------
user posted image
"The Andorian Mining Corporation runs from no one!" (Shran)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 22. Jul 2004, 01:42
Beitrag #19


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



@RvD:

Ich finde Atlantis ist erstaunlich gut f√ľr Neueinsteiger, mehr als ich das erwartet h√§tte. Dennoch ist es nat√ľrlich von Vorteil, wenn du SG1 kennst, da vor allem dort viel √ľber die Gate-Technologie und all das technische erkl√§rt wurde in all den Jahren. Doch wirklich relevant f√ľr die Story ist (wie Flatto schon sagte) nur die Doppelfolge am Ende der 7. Staffel. OK, schon am Ende der 6. Staffel wurde einiges √ľber die verlorene Stadt der Antiker gesagt, denn dort wurde man erstmals darauf aufmerksam. Die ganze 7. Staffel verbrachte man dann immer mal wieder damit, diese Stadt zu finden. Der Pilot von Atlantis spielt zeitlich etwa bei dem Er√∂ffnungs-Zweiteiler der 8. SG1-Staffel, vielleicht sogar ein bisschen sp√§ter, da O'Neill schon General ist und es scheint, dass er die Basis schon eine Weile leitet...

Ich rate dir, mindestens den Abschluss der 7. SG1-Staffel zu schauen, aber die ganze SG1-Serie wäre doch noch besser... wink.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 22. Jul 2004, 06:42
Beitrag #20


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.066
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



@RvD

Du solltest die gesamten Folgen von SG1 scheuen, allein Jack ist es wert. Von der Action den Storys, den Gastauftritten von De Lancie und Picardo ganz zu schwiegen.

mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 22. Jul 2004, 09:33
Beitrag #21


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.387
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Ich hab' mir ja auch durchaus vorgenommen, mir SG1 mal anzusehen. Alleine fehlt mir iM daf√ľr etwas die Zeit, mal eben so sieben, acht Staffeln aufzuholen...sad.gif

Ich schau' mir wohl erst mal den Atlantis-Pilotfilm an. Blöde Fragen kann ich ja zur Not hier stellen. wink.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 31. Mar 2005, 06:39
Beitrag #22


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



Bis jetzt konnte micht SG-A (auf RTL II) bia auf den Pilotfilm √ľberhaupt nicht fesseln. Ich schaue regelm√§√üig die ersten zehn Minuten, dann kommt mir die Story bekannt vor und ich zappe Richtung CSI (bzw. irgendetas anderes (gestern bspw. TT-EM)).


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 1. Apr 2005, 11:24
Beitrag #23


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.162
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M√ľhlhausen/Th√ľr.
Mitglieds-Nr.: 32



So nachdem jetzt die Ausstrahlung auf RTL II lief, fällt ja die Hälfte der Antworten weg...
Gut, nicht mehr und nicht weniger. Etwas viel Geballer halt f√ľr meinen Geschmack - aber damit mu√ü man momentan bei Pilotfilmen leben. Die nachfolgenden Episoden gefielen mir aber um l√§ngen besser als der Pilot


--------------------
"Meine Töchter! Traut nur keinem
Untier, welches Hosen trägt!"


Heinrich Heine: Atta Troll - Caput V
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MacMeise
Beitrag 2. Apr 2005, 13:21
Beitrag #24


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9
Beigetreten: 19. March 05
Mitglieds-Nr.: 351



Ich bin auch der Meinung das in der Pilotfolge etwas viel Munition verballert wurde, aber an sich ist diese neue Stargate Serie sehr vielversprechend. Ein Manko hat die Serie aber. F√ľr alle, die Stargate SG-1 gerne gesehen haben und denen der Mythologische Aspekt gefallen hat (z.B. Ich) - Alte Erdkulturen im Weltraum/anderen Planeten wieder zu sehen und vor allem die Goa¬īUld (falsche G√∂tter der Mythologie) wird Stargate Atlantis in dieser Hinsicht nicht ganz gerecht, da man sich hier mit Aliens mit "normalem" Hintergrund bekannt machen darf.
Aber das wird durch die Technologie der Antiker, die den Menschen von Atlantis zur Verf√ľgung steht wieder etwas ausgeglichen.
Auf jeden Fall eine Serie mit viel Potential und einigen Interessanten Neuerungen!
F√ľr die n√§chsten Folgen w√§ren vielleicht einige Enth√ľllungen √ľber die neuen Aliens sch√∂n.
Ich schaue weiter. smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 2. Apr 2005, 14:18
Beitrag #25


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Kommt bestimmt noch. Durch die Wraith entstanden doch bestimmt die Mythen um Vampire und Dämonen und so weiter ... Außerdem wurde zum "Mythos Atlantis" in der ersten Staffel fast gar nichts eingebracht ...


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 3. Apr 2005, 17:41
Beitrag #26


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.066
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^Das kommt warscheinlich dann wenn sie den Antikern etwas mehr auf die Schliche gekommen sind...


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jean_Grey
Beitrag 6. Apr 2005, 13:42
Beitrag #27


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 139
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 47



Der SGA Pilot Film hat mir ziemlich gut gefallen smile.gif
und die Folgen die bis jetzt auf RTL2 liefen waren bis auf "Poisoning the Well" auch ganz anständig.
meine Lieblingsfolge bis jetzt ist "Hide and Seek" biggrin.gif
die Szene in der Shep Rodney den Balkon runter schubst und Dr. Weirs Gesichtsausdruck dazu ist einfach zu genial
hoffen wir mal das das so weiter geht und das MacGyver in der anderen Gallaxie bleibt tongue2.gif


--------------------
Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERW√ĄSCHE SEHEN!!!


***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 15. Jul 2005, 21:14
Beitrag #28


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.387
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



So, weil ich heute auch 'nen "SciFi-Friday" haben wollte und partout auf die Schnelle keine Folge von SG-1 mehr auftreiben konnte, hab' ich einfach mal den Piloten von "Atlantis" vorgezogen (fast auf den Tag genau ein Jahr nach Originalausstrahlung nebenbei, wie ich gerade sehe cool.gif ). Machte ja auch nix aus, die Ber√ľhrungspunkte mit SG-1 sind ja doch eher wenige.

Anyway, vor einem Jahr hab' ich wohl schon mit "wei√ü nicht" abgestimmt, heute w√ľrde Rising von mir ein "sehr gut" abstauben. Die Serie hat Potential, auch wenn einiges die Gefahr in sich birgt, in den alten SG-1-Trott zu verfallen. Bestes Beispiel die Szene, in der das Team auf die franchise-√ľblichen Hinterw√§ldler trifft. Das ist einfach nicht gut und ich habe immer den Eindruck, gerade von Kampfstern Galactica (Original) auf Xena umgeschaltet zu haben.

Zwei Gr√ľnde, weswegen ich nicht die beste der Auswahlm√∂glichkeiten genommen h√§tte: a) es handelt sich nahezu 1:1 um eine (wenn auch arg aufgemotzte) Komplettkopie des SG1-Piloten "Children of the Gods", sowie b) Marilyn Manson. Mal ehrlich, der Bursche geht ja nun gar nicht. rolleyes.gif Da war ja Apophis die Definition des Begriffs "Stil" gegen diese Burschen.

Meinungen √ľber bestimmte Darsteller verkneife ich mir mal noch. Ist mir keiner sonderlich positiv oder negativ aufgefallen. Der Kerl mit dem breiten schottischen Akzent scheint aber einigerma√üen kultig zu sein.

Alles weitere schreib' ich dann in den "Early Years"-Thread...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 17. Jul 2005, 19:19
Beitrag #29


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



QUOTE (Der RvD @ 15. Jul 2005, 23:14)
Alles weitere schreib' ich dann in den "Early Years"-Thread...

hmm? Wir haben doch extra einen "Atlantis - Staffel 1 (R√ľckblick)" Thread, dort w√§ren doch die Kommentare dazu besser aufgehoben als im "early years", oder? smile.gif

Ansonsten weiss ich genau was du meinst: Rising ist zwar wirklich gut geworden, aber Atlantis ist bisher einfach noch zu sehr eine Kopie von SG1. Viele Atlantis-Fans wollen das nicht wahrhaben aber die Story, die charaktäre, die Muster, die Verhaltensweisen, alles erinnert einem an SG1.

Ein kleines Detail: Viele Fragen sich wieso die Atlantis-Expedition keine Zat-Waffen mitgenommen hat, die ja in den neuen SG1-Folgen quasi schon zur Standart-Ausr√ľstung neben der P90 geh√∂ren.
Antwort: Die Produzenten wollten die Zats nicht in Atlantis, weil es zu sehr an SG1 erinnern w√ľrde... rolleyes.gif Da kann ich nur den Kopf sch√ľtteln. Die Zats w√§ren eine gute Idee gewesen um die Kontinuit√§t zu f√∂rdern! Stattdessen verzichten sie auf diese Waffen wegen der √Ąhnlichkeit mit SG1! Dabei gibt es sonst schon sooo viele Gemeinsamkeiten mit SG1 (Charaktere, Feinde, Story), alles folgt genau dem Muster von SG1. Und dann verzichten die auf Zats genau um das zu vermeiden... bah, l√§cherlich!


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 17. Jul 2005, 20:33
Beitrag #30


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.387
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (Oli @ 17. Jul 2005, 20:19)
QUOTE (Der RvD @ 15. Jul 2005, 23:14)

Alles weitere schreib' ich dann in den "Early Years"-Thread...

hmm? Wir haben doch extra einen "Atlantis - Staffel 1 (R√ľckblick)" Thread, dort w√§ren doch die Kommentare dazu besser aufgehoben als im "early years", oder? smile.gif

Da schreib' ich rein, wenn ich die Staffel ganz durch hab'. wink.gif

Das mit den Zat-Guns h√∂rt sich wirklich saudumm an. Was machen die Atlantianer eigentlich, wenn f√ľr die P90s keine Mun mehr vorhanden ist? "Peng" schreien? mrgreen.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18. September 2019 - 18:38