IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> voy.trekbbs.de

Voyager auf DVD

 
Reply to this topicStart new topic
Ging die Voyager den komplett falschen Weg?
CrazyMHN
Beitrag 1. Nov 2002, 19:37
Beitrag #1





Gast






Also...nach meiner Rechnung w√§re es um ca. ein Drittel k√ľrzer gewesen, wenn die Voyager das Wurmloch im Gammaquadranten aufgesucht h√§tte anstatt durch den Delta-Quadranten zu fliegen.......was meint ihr?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Admiral Dougherty jr
Beitrag 2. Nov 2002, 16:52
Beitrag #2





Gast






Das mit der Idee in den Gamma-Quadranten ist keine so gute Idee, da es bis dorthin auch einige 10000 ly sind. Also w√§re es auch nicht k√ľrzer.
Aber Janeways hat immer was davon erz√§hlt, dass sie 70 Jahre br√§uchten um zu Erde zur√ľck zu kehren, was eigentlich totaler Bl√∂dsinn ist, da die Voyager dann nur mit Warp 8 fliegen (ca. 1000fache Lichtgeschwindigkeit) d√ľrfte.
Aber da die Voyager mit Warp 9,975 (etwa 7000fache Lichtgeschwindigkeit) dauerhaft fliegen kann, d√ľrfte das ganze maximal gute 10 Jahre dauern ohne irgendwelche Hilfsmittel, wie z. B. Wurml√∂cher oder Transwarpspulen der Borg.


[Dieser Beitrag wurde von Admiral Dougherty jr am 03.11.2002 editiert.]

[Edit MHN] Doppelpost entfernt

[Dieser Beitrag wurde von CrazyMHN am 03.11.2002 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matthias
Beitrag 2. Nov 2002, 17:00
Beitrag #3


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.053
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Völs
Mitglieds-Nr.: 5



Sehr schlechte idee weil die Voyager durch den Raum von dem Dominion muss und das Dominion nicht gerade die besten Freunde von der Föderation sind
Aber man könnte doch herum fliegen ?
Falsch das D. kontrolliert alles Rundherum von dem Wurmloch, also war es die Richtige Entscheidung von Janeway anders zu fliegen aber wenn das Dominon nicht hier w√§re, w√§re es nat√ľrlich die bessere Idee

------------------
Matthias

[Dieser Beitrag wurde von Matthias am 02.11.2002 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
felix
Beitrag 2. Nov 2002, 17:14
Beitrag #4


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.245
Beigetreten: 8. July 01
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1



Die wohl ultimative Antowrt f√ľr fast alle Fragen dieser Art ist die wahnsinnig detaillierte Kartographie-Sektion von Christian R√ľhls Star Trek Dimension... im besonderen Die Reise der Voyager.

@Admiral Dougherty: Auch falls deine Zahlen stimmen sollten (ich bin nicht sicher) - die Voyager kann nat√ľrlich nicht die ganze Zeit mit H√∂chstgeschwindigkeit fliegen... technisch nicht und wegen Unterbrechungen sowieso nicht. Achja, und wilkommen an Board. wink.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 3. Nov 2002, 01:48
Beitrag #5


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Auch von mir ein Willkommen an Bord. Zur Dominion-Geschichte: Als die VOY gestartet ist wusste man höchstens Ansatzweise von der Existens des Dominions, insofern wäre der Weg also frei gewesen.

------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
www.tomges.de

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Admiral Dougherty jr
Beitrag 3. Nov 2002, 13:03
Beitrag #6





Gast






Danke f√ľr die Willkommensgr√ľ√üe. Bin zwar schon sehr lange im Gesch√§ft, habe euch leider erst so sp√§t entdeckt.
Das Problem ist folgendes, dass es bis zum Wurmloch im Gamma-Quadranten mindestens 50000-60000 Lichtjahre sind, und au√üerdem w√§re die Gefahr viel zu gro√ü gewesen, dem Dominion entgegen zu treten. Im Delta-Quadranten gab es zwar auch viele gef√§hrliche Spezies, aber bei weitem nicht so bedrohlich wie das Dominion. Die Borg mal ausgenommen. Bei einem Ansturm der Borg auf den Gamma-Quadranten h√§tte selbst das Dominion kapitulieren m√ľssen.
In der Folge Zeitschiff Relativity f√ľhrt Vizeadmiral Patterson Janeway auf ihr neues Schiff und redet von einer DAUERh√∂chstgeschwindigkeit von Warp 9,975.
Aber wie auch immer letztendlich haben sie doch nur 7 Jahre ben√∂tigt um nach Hause zur√ľckzukehren.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 3. Nov 2002, 16:17
Beitrag #7


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



also:

eigentlich h√§tte sich die Voyager erstmal nen vern√ľnftigen Captain *organisieren* sollen und erst dann losfliegen. mrgreen.gif
Ansonsten passt der Weg schon.. selbst wenn man noch nix vom Dominion wu√üte, waren die Gr√ľnder bereits da...
Der Weg wäre also nicht frei gewesen.

edit: is leider nen Doppelpost geworden (?)
sorry .. den post löschen kann ich nicht.
Vielleicht √ľbernimmt einer der Mods das f√ľr mich smile.gif

[Edit MHN] Erledigt

------------------
greetz Tabby

[Dieser Beitrag wurde von Tabby am 03.11.2002 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von CrazyMHN am 03.11.2002 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Laren
Beitrag 8. Nov 2002, 00:36
Beitrag #8





Gast






So weit ich wei√ü, w√§re die Entfernung auch nicht k√ľrzer gewesen. Hab das mal auf einer Karte gesehen, IIRC.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Admiral Dougherty jr
Beitrag 11. Nov 2002, 21:20
Beitrag #9





Gast






Die Voyager ist in ihren ersten 2-3 Jahren etwa mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von Warp 6,2 geflogen. Dabei betr√§gt der Reisewarp Warp 8 (ca. 1000fach c) und die H√∂chstgeschwindigkeit sogar Warp 9,975 (ca. 7000fach c). F√ľr eine Stunde kann das Schiff im Notfall sogar Warp 9,985 klingen. Das mag jetzt nach Kr√ľmelkackerei klingen, aber wie ihr wisst ist ja bei Warp 10 Schluss. Warum also fliegt die Voyager so langsam??? Weil die Autoren es so wollten z√§hlt nicht als Antwort. Man h√§tte doch zumindest Warp 9,9 fliegen k√∂nnen (ca. 3000fach c).
Wer hat ein paar gute Ideen?!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
lightyear
Beitrag 12. Nov 2002, 03:28
Beitrag #10


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 192
Beigetreten: 22. October 03
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 100



Vielleicht hatten sie (permanent) nicht genug Treibstoff um ständig Warp 8 oder 9 zu fliegen.....und'n 3-Liter-Schiff ist die Voyager bestimmt auch net wink.gif

------------------
Make me laugh biggrin.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 12. Nov 2002, 08:47
Beitrag #11


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.608
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



QUOTE
Original erstellt von Admiral Dougherty jr:
Wer hat ein paar gute Ideen?!
Ich pers√∂nlich schiebe es auf die LMAA-Attit√ľde von B&B.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 12. Nov 2002, 09:30
Beitrag #12


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



√Ąhm... gab es nicht mal eine Umweltschutz-Episode von TNG wo es darum ging, dass die Raumschiffe nicht einen gewissen Warpgrad √ľberschreiten sollten??? Kann sein das ich total falsch liege.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
lightyear
Beitrag 12. Nov 2002, 16:00
Beitrag #13


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 192
Beigetreten: 22. October 03
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 100



Du liegst richtig.....hey WAS F√úR EIN ZUFALL...genau die Folge kam an diesem Wochenende.

Ich hab aber nur am Ende gesehn wie PICARD sagt: Da erforscht man sein ganzes Leben den Weltraum, um dann herauszufinden das man genau damit diesen zerstört...oder so ähnlich.(irgendwelche Raumverzerrungen glaub ich)
Und daraufhin r√§t die F√∂deration allen Freunden und Verb√ľndeten ein Speed-Limit smile.gif

------------------
Make me laugh biggrin.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 12. Nov 2002, 16:56
Beitrag #14


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.608
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Das stimmt, aber laut den Fact Files haben alle danach gebauten Schiffe veränderte Warpgondeln, so daß keine Subraumschädigung mehr verursacht werden kann. Ob das canon ist, weiß ich aber nicht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23. August 2019 - 20:35