Druckversion des Themas

Hier klicken um das Topic im Orginalformat anzusehen

Trek BBS _ 5. Staffel _ 5.21 - Martoks Ehre / Soldiers Of The Empire

Geschrieben von: Adm. Ges 24. Sep 2007, 13:26

General Martok soll das Verschwinden des Kreuzers B'Moth aufklären und erhält dafür das Kommando über den BoP "Rotarran", dessen Mannschaft geknickt ist, da seit der Dominion-Invasion keine Schlacht mehr gewonnen wurde.
Worf wird der 1. Offizier, Dax geht als Wissenschaftsoffizier an Board. Martok ist vor allem auf erreichen des Missionsziels aus, während die Crew endlich einen Sieg gegen die Jem'Hadar erringen will. Worf steckt zwischen den Fronten. Die B'Moth wird gefunden, doch ist sie in den Cardassianischen Raum abgedriftet, während die Befehle eindeutig besagen nicht deren Raum zu verletzen. Als die Crew meutern will, trifft er eine Entscheidung zugunsten der Crew - er fordert Martok auf das Kommando abzugeben, oder sich einem Kampf zu stellen. Beide kämpfen miteinander, bis Martok Worf das Messer in den Bauch rammt. Kurz darauf nähert sich ein Jem'Hadar-Schiff, woraufhin Martok entschließt anzugreifen und die Überlebenden der B'Moth zu retten. Zurück auf DS9 sprechen er und Worf miteinander. Er erklärt, dass die Mißachtung des Befehls zur Rettung der Crew akzeptiert wurde, und Worf Recht hatte. Er fragt Worf, woher Worf wusste dass er ihn nicht töten würde, als dieser die Deckung offenließ. Worf antwortete, dass er es nicht wusste. Anschließend bemerkt Martok, dass Worf noch immer das Symbol des aufgelöstens "Haus des Mogh" trägt. Er nimmt Worf nun in das "Haus des Martok" auf, was dieser dankend annimmt.

Insgesamt eine nette unterhaltsame Folge und schöne Einblicke in das Tagesgeschehen eines BoP, wenns mal nicht so richtig läuft.
Glatte 2 (11 Punkte)

Unterstützt von Invision Power Board (http://www.invisionboard.com)
© Invision Power Services (http://www.invisionpower.com)