IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
2.21 - Böses Blut / The Breach
Böses Blut?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 2
Gäste können nicht abstimmen 
Oli
Beitrag 24. Apr 2003, 23:24
Beitrag #1


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Hmm eigentlich ist das ja Tabby's Aufgabe, doch da er bisher immer noch nix geschrieben hat zu der Folge, mache ich es mal smile.gif

Inhalt:
Auf einem Planeten herrscht Bürgerkrieg und die Bewohner verlangen die Abreise von allen "Ausserirdischen" innerhalb von 3 Tagen. Werden danach noch Leute gefunden, die nicht auf den Planeten gehören, werden diese ins Gefängnis gesteckt oder exekutiert.
Die ENT erhält von der Regierung der Denobulaner (Phlox's Rasse) den Auftrag, 3 denobulanische Geologen von diesem Planeten zu holen, da die ENT das nächste Schiff ist... wink.gif (mal wieder mrgreen.gif)
Trip, Malcom und Travis machen sich auf, um in dem Höhlensystem herumzuklettern, um die 3 Geologen zu holen und in Sicherheit zu bringen. Diese wollen zuerst nicht, kommen danach aber trotzdem mit.
Plot B: Bei der Abreise eines Schiffs werden viele Crewmitglieder verletzt und zu Phlox auf die ENT gebracht. Unter den Schwerverletzten befindet sich ein Antharaner (oder so). Der will sich nicht von Phlox behandeln lassen, da sich die Denobulaner und die Antharaner abgrundtief hassen, da vor 300 Jahren über 20 Millionen Menschen in schrecklichen Kriegen zwischen den Völkern starben. Zum Schluss überzeugt Phlox den anderen, dass sie trotzdem nicht so unterschiedlich sind, und dass 300 Jahre eine lange Zeit sind. Er lässt sich behandeln und Phlox rettet ihm somit das Leben.

Ich fand die Folge gut, mehr nicht. War interessant wieder mehr über Phlox und die Denobulaner zu erfahren und die Szenen in den Höhlen mit Trip, Malcom und Travis waren auch recht gut gemacht.

Wie fandet ihr die Folge?

Um das mit den Schulnoten von Tabby zu bewerten: 2-

PS: ist bei euch in Deutschland eine 2- schlechter oder besser als eine 2+ ? Ich habs nicht so mit eurem System, bei uns ist 6 das beste und 1 das schlechteste. Dazwischen gibts die Noten 5.5 oder 4.5 aber nix mit minus oder plus. mrgreen.gif

[Dieser Beitrag wurde von Oli am 25.04.2003 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 24. Apr 2003, 23:55
Beitrag #2


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



^jo ne 2+ is besser als ne 2- smile.gif

zur Folge:

cool war Phlox und die anderen Denobulaner..
vor allem wie sie die Wand hochgekrachselt sind smile.gif

schlecht fand ich das ganze blabla


auf der Schulnotenskala gibts ne 3

------------------
greetz Tabby

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 25. Apr 2003, 10:54
Beitrag #3


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



QUOTE
Original erstellt von Oli:
Die ENT erhält von der Regierung der Denobulaner (Phlox's Rasse) den Auftrag, 3 denobulanische Geologen von diesem Planeten zu holen, da die ENT das nächste Schiff ist... wink.gif (mal wieder mrgreen.gif)

Wahrscheinlich ist die Enterprise zu dieser Zeit das einzige Schiff... wink.gif
Die anderen Rassen scheren sich wahrscheinlich nicht um solche Angelegenheiten und von den Vulkaniern wissen wir, dass sie vorher endlos herumüberlegen bis es fast schon zuspät ist...

...zweihundert Jahre später sieht die Sache schon etwas anders aus...
Da überzeugt mich dieses Argument nicht mehr.

Auf halber Strecke von der Erde nach Betazed irgendwo im "südlichen" Alphaquadranten empfangen sie Neutronensignaturen vom Rande der Romulanischen Neutralen Zone?

Solch hochauflösende Sensoren besitzen nicht mal die Borg...
...außerdem hätte irgend ein anderes Schiff viel eher dort eintreffen können... das hätte dann wieder schön Konflikt um die Rechte an B-4 gegeben...
aber das ist natürlich gnadenlos off-topic... rolleyes.gif

------------------
The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn't exist.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 25. Apr 2003, 18:37
Beitrag #4


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Zwei Neue Föderations Kanidaten? smile.gif

Ich sehe es schon vor mir!
Archer hat hier schon ein wenig auf den einen Typen (Atharaner) eingewirkt und Phlox konnte er auch überzeugen!

Ob wir bald da eine weitere Diplomatische Mission kommen sehen zwischen den Denobulaner und die Antharaner gleich wie bei "Cease Fire", vielleicht ist auch Phlox Sohn mit von der Partie und versucht sie alle in die Luft zu jagen . . . mad.gif

Das wird wizig! mrgreen.gif

Und was wir uns alle fragen: Ob Porthos was damit zu tun hat!

[Dieser Beitrag wurde von logan3333 am 25.04.2003 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von logan3333 am 25.04.2003 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 25. Apr 2003, 23:23
Beitrag #5


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



jo Mordred, klar ist die ENT das schnellste Schiff der Erde, aber die Denobulaner haben auch eine Flotte. Archer sagte ja, ein Schiff der Denobulaner hätte viel länger als die ENT, da alle zuweit von diesem Planeten entfern sind smile.gif

Ich mein, es ist klar, dass die ENT das Schiff ist, das die 3 Denobulaner retten muss (sonst gäbs ja keine Story für unser geliebtes Schiff) aber ich finds schon lustig, wie immer gerade das "Story"-Schiff das nächst-gelegene ist. (so wie die ENT-E in Nemesis zB mrgreen.gif)

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 5. May 2003, 14:56
Beitrag #6


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Auch diese war ein passable Folge. Der Filmplot mit T'Pol wirkte aber irgendwie aufgesetzt.
Höhepunkt dieser Folge war der Konflikt zwischen Phlox und seinem Patienten. Das hat mir sehr gut gefallen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 1. Feb 2007, 23:35
Beitrag #7


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Sehr ordentliche Episode für Phlox, welche leider zu oft vom wenig spannenden Herumklettern durch Trip, Reed und Mayweather unterbrochen wird.

Immerhin wird die denobulanische Historie ein wenig ausgeschmückt und es wird gezeigt, dass auch dieses sonst eher unbekümmert erscheinende Völkchen eine nicht so rühmliche Vergangenheit hat. Klar nähern sich die jahrhundertelang verfeindeten Parteien zu schnell an, aber das ist für das Konzept als Einzelepisode auch nicht weiter verwunderlich.

2-


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 12. November 2019 - 15:29