IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> voy.trekbbs.de

Voyager auf DVD

 
Reply to this topicStart new topic
Programmfehler des Holodoc's
yellow-man
Beitrag 19. Jun 2000, 15:03
Beitrag #1





Gast






Hi Leute

Ist euch auch schon mal aufgefallen, dass der Doc beim Abrufen von Daten nachdenkt, und das sogar eine l├Ąngere Zeit.

Was soll denn das, ich dachte der Doc sei ein Hologramm mit den Erinnerungen von ├╝ber 20 Milionen ├ärzten. Da werden doch die Erinnerungen von 5 Jahren den Speicher doch nicht ├╝berf├╝llen. Oder vergisst der Doc seine t├Ągliche Optimierung durchzuf├╝hren?

da man jedoch in der zukunft von einem fortgeschrittenem index (oder inhaltsverzeichnis) ausgehen darf, so d├╝rften solch
ausgedehnten suchzeiten nicht auftreten. haben wirs mal wieder mit dem bei voyager ber├╝hmten autorenfehler zu tun?
warscheinlich wollen die autoren damit den doc menschlicher machen.
das w├Ąre jedoch reiner schwachsinn...

------------------
I wanna be yellow

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Modo
Beitrag 20. Jun 2000, 03:50
Beitrag #2





Gast






Nein,der Doktor hat selbst einmal gesagt,da├č selbst er nicht alles wei├č,da der Speicherplatz f├╝r sein Programm begrenzt ist.Das war in der VoyFolge in der B'Elanna von so einem Viech befallen wurde,das sich an sie geklammert hat,keine Ahnung wie die hiess,bin zu faul zum Nachkuckn smile.gif

------------------
Siegen heisst Leben!

Go to the top of the page
 
+Quote Post
SDCE Frank
Beitrag 26. Jun 2000, 21:58
Beitrag #3





Gast






Das war die Folge "Inhumane Praktiken" in der sie allerdings genug Speicherplatz f├╝r einen kompletten holografischen cardassianischen Doktor hatten. wink.gif

------------------
Cinemabilia SDCE - StarTrek Datenbank

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Modo
Beitrag 27. Jun 2000, 05:41
Beitrag #4





Gast






Ja der allerdings auch zu Instabilit├Ąt neigte.Dauerhaft wie der Doc w├Ąre das nicht drin gewesen.

------------------
Siegen heisst Leben!

Go to the top of the page
 
+Quote Post
SDCE Frank
Beitrag 27. Jun 2000, 22:55
Beitrag #5





Gast






Aber warum hat man dann nicht einfach kurzfristig die unwichtigen Programmeigenschaften des Docs entfernt (zwischenmenschliche Beziehungen, Singleidenschaft, usw.) und daf├╝r die notwendigen Behandlungsmethoden f├╝r B'Elanna hinzugef├╝gt ? Damit w├Ąre zwar die Grundidee der Folge weg, aber logischer w├Ąre es.

******************SPOILER******************
In der Folge "Life Line" konnte man dies auch tun um das Programm des Docs zu verkleinern, damit man ihn zur Jupiter Station schicken konnte. Und seine Pers├Ânlichkeit hatte sich dadurch nicht einmal ver├Ąndert.

------------------
Cinemabilia SDCE - StarTrek Datenbank

Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23. January 2020 - 05:30